Zeigt her Eure Packtische :)

Logistikforum für Deutsche Post, DHL, Hermes, GLS, UPS, DPD, Delivery, Verpackungsfragen, Tipps beim Import / Export von Waren.
- Diskussionsforum -
Forum für Versand und Logistik im E-Commerce.

Der Versand von Waren ist einer der wichtigesten Aufgaben im Onlinehandel.
In diesem Logistikforum geht es um Logistiker-Erfahrungen mit DHL Paket, Deutsche Post, Hermes Versand, GLS Versand, DPD Versand, UPS Versand, Paketpreise, Versandkosten, Verpackungen, Tracking / Sendungsverfolgung und mehr.
Erfahrungsaustausch und Vergleiche für Online Shops, Versender oder die Fachkraft für Lagerlogistik.
Benutzeravatar
dipling
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 233
Registriert: 13. Dez 2011 17:50
Land: Deutschland
Wohnort: Nordbayern

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

regalboy hat geschrieben: 5. Mär 2020 14:29
6Euro hat geschrieben: 5. Mär 2020 13:08 Ich finde jetzt auf Anhieb kein besseres Video, aber schau mal hier:
Bei Minute 2:55 kriegt sie ein passendes Stück Klebeband. Man sieht jetzt leider die Vorrichtung nicht, aus der es rauskommt.
Auch bei Minute 3:22, da sieht man dann auch direkt das HADE Gerät.
Sorry für Off-Topic, aber passt zum Thema, vielleicht kanns einer gebrauchen, habe noch solch feines Gerät abzugeben zum guten Kurs. Lapomatic Streifengeber voll einstellbar:
2020-03-28 18.00.39.jpg
2020-03-28 18.00.39.jpg (1.78 MiB) 4234 mal betrachtet
Bei Interesse bitte einfach PM. Zum halben Preis isser weg.

Weitere Infos und Neupreis:
https://www.rajapack.de/klebebaender-ve ... lsrc=aw.ds


IT-Recht Kanzlei
Mozartkugel
Beiträge: 976
Registriert: 14. Okt 2017 16:14

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

online-beobachter hat geschrieben: 5. Mär 2020 13:57 Ich verwende den Hade vario 555e, möchte das Gerät nicht mehr missen. Empfehlen würde ich so etwas aber eher für kleine Pakete, da lange Streifen so über 60cm eher unhandlich im Handling sind. Meine Paket haben meist eine Kantenlänge 20 bis 30cm, da lässt es sich gut damit verpacken.
Es ist halt letztendlich ein Komfortgewinn und die Paket sehen sauber aus. man hat zwar immer danach etwas Kleister am Finger, was erstaunlicherweise überhaubt nicht weiter stört.. man muß sich zumindest nicht zwanghaft danach gleich die Hände waschen oder an einem Lappen abwischen.

www.hade.de/de/vario-555ema
wir holen uns wahrscheinlich auch dieses Gerät. Ich schau mir in diversen Videos an wie Amazon das alles organisiert bzw. verpackt. So nach dem Motto... die sollten es ja wohl am besten können/wissen.

Überlegung bisher war auf Automatikkartons mit Klebestreifen zu setzen. Ich finde diese Kartons auf Dauer aber einfach zu teuer. Selbst wenn man je Größe 1-2 Paletten bestellt ist der Preis im Verhältnis zu einem normalen Karton einfach zu hoch.
Benutzeravatar
Wolkenspiel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 9786
Registriert: 21. Sep 2011 07:13

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

Mozartkugel hat geschrieben: 17. Apr 2020 10:38 Überlegung bisher war auf Automatikkartons mit Klebestreifen zu setzen. Ich finde diese Kartons auf Dauer aber einfach zu teuer. Selbst wenn man je Größe 1-2 Paletten bestellt ist der Preis im Verhältnis zu einem normalen Karton einfach zu hoch.
Wenn du die richtigen Mengen bestellst, sind die nicht so viel teurer. Und der Preisunterschied relativiert sich sofort, wenn man die Zeitersparnis berücksichtigt und die Tatsache, dass man kein Klebeband mehr benötigt.
Mozartkugel
Beiträge: 976
Registriert: 14. Okt 2017 16:14

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

was haltet ihr von so einem "Packtisch"?

Benutzeravatar
Wolkenspiel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 9786
Registriert: 21. Sep 2011 07:13

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

Dir sind Selbstaufrichter zu teuer und du überlegst, einen wahrscheinlich sechstelligen Betrag für sowas auszugeben? :gruebel:
regalboy
Beiträge: 8888
Registriert: 23. Feb 2008 18:30

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

Wolkenspiel hat geschrieben: 17. Apr 2020 12:29 Dir sind Selbstaufrichter zu teuer und du überlegst, einen wahrscheinlich sechstelligen Betrag für sowas auszugeben? :gruebel:
Ist man da nicht schon mit 199,- Euro dabei? ;-) wegrenn
Cisnet
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 598
Registriert: 7. Dez 2009 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

Wir haben uns von Kartons mit Klebestreifen getrennt, nachdem wir bereits zwei Chargen erwischt hatten, bei denen sich unterwegs im aufgeheizten Postauto der Kleber auflöste und beim Kunden ein offenes Paket ankam. Wenn man die zur Sicherheit noch mit Klebeband sichern muss, rechtfertigt sich auch der höhere Preis nicht mehr.
Benutzeravatar
Wolkenspiel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 9786
Registriert: 21. Sep 2011 07:13

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

Dann muss man den Hersteller wechseln. Wenn das ständig vorkommen würde, würde ja kein Händler damit arbeiten.
regalboy
Beiträge: 8888
Registriert: 23. Feb 2008 18:30

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

Teilweise muss man auch den menschlichen Packer mit berücksichtigen / einweisen.

Denn wenn der sich selbst beim qualitati hochwertigen Karton denkt: Hält ggf. nicht, mach ich noch 2x Klebeband drüber, dann hat mach auch nichts gewonnen.
Mozartkugel
Beiträge: 976
Registriert: 14. Okt 2017 16:14

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

Wolkenspiel hat geschrieben: 17. Apr 2020 12:29 Dir sind Selbstaufrichter zu teuer und du überlegst, einen wahrscheinlich sechstelligen Betrag für sowas auszugeben? :gruebel:
macht so eine Packstation überhaupt Sinn, wenn nicht einmal Amazon so etwas hat?

In älteren Videobeiträgen hatten die wohl auch solche automatisierten Maschinen für die Pakete im Einsatz und einen Speedman pro Packtisch. Im neuen Logistikzentrum mit diesen Robotern haben die Packer scheinbar nur noch Luftpolstertaschen und die Klebestreifen in Verwendung... Speedmänner hab ich auch keine gesehen.
Benutzeravatar
6Euro
Beiträge: 377
Registriert: 1. Jan 2012 18:22

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

Hey Leute,

ich bin mega happy.
Wir sind Anfang dieser Woche endlich aus unseren Home Offices und Co Working Spaces ausgezogen und in unser erstes richtiges und komplett eigenes Büro gezogen. Dieses hat 80 qm, aufgeteilt in ein kleines Lager, eine Packecke und eine Büroecke.

Ich zeige euch die Tage mal ein Bild von unserem Packplatz. An der Rückwand haben wir 4 Schwerlastregale angebracht als Picklager für Ware und Material. Davor befindet sich ein großer Tisch. Am Schreibtisch stehend befinden sich die Pickregale im Rücken. Auf dem Schreibtisch stehen aktuell Notebook, 2 Labeldrucker und dann liegen da meistens Umschläge, Schere und Kleberolle rum.

Das ist nicht so opptimal. Ich will den Tisch jetzt so pimpen, dass der Packprozess flüssiger wird. Dafür habe ich im ersten Step einen Schwenkarm für das Notebook geholt, damit hat man dann schonmal mehr Flexibilität und freie Tischfläche. Ich überlege jetzt noch eine Lösung für den Müll anzubauen. Irgendwie einen Mülleimer an die Tischkante befestigen oder so, sodass ma den Müll einfach nur mit der Hand vom Tisch kehren muss. Ähnlich wie beim Frankfurter Brett in der Küche, wenn ihr das kennt. Ausserdem sollen die Drucker noch vom Tisch verschwinden und etwas Material soll vor dem Tisch in Griffhöhe gelagert sein. Hierfür überlege ich eine kleine Konstruktion an den Tisch zu schrauben um die Tischplatte komplett frei zu haben, und trotzdem alles griffbereit.

habt ihr schonmal ähnliche Selfmadelösungen erarbeitet? Wir sind broke und können keinen neuen Tisch o.ä. kaufen.
Mozartkugel
Beiträge: 976
Registriert: 14. Okt 2017 16:14

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

koshop hat geschrieben: 19. Okt 2017 18:33 Arbeitstisch von Treston mit Handkurbel, Beleuchtung, verstellbaren Regalböden, Monitorhalter, Tastaturablage und PC-Halterung...
Treston macht auf mich einen guten Eindruck, stelle mir auch ein Modell zusammen. Bist du zufrieden mit der Qualität? Vielleicht irgendetwas worauf man achten sollte?
vbc
Beiträge: 1307
Registriert: 13. Mai 2017 10:09
Land: Deutschland

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

6Euro hat geschrieben: 17. Apr 2020 21:47 habt ihr schonmal ähnliche Selfmadelösungen erarbeitet? Wir sind broke und können keinen neuen Tisch o.ä. kaufen.
Auf den letzten 2 Seiten findest du ein paar Bilder von meinem selfmade Tisch mit Kisten dran, um den Müll direkt zu entsorgen.
Benutzeravatar
6Euro
Beiträge: 377
Registriert: 1. Jan 2012 18:22

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

Sieht gut aus. Sowas werde ich mir jetzt auch bauen.
Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5656
Registriert: 4. Sep 2012 13:23

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

Treston macht auf mich einen guten Eindruck, stelle mir auch ein Modell zusammen. Bist du zufrieden mit der Qualität? Vielleicht irgendetwas worauf man achten sollte?
Also die Tische sind jetzt fast sechs Jahre alt, sehen aber immer noch aus wie neu. Kein Schräubchen locker, keine Macken, kein abgeplatzter Lack, nix.

Musst halt drauf achten, dass du die korrekt konfigurierst nach deinen Bedürfnissen. Wenn du ständig wechselndes Personal am Packtisch hast, ist vielleicht die elektrische Höhenverstellung besser, ansonsten reicht auch die Kurbel.
Mozartkugel
Beiträge: 976
Registriert: 14. Okt 2017 16:14

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

koshop hat geschrieben: 20. Apr 2020 10:53
Treston macht auf mich einen guten Eindruck, stelle mir auch ein Modell zusammen. Bist du zufrieden mit der Qualität? Vielleicht irgendetwas worauf man achten sollte?
Also die Tische sind jetzt fast sechs Jahre alt, sehen aber immer noch aus wie neu. Kein Schräubchen locker, keine Macken, kein abgeplatzter Lack, nix.

Musst halt drauf achten, dass du die korrekt konfigurierst nach deinen Bedürfnissen. Wenn du ständig wechselndes Personal am Packtisch hast, ist vielleicht die elektrische Höhenverstellung besser, ansonsten reicht auch die Kurbel.
welche Tiefe hast du gewählt 750mm oder 900mm? Bin mir unsicher... einerseits ist mehr Platz toll, aber sind die Anbauten z.B. obere Ablage oder die Schneidvorrichtung bei 900mm noch gut/bequem erreichbar? :gruebel:
Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5656
Registriert: 4. Sep 2012 13:23

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

Ich hab die 750mm Variante. Ist für unsere Zwecke ausreichend.
Mozartkugel
Beiträge: 976
Registriert: 14. Okt 2017 16:14

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

Wolkenspiel hat geschrieben: 17. Apr 2020 12:29 Dir sind Selbstaufrichter zu teuer und du überlegst, einen wahrscheinlich sechstelligen Betrag für sowas auszugeben? :gruebel:
Angebot kommt in Kürze und nein wir reden hier nicht von einem 6-stelligen Betrag... es geht grob in Richtung 15.000 Euro.
miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3669
Registriert: 3. Jan 2011 11:48

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

Kannst du das Ding mal ausprobieren oder hast du es schon ausprobiert?
Ich wäre mir unsicher wie gut das wirklich funktioniert und wie praktikabel es wirklich ist. Und bevor man sich sowas dann richtig kauft....
Mozartkugel
Beiträge: 976
Registriert: 14. Okt 2017 16:14

Re: Zeigt her Eure Packtische :)

man müsste das vor Ort mal alles testen mit verschiedenen Paketen. Einfach so kaufen wir uns so ne Anlage natürlich nicht. Die Frage ist auch ob es sich für uns überhaupt lohnt bzw. wie tief möchte ich wegen meiner Bequemlichkeit in die Tasche greifen. :-}
Antworten

Zurück zu „Versand & Logistik / Im- & Export“

  • Information