Wohin geht die Reise?

Verkauf mit Eigenversand oder Versand durch Amazon (FBA)
ReginaSF
Beiträge: 648
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von ReginaSF » 10. Nov 2018 14:36

Man stelle sich nur die ganzen Social Media-Postings der Trump-Fanboys vor, wenn ein nicht-rechter Präsident und die zugehörige Entourage so agieren würde bei einem Journalisten der Breitbart-News oder ähnlicher Qualitätsmedien.



Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3867
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von Technokrat » 11. Nov 2018 00:12

Ich könnte mich über die Bad-Lip-Reading Videos immer wegschmeißen.
Es ist natürlich im Verlauf der Diskussion völlig unangebracht. Deswegen gerne :-)


Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3867
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von Technokrat » 14. Dez 2018 19:42

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpoli ... 43815.html
Einem Patentantrag zufolge denkt Amazon sogar über eine weitergehende Privatisierung der Videoüberwachung nach: Die ACLU hatte am Mittwoch die Pläne einer vernetzen Türklingel mit Kamera veröffentlicht. Demnach will Amazon damit alle Passanten filmen lassen, die an der Haustür vorbeilaufen. Die Gesichter sollen mit einer Datenbank abgeglichen werden, damit sowohl dem Hausbesitzer, als auch der Polizei verdächtige Personen gemeldet werden.
Die Türkamera ist dann wahrscheinlich mit Alexa verbunden.
Alexa, bitte sage mir das Rezept von Pizzateig. Wie süß.

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3867
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von Technokrat » 9. Feb 2019 00:08

Wenn niemand einen Anfang macht, macht ihn keiner.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/tech ... 52337.html

Benutzeravatar
Scienceticker
Beiträge: 3730
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von Scienceticker » 9. Feb 2019 10:48

Technokrat hat geschrieben:
9. Feb 2019 00:08
Wenn niemand einen Anfang macht, macht ihn keiner.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/tech ... 52337.html
Mir ist nicht klar, was dann mit dem "abgeschiedenen" (eingefangenen) CO2 geschieht.

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3637
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von koshop » 9. Feb 2019 11:01

Wird vermutlich In Kohlenstoff und Sauerstoff gespalten und der Kohlenstoff wird dann als Kohle im Baumarkt verkauft. wegrenn

Benutzeravatar
Scienceticker
Beiträge: 3730
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von Scienceticker » 9. Feb 2019 11:13

koshop hat geschrieben:
9. Feb 2019 11:01
als Kohle im Baumarkt
Oder kommt als Aktivkohle in Detox-Gesichtsmaken-Zeugs und Smoothie-Plörre.

euromann
Beiträge: 442
Registriert: 22. Dez 2013 15:07
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von euromann » 9. Feb 2019 12:29

Das kommt in die Sodastream-Tauschzylinder

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3867
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von Technokrat » 9. Feb 2019 13:53

Och, dazu noch irgendein Versprechen, wie 20 Jahre mehr, weniger Falten, dafür mehr Haare... das geht sicher weg :)

Benutzeravatar
Xantiva
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3356
Registriert: 22. Okt 2010 17:52
Land: Deutschland
Firmenname: Xantiva.de
Branche: Entwickler, Shop Betreuung und Optimierung aber auch selber Seller!
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von Xantiva » 9. Feb 2019 16:14

Scienceticker hat geschrieben:
9. Feb 2019 10:48
Mir ist nicht klar, was dann mit dem "abgeschiedenen" (eingefangenen) CO2 geschieht.
Man kann es z. B. als Rohstoff in der "Dream Production" zur Herstellung von Kunststoffen einsetzen: Kohlendioxid – ein neuer Rohstoff

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3867
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von Technokrat » 6. Mai 2019 22:43

Microsofts Cloud-Dienst Azure solle dazu die Infrastruktur, nicht weniger als "der Computer der Welt" werden, sagte Nadella.

Mich nerven die derzeit schier täglichen Vorgaben, die man erfüllen muss, persönlich natürlich auch. So ist es ja nicht. Aber dann wiederum sind die in der Gesamtheit doch nicht ganz verkehrt.

https://www.spiegel.de/netzwelt/apps/mi ... 65856.html

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3867
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von Technokrat » 6. Mai 2019 23:23

Wenn ein Hacker im selben Hochhaus sitzt, hat man Pech.

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 13796.html

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3867
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von Technokrat » 24. Jul 2019 01:52

Früher war ja alles besser. Da habe ich gerne "verstehen Sie Spaß" mit Carola und Felix geschaut, oder später gerne diverse Shows mit lustigen Missgeschicken. Georg Kreisler sagte mal, der Mensch lacht, wenn er sich selbst erkennt. Daran muss ich immer denken, denn besonders bei Heimwerker- oder Feinmotorik -Ausrastern liege ich am Boden vor Lachen.

Das Sender-Empfänger-Primzip damals war klar: Eine Art Institution entscheidet, was gesendet wird (in dem Fall Fernsehredaktion), der Empfänger empfängt.

Durch die technische Entwicklung ist aber mittlerweile jeder ein potentieller Sender: Ich denke das alleine ist der Grund für Selbstdarsteller, die an die Krone der Macht kommen, aber auch um Selbstbestätigung zu finden. Eigentlich ist das auch erstmal gut.

Die lustigen Missgeschicke sind gar nicht mehr so lustig - finde ich. Es schmerzt beim Zuschauen. Da werden Risiken eingegangen, und wenn jemand fast ertrinkt, wird fröhlich gelacht. Darwin könnte man meinen, regelt es. Es ist unglaublich hart geworden, seit das in der Hand der Einzelnen Sender liegt, weil der Wettbewerb um Klicks auch mit den Professionellen immer weiter geht.

Man hält da schon auch drauf, wenn einer liegen bleibt, oder im schlimmsten Falle tödlich verunfallt ist. Warum gibt es die Jagd auf die Fotos/Filme, von Unfällen obwohl es eigentlich keiner sehen will? Weil das Likes oder auch bares Geld bring. Weil es andere Leute weit weg eben doch gerne sehen würden, um sich zu gruseln, oder warum auch sonst, es bringt wohl Likes oder auch Geld?

Das Bewusstsein vom Sender solle immer berücksichtigt werden. Es ist der Zahn der Zeit: Ich denke nicht die Politik wird verrückter, die Leute haben mehr Möglichkeiten, die Politik stellt sich darauf ein.

eluno
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1522
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von eluno » 24. Jul 2019 08:32

Nur eine kleine Anmerkung: Die heisst Paola und nicht Carola.

Benutzeravatar
Vio
Beiträge: 2629
Registriert: 14. Dez 2007 19:50
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel; gebrauchte und antiquarische Bücher
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von Vio » 24. Jul 2019 08:55

Klugscheiß: Sie hießen Paola und Kurt Felix.

Ansonsten teile ich Technokrats Empfinden, ich kann mir so "lustige Mißgeschicke" nicht ansehen, weil´s beim Zusehen schon weh tut. Bei mir läuft das unter "Doofheit". Aber solange man damit ein paar Klicks oder Likes erhascht...

Schlimm nur, wenn die Leute ihre eigenen Doofheit aber offensichtlich in die Welt raustragen und standardmäßig Unfallopfer gefilmt werden und keine Rettungsgassen mehr gebildet werden und Einsatzkräfte angegriffen oder bestohlen werden. Von sowas kommt sowas = die Geister, die man rief.

Benutzeravatar
Templer
Beiträge: 367
Registriert: 28. Sep 2017 07:22
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von Templer » 24. Jul 2019 09:18

Technokrat hat geschrieben:
24. Jul 2019 01:52
Die lustigen Missgeschicke sind gar nicht mehr so lustig - finde ich. Es schmerzt beim Zuschauen. Da werden Risiken eingegangen, und wenn jemand fast ertrinkt, wird fröhlich gelacht. Darwin könnte man meinen, regelt es. Es ist unglaublich hart geworden, seit das in der Hand der Einzelnen Sender liegt, weil der Wettbewerb um Klicks auch mit den Professionellen immer weiter geht.
Ich habe mir die Sendungen wie "Pleiten, Pech und Pannen" oder "Bitte lächeln" mit den eingesendeten Homevideos auch gerne angeschaut. Schau mal bei Youtube nach "AFV Classic", da findest du Aufzeichnungen des US-Pendanten einer solchen Sendung. ;)

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3867
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von Technokrat » 24. Jul 2019 09:54

Lach danke, immerhin fast getroffen, die Namen.

Benutzeravatar
Vio
Beiträge: 2629
Registriert: 14. Dez 2007 19:50
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel; gebrauchte und antiquarische Bücher
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von Vio » 26. Jul 2019 14:03

Zitat wurde von mir hier rausgepickt: spielwiese-offtopic-f104/jammerthread-d ... ml#p648626
Technokrat hat geschrieben:
26. Jul 2019 10:27
Übrigens hat Daimler bei uns einen Haufen Kohle für Brückentechnologie angelegt, würde der Markt sich nicht wandeln, wäre das nicht passiert
Magst Du zu der Brückentechnologie mal was erzählen? Das interessiert mich brennend, da ich bis 2016 für einen mittelgroßen Automobilzulieferer gearbeitet habe. Und alle anderen, die gedanklich schon ihre KFZ-Kennzeichen abgeschraubt haben, sollte das auch interessieren. *tihihi*

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3867
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von Technokrat » 26. Jul 2019 14:15

Daimler baut am Stammwerk bei Stuttgart eine (meines Wissens erste von etlichen) Batteriefabrik - also dort wo potentiell Arbeitsplätze wegfallen könnten. Ob es das auffängt und wie es sich entwickelt: Keine Ahnung. Man wirft den deutschen Autobauern ja vor, ordentlich verschlafen zu haben - das kann ich nicht wirklich beurteilen. Es steht ja niemand dran und legt den Hebel von heute auf morgen um - ich denke, das verlangt auch keiner. Natürlich schaut man sich das hier in der Gegend auch mit gewissen Ängsten an - das Beispiel Detroit lässt grüßen.

Brückentechnologie nenne ich es, weil ich es schwer vorstellbar finde, dass das der Weisheit letzter Schluss sein soll ;)

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 22460
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: Irgendwas mit Internet
Wohnort: Daun
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wohin geht die Reise?

Beitrag von fossi » 26. Jul 2019 14:26

Bald fahren wir wieder hiermit:

Bild

Biologisch abbaubare Karosse, benötigt keinen Treibstoff, usw...
wegrenn
-------------------------

Du möchtest alle Forenbereiche nutzen, Werbung ausblenden oder den Betrieb von sellerforum.de unterstützen?
> Jetzt PLUS-Mitgliedschaft buchen < Danke für den Support! :winken:

Antworten

Zurück zu „Amazon.de“