Post hat Probleme mit... Einschreiben Ausland Internetmarke

Erfahrungen zu Versanddienstleistern wie Deutsche Post, DHL, Hermes, GLS, UPS DPD, sowie Verpackungsfragen und Tipps beim Import / Export von Waren.
Antworten
Mozartkugel
Beiträge: 204
Registriert: 14. Okt 2017 16:14

Post hat Probleme mit... Einschreiben Ausland Internetmarke

Beitrag von Mozartkugel » 10. Sep 2018 12:26

Hallo,

in letzter Zeit gibt es manchmal Probleme mit dem Scan bei der Post, speziell bei Einschreiben ins Ausland. Bei der Post wird der Scan manchmal nicht erkannt und die Nummer muss von Hand eingegeben werden.

Wir drucken mit einem Dymo unsere Internetmarken. Der Dymo druckt mit 300dpi, sollte also mehr als reichen. Habt ihr ähnliche Probleme mit Einschreiben ins Ausland?

Gruß



Benutzeravatar
Vio
Beiträge: 2253
Registriert: 14. Dez 2007 19:50
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel; gebrauchte und antiquarische Bücher
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Post hat Probleme mit... Einschreiben Ausland Internetmarke

Beitrag von Vio » 10. Sep 2018 13:23

Wurde die Geschäftskundentaste betätigt?

Ich hab einen Dymo, bei dem ich dann zusätzlich einstelle, dass "Barcode & Graphics" gedruckt wird und hier klappt es.

Mozartkugel
Beiträge: 204
Registriert: 14. Okt 2017 16:14

Re: Post hat Probleme mit... Einschreiben Ausland Internetmarke

Beitrag von Mozartkugel » 10. Sep 2018 13:30

ich hab da keinen Einfluss... Plenty erzeugt eine pdf und die wird dann gedruckt.

Benutzeravatar
degraf
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 13096
Registriert: 21. Sep 2009 12:18
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Post hat Probleme mit... Einschreiben Ausland Internetmarke

Beitrag von degraf » 10. Sep 2018 14:20

Dymo auf hohe Qualität stellen, das ist eine extra Einstellung im Treiber.
Man merkt dann auch, dass die Etiketten wesentlich langsamer heraus kommen.

@Vio: Ob Geschäftskunde oder nicht, ist doch nur bei Paketen wichtig :gruebel:

Benutzeravatar
Vio
Beiträge: 2253
Registriert: 14. Dez 2007 19:50
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel; gebrauchte und antiquarische Bücher
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Post hat Probleme mit... Einschreiben Ausland Internetmarke

Beitrag von Vio » 10. Sep 2018 14:43

degraf hat geschrieben:
10. Sep 2018 14:20
@Vio: Ob Geschäftskunde oder nicht, ist doch nur bei Paketen wichtig :gruebel:
Stimmt, Du hast recht: Ich kannte das bislang auch nur von den Paket-Outlet-Paketen aus der Vergangenheit. Letzte Woche habe ich in einer Filiale (Schreibwarenladen mit Postservices) ein Auslandseinschreiben abgegeben, welches sich nicht einscannen liess und die Verkäufern fragte dann ihre Chefin um Rat und die löste das Problem mit dem Hinweis auf die GK-Taste. Ich weiß da auch nichts näheres, evtl. haben die da was geändert oder es war Zufall. Es war jedenfalls eine Internetmarke, mehr kann ich dazu momentan nicht sagen.

Benutzeravatar
Vio
Beiträge: 2253
Registriert: 14. Dez 2007 19:50
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel; gebrauchte und antiquarische Bücher
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Post hat Probleme mit... Einschreiben Ausland Internetmarke

Beitrag von Vio » 10. Sep 2018 15:24

Sory für die Zwischenfrage. Weil ihr gerade die Dymo-Etiketten erwähnt: Nehmt ihr da die 104 x 159 mm und wenn man da Adressen mit draufdruckt, wo zum Kuckuck klebt man die hin: oben rechts - mittig oder unten? Danke!

Mozartkugel
Beiträge: 204
Registriert: 14. Okt 2017 16:14

Re: Post hat Probleme mit... Einschreiben Ausland Internetmarke

Beitrag von Mozartkugel » 10. Sep 2018 15:35

degraf hat geschrieben:
10. Sep 2018 14:20
Dymo auf hohe Qualität stellen, das ist eine extra Einstellung im Treiber.
Man merkt dann auch, dass die Etiketten wesentlich langsamer heraus kommen.
supi, vielleicht hat es daran gelegen. Qualität war auf "normal" eingestellt... hab es auf "optimal" geändert. juhu

                          
Antworten

Zurück zu „Versand & Logistik / Im- & Export“