Krisenvorsorge

Platz für eure privaten Dinge, Fun-Threads, YouTube-Videos, Kurioses aus Politik und Wirtschaft, etc.
regalboy
Beiträge: 8402
Registriert: 23. Feb 2008 18:30
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von regalboy » 4. Mär 2020 12:46

Ab sofort ist der Maskenexport Export und der weiterer Sicherheitsbekleidung verboten....



Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6019
Registriert: 30. Jun 2011 15:32
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von hkhk » 4. Mär 2020 12:47

regalboy hat geschrieben:
4. Mär 2020 12:46
Ab sofort ist der Maskenexport Export und der weiterer Sicherheitsbekleidung verboten....
???
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.

regalboy
Beiträge: 8402
Registriert: 23. Feb 2008 18:30
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von regalboy » 4. Mär 2020 12:49

hkhk hat geschrieben:
4. Mär 2020 12:47
regalboy hat geschrieben:
4. Mär 2020 12:46
Ab sofort ist der Maskenexport Export und der weiterer Sicherheitsbekleidung verboten....
???
Bekanntgabe im Bundesanzeiger.

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5180
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von Technokrat » 4. Mär 2020 12:49

Steht eine Meldung dazu im Spiegel. Scheinbar will Frankreich auch die Preise für Desinfektionsmittel regulieren. Dann ist es rum, mit dem Wucher.

Benutzeravatar
Europäer
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: 21. Sep 2012 18:18
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von Europäer » 4. Mär 2020 12:52

Steht auch im Newsticker auf t-online:

11.15 Uhr: Export von Atemmasken ins Ausland verboten
Der Corona-Krisenstab hat beschlossen, Atemmasken aus Deutschland nicht mehr ins Ausland zu exportieren. Ein entsprechendes Verbot wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht, wie der Krisenstab aus Gesundheits- und Innenministerium mitteilte. Betroffen sind etwa auch Handschuhe und Schutzanzüge.

Edit: Vielleicht gibt's dann genug Masken für NRW, dort will man heute Kaufverträge über 1 Million Stück unterschreiben.

Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6019
Registriert: 30. Jun 2011 15:32
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von hkhk » 4. Mär 2020 13:00

eine Quellenangabe wäre halt immer sinnvoll und wichtig. Nicht einfach irgendwas dahinrotzen.

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/ ... ryId=01517
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 24451
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von fossi » 4. Mär 2020 13:17

@hkhk: Dein Link tut es nicht, aber die Presse verteilt die Info bereits überall.

z.B. https://www.tagesschau.de/inland/corona ... n-101.html


Download der entsprechenden Veröffentlichung hier:
BAnz AT 04.03.2020 B1.pdf
Bundesanzeiger Corona Exportverbot
(401 KiB) 63-mal heruntergeladen
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Benutzeravatar
Europäer
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: 21. Sep 2012 18:18
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von Europäer » 4. Mär 2020 13:23

Der Bundesanzeiger lässt sich anscheinend nicht sinnvoll verlinken, aber hier gibt es die Anordnung als PDF.

Taiwan hat übrigens schon am 24. Januar den Export verboten und auch darüber hinaus wirkungsvolle Maßnahmen ergriffen (in Europa vermutlich technisch und rechtlich kaum umsetzbar).

Fälle in Taiwan: 42 (trotz Nähe zu China und ca. einer Million in China lebender Bürger)
Deutschland: 240

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4672
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von koshop » 4. Mär 2020 13:27


Fälle in Taiwan: 42 (trotz Nähe zu China und ca. einer Million in China lebender Bürger)
Deutschland: 240
Naja, das Taiwan eine Insel ist, hilft vermutlich schon etwas.

