Amazon Ausland

Verkauf mit Eigenversand oder Versand durch Amazon (FBA)
Antworten
MaxObama
Beiträge: 6
Registriert: 8. Aug 2018 14:08
Land: Deutschland
Branche: Textil/Taschen

Amazon Ausland

Beitrag von MaxObama » 10. Aug 2018 18:01

Moin Leute !

Ich verkaufe jetzt seit knapp 3 Monaten meine Produkte bei Amazon. Das gelingt mir auch ganz gut.
Nun will ich auch im Ausland Umsätze einfahren. Kurz zu meinen Angeboten : Ich nutze ausschließlich das FBA System. Meine Ware ist auch auf den anderen Amazon Marktplätzen gelistet. Nun habe ich folgende PROBLEME:
Ich habe verschiedene Parents mit untergorndeten Child´s, aber auf den internationalen Martkplätzen werden sie einzeln angezeigt. Das nächste ist das die Produktbeschreibung, Titelt etc. falsch übersetzt werden, teilweise auch gar nicht im Backend( Habt ihr n Idee wie man das am besten auf die jeweilige Sprache anpasst?) Und zu guter letzt, wie sind eure Erfahrungen im Bereich Ausland?

Bin im Bereich Taschen unterwegs .

Freue mich auf eure Antworten :popcorn: Vielen dank!



Benutzeravatar
diver
Beiträge: 148
Registriert: 18. Sep 2015 16:40
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Amazon Ausland

Beitrag von diver » 10. Aug 2018 21:58

Parents werden nicht automatisch auf die Marktplätze übertragen, nur die Childs.
Trotzdem werden bei den Childs im Frontend die Variationen angezeigt, aber eben auch nicht immer.

Das ist schon alles sehr komisch und undurchsichtig mit der Übertragung der Produkte auf die Marktplätze.
Der Amazon Support scheint da selbst nicht durchzusteigen , wie mir scheint.

Ich behelfe mir, indem ich Separate Parents auf die Marktplätzen hochlade und diese mit den dort vorhandenen Childs verknüpfe. Das funktioniert ganz gut und ich brauche dann auch nicht jedes Child einzeln zu übersetzen.

Eine größere Firma, welche in FR verkauft hat mir gesagt, sie machen sich nicht mal die Mühe das Kauderwelsch gegen richtige Übersetzungen auszutauschen, weil es auch so läuft.

MaxObama
Beiträge: 6
Registriert: 8. Aug 2018 14:08
Land: Deutschland
Branche: Textil/Taschen

Re: Amazon Ausland

Beitrag von MaxObama » 11. Aug 2018 10:19

Hey !

So bin ich auch an die Sache gegangen allerdings nutze ich FBA. Das Problem ist dann, wenn ich ein neues Parent erstelle mit "alten" Varianten, dass der Lagerbestand für die Childs zu diesem Parent auf ist. Das heißt ich müsste Ware hinschicken.
Oder kann man das umgehen ? Will ja die Anzahl die ich bei den existierenden Varianten habe , auch dann bei den gleichen Childs.

Benutzeravatar
diver
Beiträge: 148
Registriert: 18. Sep 2015 16:40
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Amazon Ausland

Beitrag von diver » 11. Aug 2018 10:34

MaxObama hat geschrieben:
11. Aug 2018 10:19
Hey !

So bin ich auch an die Sache gegangen allerdings nutze ich FBA. Das Problem ist dann, wenn ich ein neues Parent erstelle mit "alten" Varianten, dass der Lagerbestand für die Childs zu diesem Parent auf ist. Das heißt ich müsste Ware hinschicken.
Oder kann man das umgehen ? Will ja die Anzahl die ich bei den existierenden Varianten habe , auch dann bei den gleichen Childs.
Der Lagerbestand der Childs auf dem Auslandsmarktplatz synchronisiert sich bei mir automatisch mit DE.
Allerdings nutze ich kein FBA und kann dir nicht sagen, wie das da funktioniert.

Antworten

Zurück zu „Amazon.de“