Aufteilung Umsatz zwischen Ebay und Amazon ?

Verkauf zu Festpreisen oder als Auktion
Antworten
hans77
Beiträge: 225
Registriert: 16. Jan 2008 11:23

Aufteilung Umsatz zwischen Ebay und Amazon ?

Beitrag von hans77 » 12. Jul 2018 16:12

Hallo Leute


Mich würde interessieren welchen Prozentsatz vom Umsatz Ihr über Ebay und Amazon macht ?

Wir sind im Bereich Textilien und Schuhe.

Bei uns ist der Ebay Umsatz zurückgegangen und ab Jänner 2018 war dann Amazon sogar stärker als Ebay.
So ging es dann bis Ende April. Amazon hatte bereits einen Umsatzanteil von 50% erreicht.


Wir haben dann einige Verbesserungen bei Ebay vorgenommen und der Umsatz ist wieder gestiegen.


Jetzt sind wir bei folgenden Werten:

44% Ebay
43% Amazon
13% Rakuten, Real und Online-Shop


Jetzt ist wieder Ebay knapp vorne.

Bei Amazon ist einfach das Problem, dass der Produkt-Katalog in unseren Bereich so zerstört ist bei vielen Produkten das einfach nichts verkauft wird.

Da bin ich froh das wir bei Ebay unsere eigenen Produktbeschreibungen machen können.


Wie sieht es bei euch aus ?



eluno
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1276
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Aufteilung Umsatz zwischen Ebay und Amazon ?

Beitrag von eluno » 12. Jul 2018 17:38

Bei mir ist es leider katastrophal - da ausser Amazon nichts läuft.
Ich habe alle meine Produkte auch im Shop gelistet und bei Ebay - bei Ebay jedoch nicht optimiert und Co... hier habe ich sicherlich noch "lernbedarf".

Produktgruppe: Geschenkartikel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
cotro
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: 23. Jun 2016 17:25
Land: Deutschland
Firmenname: CoTro
Branche: Alles für ein gutes Gefühl :)
Wohnort: Ulmen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Aufteilung Umsatz zwischen Ebay und Amazon ?

Beitrag von cotro » 12. Jul 2018 18:48

Ebay: 0,00%
Amazon: 0,00%
Andere: 0,00%

Eigener Shop 100% aetsch

bocksbox
Beiträge: 2211
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Aufteilung Umsatz zwischen Ebay und Amazon ?

Beitrag von bocksbox » 12. Jul 2018 19:13

cotro hat geschrieben:Ebay: 0,00%
Amazon: 0,00%
Andere: 0,00%

Eigener Shop 100% aetsch
Klingt gut, ist aber auch dumm.

Benutzeravatar
cotro
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: 23. Jun 2016 17:25
Land: Deutschland
Firmenname: CoTro
Branche: Alles für ein gutes Gefühl :)
Wohnort: Ulmen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Aufteilung Umsatz zwischen Ebay und Amazon ?

Beitrag von cotro » 12. Jul 2018 20:00

So dumm ist das garnicht. Wir haben "früher" auf Ebay verkauft, konnten es uns dann aber leisten dort aufzuhören und sind mit den Shopbestellungen ausgelastet.

Es kommt immer drauf an, was man für Ziele verfolgt. In meinem Alter kann ich mit dem Shop alleine gut leben. Ich hab mich entschieden, das letzte Hemd hat keine Taschen, und solange alles läuft, lass ich mich da auf keine Experimente mehr ein.

Natürlich könnte wir wieder auf Plattformen verkaufen. Meine Arbeitszeiten würden wieder in die Höhe krachen. Das Wort Wochenende kannte ich Jahre nicht. Und dann von Anderen gängeln lassen? (Ebay, Amazon und Co)? Nein danke. Mir reicht schon Paypal als nötiges Übel :twisted:

Just my 2 Cents

Benutzeravatar
putinru
Beiträge: 1492
Registriert: 31. Jan 2012 15:01
Land: Deutschland

Re: Aufteilung Umsatz zwischen Ebay und Amazon ?

Beitrag von putinru » 12. Jul 2018 20:48

Amazon: 96%
Ebay: 3%
Shop: 1%

Benutzeravatar
ms-aquaristikshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 342
Registriert: 24. Okt 2007 20:15
Land: Deutschland
Firmenname: MS-Tierbedarf
Branche: Heimtierbedarf, spezialisiert auf Futter
Wohnort: Glinde
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aufteilung Umsatz zwischen Ebay und Amazon ?

