Jammerthread ... das nervt mich heute

Platz für eure privaten Dinge, Fun-Threads, YouTube-Videos, Kurioses aus Politik und Wirtschaft, etc.
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 6774
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von daytrader » 25. Jan 2020 11:22

Bei meinem Rückbuchungen geht es um die Zahlart Amazon Pay, nicht um die Plattform Amazon an sich. Wobei die Rückbuchungsproblematik bei Amazon für den Verkäufer schlecht gelöst ist. Man muss innerhalb von 5 Tagen antworten, sonst Zahlung futsch, das Geld ist auch erstmal weg vom Konto (wenn Amazon entscheidet, dass du unschuldig bist, bekommst du es wieder), man muss einen Fragenkatalog beantworten....bei Paypal reicht man die Trackingnummer ein und gut ist und Zahlungen werden auch nicht mehr eingefroren.



Benutzeravatar
webtechnixx
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 17. Feb 2009 16:28
Land: Deutschland
Firmenname: engelbrecht UG (hb)
Wohnort: Worms
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von webtechnixx » 25. Jan 2020 18:39

Gefährlicher Spass mit DHL heute ... ich könnte brechen bis zum umfallen.

Am heutigen Samstag wurde mir angeblich ein Paket mit Altersichtprüfung um 09:19 erfolgreich zugestellt.

Der 1. Haken an der Geschichte: Ich war überhaupt nicht anwesend.
Der 2. Haken an der Geschichte: Das Paket enthielt 40 Fläschchen mit Nikotinshots á 20mg Nikotin auf 10ml Liquid, also hochkonzentriert und extrem giftig wenn man es trinken würde. Für Kinder und Menschen mit schwacher Konstitution durchaus lebensgefährlich.

Der Klopper an der ganzen Sache ist das der liebe DHL Bote selbst unterschrieben hat (trotz Altersichtprüfung mit Ausweis) und das Paket offen im Treppenhaus abgelegt hat. Der Zustellnachweis (mit der Strich-Unterschrift) liegt mir vor.

Nicht auszudenken wenn das kein kundiger Nachbar sondern ein Kind gefunden hätte ... Bei sowas könnt ich wirklich zum Tier werden!

kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 427
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von kreien » 25. Jan 2020 19:28

webtechnixx hat geschrieben:
25. Jan 2020 18:39
Nicht auszudenken wenn das kein kundiger Nachbar sondern ein Kind gefunden hätte ... Bei sowas könnt ich wirklich zum Tier werden!
Come on, das ist zwar ärgerlich, aber auch viele Dinge draußen im richtigen Leben sind tödlich: Pilze, Giftpflanzen, Steckdosen, Straßenverkehr. Ich glaube, wir neigen dazu, Kinder zu unterschätzen - die heutige Generation von Kids ist für gewöhnlich ziemlich gut informiert, sodass es sich eher um eine abstrakte Gefahr handelt. Wenn es die eigenen Kinder oder aus dem eigenen Haus sind, ist es durchaus zielführend auf Gefahren das Rauchen und nikotinhaltige Liquide aufmerksam zu machen. Meine Kids melden mir ein jedes Paket zu Hause, haben schon die tollsten Gefahrgutpakete angenommen und wissen da wirklich gut Bescheid - ich mache mir da wenig Sorgen.

Falscher Thread, aber was mich erheitert, ist die Diskrepanz zwischen Theorie und Praxis. Ein Rentner latscht zweimal zur Pestbank, das erste Mal mit seinem Führerschein, das zweite Mal mit Perso und bekommt sein Paket deswegen nicht ausgehändigt, weil nicht alle Vornamen auf dem Versandlabel aufgedruckt wurden. Und Maike von DHL Deutsche Post findet das zwar eng ausgelegt aber noch okay, denn es gehe immerhin um die Haftung. „Wir müssen sehr dezidiert vorgehen“, betont sie. „Das dient dem Schutz unserer Kunden.“ Die Post schließe jedes Mal einen Vertrag mit dem Absender, das Paket ordnungsgemäß an den Empfänger auszuhändigen (vgl. https://www.kreiszeitung.de/lokales/rot ... 79808.html).

Hermes kann das auch: "Die Sendung kann ausschließlich gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses übergeben werden. Die Vorlage eines Führerscheins ist nicht ausreichend. Dabei wird der Name in der Lieferanschrift, der dem Hermes Boten auf seinem Scanner angezeigt wird, mit dem Namen auf dem Ausweisdokument verglichen. Stimmen diese nicht hundertprozentig überein, kann der Hermes Bote die Sendung nicht aushändigen, die Sendung wird im Scanner automatisch als nicht zustellbar markiert. Das gilt auch für unvollständige Namensangaben bzw. das Fehlen oder Abkürzen von Vornamen. Beispiel: In der Lieferanschrift steht Max Mustermann, im Personalausweis Max Moritz Mustermann." (vgl. https://blog.myhermes.de/hermesabc/iden ... dfreigabe/)

Völlig bekloppte Geschäftsprozesse, wie die der Alterssichtprüfung oder Post-Ident führen zu überforderten Mitarbeitern, pragmatischen Lösungen und zur Nachlässigkeit. In dieser Disziplin führen DHL und die Postbank ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Baam
Beiträge: 851
Registriert: 13. Sep 2012 17:12
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Baam » 25. Jan 2020 20:37

kreien hat geschrieben:
25. Jan 2020 19:28
Falscher Thread, aber was mich erheitert, ist die Diskrepanz zwischen Theorie und Praxis. Ein Rentner latscht zweimal zur Pestbank, das erste Mal mit seinem Führerschein, das zweite Mal mit Perso und bekommt sein Paket deswegen nicht ausgehändigt, weil nicht alle Vornamen auf dem Versandlabel aufgedruckt wurden. Und Maike von DHL Deutsche Post findet das zwar eng ausgelegt aber noch okay, denn es gehe immerhin um die Haftung. „Wir müssen sehr dezidiert vorgehen“, betont sie. „Das dient dem Schutz unserer Kunden.“ Die Post schließe jedes Mal einen Vertrag mit dem Absender, das Paket ordnungsgemäß an den Empfänger auszuhändigen (vgl. https://www.kreiszeitung.de/lokales/rot ... 79808.html).
(...)
Völlig bekloppte Geschäftsprozesse, wie die der Alterssichtprüfung oder Post-Ident führen zu überforderten Mitarbeitern, pragmatischen Lösungen und zur Nachlässigkeit. In dieser Disziplin führen DHL und die Postbank ein Kopf-an-Kopf-Rennen.
Bei Ident-Sendungen werden manchmal auch die Kleinschreiber abgelehnt, weil ihr Name (Überraschung!) im Perso mit einem großen Buchstaben anfängt. applaus Haben wir bestimmt 2 mal auf 100 Ident Sendungen.

Benutzeravatar
vbc
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 433
Registriert: 13. Mai 2017 10:09
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von vbc » 26. Jan 2020 09:44

Wenn man da nicht hinterher ist bei ebay.
Habe letzte Woche meine 3 Monatsliste mit Versandkostenerstattung sowie netto Verkaufen geschickt zwecks Erstattung der VK Provision.
Wegen der besseren Übersicht in 2 Mails.

Die eine wurde bearbeitet und bereits gutgeschrieben, die andere ohne Reaktion. Eine fleißige Mitarbeiterung hatte weder Betreff noch Inhalt richtig gelesen, die 2. Mail einfach als "doppelt" gekennzeichnet und nicht bearbeitet. Die kamen ja im Abstand von 2 Minuten, da lag die Vermutung nah.

Gerade nachgehakt, einen sehr netten Mitarbeiter dran gehabt, der das Problem gleich erkannt hat und sich jetzt kümmert.
Geht immerhin um 3-stelligen Erstattungsbetrag, den man ja nicht verschenken muss....

Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 6774
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von daytrader » 26. Jan 2020 09:49

vbc hat geschrieben:
26. Jan 2020 09:44


Gerade nachgehakt, einen sehr netten Mitarbeiter dran gehabt, der das Problem gleich erkannt hat und sich jetzt kümmert.
Geht immerhin um 3-stelligen Erstattungsbetrag, den man ja nicht verschenken muss....
Im Prinzip ja. Aber ich würde da nicht mehr hinterher kommen. Ich erstatte keine Versandkosten mehr.

Mozartkugel
Beiträge: 775
Registriert: 14. Okt 2017 16:14
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Mozartkugel » 26. Jan 2020 15:32

für mich kaum nachvollziehbar wie sich manche Hersteller bzw. Händler bei Musteranfragen verhalten. Selbstverständlich erwarte ich vorab (kostenlos) ein paar Artikel zum testen, bevor wir im unteren 5-stelligen Bereich bestellen. Ein paar haben sich überhaupt nicht gerührt, einige wollten tatsächlich ihre Muster bezahlt haben usw. :shock:

Zum Glück geht es auch anders, mit 3 Herstellern hatten wir sehr guten Kontakt. Einer von denen beispielsweise... schnelle Antwort auf meine Anfrage inkl. Telefonat, Muster innerhalb von 3-4 Tagen per UPS zugestellt, perfekte Qualität (leider auch teuer :-} ) usw.

Tja, dieser Hersteller hat nun einen Kunden mehr. juhu

cashew
Beiträge: 503
Registriert: 30. Sep 2018 11:22
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von cashew » 26. Jan 2020 15:40

Wir (Lebensmittel) haben die Erfahrung gemacht, kostenlose Muster werden durchgefuttert und keinen Mux mehr.

Sagen Sie aber deutlich, Muster kosten wie Liste und Versand, bei auftrag wird verrechnet.

Benutzeravatar
Fotoshooter
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 499
Registriert: 25. Okt 2016 13:46
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Fotoshooter » 26. Jan 2020 16:39

cashew hat geschrieben:
26. Jan 2020 15:40
Wir (Lebensmittel) haben die Erfahrung gemacht, kostenlose Muster werden durchgefuttert und keinen Mux mehr.

Sagen Sie aber deutlich, Muster kosten wie Liste und Versand, bei auftrag wird verrechnet.
Machen wir auch so. Hier haben wir sehr schlechte Erfahrungen gemacht. In Summe bin ich billiger, wenn ich auf einen Auftrag verzichte, weil ich kein Muster geschickt habe, als wenn wir ständig kostenlos Muster verteilen und sich die Interessenten danach nicht mehr melden...

Gegen Berechnung und im Auftragsfall Gutschrift machen wir das aber noch...

Baam
Beiträge: 851
Registriert: 13. Sep 2012 17:12
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Baam » 26. Jan 2020 17:12

Bei Musteranfragen bieten wir von uns aus immer aktiv eine Kostenübernahme an. Auch in Asien. Ist finde ich auch ein besserer Start in eine Geschäftsbeziehung. Häufig wird dann aber auch von den Lieferanten darauf verzichtet. Sagt auf der anderen Seite aber, dass man es auch ernst meint.

Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 6774
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von daytrader » 28. Jan 2020 09:22

Kunde schreibt, dass er ein Paket nicht erhalten hat...mit gefühlt 38 Ausrufezeichen und keine Frage. Ich deute dies einfach mal als Frage um und denke mir so ....wer keine ordentliche Frage formulieren kann, kann sicher auch dem Tracking Link einer Versand Email oder aus dem Kundenkonto nicht umgehen und zeige Verständnis. Also übernehme ich das. Ich erkläre ihm wirklich höflich, was da drin steht und was dies bedeutet.

Dann gehen die Beschimpfungen unter der Gürtellinie los. Sch....laden, ob wir alle blöd sind, ob wir glauben, dass er unter einer Brücke wohne etc.

Wo lernen die Leute, den Verkäufer, welcher taggleich an die gewünschte Adresse versendet, Emails sofort beantwortet (also hilft), so anzugehen? Und wie um alles in der Welt, kommen die darauf, dass es eine Strafe ist, wenn er nicht mehr hier kauft und mich nicht mehr verbal angeht? Glaubt er ich stehe darauf für meine Arbeit so angegangen zu werden?

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4287
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von koshop » 28. Jan 2020 09:24

Gestern mal auf dem Server aufgeräumt und dabei eine aktive Schnittstelle zur Bonitätsprüfung gelöscht von der ich gar nicht mehr wusste dass die existiert...

Benutzeravatar
Verkäuferperformance
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3129
Registriert: 5. Jan 2010 17:29
Land: Deutschland
Firmenname: Zalando-Schreck und DHL-Paketshop
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Verkäuferperformance » 28. Jan 2020 10:48

daytrader hat geschrieben:
28. Jan 2020 09:22
Kunde schreibt, dass er ein Paket nicht erhalten hat...mit gefühlt 38 Ausrufezeichen und keine Frage.
Ich finde diese Leute so geil, die 4 Wochen und länger auf eine Sendung warten, ohne sich zu melden. Versandbestätigung und Tracking mehrfach per Email erhalten, zusätzlich ständig abrufbar bei Amazon/Ebay/Shop. Egal, die prüfen nichts, wundern sich kein bisschen, bekommen Bewertungsanfragen per Email (oder haben sie wahrscheinlich blockiert)...

Derartige Rückläufer kommen bei mir ins Regal. Etwa die Hälfte steht nach einem Jahr noch da, ohne jede Rückfrage vom Kunden. Steinigt mich, richtig ist es nicht, aber wenn ich was verpenne, tut sich in Bewertungsportalen die Hölle auf. Daher...
"Von Anfang an war die Retoure ein Teil unseres Geschäftserfolges." - Boris Radke, Zalando
"Die Retourquoten sind uns egal" - Robert Gentz, Geschäftsführer Zalando
"Die Länder mit der höchsten Retourenquote sind die profitabelsten" - Ein Zalando-Sprecher

Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 6774
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von daytrader » 28. Jan 2020 11:39

Also…..hiermit trete ich vom Kaufvertrag zurück….wenn sie meinen sie müssen so ein Mist mit dem Kunden diskutieren dann haben sie Pech….

Sowas kann ich auch woanders kaufen.

Schon mal auf die Idee gekommen bei dpd nachzufragen….ob sie überhaupt inzwischen Fahrer haben die nicht lesen können

Den betrag bei pay pal zurücküberweisen und zwar dali…..
Was meint er mit diskutieren? Er fragte wo sein Paket bleibt, ich antwortete höflich, dass lt. DPd kein Name an der Klingel sei und ob dem so sei. Selbst wenn das ein DPD Fehler ist, aber mal ehrlich muss man so reagieren?

Ja dann soll er halt woanders kaufen. Wieder die Frage....wie kommt er darauf, dass will, dass er bei mir nochmal kauft und sich asozial verhält?

Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 6774
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von daytrader » 29. Jan 2020 10:43

daytrader hat geschrieben:
22. Jan 2020 10:56
daytrader hat geschrieben:
22. Jan 2020 07:44
Also der besagte Handwerker kam an dem Tag noch. Statt halb 9, halt 12.30 Uhr. Kann ich alles nicht nachvollziehen, so bin ich weder erzogen worden, noch könnte ich mir als Händler ähnliches leisten. Ich bekomme schon negative Bewertungen wegen ganz anderer Sachen.

Nachdem er schon über 2 h überfällig war, kam eine Nachricht, dass er noch auf einer Baustelle im Ort (60 km entfernt) ist.

Ist mir unklar, wie von Samstag auf Montag morgen noch vor halb 9 Uhr morgen ein Termin in 60 km Entfernung dazwischen kommt.....
Ok gerade kam die Rechnung. Vereinbart wurde mündlich ein Stundenlohn. Jetzt hat er nach Metern abgerechnet. Macht mal eben das 2,5-fache. Jetzt geht die Streiterei wieder los. Ich hasse Handwerker. Ich hasse Handwerker, ich hasse Handwerker.
Gerade bekam ich mit der Post einen Brief ohne Absender. Innen eine Zahlungserrinnerung....wirklich nur hingerotzt. Auf der Zahlungerrinnerung steht nicht mal sein Name oder seine Firma. Nur Anhand des Betrages weiß ich wer das ist.

Was geht bei unseren Handwerkern ab? Der ist Berufsschullehrer und kann nichtmal eine Mahnung richtig schreiben. Ich glaube ich muss den mal bei der Handwerkskammer oder so melden.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 23666
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von fossi » 29. Jan 2020 11:02

Habe seit gestern eine Langzeit-Blutdruckmessung umhängen.
Alle 15 Minuten machts Brrrr und mein Arm wird taub.

Bin froh, wenn ich das Ding nachher wieder los bin. Nervig... :durchdreh:
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Benutzeravatar
knoge
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1918
Registriert: 8. Okt 2007 08:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von knoge » 29. Jan 2020 11:31

fossi hat geschrieben:
29. Jan 2020 11:02
Habe seit gestern eine Langzeit-Blutdruckmessung umhängen.
Alle 15 Minuten machts Brrrr und mein Arm wird taub.

Bin froh, wenn ich das Ding nachher wieder los bin. Nervig... :durchdreh:
Das mag mein Doc auch sehr gerne. Aber ich schalte die Nachts aus und nehme die ab, ich kann damit nicht schlafen.
Lou mi sa.

cashew
Beiträge: 503
Registriert: 30. Sep 2018 11:22
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von cashew » 29. Jan 2020 13:17

Was treibt deinen Blutdruck hoch? Die Beiträge hier der Kunden über die Verkäufer?

Benutzeravatar
knoge
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1918
Registriert: 8. Okt 2007 08:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von knoge » 29. Jan 2020 13:35

Also in GB wird jetzt nach dem Brexit wirklich alles anders. Ich hab heute von zwei verschiedenen GB Lieferanten Angebote für Februar bekommen beide gültig bis zum 30th February 2020
Lou mi sa.

cashew
Beiträge: 503
Registriert: 30. Sep 2018 11:22
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von cashew » 29. Jan 2020 13:40

Ist jetzt schon schlimm die Schulbildung dort, deswegen gibt's dort auch Privatschulen die rege in Anspruch genommen werden, genauso wie das NHS Krankenkassen system. Alles marode...

Wenn der 28.2 ad hoc nicht als letzter Tag im Monat präsent ist, dauert es nicht mehr lange.

Aber keine Sorge, entwickelt sich hier in the DE auch nicht in diese Richtung....

Antworten

Zurück zu „Spielwiese - Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Navu und 16 Gäste