Benutzeravatar
movieman
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 334
Registriert: 11. Jan 2008 01:22
Land: Deutschland
Wohnort: gerade noch Bayern ;-)
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von movieman » 4. Mär 2020 13:29

Technokrat hat geschrieben:
4. Mär 2020 12:49
Steht eine Meldung dazu im Spiegel. Scheinbar will Frankreich auch die Preise für Desinfektionsmittel regulieren. Dann ist es rum, mit dem Wucher.
Das ist nicht weiter tragisch da lässt sich immer noch genügend mit Tests verdienen. Ein Test kostet 2,50 EUR in der Herstellung. Abgerechnet werden jedoch bis 300 EUR. Wieso fragt hier niemand, ob das moralisch vertretbar ist? Dagegen ist eine _freiwilig_ für 70 EUR gekaufte Maske doch ein Schnäppchen.
Rund 2,50 Euro koste einer seiner Tests, erklärt der Firmeninhaber. Mit Arbeitskosten und dergleichen dürften die Labore eigentlich nicht mehr als zehn Euro verlangen, rechnet er vor. Dass ein Test um die 300 Euro kosten solle, könne er sich nur mit einer „riesigen Geldverschwendung“ erklären.
Quelle: https://www.tagesspiegel.de/berlin/tib- ... ihCrQLIwbk

Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6019
Registriert: 30. Jun 2011 15:32
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von hkhk » 4. Mär 2020 13:32

fossi hat geschrieben:
4. Mär 2020 13:17
@hkhk: Dein Link tut es nicht, aber die Presse verteilt die Info bereits überall.

z.B. https://www.tagesschau.de/inland/corona ... n-101.html


Download der entsprechenden Veröffentlichung hier:
BAnz AT 04.03.2020 B1.pdf
oh, hatte nicht bemerkt, dass da Sessio-IDs drins stehen zur Suche im Bundesanzeiger. Es gibt wohl keine Möglichkeit, daraus eine statische Seite zu generieren. Bund halt...

Aber der Europäer hat ja einen passenden Link auf ein pdf der Apotheker Zeitung schon gepostet.
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.

Benutzeravatar
Eat The Rich
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 653
Registriert: 13. Nov 2014 00:42
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von Eat The Rich » 4. Mär 2020 14:00

das ist ja wohl die absolute Frechheit. Staatssozialismus ftw! Was kommt als nächstes? Zwangsbelieferung des Bundestag oder was?
auch 'ne blinde Katze findet mal ne tote Maus!

Benutzeravatar
kiwi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 315
Registriert: 24. Jan 2011 20:09
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von kiwi » 4. Mär 2020 14:58

knoge hat geschrieben:
4. Mär 2020 09:17
Aber schau mal bei den negativen was die Leute für Preise für 10 solche Masken gezahlt hätten. Total gaga auf beiden Seiten.
....
EUR 1.639,80
EUR 1.967,76
EUR 9.838,80
Und anscheinend hat ein Käufer sogar mehrmals gekauft? (-o
Kranke leute.....

foot
Beiträge: 989
Registriert: 24. Jun 2011 23:10
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von foot » 4. Mär 2020 15:03

Eat The Rich hat geschrieben:
4. Mär 2020 14:00
das ist ja wohl die absolute Frechheit. Staatssozialismus ftw! Was kommt als nächstes? Zwangsbelieferung des Bundestag oder was?
Was heisst da Frechheit ? Aber wahrscheinlich lernen es mache Menschen halt nie. Du wirst sicher der Erste sein, der sich darüber beklagt, wenn im örtlichen Krankenhaus OP's ohne Sicherung durchgeführt werden müssen. Schliesslich lauern auch andere multiresistente Keime darauf, der verblödeten Menschheit den Garaus zu machen.

