Kaffeethread

Kunden, Lieferanten, Existenzgründung...
(für Offtopic und Privates bitte den unteren Bereich "Spielwiese" benutzen!)
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 21551
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: Irgendwas mit Internet
Wohnort: Daun
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaffeethread

Beitrag von fossi » 13. Mär 2014 21:00

Die sortiert nur alle schlechten Bohnen aus.
Nimm mal eine andere Sorte... :)

wegrenn


-------------------------

Du möchtest alle Forenbereiche und -Funktionen nutzen, oder das Forum unterstützen? > PLUS-Mitgliedschaft! <
Weitere Hilfe zu Rechtstexten, der DSGVO oder bei Abmahnungen nötig? > 4 Monate Gratis Händlerbund! <

Benutzeravatar
Roadrunner22
Beiträge: 940
Registriert: 6. Nov 2013 18:28

Re: Kaffeethread

Beitrag von Roadrunner22 » 26. Mär 2014 09:07

Senseo mit Sägespäne Pads vom Discounter. 20 Stück höchstens 1,49€. Die Menge machts! :daumenhoch:

Benutzeravatar
Tanzshop24
Beiträge: 314
Registriert: 8. Nov 2010 15:13
Land: Deutschland
Firmenname: Tanzshop-24
Branche: Tanzbekleidung
Wohnort: Quierschied
Kontaktdaten:

Re: Kaffeethread

Beitrag von Tanzshop24 » 2. Jul 2014 08:50

So, seit dem Wochenende werkelt hier nun eine Saeco Syntia Capuccino. Bohnen sind gerade Lavazza Creme e Aroma drin. Die Padmaschine hat endlich ausgedient.

frank-s

Re: Kaffeethread

Beitrag von frank-s » 2. Jul 2014 09:16

Morgens im Bett zum Aufwachen und zum Frühstück gibt es Filterkaffee (Bio von Netto) aus einer ganz normalen Filterkaffeemaschine und Nachmittags für uns (2) und eventuelle Kunden Espresso oder Kaffee (ist halt schön einfach) aus der Nespresso Maschine.

Gruß
Frank

solitaire222
Beiträge: 622
Registriert: 21. Apr 2009 14:10
Land: Deutschland
Branche: Klamotten

Re: Kaffeethread

Beitrag von solitaire222 » 2. Jul 2014 13:25

Nachdem mein alter Vollautomat "Solis, Master Top", ausgerechnet Pfingstsamstag den Dienst quittiert hat, habe ich mir nach den Feiertagen einen Miele 6300 gekauft.
Die Solis war jetzt so ca. 7 Jahre alt und wollte da nicht schon wieder Geld reinstecken für die Rep.

Bisher läuft der Neue natürlich prima.

Mein momentaner Lieblingskaffee ist ILLY.

Jogi2543
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1081
Registriert: 16. Apr 2008 23:21
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kaffeethread

Beitrag von Jogi2543 » 3. Jul 2014 10:53

Wir nutzen im Laden eine Saeco GranBaristo. Zuhause gibts Filterkaffee.

Kein Kapselsystem der Welt kommt mir ins Haus! Schmeckt ja ganz gut, aber der Müll und das drum herum der Produktion....nee, da steig ich aus.
Hatten Jahrelang eine Senseo, aber nach ner Weile hängt einem der ewig öde Geschmack zum Hals heraus.


Haben von Aldi Bohnen, über Melitta Gedöns bis hin zu teuren Bohnen nun schon ein wenig durch getestet.

Platz 1 hat bei mir immer noch Orphea vom Maromas (wenig Säure, leichte Schokonote), aber knapp über 20€ pro Kilo :(

Momentan arbeiten wir uns durch ein Probier Set (Nr.4) von http://www.more-than-coffee.de" onclick="window.open(this.href);return false; (dort bestellen wir sehr gerne)
Illy Espresso N 250g Bohnen....ja, ganz gut
Lucaffe Espresso Classico 250g Bohnen......hm, sehr lecker
Mocambo Espresso Suprema 250g Bohnen....noch nicht geöffnet
New York Espresso Extra XXXX 250g Bohnen.....noch nicht geöffnet

Ich bin der Meinung, dass auch bei Latte oder Cappu es sehr wohl auch auf einen guten Kaffee ankommt. Hab ich nur ne 08/15 Bohne in der Maschine, kann ich ja gleich warme Milch trinken ;)

Apropo....ich hatte heute noch keinen, das muß ich mal eben ändern :kaffeesmily

PS: ich sehe schon, ich muß mal dringend bei http://www.kaffeenudel.de" onclick="window.open(this.href);return false; bestellen. Dort gibt es auch Probiersets ;-s

Gruß
Sabine

Benutzeravatar
blitz
Beiträge: 195
Registriert: 6. Sep 2013 15:50
Land: Deutschland

Re: Kaffeethread

Beitrag von blitz » 3. Jul 2014 11:15

Halo Jogi2543,
ich interessiere mich auch fuer diese Maschine.

Wenn es Dir nichts ausmacht wuerde es mich sehr freuen, wenn Du mir mit der Maschine weiterhelfen koenntest.

Bist Du mit deiner GranBasristo zufrieden?
Wuerdest Du die Maschine empfehlen?

Am Guenstigsten habe ich sie fuer 899 Euro gesehen. Ist das ein guter Preis?

Vielen Dank.










Jogi2543 hat geschrieben:Wir nutzen im Laden eine Saeco GranBaristo. Zuhause gibts Filterkaffee.

Kein Kapselsystem der Welt kommt mir ins Haus! Schmeckt ja ganz gut, aber der Müll und das drum herum der Produktion....nee, da steig ich aus.
Hatten Jahrelang eine Senseo, aber nach ner Weile hängt einem der ewig öde Geschmack zum Hals heraus.


Haben von Aldi Bohnen, über Melitta Gedöns bis hin zu teuren Bohnen nun schon ein wenig durch getestet.

Platz 1 hat bei mir immer noch Orphea vom Maromas (wenig Säure, leichte Schokonote), aber knapp über 20€ pro Kilo :(

Momentan arbeiten wir uns durch ein Probier Set (Nr.4) von http://www.more-than-coffee.de" onclick="window.open(this.href);return false; (dort bestellen wir sehr gerne)
Illy Espresso N 250g Bohnen....ja, ganz gut
Lucaffe Espresso Classico 250g Bohnen......hm, sehr lecker
Mocambo Espresso Suprema 250g Bohnen....noch nicht geöffnet
New York Espresso Extra XXXX 250g Bohnen.....noch nicht geöffnet

Ich bin der Meinung, dass auch bei Latte oder Cappu es sehr wohl auch auf einen guten Kaffee ankommt. Hab ich nur ne 08/15 Bohne in der Maschine, kann ich ja gleich warme Milch trinken ;)

Apropo....ich hatte heute noch keinen, das muß ich mal eben ändern :kaffeesmily

PS: ich sehe schon, ich muß mal dringend bei http://www.kaffeenudel.de" onclick="window.open(this.href);return false; bestellen. Dort gibt es auch Probiersets ;-s

Gruß
Sabine
LG,
D>

rainmaker@blitz.pl

E-Commerce von A-Z
Individuelle Online Shops / Shops auf Basis von z.B Magento, OC,.../ RWD /
Conversion Rate Optimization / A-B Testing / UX / Heat- & Clickmaps / Visitor Recording
Analytics / Marketing / PHP & MSQL / Analysen & Whitepaper

Jogi2543
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1081
Registriert: 16. Apr 2008 23:21
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kaffeethread

Beitrag von Jogi2543 » 3. Jul 2014 11:55

Hallo blitz,

natürlich geb´ ich unsere Erfahrungen gerne weiter. :-y

Ja, wir sind mit dieser Maschine sehr zufrieden und würden sie definitiv weiter empfehlen.

Wir haben die Saeco HD8966/01 GranBaristo (weiß) für etwas mehr als die genannten 899,- , da gab es ein 0,- Finanzierungsangebot welches wir genutzt haben.
Wenn Du auf das Äußerliche nicht so großen Wert legst und nicht den allerneuesten Schnickschnack brauchst, ist die Saeco HD8964/01 sicherlich auch nicht schlecht. Ist wohl das Vorgängermodell.

Uns war es wichtig die Brühgruppe entnehmen zu können.
Und man hat die Möglichkeit die Art des Lieblingskaffees und auch die Füllmenge einzuspeichern. Wir haben z.B. 3 Profile: Für meinen Mann, mich und für die Paketfahrer ;)

Und: ich liebe es, soviel Abwechslung bei der Art des Kaffees zu haben, mal Espresso, mal Latte, mal Cafe Creme...usw. je nach Laune. Sogar für unsere Kids ist was dabei: Kaba mit Milcheschaum.
Also mir macht Kaffee trinken seither wieder Spaß.

Schick mir doch mal per PN die Modellnummer die Du für 899,-€ gefunden hast und wo Du es gefunden hast.

In jedem Fall kann ich Dir sagen, wo Du günstig die Wartungsprodukte (Entkalker, Filter usw.) für die GranBaristo bestellen kannst.

Gruß
Sabine

NEO123
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1020
Registriert: 27. Dez 2008 16:29
Land: Deutschland
Firmenname: Unterhaltungselektronikbranche
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Kaffeethread

Beitrag von NEO123 » 13. Jul 2018 14:39

Haben seit 2 Jahren die Jura E8 - sehr zufrieden und bestellen seit ein paar Monaten den Kaffee bei Machwitz (https://www.machwitz-kaffee.de/espresso ... rema-1000g" onclick="window.open(this.href);return false;)

bocksbox
Beiträge: 2219
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kaffeethread

Beitrag von bocksbox » 13. Jul 2018 15:14

Weg vom Vollautomaten, entschleunigt mit einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk (Melitta AromaFresh 1021-01), weil es heisst ja "ein guter Kaffee dauert sieben Minuten" oder so. Kaffee dazu gibts von langen-kaffee-shop.de aus dem Sauerland.

Cisnet
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 298
Registriert: 7. Dez 2009 22:13
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kaffeethread

Beitrag von Cisnet » 13. Jul 2018 17:48

Völlig old school, aber meine absoluten Favoriten sind die beiden hier ...
5195DnCnNTL._SL1200_.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Rex
Beiträge: 410
Registriert: 5. Jun 2018 11:07
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kaffeethread

Beitrag von Rex » 13. Jul 2018 18:37

bocksbox hat geschrieben:Weg vom Vollautomaten, entschleunigt mit einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk (Melitta AromaFresh 1021-01), weil es heisst ja "ein guter Kaffee dauert sieben Minuten" oder so. Kaffee dazu gibts von langen-kaffee-shop.de aus dem Sauerland.
Die Maschine hab ich privat auch :daumenhoch:
In der Firma eine normale Melitta Filterkaffeemaschine.

Kaffee trink ich nur noch Mövenpick der Himmlische, ab und an auch den Mövenpick El Autentico, privat halt die ganzen Bohnen und in der Firma den Gemahlenen.
Es ist der einzige Kaffee der auch nach paar Stunden in der Kaffeekanne noch richtig gut schmeckt.
Wer das nicht glaubt kann es gern mal ausprobieren, hätte es auch nicht für möglich gehalten.
Gibt auch viele Amazon Rezensionen die genau das bestätigen.

Jacobs Krönung schmeckt nach 1-2 Stunden in der Kanne nur noch wie Lurke /-(x)
Wurde auch 2015 von Stiftung Warentest ziemlich verissen, hoher Restwasseranteil im Pulver um das Gewicht zu strecken u.ä.

Kaffeevollautomaten sind nicht so meins. Meine Eltern haben so ein tolles Ding was über 1k gekostet hat, aber Geräusche macht es beim Zubereiten als würde man mit dem Schlagschrauber Radmuttern an/abschrauben ;)
Und geschmacklich erkenne zumindest Ich beim normalen Kaffee keinen Unterschied.
Die Kaffeevarianten Latte, Espresso, Cappu, usw. sind natürlich schon gut :wink:

Aber da ich am Liebsten normalen Kaffee trinke, bin ich wohl nicht der typische Vollautomatkunde.

Benutzeravatar
aaha
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 303
Registriert: 9. Mär 2012 14:29
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kaffeethread

Beitrag von aaha » 14. Jul 2018 08:25

Sowohl zu Hause als auch in der Firma. Nie wieder was anderes!Bild
Wir bieten drei Arten von Service: GUT - BILLIG - SCHNELL
Wählen Sie aus folgenden Kombinationen:
  • GUT + BILLIG ≠ SCHNELL
  • GUT + SCHNELL ≠ BILLIG
  • SCHNELL + BILLIG ≠ GUT
  • GUT + BILLIG + SCHNELL ≠ möglich

costumes
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 774
Registriert: 1. Jan 2013 13:48
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kaffeethread