Beitrag von ms-aquaristikshop » 13. Jul 2018 16:52

Amazon: 50%
Shop: 25%
Ebay: 20%
Hood/Real/Email/Fax/Telefon: 5%

Matzejo
Beiträge: 26
Registriert: 21. Okt 2017 16:01

Re: Aufteilung Umsatz zwischen Ebay und Amazon ?

Beitrag von Matzejo » 13. Jul 2018 17:51

Amazon: 5%
Ebay: 95%

Versuche seit längerem vernünftig bei Amazon Fuß zu fassen. Ich bekomme es einfach nicht vernünftig hin. Haben damas mit Ebay angefangen und gehören dort zu den Topsellern in unserer Kategorie. Aber Amazon ist für mich immer noch ein Rätsel. Trotz FBA, Optimierung der Artikelbeschreibung, Kampagnen (PPC) kommen wir dort nicht weiter.

Eat The Rich
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 260
Registriert: 13. Nov 2014 00:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Aufteilung Umsatz zwischen Ebay und Amazon ?

Beitrag von Eat The Rich » 13. Jul 2018 18:34

Ladengeschäft/Klinken putzen: 50%
Ebay: 35%
Telefon/WhattsApp/Facebook: 15%
Shop: 0% (also genau genommen: 0,052%)
Amazon: 0%

WhattsApp, Facebook und Shop seit 25.05. abgeschaltet :cry:
auch 'ne blinde Katze findet mal ne tote Maus!

Investor
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 13895
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Aufteilung Umsatz zwischen Ebay und Amazon ?

Beitrag von Investor » 13. Jul 2018 19:04

Eat The Rich hat geschrieben:WhattsApp
Was verkauft man den über whatsapp? Emoji´s? :durchdreh:

Also hier ist der ebay Umsatz seit eh und je höher als der bei amz. Hat aber alles seinen Grund, es wäre sicher locker möglich den amz Umsatz zu vervielfachen.

Bemerkenswert sind die ebay Rechnung seit einige Rabatt weggefallen sind, das sind dieses Jahr tlw. +400% im Vergleich zum VJ Zeitraum. Ja, Umsatz ist auch gestiegen, aber eben keine 400%
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
Woody-HH
Beiträge: 1738
Registriert: 29. Mär 2010 19:14
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Aufteilung Umsatz zwischen Ebay und Amazon ?

Beitrag von Woody-HH » 14. Jul 2018 08:00

Shop: 75%
Telefon/Fax: 25%
Amazon: 0%
Ebay: 0%

Benutzeravatar
Dog-Toy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3981
Registriert: 11. Nov 2007 12:29
Land: Deutschland
Firmenname: Dog-Toy
Branche: Wer hätte es gedacht? Alles rund um den Hund....
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Aufteilung Umsatz zwischen Ebay und Amazon ?

Beitrag von Dog-Toy » 14. Jul 2018 08:35

Können wir nicht vergleichen. Weil wir nicht überall dieselben Produkte eingestellt haben.
Und auch nicht überall die gleichen Werbemaßnahmen ergreifen.
Von daher wäre das eine Aussage die keinen inhaltlichen Wert hat.
Zudem haben wir noch Saisonartikel.... Und Artikel, die auf einem Portal rennen.. und im nächsten nichtmal mit Rabatt gehen...

hans77
Beiträge: 225
Registriert: 16. Jan 2008 11:23

Re: Aufteilung Umsatz zwischen Ebay und Amazon ?

Beitrag von hans77 » 14. Jul 2018 13:06

Ist schon wirklich interessant wie unterschiedlich die Umsätze bei den Händlern verteilt sind.


Also ich habe mich nicht mehr so richtig wohlgefühlt als der Umsatz bei Amazon bei knapp 50% lag.

Wir hatten zwar früher bei ebay zum Anfang 90& Umsatz und dann viele Jahre um die 70%.

Aber bei ebay hat man doch vieles in der eigenen Hand und bei Amazon ist das eine ganz andere Sache.

Zum Beispiel haben wir sehr gute Artikel die bei Amazon überhaupt nicht laufen weil der Produktkatalog total versaut ist. Wir haben versucht über den VKS Daten zu verbessern, das hat überhaupt nicht funktioniert.

Bei Amazon ist es in unserer Kategorie wie mit dem Roulette.

Wenn man Glück hat dann läuft ein Produkt wie Sau, weil es gut inseriert wurde und dementsprechend auch gut gefunden wird.

Bei Produkten mit versauten Produktkatalog kann man machen was man will, da verkauft man nichts.

Bei Ebay kann ich meine eigenen Produkte so gut wie möglich optimieren und dann werden sie auch von den Kunden gefunden.

Antworten

Zurück zu „ebay.de“