Paydirekt verschwindet vom Markt

Erfahrungen mit Banken, kostenloses Geschäftskonto, Paypal, Amazon Pay, Adyen, Klarna, Bitcoins
- Diskussionsforum -
Hilfe und Erfahrungen von Händlern zum Thema Zahlungsdienstleister.

Eine sehr wichtige Sache beim E-Commerce ist das Geld und wie es vom Kunden zum Händler gelangt.
In diesem Unterforum geht es um das PayPal Konto und den PayPal Login, Banken, ein kostenloses Geschäftskonto eröffnen,
Erfahrungen mit Amazon Pay, Adyen, Klarna, Bitcoins, allgemeiner Banken Vergleich.

Wenn du z.B. ein PayPal Problem oder Ärger mit SEPA Zahlungen hast, dann gehört es hier in unser Bankenforum.
Antworten
miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3006
Registriert: 3. Jan 2011 11:48
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Paydirekt verschwindet vom Markt

Beitrag von miezekatze » 1. Sep 2020 14:01




Investor
Beiträge: 14508
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Paydirekt verschwindet vom Markt

Beitrag von Investor » 1. Sep 2020 14:04

Hier teilte heute die Sparkasse mit: Damit auch Sie paydirekt schnell für Ihre Einkäufe nutzen können, bieten wir Ihnen hiermit die Ergänzung Ihres Girokontovertrags ab dem 17.11.2020 an.

Liest sich als wird es nun in kürze etabliert.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 24451
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Paydirekt verschwindet vom Markt

Beitrag von fossi » 1. Sep 2020 15:26

Ich brauche weder paydirekt noch dieses Giropay.
Von mir aus könnten die sich ihre Fusion sparen...
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

xMerchant
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2863
Registriert: 24. Mär 2010 19:57
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Paydirekt verschwindet vom Markt

Beitrag von xMerchant » 1. Sep 2020 15:52

Das kann sehr schnell wichtig werden, auch für PayPal dürfte Privacy Shield gelten. Sobald jemand gegen PP wegen der Speicherung von EU-Daten in den USA klagt, dürfte PP in der EU tot sein. Als die Türkei von PP verlangt hat die Daten türkischer Nutzer ausschließlich in der Türkei zu verarbeiten, hat sich PP aus der Türkei zurück gezogen.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 24451
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Paydirekt verschwindet vom Markt

Beitrag von fossi » 11. Okt 2020 12:52

Hatte es die Tage schonmal gelesen, aber sah gerade die passenden Zahlen dazu. :kaffeesmily
Paydirekt verliert auf einen Schlag tausende Händler

„Rund 10.400 Online-Shops bieten Paydirekt als Zahlverfahren an“, heißt es dazu aktuell (aber wohl nicht mehr lange) auf der Homepage.
Was zwar auf Nachfrage nie verschwiegen, allerdings auch nie betont wurde: Rund 7000 dieser 10.400 Shops sind lediglich mittelbar mit Paydirekt verbunden.
Es handelt sich dabei um zumeist kleine Onlinehändler, die ihre Produkte über den Bamberger Online-Marktplatz Rakuten feilbieten. Rakuten hatte Paydirekt – neben vielen anderen Bezahlverfahren – Ende 2016 integriert und steht damit rein rechnerisch bis heute für einen Großteil der Paydirekt-Partner.
Quelle: https://finanz-szene.de/payments/bezahl ... -haendler/


Rakuten schließt bekannterweise, somit schrumpft die hochgehaltene Paydirekt-Händlerzahl auf einen Bruchteil zusammen.

An der Transaktionsmenge oder Gewinn wird das aber vermutlich kaum was ausmachen. Aus wenig wird halt etwas weniger, eine Weihnachts-Marketingaktion ist laut anderer Quelle auch schon nicht mehr geplant, also wird der Name Paydirekt in naher Zukunft sowieso in Vergessenheit geraten.
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 665
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Paydirekt verschwindet vom Markt

Beitrag von kreien » 11. Okt 2020 13:03

Ich habe vor zwei Jahren mal was mit Giropay bezahlt, das war vielleicht ein Umstand - mit dem daraus resultierenden Verwendungszweck (auf den ich als Zahler keinen Einfluss habe) im Kontoauszug kann Jahre später auch niemand was anfangen. Völlig absurd das Ganze, wo ist das der USP?

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 24451
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Paydirekt verschwindet vom Markt

Beitrag von fossi » 11. Okt 2020 16:20

Die Banken wollen keinen USP, sondern einfach nur ihre eigene Extrawurst, da sie an PayPal nichts mitverdienen.

Vor wenigen Minuten ist übrigens ein Facebook-Gewinnspiel einer benachbarten Sparkasse bei mir aufgeplöppt.
Viel Marketinggeblubber, dazu tolle Sprüche wie "bei über 10000 Onlineshops bezahlen".

Konnte es nicht unkommentiert lassen. :-y
Ja, theoretisch gibt es 10000 Akzeptanzstellen, bei Gewinnspielende in einer Woche aber schon nicht mehr.
Zudem ist die Zahl eh Schmarrn. Ich werbe ja auch nicht mit 7,8 Milliarden Kunden, nur weil theoretisch jeder Erdenbürger bei mir bestellen könnte. :durchdreh:
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Antworten

Zurück zu „Zahlungssysteme / Banken / Paypal & Co.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste