Sendung Höhle der Löwen

Kunden, Lieferanten, Existenzgründung...
(für Offtopic und Privates bitte den unteren Bereich "Spielwiese" benutzen!)
Benutzeravatar
Rex
Beiträge: 517
Registriert: 5. Jun 2018 11:07
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von Rex » 13. Jul 2018 14:13

koshop hat geschrieben:
Die verkaufen wohl mehr als 1 Mio von ihren Suppen pro Monat bei über 20 Mio Jahresumsatz.
Also der Umsatz muss derzeit wohl noch unter 12 Mio / Jahr liegen. Die loben ja einen Erfolgszins von 5% aus, wenn über 12 Millionen Euro Jahresumsatz erreicht werden.
Also da wäre schon ein Faktencheck interessant.
In diesem Artikel beruft sich das Managermagazin auf Aussagen von Little Lunch: http://www.manager-magazin.de/magazin/a ... 072-4.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Und da steht mehr als 1 Mio Suppen pro Monat und circa 20 Mio Jahresumsatz im letzten Jahr.

Das passt dann zumindest nicht zusammen :gruebel:



regalboy
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 7080
Registriert: 23. Feb 2008 18:30
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von regalboy » 13. Jul 2018 14:43

Rex hat geschrieben:
koshop hat geschrieben:
Die verkaufen wohl mehr als 1 Mio von ihren Suppen pro Monat bei über 20 Mio Jahresumsatz.
Also der Umsatz muss derzeit wohl noch unter 12 Mio / Jahr liegen. Die loben ja einen Erfolgszins von 5% aus, wenn über 12 Millionen Euro Jahresumsatz erreicht werden.
Also da wäre schon ein Faktencheck interessant.
In diesem Artikel beruft sich das Managermagazin auf Aussagen von Little Lunch: http://www.manager-magazin.de/magazin/a ... 072-4.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Und da steht mehr als 1 Mio Suppen pro Monat und circa 20 Mio Jahresumsatz im letzten Jahr.

Das passt dann zumindest nicht zusammen :gruebel:
Viellelicht weil zur Zeit die Menge von 1 Mio Suppen / Monat verkauft wird, im letzten Jahr aber noch nicht so viel verkauft wurde und entsprechend auch der Umsatz geringer war?

Benutzeravatar
Rex
Beiträge: 517
Registriert: 5. Jun 2018 11:07
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von Rex » 13. Jul 2018 15:13

regalboy hat geschrieben:Viellelicht weil zur Zeit die Menge von 1 Mio Suppen / Monat verkauft wird, im letzten Jahr aber noch nicht so viel verkauft wurde und entsprechend auch der Umsatz geringer war?
Der Artikel im Managermagazin mit 1 Mio Suppen / Monat und circa 20 Mio Jahresumsatz war schon vom 06.09.2017
Ist zumindest merkwürdig wenn jetzt der Bonuszins schon bei 12 Mio Jahresumsatz fällig wird.
:durchdreh:
Eventuell hat es da jemand mit der Wahrheit nicht ganz so genau genommen.
Zuletzt geändert von Rex am 13. Jul 2018 15:15, insgesamt 2-mal geändert.

regalboy
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 7080
Registriert: 23. Feb 2008 18:30
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von regalboy » 13. Jul 2018 15:13

Rex hat geschrieben:
regalboy hat geschrieben:Viellelicht weil zur Zeit die Menge von 1 Mio Suppen / Monat verkauft wird, im letzten Jahr aber noch nicht so viel verkauft wurde und entsprechend auch der Umsatz geringer war?
Der Artikel im Managermagazin mit 1 Mio Suppen / Monat und circa 20 Mio Jahresumsatz war schon vom 06.09.2017
Ist zumindest merkwürdig wenn jetzt der Bonuszins schon bei 12 Mio Jahresumsatz fällig wird.
:durchdreh:
Eventuell hat es da jemand mit der Wahrheit nicht ganz so genau genommen.
Oder Einkaufs- und Verkaufsrechnungen addiert. ;-)

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3142
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von koshop » 16. Jul 2018 12:02

Also ich hab mir jetzt mal testweise dort was bestellt. Ich bin ja auch immer auf der Suche nach gesunden Alternativen fürs Mittagessen im Geschäft.
Paket ist heute eingetroffen. Also bei dem Verpackungsaufwand bin ich doch sehr skeptisch ob da was bei rumkommt. Das Glas, die ganze Pappe und die Kartons, dann alles Bio... Die Preise pro Glas liegen grad mal so ca. bei 3,30 EUR - je nach Suppe. Dann kooperieren die mit einem Großhändler der nochmal Marge haben will, genauso wie der Einzelhandel...
Hier im lokalen EDEKA gibt auch sowas ähnliches, da kostet ein Glas 6-10 EUR. Also entweder die erhöhen demnächst mal drastisch die Preise oder das wird so nix. Eine Rendite von der ich 8,5% Jahreszinsen und bis zu 25% Bonuszinsen zahlen kann, seh ich da eher nicht.

mwp
Beiträge: 828
Registriert: 12. Okt 2009 14:40
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von mwp » 16. Jul 2018 13:08

koshop hat geschrieben:Also entweder die erhöhen demnächst mal drastisch die Preise oder das wird so nix.
Wenn man ein Großer werden will, gilt Umsatz über alles. Die Strategie hat ja schon mehrfach Erfolgsgeschichte geschrieben (gibt natürlich auch unzählige, die es nicht geschafft haben). Von daher: auch wenn aktuell da nichts hängen bleibt, heißt das erst mal nichts für die Zukunft.

xMerchant
Beiträge: 2305
Registriert: 24. Mär 2010 19:57
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von xMerchant » 16. Jul 2018 15:22

Nur wird kaum jemand, der jetzt bei 3,30 ein Glas kauft später für 6-10 Euro noch kaufen.

Die Money-Burn-Strategie funktioniert bei Konsumware nur, wenn man von Anfang an den normalen Verkaufspreis erzielen kann und das Geld für Marketing raus haut, z.B. wie bei Zalando. Die waren nie billiger als die Konkurrenz, haben aber Unmengen Geld mit dem schreiende Postboten verbrannt, bis jeder wusste, dass man Kleidung bei Zalando kauft.

Sieht man ja auch bei den ganzen FBA-Spezialisten bei Amazon. Die meinen auch, sie verkaufen erst mal nur zu 25% vom eigentlichen Zielpreis und sobald sie im Listing oben sind, können sie auf den eigentlichen Zielpreis gehen. Das funktioniert nur nicht, weil mit dem anderen Preis das Produkt eine andere Käuferschicht anspricht.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 21663
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: Irgendwas mit Internet
Wohnort: Daun
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von fossi » 28. Aug 2018 16:55

Frank Thelen rechnet mit Jochen Schweizer ab!

„Die Höhle der Löwen“-Star Frank Thelen geht in seiner neuen Autobiografie hart mit Jochen Schweizer ins Gericht.
Dem Ex-Juror wirft er egoistisches Verhalten vor – und nennt Beispiele...


>> https://t3n.de/news/frank-thelen-dhdl-j ... r-1104736/
-------------------------

Du möchtest alle Forenbereiche und -Funktionen nutzen, oder das Forum unterstützen? > PLUS-Mitgliedschaft! <
Weitere Hilfe zu Rechtstexten, der DSGVO oder bei Abmahnungen nötig? > 4 Monate Gratis Händlerbund! <

Benutzeravatar
Nico-2012
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1723
Registriert: 11. Jun 2012 12:15
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von Nico-2012 » 28. Aug 2018 19:12

fossi hat geschrieben:
28. Aug 2018 16:55
„Die Höhle der Löwen“-Star Frank Thelen
Von dem seine Krankenversicherungs-Werbung werde ich momentan auch überall "belästigt". :kaffeesmily

eluno
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1293
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von eluno » 29. Aug 2018 07:39

Rex hat geschrieben:
13. Jul 2018 15:13
Der Artikel im Managermagazin mit 1 Mio Suppen / Monat und circa 20 Mio Jahresumsatz war schon vom 06.09.2017
Ist zumindest merkwürdig wenn jetzt der Bonuszins schon bei 12 Mio Jahresumsatz fällig wird.
:durchdreh:
Eventuell hat es da jemand mit der Wahrheit nicht ganz so genau genommen.
Naja, immerhin sind sie seit 2017 Profitabel. Bei den zahlreichen Millionenumsätzen haben sie 2017 tatsächlich einen Jahresüberschuss von 23.440,41 EUR erwirtschaftet.

Kometenscheif
Beiträge: 87
Registriert: 10. Dez 2017 13:03
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von Kometenscheif » 29. Aug 2018 08:27

So ein Mist, kommt genau zur gleichen Zeit wie die neue Staffel "Steel Buddies". Genau wie letztes Jahr. Katastrophe!

Benutzeravatar
Nico-2012
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1723
Registriert: 11. Jun 2012 12:15
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von Nico-2012 » 29. Aug 2018 09:15

Dann schau dir das doch später online an.

fuzzy
Beiträge: 300
Registriert: 15. Aug 2008 13:00
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von fuzzy » 29. Aug 2018 11:46


Kometenscheif
Beiträge: 87
Registriert: 10. Dez 2017 13:03
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von Kometenscheif » 29. Aug 2018 11:48

Nico-2012 hat geschrieben:
29. Aug 2018 09:15
Dann schau dir das doch später online an.
Verkaufe schon online, wenigstens Fernsehen sollte bei mir noch altmodisch live über die Schüssel kommen :wink: :wink:

Benutzeravatar
degraf
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 13184
Registriert: 21. Sep 2009 12:18
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von degraf » 29. Aug 2018 11:56

fuzzy hat geschrieben:
29. Aug 2018 11:46
Artikel zur Popcornloop-Insolvenz: https://www.gruenderszene.de/food/popco ... -insolvent
Abgenagt und ausgespuckt.
Bitte die nächste Antilope...