Beitrag von costumes » 14. Jul 2018 09:10

In der Firma haben wir den Siemens EQ 3 Kaffeevollautomat.
Damit sind wir sehr zufrieden. Man kann alle Teile (außer der Brühgruppe) in der Spülmaschine reinigen und die Brühgruppe rausnehmen und unter dem Wasserhahn reinigen.
Die Bohnen kaufe ich bei Lidl.

marcibet
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 2. Nov 2017 16:04

Re: Kaffeethread

Beitrag von marcibet » 14. Jul 2018 09:23

Nachdem wir zahlreiche Vollautomaten von Siemens, Jura und Saeco durch haben sind wir nun bei einer Miele CM6350 gelanded. Das ist ein Unterschied von Tag und Nacht. Allein schon wenn man die Miele reinigt faellt zwangsweise die makellose Verarbeitung auf. Wir werden definitiv nie mehr ein anderes Gerät kaufen.

NEO123
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1020
Registriert: 27. Dez 2008 16:29
Land: Deutschland
Firmenname: Unterhaltungselektronikbranche
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Kaffeethread

Beitrag von NEO123 » 14. Jul 2018 12:34

Falls die Jura bei uns mal ausfällt und wir keine neue vom Lieferant geschenkt bekommen muss eine her mit grooooßem Wassertank oder direkt mit Wasseranschluss. Bei uns laufen aktuell rund 20-30 Tassen am Tag durch und das ständige auffüllen nervt wie ...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Ralf
Moderator
Moderator
Beiträge: 25476
Registriert: 5. Okt 2007 21:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kaffeethread

Beitrag von Ralf » 15. Jul 2018 12:32

Wir haben hier eine Philips/Saeco im Einsatz: https://www.philips.de/c-p/HD8930_01/sa ... ollautomat" onclick="window.open(this.href);return false;

Besonders praktisch finde ich, dass man für die Milch keinen extra Behälter benötigt, da diese direkt aus der Packung zugeführt werden kann. Da man an alle Teile recht gut ran kommt, ist die Reinigung unproblematisch.

Als Kaffee gibt es die Espressobohnen: http://www.mayakaffeeroesterei.de/produkte/mexico-maya/" onclick="window.open(this.href);return false;
"Das Leben wird nicht an der Anzahl unserer Atemzüge gemessen, sondern an den Momenten, die uns den Atem rauben." George Carlin

solitaire222
Beiträge: 622
Registriert: 21. Apr 2009 14:10
Land: Deutschland
Branche: Klamotten

Re: Kaffeethread

Beitrag von solitaire222 » 15. Jul 2018 19:34

Habe seit ein paar Jahren auch den Miele CM6350 Vollautomaten.
Ich hatte mich damals für dieses Gerät entschieden, weil er ein extra Spülprogramm für die Milchleitung hat.
Nur irgendwie haut das nur ein paar mal hin, da kann ich spülen wie jeck - nützt nix - verstopft.

Weil mich das so nervte, habe ich zusätzlich einen Milchaufschäumer vom Tchibo und zwar den mit Induktion.
Super Teil und sehr leicht zu reinigen, einfach unter fliessendem Wasser ausspülen.
Keine Ecken und Kanten, die versiffen oder verstopfen können.

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3051
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Kaffeethread

Beitrag von koshop » 16. Jul 2018 15:16

Ich bin für zu Hause noch auf der Suche nach einer kleinen Kaffeemaschine. Hat jemand ne Siebträgermaschine? Ist das zu viel Gefummel oder kann man das empfehlen?

Benutzeravatar
monami
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1444
Registriert: 24. Jul 2012 12:29
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Kaffeethread

Beitrag von monami » 16. Jul 2018 19:32

Ich werfe mal zwei Kaffeemanufakturen in den Ring:

kfe-kaffee.de aus der Pfalz. Die gibt es schon seit 2003. Empfehlenswert: Feiner Espresso und Espresso Turbo

bonafede.de/web/

Bekannter von mir der ist etwas bekloppt, dem ist schon mal die Rösterrei beinahe abgefackelt.Ist in Hockenheim und auf dem Weg zum Sellertreffen ;)

Empfehlung: Don Bonafede Espresso, sowohl Vollautomat als auch Bialetti
“Klar kann ich das! Ich hab's nur noch nie gemacht.”

Antworten

Zurück zu „Small Talk - Allgemeine eCommerce & Händlerthemen“