Sendung Höhle der Löwen

Kunden, Lieferanten, Existenzgründung...
(für Offtopic und Privates bitte den unteren Bereich "Spielwiese" benutzen!)
Benutzeravatar
Wolkenspiel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 7621
Registriert: 21. Sep 2011 07:13
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von Wolkenspiel » 14. Okt 2017 13:04

Tu nicht so, als ob du schon in der Situation gewesen wärest, Du Privatkassenmonster. :konfuzius:



BabybaerKollektion
Beiträge: 4
Registriert: 18. Okt 2017 09:27
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von BabybaerKollektion » 18. Okt 2017 11:04

Bin auch begeistert davon. Eine Kreativkollegin von mir dar da mit ihrer Truppe schon mal dabei.
Hier ist dann scheinbar wirklich ein toller Deal raus gekommen. :popcorn:

Einen Teilnehmer der österreichischen Version "2Min2Mio" habe ich auch persönlich mal getroffen. Er hatte in der Show von Leo Hillinger einen Deal, welcher sich jedoch im Hintergrund aufgrund der Konditionen im vertrag doch zerschlagen hattte.

Er meinte, dass auch unsere Babyprodukte (ausgefallene und personalisierte Geburtsgeschenke, Taufausstattung, Schnullerketten & Co) sicherlich in die Show aufgenommen werden. Mottofilter: Technik, Emotion/Familie, Gastro
Investment wird fix mal nichts - was wir selbst aber auch nicht in Betracht ziehen.

Ja - blieb einstweilen bei dem "Teilnehmen wollen" - fehlte nur die Zeit und der Mut! :roll:

Alles in allen aber trotzdem sehr interessant was sich so tut.

Mit bärigen Grüßen
Hofmann Sascha
Zuletzt geändert von fossi am 18. Okt 2017 11:05, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Werbelink entfernt, bitte die Forenregeln beachten.

miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2457
Registriert: 3. Jan 2011 11:48
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von miezekatze » 18. Okt 2017 12:39

Hier übrigens ein durchaus netter Beitrag über Ankerkraut , der vorallem auch das erfolgreiche Selbstständig sein ein wenig beleuchtet:
http://www.wiwo.de/unternehmen/handel/g ... 14864.html" onclick="window.open(this.href);return false;
sich über all das wieder freuen können: das selbstbestimmte Leben, seinen Firmenwagen, 10.000 Euro Gehalt im Monat. Wie sonst hätte er das schaffen sollen? Es hat sich gelohnt, denkt Lemcke. „Was mich wirklich fuchsig macht, sind diese Leute, die jetzt ankommen und sagen: Du hattest verdammt viel Glück“, sagt er. „Natürlich hatte ich Glück. Aber es war auch echt viel Arbeit.“
und edit:
Frank Thelen spricht jetzt gerne über „mehr Strukturen im Unternehmen“.
Auch das wohl sehr passend für sehr viele Selbstsständige hier :-y

Andre (KM)
Beiträge: 5659
Registriert: 9. Mär 2009 22:46
Land: Deutschland

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von Andre (KM) » 18. Okt 2017 12:50

Sehr schöner Artikel über Ankerkraut :daumenhoch:
Eins der ganz wenigen Firmen aus DHDL, die wirklich gut sind.

miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2457
Registriert: 3. Jan 2011 11:48
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von miezekatze » 18. Okt 2017 12:51

Andre (KM) hat geschrieben: Eins der ganz wenigen Firmen aus DHDL, die wirklich gut sind.
Hab auch das Regal von denen voll stehen :roll:
Wenn man einfach mal mit der Nase Gewürze von denen und aus dem Supermarkt vergleicht...Wahnsinn

Wuehler
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 8. Jan 2017 09:53

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von Wuehler » 18. Okt 2017 15:56

miezekatze hat geschrieben:
Andre (KM) hat geschrieben: Eins der ganz wenigen Firmen aus DHDL, die wirklich gut sind.
Hab auch das Regal von denen voll stehen :roll:
Wenn man einfach mal mit der Nase Gewürze von denen und aus dem Supermarkt vergleicht...Wahnsinn
So etwas konnte man sich schon immer selbst zusammen mischen...
Außerdem war Ankerkraut schon vor den Löwen relativ erfolgreich und unter den Grillern bekannt.

miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2457
Registriert: 3. Jan 2011 11:48
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von miezekatze » 18. Okt 2017 16:27