DerRobert
Beiträge: 221
Registriert: 2. Mär 2016 16:51
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von DerRobert » 30. Aug 2018 09:48

fuzzy hat geschrieben:
29. Aug 2018 11:46
Artikel zur Popcornloop-Insolvenz: https://www.gruenderszene.de/food/popco ... -insolvent
Aus dem Artikel:
„Auf einmal haben sie den Einkauf gestoppt. Damit haben wir nie gerechnet.“ Den genauen Grund für die Auslistung kenne er nicht, er selbst habe nie mit HSE24 darüber gesprochen.
Insgesamt verkaufe er derzeit zehn bis 20 Geräte am Tag, sagt Akbulut – längst nicht genug. Wie viele es zu Hochzeiten waren, kann der 45-Jährige nicht sagen.
Gut, wenn man so wichtige Fakten über das Unternehmen, das man gegründet hat, kennt :wink:
Was für ein Geschäftsmann...

Und 50.000 Euro in ein Rebranding investieren, wenn man nur ein Produkt hat und nur einen nennenswerten Vertriebskanal, über den man keine Kontrolle hat. Ich hatte die Sendungs damals gesehen. War das nicht so ein Start-Up, wo die ganze Familie alle Ersparnisse zusammengekratzt hat?

Benutzeravatar
degraf
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 13184
Registriert: 21. Sep 2009 12:18
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von degraf » 30. Aug 2018 16:15

Und 50.000 Euro in ein Rebranding investieren
Das war nicht der Erfinder selber, sondern Jürgen Müller.
Bereits im Juli 2017 stellte die Social Chain Group, die Mutterfirma von Lions Chain, jemanden ein, der Murat Akbulut als zweiter Geschäftsführer unterstützen sollte: Jürgen Müller.
Ich bezweifel mal, dass Herr Akbulut zu diesem Zeitpunkt noch viel zu sagen hatte.

fuzzy
Beiträge: 300
Registriert: 15. Aug 2008 13:00
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von fuzzy » 30. Aug 2018 20:25

Ist doch ein Klassiker. Unternehmensberater-Typ kommt ins Unternehmen, und natürlich muss gleich mal alles neu gemacht werden, koste es was es wolle. Aus der Pressemitteilung der Agentur:
Der Claim- und Design-Entwicklung ging ein Analyse-Prozess und Strategie-Workshop voraus, an dem auch der Popcornloop-Erfinder Murat Akbulut und Investorin Judith Williams teilnahmen. Gemeinsam mit Zeichen & Wunder definierte das Team rund um das Start-up die Werte und die Kernkompetenzen von Popcornloop – als Basis für die gesamte Markentwicklung. „Popcornloop ist wandlungsfähig und lebendig, happy und easy, emotional und individuell. Daran haben wir den neuen Claim und das Logo ausgerichtet. Mit dem Ergebnis sind wir alle sehr glücklich“, so Irmgard Hesse, geschäftsführende Gesellschafterin bei Zeichen & Wunder.
Das ist doch alles inhaltsloser Berater-Bullshit. Und besonders lustig finde ich, dass die Williams diesen Mist bezahlt hat, obwohl sie es eigentlich besser wissen müsste.
Mit 10-20 Stück am Tag könnte der Akbulut gut leben, wenn er nicht Fixkosten ohne Ende an der Backe hat. Aber letztendlich konnte oder wollte er bei der Kapitalerhöhung nicht mitgehen, sonst wäre der Anteil der Investoren nicht von 35 auf 80% gestiegen. Die haben den als nettes Gesicht ausgenutzt, solange es ging, und jetzt hat er eben seine Schuldigkeit getan. Verdient haben jedenfalls andere.

Die Höhle der Löwen ist in weiten Teilen zu einer Pump-and-Dump-Veranstaltung verkommen. Dümmel kauft irgendein Ramschprodukt, dann kommt es in die Läden, drei Monate später ist es im 1-EUR-Shop, und dann kommt auch schon die nächste Staffel. Ich fühle mich durch eine solche Dauerwerbesendung für dumm verkauft, am langfristigen Erfolg der Unternehmer hat da doch kaum jemand Interesse. Besonders perfide ist es, wenn gerade die "erfolgreichen" Unternehmen wie Little Lunch oder Pumperlgsund oder MeineSpielzeugkiste dann Geld bei der Crowd einsammeln. Wollen die angeblich so steinreichen Investoren denn am angeblich so erfolgreichen Konzept nicht weiter partizipieren? Will denn keine Bank in Zeiten der Geldschwemme für 5-7% p.a. Geld leihen? Ich habe den Eindruck, dass da Dumme gesucht werden.

Benutzeravatar
hoebag
Beiträge: 983
Registriert: 11. Mai 2008 15:40
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von hoebag » 31. Aug 2018 02:36

fuzzy hat geschrieben:
30. Aug 2018 20:25
Ich habe den Eindruck, dass da Dumme gesucht werden.
ow really ? :D

al-k-seltzer
Beiträge: 4950
Registriert: 25. Jan 2008 20:17
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von al-k-seltzer » 4. Sep 2018 08:36


Antworten

Zurück zu „Small Talk - Allgemeine eCommerce & Händlerthemen“