Klarna Lastschrift & Rechnung - Ausfallschutz

Banken, Kreditkarten, Paypal, Amazon Pay, Klarna , Bitcoins etc.
Antworten
AlexandraCiolea
Beiträge: 1
Registriert: 13. Aug 2017 19:43

6. Aug 2018 15:36

Hallo,

ich wollte mich einmal über eure Erfahrungen mit der Zahlung per Laststschrift & Rechnung erkündigen, explizit geht es um die Auszahlung durch Klarna bei Ausfällen.

Wir haben aktuell noch Lastschrift per Stripe am laufen, haben aber große Probleme mit unberechtigten Rücklastschriften.

Das Risiko wollen wir durch die Nutzung von Klarna minimieren.
PayPal Plus wollen wir auch probieren, allerdings scheinen die sehr streng bei der Auswahl der Kunden zu sein - bei Tests wurde sehr häufig abgelehnt, trotz top Bonität.

Konkret geht es um folgende Frage: Wenn ein Kunde eine Rücklastschrift (unberechtigt) durchführt, seine Rechnung nicht zahlt oder das Konto bei Lastschriftzahlung nicht gedeckt ist - wird bei Klarna trotzdem unproblematisch und unbürokratisch ausgezahlt?

Bei PayPal Plus reicht ja meines Wissens die Trackingnummer sowie die Unterschrift des Kunden von DHL.

Wie sieht es bei Klarna aus?

Vielen Dank vorab.


Antworten

Zurück zu „Zahlungssysteme / Banken / Paypal & Co.“