Berichte "Von Amazon versandte Sendungen"

Verkauf mit Eigenversand oder Versand durch Amazon (FBA)
Antworten
bocksbox
Beiträge: 2160
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Berichte "Von Amazon versandte Sendungen"

Beitrag von bocksbox » 10. Okt 2018 16:43

Ich habe gesehen, dass die o.g. Berichte in meinem Account in den letzten Tagen mehrmals angefordert wurden, teilweise sogar mehrmals am Tag. Geschieht dies automatisch? Ist das bei Euch auch so?



bocksbox
Beiträge: 2160
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Berichte "Von Amazon versandte Sendungen"

Beitrag von bocksbox » 10. Okt 2018 18:12

Update:

Amazon sagt: "das funktioniert nicht automatisch. Man kann einen Bericht nur dann anfordern, wenn jemand auf ''Datei anfordern'' klickt. (...) Wir haben auch solche Möglichkeit im Verkäuferservice. Das würde aber bedeuten, dass Sie so viele Fälle geöffnet haben, wie die Menge von Berichten in Ihrem Konto. Ich würde Sie um Überprüfung bitten, ob Ihre Mitarbeiter die Berichten heruntergeladen haben. Es gibt normalerweise keine andere Möglichkeit."

Ihr ahnt es, ich habe weder weit über 20 Fälle in den letzten 7 Tagen eröffnet, noch Mitarbeiter, die dies getan haben könnten. Aber: Eine Händlerkollegin hat mir auf Nachfrage bestätigt, dass dies bei ihr auch so aussieht. Jede Menge Berichtsanforderungen in den letzten Tagen. - Was ist das?

Ralf
Moderator
Moderator
Beiträge: 25460
Registriert: 5. Okt 2007 21:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Berichte "Von Amazon versandte Sendungen"

Beitrag von Ralf » 10. Okt 2018 20:28

Du benutzt keine Abwicklungssoftware?
"Das Leben wird nicht an der Anzahl unserer Atemzüge gemessen, sondern an den Momenten, die uns den Atem rauben." George Carlin

bocksbox
Beiträge: 2160
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Berichte "Von Amazon versandte Sendungen"

Beitrag von bocksbox » 10. Okt 2018 20:39

Doch, aber erstens ist mir das noch nie aufgefallen, dass diese Berichte in dieser großen Anzahl gezogen werden und ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Excel-Bericht mit total unterschiedlichen Datumsbereichen (betreffend das Anfangsdatum des Berichtes) teilweise 16 Tage in der Vergangenheit dazu genutzt wird. Ausserdem wären es dafür dann doch wenige Zugriffe.

Antworten

Zurück zu „Amazon.de“