Benutzeravatar
Eat The Rich
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 653
Registriert: 13. Nov 2014 00:42
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von Eat The Rich » 4. Mär 2020 15:33

foot hat geschrieben:
4. Mär 2020 15:03
Was heisst da Frechheit ? Aber wahrscheinlich lernen es mache Menschen halt nie. Du wirst sicher der Erste sein, der sich darüber beklagt, wenn im örtlichen Krankenhaus OP's ohne Sicherung durchgeführt werden müssen. Schliesslich lauern auch andere multiresistente Keime darauf, der verblödeten Menschheit den Garaus zu machen.
wenn alles Mögliche getan wurde, und es dann zu einem Engpass kommen sollte, wäre ich der erste der Masken spenden würde. Aber diese Arroganz mit der sich Spahn und Co. hinstellen, und vor 2 Wochen noch erzählt haben, dass Deutschland sehr gut vorbereitet ist... das ich nicht lache. WO BITTE sind wir denn vorbereitet, wenn es nichtmal genug Masken für eine Kleinstadt in NRW gibt?

Das ist doch blanker Hohn, dass vor ein paar Tagen erst darüber geredet wird, dass man ja mal Masken anschaffen könnte, weil es ja nun eventuell doch nicht an uns vorbei zieht und man eine zentrale Beschaffung starten könnte... pure Verarschung der Bürger.

wenn so ein AKW undicht ist, wird dann auch überlegt ob man nicht mal Jod einkaufen sollte um es zu verteilen, obwohl jahrelang der Bevölkerung erzählt wurde, dass sich niemand selbst eindecken muss.
auch 'ne blinde Katze findet mal ne tote Maus!

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5180
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von Technokrat » 4. Mär 2020 22:08

bcksbx hat geschrieben:
4. Mär 2020 08:08
Mein Desinfektionsmittel wird heute geliefert! Ich werde überleben!
Hier heute auch, hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm :D
Es schmeckt nur nicht so toll. Dafür ist die Verdauung ruckzuck durch.

Ich bin mir aber fast sicher, dass solche Anschaffungen irgendwie sinnlos sind. Es sei denn, man legt eine jenseits Konsequenz an den Tag. Also eigentlich im Schutzanzug das nächste Jahr im Bett.

marcibet
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 750
Registriert: 2. Nov 2017 16:04
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von marcibet » 5. Mär 2020 13:21

Wolkenspiel hat geschrieben:
4. Mär 2020 12:09
marcibet hat geschrieben:
4. Mär 2020 11:43
Amüsant wie ihr euch über diese Händler echauf­fiert, blöd nur dass sie alle in wenigen Tagen mehr Reingewinn erwirtschaftet haben als ihr in 5 Jahren :-) :-) :-). Einer geht noch :-)
Naja, schwing dich mal nicht so hoch, mein Freund ;-) Mein Gewinn ist UND bleibt die nächsten Jahr aber so hoch, wie diese Eintagsfliegen das gern hätten. Ich glaube, das ist zu bevorzugen. Und das ohne Abzocke. Geil, oder?
Anne macht sie mal wieder lächerlich mit ihrer Seifenklitsche, herrlich :-)

Benutzeravatar
Wolkenspiel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 8836
Registriert: 21. Sep 2011 07:13
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 307 Mal

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von Wolkenspiel » 5. Mär 2020 13:24

:lol:

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 24451
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von fossi » 5. Mär 2020 13:29

@marcibet: Bitte unterlass doch mal solche dämlichen Aussagen gegen andere Firmen, wenn dir scheinbar das komplette Hintergrundwissen dazu fehlt.

Anne ist seit Jahren am Markt, betreibt neben dem Onlinehandel inzwischen einen klasse Laden, beschäftigt über 20 Personen und 99% der Forennutzer wären vermutlich froh über so einen gutlaufenden Betrieb. Von wegen "Seifenklitsche"... :durchdreh:
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4672
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von koshop » 5. Mär 2020 13:54

Mal eine ganz andere Frage: Hat jemand eigentlich einen Plan für den Fall das einer seiner Mitarbeiter krank wird und alle anderen für 14 Tage nach Hause in Quarantäne müssen?

Antworten

Zurück zu „Spielwiese - Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste