Jammerthread ... das nervt mich heute

Platz für eure privaten Dinge, Fun-Threads, YouTube-Videos, Kurioses aus Politik und Wirtschaft, etc.
Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5180
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Technokrat » 22. Jul 2020 08:36

Ohne den Mondzyklus zu kennen: den Kunden nach ist es wohl wieder so weit :durchdreh:



Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7336
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von daytrader » 22. Jul 2020 08:45

Definitiv. Habe gerade einen dessen Paket kam wegen Adressfehler zurück. Erst durch einen Streit mit mir und einen Blick in seinen Personalausweis hat er erfahren, dass er woanders wohnt, als er jahrelang dachte.

Und generell, die Leute werden immer unselbstständiger. Niemand kann mehr die Lieferzeiten (welche direkt beim Preis stehen) lesen oder die Versandkosten. Von Betriebsanleitungen lesen will ich jetzt gar nicht erst anfangen. Obwohl man das nachweislich nicht befolgt hat, will man eine kostenlose Schadensbehebung.

Anstatt auf den Kontoauszug zu schauen, wird auch lieber erstmal der Verkäufer angeschrieben, wann denn endlich die Rückzahlung erfolgt (welche bereits am Tag des Retoureneinganges erfolgte).

Eigentlich sind alle Mails von gestern bend bis heute morgen sinnlos. Alles selbsterklärend. Bin ich eigentlich noch Verkäufer oder schon die Nanny der Leute?

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5180
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Technokrat » 22. Jul 2020 09:20

Nanny!

Da wird mit völlig verdreckten Fingern das Produkt vor die Kameralinse gehalten. Bei der Einstellung erfährt man auch gleich, wie das WC des Kunden aussieht.

Es wird wild bestellt, dann gemerkt es passt nicht in den eigenen Tüddelkram, und mit zig Fotos und Schieblehre versucht den Händler für die Fehlbestellung in den Senkel zu stellen. Blöd nur, dass das genormte Teile sind.

Oder auch fein: es wird eine Ersatzlieferung per DHL vereinbart und kommuniziert. Nun wartet man den Erstscan brav ab - und fordert dann die Kohle zurück.

Einer kriegt was nicht zusammengeschraubt - kann eigentlich nur der Händler dran schuld sein. Der nächste hat einen Artikel modifiziert, jetzt funzt er nicht mehr... engel

Wenn das so schwungweise wie heute aufkommt, lese ich ab und zu die Bewertungen durch um mich zu vergewissern, dass der Großteil der Kunden eben doch klarkommt :)

Casper
Beiträge: 175
Registriert: 20. Nov 2017 18:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Casper » 22. Jul 2020 09:48

Sind das Kunden, die im Shop bestellen, oder auf der Platform mit dem Idioten-Vollhonk-Rundum-Sorglospaket ?

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5180
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Technokrat » 22. Jul 2020 09:55

Eher letzteres, wobei sich das zumindest hier nicht sehr viel schenkt. Bis auf das Lesen der Artikelbeschreibung, das macht sich schon bemerkbar.

Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7336
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von daytrader » 22. Jul 2020 10:11

Wird nicht besser heute.

Beschwert sich, er sei nun aus dem Urlaub wieder gekommen und das Paket, welches lt. Sendungsverfolgung zugestellt wurde, sei nicht da.

Kann man mir mal erklären, weshalb man Artikel mit Lieferzeit 1-3 Tage bestellt und dann in den Urlaub fährt? Und als Lieferadresse die Adresse angibt, wo man garantiert nicht anzutreffen ist?

Natürlich 600 €.....jetzt habe ich die Rennereien. Wäre vermeidbar gewesen, wenn man nach dem Urlaub bestellt oder eine Lieferanschrift angibt, wo jemand da ist.

Benutzeravatar
Fotoshooter
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 617
Registriert: 25. Okt 2016 13:46
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Fotoshooter » 22. Jul 2020 10:49

Firmen bzw. Lieferanten, die immer noch in Kurzarbeit sind und dadurch extrem lange Lieferzeiten angeben und es weiterhin auf Corona schieben...

Bei solch langen Lieferzeiten (statt normalerweise 3-5 Tagen nun 5 -6 Wochen) ist doch keine Kurzarbeit mehr nötig, das ist reine Gewinnmaximierung auf Kosten der Mitarbeiter...

regalboy
Beiträge: 8403
Registriert: 23. Feb 2008 18:30
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von regalboy » 22. Jul 2020 10:50

Fotoshooter hat geschrieben:
22. Jul 2020 10:49
Firmen bzw. Lieferanten, die immer noch in Kurzarbeit sind und dadurch extrem lange Lieferzeiten angeben und es weiterhin auf Corona schieben...

Bei solch langen Lieferzeiten (statt normalerweise 3-5 Tagen nun 5 -6 Wochen) ist doch keine Kurzarbeit mehr nötig, das ist reine Gewinnmaximierung auf Kosten der Mitarbeiter...
Verstehe ich auch nicht.
Kenne einen Fall wo die ganze Reparaturabteilung eines Hersteller in Kurzarbeit ist, obwohl Reparaturaufträge ohne Ende da sind.
Da schießt sich die Firma doch selbst ins Knie bei all den nun unzufriedenen Kunden.

new100
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2122
Registriert: 4. Jan 2012 10:52
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von new100 » 22. Jul 2020 12:51

daytrader hat geschrieben:
22. Jul 2020 10:11
Wird nicht besser heute.

