Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU deaktiv

Forum für Amazon Seller - FBA Vendor Sellercentral - Hilfe und Optimierung für dein Amazon Business
- Diskussionsforum -
Seller-Forum für Amazon Händler - Geld verdienen mit Amazon.de!
Im Amazonforum findest du Themen rund um FBA Vendor Sellercentral - Hilfe und Optimierung für dein Amazon Business.
Erfahrungen und Hilfe beim Verkaufen auf Amazon de.
Mathias_HB
Beiträge: 6
Registriert: 3. Feb 2024 16:24
Land: Deutschland

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Jetzt, eine Stunde nach den ersten Meldungen hier wo ich noch nicht dabei war kann ich auch einen Teil abrufen. Normal zahle ich immer morgens aus, wisst ihr ob bei dieser späten Auszahlung 16:00Uhr das auch am Folgetag drauf sein kann? Geht jetzt hauptsächlich darum zu prüfen ob auch ausgeführt wird.


3 Monate gratis Händlerbund
Joey7676
Beiträge: 62
Registriert: 23. Aug 2023 22:48
Land: Deutschland

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

0815-2.0 hat geschrieben: 5. Feb 2024 15:58
Joey7676 hat geschrieben: 5. Feb 2024 15:53 Die scheinen die 24 Stunden auf die Minute genau zu berechnen.
Ich habe das tatsächlich vor ein paar Jahren einmal einige Tage lang getestet. Die 24 Stunden waren (mindestens) minutengenau.
Ok, ich hab am 21.01.2024 irgendwann zwischen 22 und 0 Uhr die Auszahlung getätigt.
14 Tage später war also gestern um die Uhrzeit.
24 Stunden später also heute Abend zwischen 22 und 0Uhr.
Wird dann hoffentlich funktionieren :durchdreh:

Nun möchte man eine private Stromrechnung von mir, die nicht älter als 180 Tage is. Ich bekomme die aber nur 1x im Jahr und das im Juni. Was versteht der Verein daran nicht?
Mathias_HB
Beiträge: 6
Registriert: 3. Feb 2024 16:24
Land: Deutschland

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Joey7676 hat geschrieben: 5. Feb 2024 16:19
0815-2.0 hat geschrieben: 5. Feb 2024 15:58


Nun möchte man eine private Stromrechnung von mir, die nicht älter als 180 Tage is. Ich bekomme die aber nur 1x im Jahr und das im Juni. Was versteht der Verein daran nicht?
Ich habe mir von meinem Versorger eine aktuelle Bestätigung der Abschlagszahlungen ausstellen lassen, ist zwar keine Rechnung aber das habe ich zumindest so versucht.
Benutzeravatar
MrsBribsy
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: 10. Jun 2008 15:07
Land: Deutschland
Wohnort: Kassel

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Das rote Kästchen in der Verkäuferleistung ist jetzt auch weg. Als ob nie was gewesen wäre :besserwiss:
Eigentlich müsste man Schmerzensgeld verlangen für all die quälenden Stunden in denen man alle 10 Minuten in die Mails geguckt hat um enttäuscht festzustellen, dass immer noch keine Mail von Amazon da ist /-(x)
roman
Beiträge: 7078
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Update:

25.1.: Amazon hat Unterlagen angefordert
25.1.: Habe Unterlagen gesendet
26.1.: Amazon hat weitere Unterlagen angefordert
26.1.: Habe erweitere Unterlagen gesendet
29.1.: Amazon hat nochmals weitere Unterlagen angefordert
29.1. Habe noch erweitere Unterlagen gesendet
(zwischendurch, so um den 28-30 herun, mehrere seltsame - thematisch wohl falsche - Mails/Anzeigen von Amazon wegen nicht verifizierter Einzahlungsmethode und doppelten Accounts in JP/COM)
1.2.: Amazon hat scheinbar vollständigen Erhalt bestätigt und prüft nun
5.2.: Mittags war auf der Auszahlungsseite das entsprechend Feld noch auf Null und gesperrt. Jetzt, 17 Uhr, schaut es wieder "ganz normal" aus. Mußmaßlich könnte ich eine Auszahlung anstoßen, bzw. scheint die nächste geplante Auszahlung, am 11.2., wieder zu erfolgen.

Mailinfo ist noch keine gekommen, ich habe das bloß zufällig entdeckt.

Auf der Verkäuferkontoseite ist auch noch immer die Notiz "Ihr Zugriff auf die Amazon-Verkaufsservices ist derzeit eingeschränkt ".
Mal sehen ob die übrigen komischen Mails der letzten Tage (Einzahlungsmethode muß verifiziert werden; sowie: Beschuldigung dass ich mehrere Verkäuferaccounts habe) sich alle gemeinsam in Luft auflösen.
Spk
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 13. Aug 2021 15:05
Land: Deutschland

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Joey7676 hat geschrieben: 5. Feb 2024 16:19
0815-2.0 hat geschrieben: 5. Feb 2024 15:58

Ich habe das tatsächlich vor ein paar Jahren einmal einige Tage lang getestet. Die 24 Stunden waren (mindestens) minutengenau.
Ok, ich hab am 21.01.2024 irgendwann zwischen 22 und 0 Uhr die Auszahlung getätigt.
14 Tage später war also gestern um die Uhrzeit.
24 Stunden später also heute Abend zwischen 22 und 0Uhr.
Wird dann hoffentlich funktionieren :durchdreh:

Nun möchte man eine private Stromrechnung von mir, die nicht älter als 180 Tage is. Ich bekomme die aber nur 1x im Jahr und das im Juni. Was versteht der Verein daran nicht?
Handy Rechnung geht auch oder Rechnung vom Finanzamt, geht nur drum das deine Adresse drauf ist.
Joey7676
Beiträge: 62
Registriert: 23. Aug 2023 22:48
Land: Deutschland

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Spk hat geschrieben: 5. Feb 2024 17:21
Joey7676 hat geschrieben: 5. Feb 2024 16:19

Ok, ich hab am 21.01.2024 irgendwann zwischen 22 und 0 Uhr die Auszahlung getätigt.
14 Tage später war also gestern um die Uhrzeit.
24 Stunden später also heute Abend zwischen 22 und 0Uhr.
Wird dann hoffentlich funktionieren :durchdreh:

Nun möchte man eine private Stromrechnung von mir, die nicht älter als 180 Tage is. Ich bekomme die aber nur 1x im Jahr und das im Juni. Was versteht der Verein daran nicht?
Handy Rechnung geht auch oder Rechnung vom Finanzamt, geht nur drum das deine Adresse drauf ist.
Haben sie alles bereits. Fesetznetz Geschäft, Festnetz zu Hause, Nebenkostenabrechnung etc. War vermutlich wieder ne Schikane - Mail, weil die 3 Tage rum waren.
Benutzeravatar
MrsBribsy
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: 10. Jun 2008 15:07
Land: Deutschland
Wohnort: Kassel

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Hoffentlich kollabiert jetzt nicht irgendwas aufgrund der plötzlichen zigfachen Auszahlungsanforderungen (-S
vrsSeller
Beiträge: 44
Registriert: 20. Nov 2023 13:38
Land: Oesterreich

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Also bei mir klappt die Auszahlung nicht, immer noch alles ausgegraut, es wurden auch keine Dokumente nachgefordert. Sehr eigenartig.
Benutzeravatar
MrsBribsy
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: 10. Jun 2008 15:07
Land: Deutschland
Wohnort: Kassel

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

vrsSeller hat geschrieben: 5. Feb 2024 17:34 Also bei mir klappt die Auszahlung nicht, immer noch alles ausgegraut, es wurden auch keine Dokumente nachgefordert. Sehr eigenartig.
Bist du sicher, dass du die Mail mit den Unterlagen von der richtigen, bei Amazon registrierten Mailadresse gesendet hast?
Geh mal bitte in deinem Verkäuferaccount ganz oben rechts auf das "Zahnrädchen". Dann im Pulldown auf "Informationen zum Verkäuferkonto" und da dann auf "Geschäftsdaten" und dann auf "Identitätsdaten".
Da findest du dann die Mailadresse von der aus du die Dokumente an Amazon senden musst.
Kann es vielleicht sein, dass du z.B. deine Mails über Gmail sendest?
Und du hast zwar dort in den Einstellungen alles angegeben, dass Mails von der Mailadresse gesendet werden sollen von der auch die Mail kommt?
Dann kann ich dir sagen dass das zumindest bei mir nicht funktioniert.
Wenn ich bei Gmail das Häkchen klicke dass ich von der Mailadresse schicken will zu der auch die Mail kam, bekomme ich immer eine Fehlermeldung dass irgendwas falsch konfiguriert ist.
Das sieht man aber nur wenn man aktiv auf die Absenderadresse klickt.
Klickt man im Gmail einfach auf "antworten" wird die Mail von der Gmail Adresse geschickt. Und in dem Fall akzeptiert Amazon natürlich die Mail nicht.

Vielleicht könnte das der Grund dafür sein, dass einige von Euch noch nicht mal eine Meldung haben dass die Unterlagen eingegangen sind und geprüft werden.
nutreon
Beiträge: 626
Registriert: 27. Nov 2014 20:56

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Ich glaub es sind nahezu alle wieder frei.
Ich denke, das die UK Regierung hier tatsächlich der Schlüsselpunkt war.
Die negative presse kann Amazon jetzt nicht gebrauchen, daher haben sie erstmal alles wieder aufgemacht und teils zurück gestellt.
nutreon
Beiträge: 626
Registriert: 27. Nov 2014 20:56

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Hornhautraspelshop24 hat geschrieben: 5. Feb 2024 16:09
Tony hat geschrieben: 5. Feb 2024 15:33 Schreibt auch mal, ob das Geld wirklich bei Euch auf dem Konto ankommt.
Während man sich erleichert zurücklehnt, weil man auf dem Kontoauszug das Geld gesehen hat, betritt der Zoll das Gebäude zur Hausdurchsuchung. Eine Amazon KI hat automatisiert eine Anzeige wegen Verdacht auf Umsatzsteuerhinterziehung und Geldwäsche geschrieben und eingereicht. Da es sich beim Anzeigensteller um ein namhaftes, vertrauenswürdiges Unternehmen handelt, sind die Behörden dem Fall direkt nachgegangen. Eine Stunde später sitzt man in einem leergeräumten Büro, nur dass alte Kabeltelefon haben sie dagelassen. Das klingelt nun. Am anderen Ende der Leitung ist Adah Agrawal, dein persönlicher Legal Services by Amazon Berater, dessen Mails mit Einladungen zu einem Call du zuvor geflissentlich ignoriert hast.
Das wäre nicht mal negativ. Der nachstehende Schadenersatz für den entgangenen Gewinn, ohne dafür arbeiten zu müssen. Ein Traum! Bei mir dürfen Sie jederzeit kommen...
neroBRN
Beiträge: 141
Registriert: 10. Jun 2019 14:48
Land: Deutschland

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

nutreon hat geschrieben: 5. Feb 2024 18:13 Ich denke, das die UK Regierung hier tatsächlich der Schlüsselpunkt war.
Die negative presse kann Amazon jetzt nicht gebrauchen, daher haben sie erstmal alles wieder aufgemacht und teils zurück gestellt.
Vermutlich haben dann noch in der EU+UK tausende Händler ihre Listings deaktivert.
Einen Umsatzrückgang kann Amazon ebenfalls nicht gebrauchen.
Benutzeravatar
JayTh
Beiträge: 173
Registriert: 8. Aug 2023 17:19
Land: Deutschland
Firmenname: JayTh

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Vorhin keine Zeit gehabt näher zu erklären, dass / wieso bei mir die Auszahlungen wieder gehen bzw. wie der Ablauf war.
25.1. - die 1. Mail von Amazon , dass Auszahlungen gesperrt sind
27.1. - meine erste Mail mit Personalausweis, Kontoauszug sowie einer auif mich ausgestellte Warenrechnung.
31.1. - die 2. Mail von Amazon - diesmal, dass Unterlagen fehlen würden
2.2. - meine zweite Mail mit nochmals Perso, Kontoauszug, Warenrechung + diesmal noch die Ust.Identnummer-Bestätigung vom Bundeszentralamt für Steuern, die ich mir nochmal schicken ließ.
5.2. (vor 5 Uhr früh) - die 3. Mail von Amazon, wieder, dass Unterlagen fehlen würden
5.2. - meine dritte Mail mit den 4 bisherigen Nachweisen + Nebenkostenabrechnung von Mitte August
5.2. - rund 1 Stunde später die Verkäuferleistung angerufen und mit denen geredet und abgeklärt - kam nichts raus, außer dass es wohl noch in Bearbeitung sei
5.2. Nachmittag - zufällig gesehen, dass ich wieder auszahlen kann (OHNE irgend eine weitere Mail bekommen zu haben)

Also das mit dem Kartellamt etc. ist schön und gut, aber obs das gebracht hat, ist unklar, denn ich habe nur das genannte gemacht, nichts mit Kartellamt oder so.
Benutzeravatar
Gaertner
Beiträge: 2317
Registriert: 16. Jul 2008 19:05
Land: Deutschland

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Das ganze sieht ja genau wie letztes Jahr aus, die bekommen es nicht gebacken und jetzt schalten sie einfach wieder in den "Normalmodus"
Vermutlich läuft das im April auch wieder ähnlich :durchdreh:
Thomas-G
Beiträge: 427
Registriert: 8. Aug 2023 17:18
Land: Oesterreich

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

nutreon hat geschrieben: 5. Feb 2024 18:13 Ich glaub es sind nahezu alle wieder frei.
Ich denke, das die UK Regierung hier tatsächlich der Schlüsselpunkt war.
Die negative presse kann Amazon jetzt nicht gebrauchen, daher haben sie erstmal alles wieder aufgemacht und teils zurück gestellt.
Könnte sein, denn die Zahlungen / Prüfungen laufen ja irgendwie über UK.

Wäre schon ein wenig amüsant, wenn die Nicht-EU UK Regierung den EU Händlern bei ihrer EU-Ansässigkeits-Prüfung helfen würde, weil die EU-Ansässigkeit in UK geprüft wird... :popcorn:
Joey7676
Beiträge: 62
Registriert: 23. Aug 2023 22:48
Land: Deutschland

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Tatsächlich lag´s scheinbar an der "geplanten Auszahlung" am 04.02.2023, dass ich erst keine Auszahlung heute tätigen konnte.
Nun waren scheinbar die 24h seit gestern rum und die Auszahlung konnte angestoßen werden.
Hoffen wir mal, dass die Summe sich bis Mittwoch auf dem Konto einfindet.
vrsSeller
Beiträge: 44
Registriert: 20. Nov 2023 13:38
Land: Oesterreich

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

MrsBribsy hat geschrieben: 5. Feb 2024 18:06
vrsSeller hat geschrieben: 5. Feb 2024 17:34 Also bei mir klappt die Auszahlung nicht, immer noch alles ausgegraut, es wurden auch keine Dokumente nachgefordert. Sehr eigenartig.
Bist du sicher, dass du die Mail mit den Unterlagen von der richtigen, bei Amazon registrierten Mailadresse gesendet hast?
Geh mal bitte in deinem Verkäuferaccount ganz oben rechts auf das "Zahnrädchen". Dann im Pulldown auf "Informationen zum Verkäuferkonto" und da dann auf "Geschäftsdaten" und dann auf "Identitätsdaten".
Da findest du dann die Mailadresse von der aus du die Dokumente an Amazon senden musst.
Kann es vielleicht sein, dass du z.B. deine Mails über Gmail sendest?
Und du hast zwar dort in den Einstellungen alles angegeben, dass Mails von der Mailadresse gesendet werden sollen von der auch die Mail kommt?
Dann kann ich dir sagen dass das zumindest bei mir nicht funktioniert.
Wenn ich bei Gmail das Häkchen klicke dass ich von der Mailadresse schicken will zu der auch die Mail kam, bekomme ich immer eine Fehlermeldung dass irgendwas falsch konfiguriert ist.
Das sieht man aber nur wenn man aktiv auf die Absenderadresse klickt.
Klickt man im Gmail einfach auf "antworten" wird die Mail von der Gmail Adresse geschickt. Und in dem Fall akzeptiert Amazon natürlich die Mail nicht.

Vielleicht könnte das der Grund dafür sein, dass einige von Euch noch nicht mal eine Meldung haben dass die Unterlagen eingegangen sind und geprüft werden.
Es gibt Leute die ohne Dokumente oder E-Mails freigeschaltet wurden.
Ich hatte es aber an die richtige geschickt, da ich am 28. eine Bestätigung über den Erhalt und die Prüfung bekam.

Trotzdem kann ich immer noch nicht auszahlen. Mal sehen wie lang es wieder dauert, irgenwie immer so, war vor 3 Monaten nicht anders, musste auch länger als die meisten warten.
DonLukass
Beiträge: 12
Registriert: 28. Jan 2024 08:32
Land: Deutschland
Firmenname: Lukas

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Joey7676 hat geschrieben: 5. Feb 2024 23:04 Tatsächlich lag´s scheinbar an der "geplanten Auszahlung" am 04.02.2023, dass ich erst keine Auszahlung heute tätigen konnte.
Nun waren scheinbar die 24h seit gestern rum und die Auszahlung konnte angestoßen werden.
Hoffen wir mal, dass die Summe sich bis Mittwoch auf dem Konto einfindet.
Wir sind so wie es aussieht auch wieder frei. Habe gerade eine Auszahlung angestoßen. Also es ist schon seltsam, dass fast alle gleichzeitig freigeschaltet werden.
dark2007
Beiträge: 23
Registriert: 13. Jan 2013 12:30

Re: Auszahlungen wurden aufgrund von Indikatoren für nicht erfüllte Vorgaben an die Geschäftsniederlassung in der EU dea

Egal was jetzt der Grund für die Freischaltungen ist, sollte dennoch keiner wie so oft vergessen was Amazon hier mal wieder abgezogen hat.
Antworten

Zurück zu „Amazon.de“

  • Information