Dawanda geht - dohero kommt! - Neue Plattform für Selbstgemachtes

Rakuten, Etsy, Hood, Yatego, Real.de, Wish, Restposten.de, idealo, Check24, Cdiscount, Alibaba etc.
Antworten
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 21528
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: Irgendwas mit Internet
Wohnort: Daun
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Dawanda geht - dohero kommt! - Neue Plattform für Selbstgemachtes

Beitrag von fossi » 11. Sep 2018 16:02

Eben darüber gestolpert:
Seit sechs Jahren sind Gundula und Gunter mit ihren Stoffwelten ein fester Bestandteil der DIY-Szene in Deutschland.
Als Online-Shop im Einsatz für ihre Kunden, die hier auch gerne mal "Freunde" genannt werden. Zum Tag der offenen Tür kamen da 2016 schon mal an die 10.000 Menschen aus ganz Deutschland ins sonst so beschauliche Lichtenau/Westfalen.

Jetzt wollte man vielen ihrer Kunden die wirtschaftliche Basis entziehen. Die Verkaufsplattform für Selbstgemachtes "Dawanda" kündigte an innerhalb von zwei Monaten zum 30. August 2018 zu schließen.

So wollten die beiden Gründer ihre Kunden nicht im Regen stehen lassen. Innerhalb kürzester Zeit wurden Pläne für einen neuen Marktplatz entwickelt, eine GmbH gegründet und sofort mit der Entwicklung gestartet.

Innerhalb von nicht mal sechs Wochen entstand unter enormem Zeitdruck die neue Plattform "dohero.de". Denn der Übergang von der einen zur anderen Plattform soll möglichst nahtlos ineinander übergehen.

Abgeleitet vom katalanischen "cohero" für das Zusammenhalten in Verbindung mit "Do-It-Yourself" entstand der Name "dohero".
Für einen Marktplatz auf dem die ganze Selbermacher-Szene in Deutschland wieder zusammen und ein neue Zuhause findet.
Hier merkt man die gute Vernetzung der beiden in der deutschen DIY-Szene: Bereits vor dem Start sind über 2.000 Händler mit ihren Shops beteiligt und über 150.000 größtenteils handgefertigte Produkte angelegt. Und zahlreiche Verlage, Hersteller und Großhändler haben bereits im Vorfeld ihre Unterstützung zugesagt.

Damit ist dohero.de bereits vor dem offiziellen Start die größte aus Deutschland kommende Plattform für Handgemachtes.
So kann dohero.de pünktlich zum 1.9. die ersten Kunden empfangen.
Vielleicht ist es für vereinzelte Forenuser interessant.
Keine Monatsgebühr und 8% netto Provision klingen fair,
im Gegenzug muss vermutlich viel händisch passieren (keine Schnittstellen an gängige Abwicklungstools).


-------------------------

Du möchtest alle Forenbereiche und -Funktionen nutzen, oder das Forum unterstützen? > PLUS-Mitgliedschaft! <
Weitere Hilfe zu Rechtstexten, der DSGVO oder bei Abmahnungen nötig? > 4 Monate Gratis Händlerbund! <

Benutzeravatar
Matt
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1533
Registriert: 27. Okt 2009 14:37
Land: Deutschland
Firmenname: WIBROS GmbH
Branche: Erzgebirge Volkskunst, Kuckucksuhren, Nordic Skating
Wohnort: Mainz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dawanda geht - dohero kommt! - Neue Plattform für Selbstgemachtes

Beitrag von Matt » 11. Sep 2018 16:50

Relativ beeindruckend, was da in der Kürze der Zeit auf die Beine gestellt wurde. So ein großes Entwicklerteam hätte ich auch gern mal…

Matt

ReginaSF
Beiträge: 231
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Dawanda geht - dohero kommt! - Neue Plattform für Selbstgemachtes

Beitrag von ReginaSF » 11. Sep 2018 17:00

fossi hat geschrieben:
11. Sep 2018 16:02
im Gegenzug muss vermutlich viel händisch passieren (keine Schnittstellen an gängige Abwicklungstools).
Billbee hat eine Schnittstelle.

sm_a
Beiträge: 1
Registriert: 25. Jan 2018 19:22

Re: Dawanda geht - dohero kommt! - Neue Plattform für Selbstgemachtes

Beitrag von sm_a » 11. Sep 2018 17:50

So ein großes Entwicklerteam braucht man da gar nicht da die "dohero.de" Lösung auf "CS Cart (https://www.cs-cart.com)" basiert. Aber es ist nicht schlecht geworden - muss ich zugeben.

Antworten

Zurück zu „weitere Marktplätze & Verkaufsplattformen“