Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU deaktiv

Forum für Amazon Seller - FBA Vendor Sellercentral - Hilfe und Optimierung für dein Amazon Business
- Diskussionsforum -
Seller-Forum für Amazon Händler - Geld verdienen mit Amazon.de!
Im Amazonforum findest du Themen rund um FBA Vendor Sellercentral - Hilfe und Optimierung für dein Amazon Business.
Erfahrungen und Hilfe beim Verkaufen auf Amazon de.
Zodiak87
Beiträge: 5
Registriert: 31. Jan 2024 10:10
Land: Deutschland

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Hallo,
Auszahlung gestern angestoßen und heute erhalten.


3 Monate gratis Händlerbund
Andy79
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: 12. Mär 2010 12:10
Land: Deutschland
Firmenname: Teeladen Herzberg
Branche: Teeladen mit Ladengeschäft und Onlinehandel
Wohnort: Herzberg
Kontaktdaten:

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Hallo,

bei uns auch gestern Auszahlung angestoßen - heute da.

Heute früh kam trotzdem wieder eine Mail dass noch Unterlagen fehlen.

Geschickt hatte ich bereits 3x u.a.:
DSL
GAS
Strom
Handy

neu heute dazu:
Wasser/Abwasser
Papierentsorgung

Ich bin ja mal gespannt ob ein Nacktfoto vor dem Ladeneingang erforderlich ist.. juhu
Thomas-G
Beiträge: 427
Registriert: 8. Aug 2023 17:18
Land: Oesterreich

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Zodiak87 hat geschrieben: 6. Feb 2024 14:03 Hallo,
Auszahlung gestern angestoßen und heute erhalten.
Hier ebenso.
nutreon
Beiträge: 626
Registriert: 27. Nov 2014 20:56

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

An einige hier die auf die EU schimpfen und meinen, Amazon macht es nur wegen der EU und die EU sei schuld.

NEIN!

Es gibt andere Möglichkeiten, AMAZON!!!! hat jedoch die für die Händler schlechteste gewählt.
Es ist nicht die EU schuld, den mist hat alleine Amazon zu verantworten.

Sie EU handelt hier absolut richtig und alle anderen Plattformen kriegen es auch hin ohne Gelder zu sperren.
Amazon hat es verbockt und das sollte allen klar sein und seine entsprechende Konsequenzen daraus ziehen.
Benutzeravatar
Hornhautraspelshop24
Beiträge: 11
Registriert: 17. Aug 2023 12:16
Land: Deutschland

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

BiDoubleu hat geschrieben: 6. Feb 2024 13:56 Hat schon wer wirklich Geld auf's Konto bekommen?
Wir haben das Geld, das wir gestern plötzlich wieder anfordern konnten, heute auf dem Konto gehabt.

Zeitgleich kam folgende Nachricht von kyc-drtax-verification:
Guten Tag!

Vielen Dank für die Einreichung Ihrer vorherigen Dokumente.

Die von Ihnen eingereichten Informationen werden derzeit geprüft. Wir kontaktieren Sie, sobald wir diese Überprüfung abgeschlossen haben oder wenn wir weitere Informationen benötigen.

Wir können Ihnen keinen genauen Termin nennen, aber unser Team arbeitet intensiv daran, die Überprüfung so schnell wie möglich abzuschließen.

Amazon Services Europe
Thomas-G
Beiträge: 427
Registriert: 8. Aug 2023 17:18
Land: Oesterreich

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Hornhautraspelshop24 hat geschrieben: 6. Feb 2024 15:37 Zeitgleich kam folgende Nachricht von kyc-drtax-verification:
Habe ich auch heute bekommen.

Es wurde nur die Auszahlungssperre aufgehoben, unabhängig vom Status der Prüfungen. Hätte man natürlich gleich so machen können...
BiDoubleu
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 304
Registriert: 15. Dez 2016 15:31

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

nutreon hat geschrieben: 6. Feb 2024 15:17 An einige hier die auf die EU schimpfen und meinen, Amazon macht es nur wegen der EU und die EU sei schuld.

NEIN!
Nutreon hat absolut recht, hier der EU die Schuld in die Schuhe zu schieben ist einfach falsch.
Eine UST-ID-Prüfung ist automatisiert möglich. Selbst Google schafft es einen Brief zu schicken um die Adresse zu verifizieren. Wenn man noch spaßig ist kann man noch eine Versorgerrechnung verlangen wo die Adresse vermerkt ist.
Die Thematik ist, dass Amazon einen Vorgang ohne Rücksicht auf die Händler ausrollt. Der Prozess hinten und vorne nicht klappt. Und das ganze Prozedere kann man nebenbei veranstalten ohne gleich Händler die jahrelang auf der Platzform tätig sind den Geldhahn zuzudrehen.

Es ist ein Versagen von Amazon gepaart mit einer grenzenlosen Arroganz & Ignoranz gegenüber ehrlichen Händlern.
Benutzeravatar
ATH
Beiträge: 72
Registriert: 9. Aug 2023 08:18
Land: Deutschland

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Andy79 hat geschrieben: 6. Feb 2024 14:25 Ich bin ja mal gespannt ob ein Nacktfoto vor dem Ladeneingang erforderlich ist.. juhu
Den live stream von der Hafenrundfahrt beim Urologen, unter Aufsicht eines Notars, bitte nicht vergessen, währenddessen bitte die Ust-ID und Name/Anschrift der verantwortlichen Person auf die Prostata tätowieren lassen. Screenshots davon mit Zusatz .PS01 jeder ASIN hinzufügen... Proben aller denkbaren Körperflüssigkeiten gehen als mit Gefahrgut Kennzeichnung nach München :popcorn:
neroBRN
Beiträge: 141
Registriert: 10. Jun 2019 14:48
Land: Deutschland

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

BiDoubleu hat geschrieben: 6. Feb 2024 13:56 Hat schon wer wirklich Geld auf's Konto bekommen?
Ja, die Auszahlung von gestern ist heute auf dem Konto eingegangen.
Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 7686
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Ich war nicht gesperrt. Vielleicht liegt’s am sehr alten Konto, oder das ich auch als Kunde im Konto bin? Oder oder oder.
Oder nur Glück gehabt?
Joey7676
Beiträge: 62
Registriert: 23. Aug 2023 22:48
Land: Deutschland

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

fonprofi hat geschrieben: 6. Feb 2024 16:48 Ich war nicht gesperrt. Vielleicht liegt’s am sehr alten Konto, oder das ich auch als Kunde im Konto bin? Oder oder oder.
Oder nur Glück gehabt?
Hab letztens mit der Verfasserin des "Onlinehändler-News" Artikels gesprochen, welche immer Kontakt zur Pressestelle von Amazon pflegen.
Da hieß es, es werden alle überprüft, nach und nach. Die ersten waren November dran, jetzt wieder und der nächste Schwung wird sicher folgen.
Klappo
Beiträge: 8
Registriert: 31. Jan 2024 06:50
Land: Deutschland
Firmenname: Klappo

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Joey7676 hat geschrieben: 6. Feb 2024 17:18
fonprofi hat geschrieben: 6. Feb 2024 16:48 Ich war nicht gesperrt. Vielleicht liegt’s am sehr alten Konto, oder das ich auch als Kunde im Konto bin? Oder oder oder.
Oder nur Glück gehabt?
Hab letztens mit der Verfasserin des "Onlinehändler-News" Artikels gesprochen, welche immer Kontakt zur Pressestelle von Amazon pflegen.
Da hieß es, es werden alle überprüft, nach und nach. Die ersten waren November dran, jetzt wieder und der nächste Schwung wird sicher folgen.
Für die Kollegen hoffe ich doch sehr, dass das dann unter besseren Bedingungen abläuft, als es das bei uns gerade tat.
vrsSeller
Beiträge: 44
Registriert: 20. Nov 2023 13:38
Land: Oesterreich

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Joey7676 hat geschrieben: 6. Feb 2024 17:18
fonprofi hat geschrieben: 6. Feb 2024 16:48 Ich war nicht gesperrt. Vielleicht liegt’s am sehr alten Konto, oder das ich auch als Kunde im Konto bin? Oder oder oder.
Oder nur Glück gehabt?
Hab letztens mit der Verfasserin des "Onlinehändler-News" Artikels gesprochen, welche immer Kontakt zur Pressestelle von Amazon pflegen.
Da hieß es, es werden alle überprüft, nach und nach. Die ersten waren November dran, jetzt wieder und der nächste Schwung wird sicher folgen.
Ich wurde bereits Ende Oktober mit einer fadenscheinigen Argumentation geprüft, 30 Kalendertage und solange natürlich die Auszahlung gesperrt.
Und jetzt wieder - auch das ergibt keinen Sinn, dass ich dann wieder in eine Sperre falle. Immerhin behauptete man vor 3 Monaten, dass es auch um die KYC Prüfung ging.
Daedalus
Beiträge: 59
Registriert: 20. Okt 2016 15:34

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Trotz erfolgter Auszahlung läuft die Überprüfung weiter. Diesmal wieder der Gewerbeschein (der schon 2x zugeschickt wurde mit allen anderen Informationen). Unglaublich, wie dumm die sind.
nuts
Beiträge: 65
Registriert: 10. Aug 2023 09:08
Land: Deutschland

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Dafür kriegen wir jetzt immer mehr Chinesenhändler auf die Plattform.
Benutzeravatar
Dr.Pepper
Beiträge: 19
Registriert: 25. Nov 2015 12:15
Land: Deutschland
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Auszahlung konnte ich gestern ausführen. Heute ist auch der rote Banner verschwunden. Jedoch haben wir bislang keinerlei Dokumente eingereicht, weil ich seit fast 2 Wochen noch auf die Bestätigung vom Gewerbeamt warte. Also soll man die Dokunente jetzt trotzdem noch einreichen oder hat sich das jetzt erledigt?
Thomas-G
Beiträge: 427
Registriert: 8. Aug 2023 17:18
Land: Oesterreich

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Dr.Pepper hat geschrieben: 7. Feb 2024 09:54 Auszahlung konnte ich gestern ausführen. Heute ist auch der rote Banner verschwunden. Jedoch haben wir bislang keinerlei Dokumente eingereicht, weil ich seit fast 2 Wochen noch auf die Bestätigung vom Gewerbeamt warte. Also soll man die Dokunente jetzt trotzdem noch einreichen oder hat sich das jetzt erledigt?
Den "Account Health" Support telefonisch kontaktieren und fragen.
CNC-Holzwelt
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 697
Registriert: 26. Sep 2016 13:06
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Wo willst Du es hinschicken wenn der Banner weg ist?
Gibt doch keine Mailadresse mehr...?
mike-cx
Beiträge: 15
Registriert: 8. Aug 2023 15:27
Land: Deutschland

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Hallo,

ich habe heute im Amazon-Forum folgende Antwort von einem Moderator erhalten:

"Hallo!

Mein Name ist Johnny und ich versuche heute dir bei diesem Thema zu helfen.

So wie ich deinen Post verstehe, vermutest du einen Zusammenhang zwischen dem Konformitätsstatus bzgl. der DAC7 Richtlinie und dem aktuell vermehrt vorkommendem Auszahlungsstopp.

Die DAC7 Richtlinie ist eine Richtlinie der Europäischen Union (EU), die Online Geschäften in der EU wie Amazon verpflichtet, Umsatzsteuer- oder Steuer- und Finanzdaten von in der EU ansässigen Vertriebspartnern zu erheben, zu überprüfen und zu melden, unabhängig davon, in welchen Geschäften sie verkaufen. Falls Verkäufer uns diese Daten nach Aufforderung nicht innerhalb von 60 Tagen mitteilen und Amazon diese prüfen konnte, kommt es zu einer Deaktivierung des Accounts und damit auch zu einer Auszahlungssperre. Hier weitere Informationen zu DAC7: https://sellercentral.amazon.de/help/hu ... ck_reroute

Die aktuell vermehrt vorkommenden Auszahlungsstopps sind jedoch unabhängig von der DAC7 Richtlinie. Auch DAC7 konforme Verkäufer können zusätzliche Anfragen bzgl. des Niederlassungslandes bekommen und somit eine Auszahlungssperre. Um diese schnellstmöglich wieder zu aktivieren, bleibt leider nur alle Dokumente einzureichen. Die genauen Anforderungen kannn man hier aufrufen: https://sellercentral.amazon.de/gc/vat- ... ablishment

Ich hoffe diese Informationen können helfen! Bei weiteren Fragen oder Anmerkungen kannst du gerne hier schreiben, die Foren-Community und ich helfen dir gern!

Viele Grüße,

Johnny"


Es stellt sich nun die Frage, warum bei der DAC7-Überprüfung 60 Tage Zeit eingeräumt werden, bei der Überprüfung des Niederlassungslandes aber ab Beginn der Überprüfung sofort eine Auszahlungssperre verhängt wird, selbst wenn es keinen begründeten Verdacht für eine fehlende physische Niederlassung in der EU gibt.
Benutzeravatar
ATH
Beiträge: 72
Registriert: 9. Aug 2023 08:18
Land: Deutschland

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

mike-cx hat geschrieben: 7. Feb 2024 11:04 Es stellt sich nun die Frage, warum bei der DAC7-Überprüfung 60 Tage Zeit eingeräumt werden, bei der Überprüfung des Niederlassungslandes aber ab Beginn der Überprüfung sofort eine Auszahlungssperre verhängt wird, selbst wenn es keinen begründeten Verdacht für eine fehlende physische Niederlassung in der EU gibt.
Weil die bei Amazon nur noch dampfende :shit: im Kopf haben
Antworten

Zurück zu „Amazon.de“

  • Information