Wuehler hat geschrieben: So etwas konnte man sich schon immer selbst zusammen mischen...
Außerdem war Ankerkraut schon vor den Löwen relativ erfolgreich und unter den Grillern bekannt.
Ich rede nicht nur von den Mischungen (wodrauf ich absolut keine Lust hab da selber zu mischen inkl größere Mengen kaufen, Rezepte ausprobieren etc...). Und ja, mir ist auch bekannt das es noch andere Verkäufer hochwertiger Gewürze gibt. Aber vielleicht nicht jedem. Ankerkraut hat halt den Sprung vom Nischenverkäufer weg quasi geschafft. Und da hatte DHDL sicher einen großen Anteil.

Und ja, mir bekannt. Ich hab da auch schon vorher gekauft ;) Was genau ist dein Punkt? ;)

Wuehler
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 8. Jan 2017 09:53

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von Wuehler » 19. Okt 2017 07:25

miezekatze hat geschrieben:
Wuehler hat geschrieben: So etwas konnte man sich schon immer selbst zusammen mischen...
Außerdem war Ankerkraut schon vor den Löwen relativ erfolgreich und unter den Grillern bekannt.
Ich rede nicht nur von den Mischungen (wodrauf ich absolut keine Lust hab da selber zu mischen inkl größere Mengen kaufen, Rezepte ausprobieren etc...). Und ja, mir ist auch bekannt das es noch andere Verkäufer hochwertiger Gewürze gibt. Aber vielleicht nicht jedem. Ankerkraut hat halt den Sprung vom Nischenverkäufer weg quasi geschafft. Und da hatte DHDL sicher einen großen Anteil.

Und ja, mir bekannt. Ich hab da auch schon vorher gekauft ;) Was genau ist dein Punkt? ;)
Meiner Meinung nach hat DHDL da nichts aufgebaut sondern einfach nur mit der Werbung gepusht.

Benutzeravatar
Nico-2012
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1728
Registriert: 11. Jun 2012 12:15
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von Nico-2012 » 20. Okt 2017 08:20

Wuehler hat geschrieben:
miezekatze hat geschrieben:
Wuehler hat geschrieben: So etwas konnte man sich schon immer selbst zusammen mischen...
Außerdem war Ankerkraut schon vor den Löwen relativ erfolgreich und unter den Grillern bekannt.
Ich rede nicht nur von den Mischungen (wodrauf ich absolut keine Lust hab da selber zu mischen inkl größere Mengen kaufen, Rezepte ausprobieren etc...). Und ja, mir ist auch bekannt das es noch andere Verkäufer hochwertiger Gewürze gibt. Aber vielleicht nicht jedem. Ankerkraut hat halt den Sprung vom Nischenverkäufer weg quasi geschafft. Und da hatte DHDL sicher einen großen Anteil.

Und ja, mir bekannt. Ich hab da auch schon vorher gekauft ;) Was genau ist dein Punkt? ;)
Meiner Meinung nach hat DHDL da nichts aufgebaut sondern einfach nur mit der Werbung gepusht.
Natürlich bedeutet ein Auftritt bei DHDL, auch ohne Investment, Werbung und für viele lohnt sich der Auftritt. Was genau in diesem Fall dort aufgebaut wurde ist natürlich als Ferndiagnose schwer. Aber die werden schon von den Erfahrungen und Kontakte des Investors profitiert haben, das wird denen schon ein bissl mehr als nur Cash und Werbung gebracht haben.

Die App Math42 wurde verkauft.http://t3n.de/news/math42-exit-dhdl-868208/

Benutzeravatar
Nico-2012
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1728
Registriert: 11. Jun 2012 12:15
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von Nico-2012 » 22. Okt 2017 19:33

al-k-seltzer hat geschrieben:Und das wurde in einer Rückschau noch hoch gelobt: http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... =nl-dertag" onclick="window.open(this.href);return false;
Bei Poco jetzt für 2,99€ erhältlich. (Benötige trotzdem keinen)

Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 4657
Registriert: 30. Jun 2011 15:32
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von hkhk » 9. Mai 2018 17:52

Erledigungen.de (haben zurecht keinen Investor gefunden) sind insolvent.




https://www.gruenderszene.de/business/d ... -insolvenz" onclick="window.open(this.href);return false;
Solange es hell ist, kann die Sonne scheinen
(Wetterprognose auf "Bayern 5" vom 5. Februar 2013)

bocksbox
Beiträge: 2304
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von bocksbox » 9. Mai 2018 18:13

Andre (KM) hat geschrieben: Suppen: Bio & gesund rockt ja momentan, daher passt es in die Zeit. Und wenns wirklich lecker ist wie es hieß...fand ich nur bisschen teuer für eine einzelne Suppe über 3 Euro zu bezahlen
Das Zeug ist übrigens toll. Die haben jetzt auch Chilli con/sin Carne und ne 20% Aktion (Gutschein LL2020)

FCAlex
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: 13. Mai 2011 06:17
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von FCAlex » 13. Jul 2018 06:25

In Little-Lunch kann man aktuell wieder investieren: https://www.kapilendo.de/projekte/96ca7 ... 56aa18c589" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3153
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von koshop » 13. Jul 2018 11:23

Wow. 8,5% Zinsen... Stehen die kurz vor der Insolvenz oder wieso müssen die so teuer finanzieren?

bocksbox
Beiträge: 2304
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von bocksbox » 13. Jul 2018 11:26

Das Ding wird nach einem Tag heute im Laufe des Tages voll finanziert sein. Da sind scheinbar nicht so viele Leute skeptisch. Wenn ich die Zeit hätte, würde ich es mir auch noch ansehen.

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3153
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von koshop » 13. Jul 2018 12:25

Also ich hab mir die Zahlen mal angeschaut.
Der Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr beträgt EUR
2.238.533,86 (Vorjahr: EUR 1.956,772,74).

Schaut man die Bilanz an, dann könnte man zu dem Schluss kommen, das das nahezu das komplette Kapital das die jetzt aufnehmen für die Tilgung dieser Verbindlichkeiten draufgeht. :gruebel:

Knapp 30.000 EUR Eigenkapital, Verschuldungsquote elftausend Prozent.

Verkaufen die Suppen oder Schneebälle?

wolle
Moderator
Moderator
Beiträge: 9437
Registriert: 16. Jan 2008 12:54
Land: Deutschland

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von wolle » 13. Jul 2018 12:38

Naja, die wachsen halt schnell. Und 8,5% für ein unbesichertes Nachrangdarlehen eines nicht gerateten Startups, ohne dass man in die Bücher gucken darf, find ich eigentlich völlig i.O.

Dass das jetzt keine bombensichere Sache ist, sollte einem klar sein.

Benutzeravatar
Rex
Beiträge: 535
Registriert: 5. Jun 2018 11:07
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von Rex » 13. Jul 2018 13:40

Schraubenkönig Reinhold Würth: "Nur Wachstum ohne Gewinn ist tödlich" :daumenhoch:

Die verkaufen wohl mehr als 1 Mio von ihren Suppen pro Monat bei über 20 Mio Jahresumsatz.
Wenn da nicht wenigstens 0,10€ pro Süppchen für anstehende Investitionen abfallen können die Ihre Produktion auch einstellen.

Ich finde das Produkt auch nicht so berauschend, da wird Convenience Food nur weil es Bio ist für ~3€ pro kleine 350ml Büchse verkauft. Aber solange sich nur genug Großstadtyuppies dafür finden juhu

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3153
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von koshop » 13. Jul 2018 13:43

Die verkaufen wohl mehr als 1 Mio von ihren Suppen pro Monat bei über 20 Mio Jahresumsatz.
Also der Umsatz muss derzeit wohl noch unter 12 Mio / Jahr liegen. Die loben ja einen Erfolgszins von 5% aus, wenn über 12 Millionen Euro Jahresumsatz erreicht werden.

Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2650
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sendung Höhle der Löwen

Beitrag von fonprofi » 13. Jul 2018 13:55

ich muss gestehen, das wir das Produkt auch nutzen. Gekauft haben wir es im lokalen REWE für 3,50 pro Glas. Aber seit es in Schnäppchenportalen als mal Rabattcodes gibt dann oft für 2,50. Aktuell stehen bei uns an die 10 Gläser im Schrank. :-y Ist zumindest besser als Tütensuppen oder Dosen mit vielen E-Nummern aufzumachen. Und eigentlich möchte ich Produkte meiden, die von den großen Herstellern kommen wie Ma..i, Kn..rr, Nes..e, etc...

Antworten

Zurück zu „Small Talk - Allgemeine eCommerce & Händlerthemen“