Natürlich 600 €.....jetzt habe ich die Rennereien. Wäre vermeidbar gewesen, wenn man nach dem Urlaub bestellt oder eine Lieferanschrift angibt, wo jemand da ist.
Vermutlich warst du 1€ billiger wie deine Mitbewerber, er wollte sich das Schnäppchen nicht entgehen lassen? :ironie:

Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6019
Registriert: 30. Jun 2011 15:32
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von hkhk » 22. Jul 2020 12:57

new100 hat geschrieben:
22. Jul 2020 12:51
Vermutlich warst du 1€ billiger wie deine Mitbewerber, er wollte sich das Schnäppchen nicht entgehen lassen? :ironie:
Jetzt muss ich wieder mal meinen Oberlehrer Besserwisser raushängen lassen. Musste ich heute nämlich schon zum zweiten mal hier im Forum lesen und da kriege ich immer Magenkrämpfe. Es trifft halt jetzt zufällig dich, den ich zitiere.

Es heißt: "blliger als", nicht "wie".
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 24456
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von fossi » 22. Jul 2020 13:17

Hier in der Eifel sind "als" und "wie" bei den meisten Leuten gleichwertige Worte ohne Unterschied. :konfuzius:
Dazu kommt in nahezu jedem zweiten Satz zusätzlich ein "watt" oder "dat" vor.

Vermutlich würdest du bei Gesprächen hier ausrasten. :D

wegrenn
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6019
Registriert: 30. Jun 2011 15:32
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von hkhk » 22. Jul 2020 13:20

Ich bin Franke und daher einiges gewohnt! Gewöhnen und Akzeptieren sind aber meist nicht deckungsgleich!
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.

new100
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2122
Registriert: 4. Jan 2012 10:52
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von new100 » 22. Jul 2020 13:22

hkhk hat geschrieben:
22. Jul 2020 12:57
new100 hat geschrieben:
22. Jul 2020 12:51
Vermutlich warst du 1€ billiger wie deine Mitbewerber, er wollte sich das Schnäppchen nicht entgehen lassen? :ironie:
Jetzt muss ich wieder mal meinen Oberlehrer Besserwisser raushängen lassen. Musste ich heute nämlich schon zum zweiten mal hier im Forum lesen und da kriege ich immer Magenkrämpfe. Es trifft halt jetzt zufällig dich, den ich zitiere.

Es heißt: "blliger als", nicht "wie".
Alla, dann hast du halt Recht.

wutzel
Beiträge: 481
Registriert: 17. Nov 2007 00:24
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von wutzel » 22. Jul 2020 13:33

Ich sach imma "billiger als wie.."

Benutzeravatar
knoge
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2009
Registriert: 8. Okt 2007 08:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von knoge » 22. Jul 2020 13:40

Also es gibt echt Jobs die kannst du noch deinen Enkeln vererben.

Grad Post von einem Insolvenzverwalter bekommen das die von mir angemeldete Forderung jetzt aufgenommen wurde. Forderung war aus 2013, Tag der Forderungsanmeldung 20.07.14. ... läuft.
Lou mi sa.

xMerchant
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2863
Registriert: 24. Mär 2010 19:57
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von xMerchant » 22. Jul 2020 13:45

hkhk hat geschrieben:
22. Jul 2020 12:57
Es heißt: "blliger als", nicht "wie".
Aber nicht in Bayerisch-Schwaben, da heißt es
billiger als wie
:lol2:

roman
Beiträge: 4653
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von roman » 22. Jul 2020 13:48

@xMerchant
Besser wie Du kann man das nicht erklären!

@hkhk
Bleib cool ... Blutdruck und so :-)

Benutzeravatar
knoge
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2009
Registriert: 8. Okt 2007 08:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von knoge » 22. Jul 2020 13:50

roman hat geschrieben:
22. Jul 2020 13:48
@xMerchant
Besser wie Du kann man das nicht erklären!


Wenn aber schon besser als wie Du.
Lou mi sa.

Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6019
Registriert: 30. Jun 2011 15:32
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von hkhk » 22. Jul 2020 13:56

https://www.sekretaria.de/bueroorganisa ... eibung-du/
Die Anredepronomen „du“ und „ihr“ sowie die entsprechenden Possessivpronomen „dein“ und „euer“ schreibt man klein. Das gilt vor allem für den privaten und persönlichen Briefverkehr. In der Geschäftskorrespondenz empfiehlt sich bei der Anredeform dagegen weiterhin die Großschreibung.
Heute laufe ich zur Höchstform auf. Muss ich mir im Kalender notieren. Davon kann ich dann noch meinen Enkeln erzählen :)
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5180
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Technokrat » 22. Jul 2020 14:40

Vielleicht liegt es wirklich am Datum :)

Also so wie es bei mir heute zugeht, dürfen die nächsten paar Tage gar keine Kundenmails mehr kommen. Das Kontingent ist aufgebraucht. Mehr als wie.

aetsch

Antworten

Zurück zu „Spielwiese - Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 35 Gäste