Das erheitert mich heute... 😁

Platz für eure privaten Dinge, Fun-Threads, YouTube-Videos, Kurioses aus Politik und Wirtschaft, etc.
iceman41
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1385
Registriert: 28. Jul 2021 20:23
Land: Deutschland

Re: Das erheitert mich heute... 😁

daytrader hat geschrieben: 20. Nov 2023 11:06 Typ schreibt eine Email ohne Ansprache, Gruß etc. "Bitte stornieren, hab falsch bestellt"...keinerlei Bestellnummer, Artikelnummer oder Name.
Die Leute werden immer unverschämter und immer dümmer... eine Frechheit.
Im großen und ganzen hat man viele Kunden die echt nett sein und mit denen es auch einwandfrei funktioniert.
Leider kommen immer diese Dumpfbacken ums Eck, die können einem das Geschäft echt verleiden, dummerweise werden die gefühlt immer mehr.


3 Monate gratis Händlerbund
Benutzeravatar
Gaertner
Beiträge: 2348
Registriert: 16. Jul 2008 19:05
Land: Deutschland

Re: Das erheitert mich heute... 😁

Dürften viele tausend Euro gewesen sein.
Hoffe da bist du konsequent!
Benutzeravatar
hkhk
Beiträge: 8509
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Re: Das erheitert mich heute... 😁

Und du hast einen neuen Hundefutterverkäufer gefunden?

Ich würde mir da eine Antwort nicht verkneifen!
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 10686
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland

Re: Das erheitert mich heute... 😁

Das war definitiv unser Händler gewesen (Betonung Vergangenheitsform). Das habe ich ihm auch mitgeteilt.

Es kam etwas sehr kurzes entschuldigungsartiges "war nicht so gemeint!" Nicht mal für ein "sorry" hat es gereicht.

Frauchen hat von mir Verbot bekommen, dort zu kaufen, aber sie war selbst erschüttert.
Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 6617
Registriert: 4. Sep 2012 13:23

Re: Das erheitert mich heute... 😁

Leider kommen immer diese Dumpfbacken ums Eck, die können einem das Geschäft echt verleiden, dummerweise werden die gefühlt immer mehr.
Wobei hier "gefühlt" oft das Stichwort ist. Wenn man doppelt so viel Online-Kunden wie vor zehn Jahren hat, dann hat man logischerweise auch doppelt soviel "Dumpfbacken".

Ich glaube, man muss gelegentlich innehalten und sich geistig vergegenwärtigen, dass nicht jede Person, mit der man negativen Kontakt hat, repräsentativ für alle Angehörigen dieser Personengruppe steht. NIcht jeder Autofahrer ist ein Raser, nicht jeder Mountainbiker fährt querfeldein durch den Wald, nicht jeder Online-Händler ist ein Betrüger und für jeden Kunden, über den man sich aufregt, werden 500 Bestellungen völlig geräuschlos automatisiert verarbeitet, die man gar nicht wahrnimmt.

Wir haben auch Kunden, die schicken Dankes-Postkarten, Trinkgeld im Briefumschlag oder Pralinen. ;-s (Das gibts halt nur mit eigenem Shop und nicht bei ebay).
Benutzeravatar
hkhk
Beiträge: 8509
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Re: Das erheitert mich heute... 😁

koshop hat geschrieben: 20. Nov 2023 12:02 nicht jeder Online-Händler ist ein Betrüger
Ach komm!
iceman41
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1385
Registriert: 28. Jul 2021 20:23
Land: Deutschland

Re: Das erheitert mich heute... 😁

koshop hat geschrieben: 20. Nov 2023 12:02
Leider kommen immer diese Dumpfbacken ums Eck, die können einem das Geschäft echt verleiden, dummerweise werden die gefühlt immer mehr.
Wobei hier "gefühlt" oft das Stichwort ist. Wenn man doppelt so viel Online-Kunden wie vor zehn Jahren hat, dann hat man logischerweise auch doppelt soviel "Dumpfbacken".

Ich glaube, man muss gelegentlich innehalten und sich geistig vergegenwärtigen, dass nicht jede Person, mit der man negativen Kontakt hat, repräsentativ für alle Angehörigen dieser Personengruppe steht. NIcht jeder Autofahrer ist ein Raser, nicht jeder Mountainbiker fährt querfeldein durch den Wald, nicht jeder Online-Händler ist ein Betrüger und für jeden Kunden, über den man sich aufregt, werden 500 Bestellungen völlig geräuschlos automatisiert verarbeitet, die man gar nicht wahrnimmt.

Wir haben auch Kunden, die schicken Dankes-Postkarten, Trinkgeld im Briefumschlag oder Pralinen. ;-s (Das gibts halt nur mit eigenem Shop und nicht bei ebay).
deswegen hatte ich ja geschrieben dass es mit den meisten Kunden völlig geräuschlos funktioniert.
Die netten Kunden habe ich , wie jeder, natürlich auch, ich freu mich auch darüber wenn mal einer anruft und sich bedankt dass alles so super geklappt hat.
Ich habe auch viele Stammkunden, mit denen kommt man super klar, mit manchen ist man auch per Du und macht vieles einfach so auf dem kleinen Dienstweg. Das freut einen dann auch wieder, da macht das Geschäft dann auch Spass.
Solange diese Art Kunden die überwiegende Mehrheit ausmachen ist ja alles in Ordnung, Trotzdem muss man sich ab und an über die Deppen aufregen.
Benutzeravatar
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3158
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Das erheitert mich heute... 😁

hkhk hat geschrieben: 20. Nov 2023 12:06 Ach komm!
Was gibt's?
namhafter Mode-Onlineshop hat geschrieben:PACKET WURDE ABGEHOLT
namhafter Mode-Onlineshop hat geschrieben:PACKET IST ANGEKOMMEN
Mich wundert immer weniger.
Benutzeravatar
Vio
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3649
Registriert: 14. Dez 2007 19:50
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel; gebrauchte und antiquarische Bücher
Wohnort: NRW

Re: Das erheitert mich heute... 😁

koshop hat geschrieben: 20. Nov 2023 12:02 Wir haben auch Kunden, die schicken Dankes-Postkarten, Trinkgeld im Briefumschlag oder Pralinen. ;-s (Das gibts halt nur mit eigenem Shop und nicht bei ebay).
Dasstümmtabergarnicht! :konfuzius:

Okay, es waren meisten ZVAB- oder Telefonkunden, aber trotzdem. saufen
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3676
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Das erheitert mich heute... 😁

iceman41 hat geschrieben: 20. Nov 2023 11:52 Die Leute werden immer unverschämter und immer dümmer … eine Frechheit.
Andersherum geht es Händler-seitig aber auch dreist:

Ich kaufe via eBay ein Ersatzteil für die Fahrrad-Gangschaltung – ich bekomme prompt eine Bestätigungs-E-Mail mit einer DHL-Sendungsnummer "Die Ware wurde elektronisch angekündigt." Seit drei Wochen fahre ich wie ein Affe auf dem Schleifstein ins Büro, weil nur die ersten beiden Gänge gehen.

Der Status von dem DHL-Paket ändert sich überhaupt nicht. Jetzt habe ich mal nachgefragt, mit folgendem Ergebnis: "Wir haben Ihnen am 02.11. eine E-Mail an die von Ihnen bei der Bestellung angegebene Adresse geschickt (bitte überprüfen Sie ggf. auch Ihren Spam-Ordner). Leider war der von Ihnen bestellte Artikel nicht in der verfügbaren Menge vorrätig."

Es ist unwahrscheinlich, dass mir der Händler am 2.11. eine E-Mail geschickt hat, das ist nämlich bei eBay nicht vorgesehen, dass meine E-Mail-Adresse durchgereicht wird, und übers eBay-Nachrichtensystem habe ich auch nix bekommen. Dreist ist aber eine Fake-Sendungsnummer zu hinterlegen und den Artikel in eBay als verschickt zu markieren, um dann später zu erklären, dass die bezahlte Ware gar nicht verfügbar ist und deswegen nie abgeschickt wurde.
Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 6617
Registriert: 4. Sep 2012 13:23

Re: Das erheitert mich heute... 😁

Dreist ist aber eine Fake-Sendungsnummer zu hinterlegen und den Artikel in eBay als verschickt zu markieren, um dann später zu erklären, dass die bezahlte Ware gar nicht verfügbar ist und deswegen nie abgeschickt wurde.
Ein Großteil meiner Konkurrenz hat wohl kaum Ware im Lager. Da wird einfach alles im Shop als lieferbar markiert und erst beim Hersteller bestellt, wenn jemand was kauft.

Ich hab schon gelegentlich versucht, Artikel, die ein Hersteller nicht liefern konnte, bei der Konkurrenz zu kaufen.

Da ruft man dann an und fragt, ob der Artikel wie auf der Webseite gelistet auf Lager ist. Dann heißt es: Nein, das nicht, aber wenn Sie jetzt bestellen, dann bestellen wir bei unserem Lieferanten und die Ware ist dann morgen bei uns.

Das glaub’ ich kaum, denn dein Lieferant ist mein Lieferant und der hat nichts mehr. :-}
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3676
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Das erheitert mich heute... 😁

Fehlender Lagerbestand, Lieferzeiten – das ist alles kein Problem. Aber sich irgendeine Sendungsnummer auszudenken und Ware nebst selbiger Trackingnummer als verschickt gegenüber dem Kunden und Portal zu kommunizieren, die das Lager in Wirklichkeit nie verlassen hat, ist schon eine Sauerei. Für mich sah das nämlich wochenlang so aus, als wenn das Paket vor dem Erst-Scan irgendwo untergegangen ist.
iceman41
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1385
Registriert: 28. Jul 2021 20:23
Land: Deutschland

Re: Das erheitert mich heute... 😁

kreien hat geschrieben: 20. Nov 2023 13:16 Fehlender Lagerbestand, Lieferzeiten – das ist alles kein Problem. Aber sich irgendeine Sendungsnummer auszudenken und Ware nebst selbiger Trackingnummer als verschickt gegenüber dem Kunden und Portal zu kommunizieren, die das Lager in Wirklichkeit nie verlassen hat, ist schon eine Sauerei. Für mich sah das nämlich wochenlang so aus, als wenn das Paket vor dem Erst-Scan irgendwo untergegangen ist.
War ja auf Ebay... Fall aufmachen, Geld zurückholen, negative Bewertung geben.... in diesem Fall ist das mehr als gerechtfertigt.
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3676
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Das erheitert mich heute... 😁

Das erheitert mich heute:
Screenshot_Pyrotechnik_beschnitten - Kopie.jpg
Habt ihr auch alle Nordkorea und Palästinensische Autonomiegebiete beim Checkout mit drin? Ist natürlich besonders wertvoll, wenn man Produkte verkauft, die unter das Sprengstoffgesetz fallen und Gefahrgut sind. :-y
Benutzeravatar
Vio
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3649
Registriert: 14. Dez 2007 19:50
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel; gebrauchte und antiquarische Bücher
Wohnort: NRW

Re: Das erheitert mich heute... 😁

kreien hat geschrieben: 20. Nov 2023 13:16 Aber sich irgendeine Sendungsnummer auszudenken und Ware nebst selbiger Trackingnummer als verschickt gegenüber dem Kunden und Portal zu kommunizieren
Nebenfrage: Bekommt der bei ebay keinen Mangel dafür?
Benutzeravatar
Fotoshooter
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1714
Registriert: 25. Okt 2016 13:46

Re: Das erheitert mich heute... 😁

Mein Spamfilter in meinem Bewerbungen Postfach ist mir sehr sympathisch... Die täglichen Bewerbungen von Azubis aus Ägypten, Tunesiuen, Marrokko etc... landen nun direkt im Spamfilter ohne dass ich diese sehen muss....
regalboy
Beiträge: 10051
Registriert: 23. Feb 2008 18:30

Re: Das erheitert mich heute... 😁

Fotoshooter hat geschrieben: 21. Nov 2023 12:55 Mein Spamfilter in meinem Bewerbungen Postfach ist mir sehr sympathisch... Die täglichen Bewerbungen von Azubis aus Ägypten, Tunesiuen, Marrokko etc... landen nun direkt im Spamfilter ohne dass ich diese sehen muss....
Kommen hier auch seit 1 1/2 Jahren regelmäßigst ins Postfach rein.

Worüber ich die ganze Zeit grübel: Warum sind es ausschließlich Bewerbungen von Männern?
Benutzeravatar
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3158
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Das erheitert mich heute... 😁

Hier sind es nicht ausschließlich Bewerbungen von Männern, aber stark überwiegend.

Das liegt vermutlich am jeweiligen Bildungssystem, das vorrangig Jungen und Männern offen steht. Und vielleicht auch an einer kulturellen Prägung, nach der (wie hier vor 60 Jahren) von Männern erwartet wird, dass sie Geld verdienen - genug um eine Familie alleine zu ernähren - auch wenn das einen hohen persönlichen Einsatz erfordert. Von Frauen dagegen, dass sie sich um den Haushalt kümmern und nicht erwerbstätig sind.
Benutzeravatar
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3158
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Das erheitert mich heute... 😁

Nachtrag: die kulturelle p Prägung hat übrigens auch für die Frauen, die tatsächlich eine berufliche Karriere im Ausland anstreben, noch eine andere Option als für Männer: die können teilweise als Au-Pair hier her kommen, und sich anschließend mit deutscher Absenderadresse hier bewerben.

Der Weg steht auf Grund der hiesigen kulturellen Prägung Männern aus Nordafrika eher verschlossen.
Roemer
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2715
Registriert: 21. Jan 2009 13:21
Land: Deutschland

Re: Das erheitert mich heute... 😁

Gestern morgen kam ein Widerruf rein. Heute morhen staune ich über 9 (!) Kontaktversuche vom Widerrufer gestern nach Feierabend.
7 Telefonanrufe,1 Mail mit Rückrufaufforderung und final eine Mail "ich habe jetzt die Lastschrift retour gehen lassen." :durchdreh: Keine Ahnung worum es geht.

Ich biete Lastschrift nicht an. Er wird seine Lastschriftvereinbarung mit PayPal gewesen sein. applaus

Was auch immer das für ihn in Sachen PayPal bedeutet - keine Ahnung - der Abwicklungsprozess des Widerrufes wird wohl etwas länger dauern. juhu
Antworten

Zurück zu „Spielwiese - Offtopic“

  • Information