Lieferfenster bei FBA zu kurz

Verkauf mit Eigenversand oder Versand durch Amazon (FBA)
Antworten
Benutzeravatar
strichpunkt
Beiträge: 586
Registriert: 25. Jan 2011 16:38
Land: Deutschland
Wohnort: Austria

Lieferfenster bei FBA zu kurz

Beitrag von strichpunkt » 5. Jul 2018 11:24

Hallo in die Runde,
hab lange nichts mehr von mir hören lassen engel

Wir liefern seit kurzem an Amazon (FBA). Nun haben wir das Problem, dass das Lieferfenster speziell für die Lager in Polen zu kurz ist. Ich habe bereits zwei Mal mit meiner Beraterin bei Ama darüber gesprochen, aber sie weiß scheinbar auch keine Lösung. Das Problem an der Sache ist, dass wir obwohl wir bei "Voraussichtliches Lieferdatum" das uns mögliches Lieferdatum eingeben, Ausgleichszahlungen bekommen, weil es nicht im Lieferfenster von Amazon ist.
Wir versenden mit GLS. Von Österreich aus haben wir drei Tage Regellaufzeit. Den Paketdienst muss ich einen Tag im Vorhinein bestellen - dann haben wir bereits die vier Tage, die uns Amazon gibt. Hakt es dann irgendwo, haben wir schon wieder ein Problem...

Weiß jemand von euch Rat?

Vielen Dank und viele Grüße!



Benutzeravatar
Rex
Beiträge: 410
Registriert: 5. Jun 2018 11:07
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Lieferfenster bei FBA zu kurz

Beitrag von Rex » 5. Jul 2018 11:58

Vielleicht ist das Lager in Polen einfach nicht optimal gelegen für Einlieferung aus Österreich.
Da kannst du nicht viel machen außer evtl. Expresslieferung.

xMerchant
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2290
Registriert: 24. Mär 2010 19:57
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Lieferfenster bei FBA zu kurz

Beitrag von xMerchant » 5. Jul 2018 12:11

Machst Du wirklich FBA oder bist Du Vendor?

Ich habe bei FBA noch nie bei Paketversand von Zeitfenstern für die Anlieferung oder Strafzahlungen gehört, das kenne ich bisher nur von Vendor-Anlieferungen.

roman
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3409
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Lieferfenster bei FBA zu kurz

Beitrag von roman » 5. Jul 2018 12:20

DPD bieten offiziell - gegenüber GLS - eine um einen Tag kürzere Regellaufzeiten beim "Standardpaket" nach Polen an.

Wird Dir wahrscheinlich nix nützen, weil Du wegen der paar Pakete nicht extra bei DPD einen Vertrag machen willst.

Evtl. kann man mit dem GLS-Fahrer unbürokratisch einen tagesgleiche Bedarfsabholung ausmachen?

Benutzeravatar
strichpunkt
Beiträge: 586
Registriert: 25. Jan 2011 16:38
Land: Deutschland
Wohnort: Austria

Re: Lieferfenster bei FBA zu kurz

Beitrag von strichpunkt » 5. Jul 2018 13:01

Vielen Dank für eure Antworten!

Express ist von den Kosten her leider einfach zu teuer.
xMerchant hat geschrieben:Machst Du wirklich FBA oder bist Du Vendor?
Begrifflich dachte ich, dass das das Selbe ist :oops:
Wir liefern "nur" an Amazon - demnach sind wir wohl Vendor :gruebel:
roman hat geschrieben:DPD bieten offiziell - gegenüber GLS - eine um einen Tag kürzere Regellaufzeiten beim "Standardpaket" nach Polen an.

Wird Dir wahrscheinlich nix nützen, weil Du wegen der paar Pakete nicht extra bei DPD einen Vertrag machen willst.

Evtl. kann man mit dem GLS-Fahrer unbürokratisch einen tagesgleiche Bedarfsabholung ausmachen?
Ein genereller Wechsel wird nicht in Frage kommen, das wir von DPD zu GLS gewechselt haben, aber die Info ist interessant - vielen Dank!

Mein GLS Fahrer ist zwar sehr motiviert, aber er traut sich nicht, ohne "offiziellen" Abholauftrag Pakete mitzunehmen. In unserem Depot haben sie mal scharf die Zügel angezogen, was die Einhaltung der Regeln betrifft und dazu hat auch die Weitergabe der Handynummern und die taggleiche Abholung beim Kunden gehört.

Haenk
Beiträge: 441
Registriert: 17. Jul 2012 17:14

Re: Lieferfenster bei FBA zu kurz

Beitrag von Haenk » 6. Jul 2018 09:33

Das kann man auch eleganter loesen: Die Bestellung zum letztmoeglichen Termin bestaetigen, das sollte etwas extra-Zeit zum Packen und Versanddienstleister anberaumen schaffen. Die Transportzeit aendert man natuerlich nicht damit. Evtl. beim Vendor-Manager nachfragen, ob eine laengere Lieferzeit hinterlegt werden kann.
PS: GLS, DHL usw. usf. sind schoen und gut - bei Vendor-Lieferungen faengt Amazon aber irgendwann an, nicht zu zahlen, weil angeblich die Sendung nicht zugestellt wurde (obwohl die Ware aktiv zum Verkauf angeboten wird). Da muss man dann Abliefernachweise erbringen, von DHL etc. gibt es nur Sammelabliefernachweise (vereinfachte Zustellung), die werden nicht akzeptiert. Ergo Ware los und kein Geld.
Und diese Spielchen (neben vielen anderen) werden kommen - mein Wort drauf.
Nur bei UPS mit Option Abliefernachweis (d.h. es muss jemand direkt fuer die Sendung unterschreiben, keine Sammelzustellung) wird gezahlt.

Benutzeravatar
strichpunkt
Beiträge: 586
Registriert: 25. Jan 2011 16:38
Land: Deutschland
Wohnort: Austria

Re: Lieferfenster bei FBA zu kurz

Beitrag von strichpunkt » 9. Jul 2018 11:25

Die Bestätigung senden wir immer erst am nächsten Tag, aber das ändert tatsächlich leider nichts am Datum, bis zu welchem wir liefern sollten.
Unsere Beraterin meinte, dass das längere Lieferfenster immer nur kurz hinterlegt werden könnte und schlussendlich wieder auf diese vier Tage zurückspringt.

Danke für den Tipp mit dem Abliefernachweis!

Benutzeravatar
strichpunkt
Beiträge: 586
Registriert: 25. Jan 2011 16:38
Land: Deutschland
Wohnort: Austria

Re: Lieferfenster bei FBA zu kurz

Beitrag von strichpunkt » 23. Jul 2018 13:49

Ein kurzes Update:
sämtliche Ausgleichszahlungen wurden storniert und das Lieferfenster wurde bis September um zwei Tage erhöht - danach müssen wir weitersehen :lol:
Haenk hat geschrieben: PS: GLS, DHL usw. usf. sind schoen und gut - bei Vendor-Lieferungen faengt Amazon aber irgendwann an, nicht zu zahlen, weil angeblich die Sendung nicht zugestellt wurde ...
... Und diese Spielchen (neben vielen anderen) werden kommen - mein Wort drauf.
Kaum hattest du es geschrieben, ist es auch schon passiert. Blöd nur, dass wir genau in diesem Fall einen Einzelablieferbeleg haben rauchen

Haenk
Beiträge: 441
Registriert: 17. Jul 2012 17:14

Re: Lieferfenster bei FBA zu kurz

Beitrag von Haenk » 24. Jul 2018 13:32

Hab ich's nicht gesagt ;)
Die naechste Masche ist dann, die Zahlungen einfach ganz einzustellen und nur mit Ausfluechten zu antworten.
Wuerde ich mich auch schon einmal darauf vorbereiten.

Antworten

Zurück zu „Amazon.de“