Seite 2 von 2

Re: Aufpreis Haustürzustellungen...

Verfasst: 14. Mär 2019 16:35
von koshop
Jau, wir haben hier auch so einen Nachbarn (gewerblich). Der ist nie da und hat einfach einen Zettel an die Tür geklebt: Paketdienste sollen eine Nummer anrufen und dann würde gleich jemand vorbeikommen um das Paket anzunehmen. Mit mäßigem Erfolg bisher. Die Paketdienste geben die Pakete bei uns ab und er beschwert sich das ihn niemand angerufen hat.

Re: Aufpreis Haustürzustellungen...

Verfasst: 14. Mär 2019 17:42
von Vio
Mein Nachbar hatte heute einen Zettel an die Tür gehängt, dass der Paketbote bei mir abgeben soll. Ich hab den Boten dann zufällig gesehen und aus seinem Verhalten geschlussfolgert, dass er unsere Sprache nicht lesen kann (da kann ja niemand was für, is aber halt so). Vielleicht muss man´s mit Piktogrammen versuchen.

Re: Aufpreis Haustürzustellungen...

Verfasst: 14. Mär 2019 18:42
von aaha
Vio hat geschrieben:
14. Mär 2019 17:42
Vielleicht muss man´s mit Piktogrammen versuchen.
Die Idee hatte ich auch schon. Und sogar umgesetzt:
Empfaenger-ist-gehbehindert.jpg
Karte-einwerfen.jpg
Empfaenger-ist-zu-Hause.jpg
Seit DSGVO hab ich für sowas keine Zeit mehr. Hat aber Spaß gemacht. Bin gerne kreativ ... :lol: