Versandart angeben ab 1.Juli

Verkauf zu Festpreisen oder als Auktion
Gesperrt
Benutzeravatar
Dunkelmond
Beiträge: 364
Registriert: 11. Dez 2007 18:21
Land: Deutschland
Wohnort: 14532
Kontaktdaten:

Versandart angeben ab 1.Juli

Beitrag von Dunkelmond » 16. Jun 2008 17:47

Vorankündigung: Ab 1. Juli ist die Angabe eines Versandservices verpflichtend

Montag, 16. Juni 2008 | 15:10

Liebe eBay-Mitglieder,

um die Übersichtlichkeit und die Transparenz bei der Angabe der Versandkosten zu erhöhen, müssen Verkäufer ab 1. Juli verpflichtend eine Versandart inkl. Versandkosten angeben.
Bei der Erstellung eines Angebots muss der Versandservice dann in dem dafür vorgesehen Feld innerhalb des Verkaufsformulars angebenden werden. Es ist nicht mehr möglich die Versandart und -kosten ausschließlich in der Artikelbeschreibung anzugeben.

Die Kategorie „Immobilien“ ist von dieser Neuregelung ausgenommen. Hier werden grundsätzlich keine Versandkosten angegeben.
Bitte beachten: Auch die Option „Abholung“ gilt als Versandart.

Weitere Informationen zum Thema Versand finden Sie hier.

Herzliche Grüße

Ihr eBay Team

http://news.ebay.de/globalnews/item/show/1156



Benutzeravatar
Ehrengast
Beiträge: 1810
Registriert: 7. Okt 2007 00:00
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Versandart angeben ab 1.Juli

Beitrag von Ehrengast » 16. Jun 2008 17:50

Eine der wenigen sinnvollen Änderungen von eBay. :daumenhoch:

Erotikmailorder
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 6. Nov 2007 09:08

Re: Versandart angeben ab 1.Juli

Beitrag von Erotikmailorder » 17. Jun 2008 09:27

Hallo,
zum 01. Juli werden doch auch die Versandarten geändert. Wo finde ich denn die neue Liste der Versandarten?
Grüße,
Tom

Benutzeravatar
dance
Moderator
Moderator
Beiträge: 5465
Registriert: 5. Okt 2007 21:35
Land: Deutschland
Branche: Ballett-Tanzbedarf
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Versandart angeben ab 1.Juli

Beitrag von dance » 17. Jun 2008 09:43

Ehrengast hat geschrieben:Eine der wenigen sinnvollen Änderungen von eBay. :daumenhoch:

Ja, aber nur, wenn genügend versandarten zur Auswahl stehen:
"versicherter versand" ist abmahnfähig. Es gibt aber kein Auswahlfeld "Paketdienst" oder "PDP" oder "GLS"
Seit 2002 Online-Fachversand für Ballettbedarf und Trainingsmusik für die Ballettstunde

Benutzeravatar
fussel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 8506
Registriert: 10. Feb 2008 15:29
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Versandart angeben ab 1.Juli

Beitrag von fussel » 17. Jun 2008 09:59

Wen ich mich recht erinnere, gibt es dann die Versandart "Paket". Das reicht aus.

Benutzeravatar
dance
Moderator
Moderator
Beiträge: 5465
Registriert: 5. Okt 2007 21:35
Land: Deutschland
Branche: Ballett-Tanzbedarf
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Versandart angeben ab 1.Juli

Beitrag von dance » 17. Jun 2008 10:52

fussel hat geschrieben:Wen ich mich recht erinnere, gibt es dann die Versandart "Paket". Das reicht aus.

Nein, die Versandart "Paket" gibt es eben leider nicht. Nur "Express- oder Kurierversand". Hoffentlich verstehen die Kunden da nicht was anderes darunter.
Ansonsten bleibt nur: "Sonstiger Versand (siehe Artikelbeschreibung)"
Seit 2002 Online-Fachversand für Ballettbedarf und Trainingsmusik für die Ballettstunde

Benutzeravatar
fussel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 8506
Registriert: 10. Feb 2008 15:29
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Versandart angeben ab 1.Juli

Beitrag von fussel » 17. Jun 2008 12:05

Guckst du hier: http://pages.ebay.de/help/sell/shippingservices_ov.html" target="_blank

Paketversand

Gesperrt

Zurück zu „ebay.de“