Excel 365 nervt, gibt es andere Versionen ?

Nützliche Programme zu Zeiterfassung, Dokumentenmanagement etc.
Antworten
Benutzeravatar
new100
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1856
Registriert: 4. Jan 2012 10:52
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Excel 365 nervt, gibt es andere Versionen ?

Beitrag von new100 » 3. Nov 2016 10:18

Hallo,
wur nutzen Excel 365 was immer auf dem aktuellen Stand ist.
Nur es wird immer schlimmer, egal was man bearbeitet.
Mal funktionieren die Formeln nicht mehr, dann hängt es sich auf, so dass es auch über den Taskmanger nicht zu beenden ist. Eine Spalte kann man plötzlich nicht mehr bearbeiten usw, die Liste ist lang.
Wir nutzen mehrere Rechner, wo die gleichen Probleme auftauschen, mit Win7 und Win10

Gibt es eine Version, die vernünftigt läuft ?
An Microsoft habe ich mich bereits gewendet nur die verweißen nur auf die Hilfeseiten.
Habt ihr eine Idee oder Tipp ?


Verkaufe Panik Tastaturen:

Strg + F1 = Ich gehe zum Anwalt!
Strg + F2 = !!!!!!!!
Strg + F3 = Krieg ich noch Rabatt?
Strg + F4 = Ich bewerte sonst negativ!
Strg + F5 = Heute bestellt und noch nix da!
Strg + F6 = WO BLEIBT MEINE WARE!!
Strg + F7 = Ich mache eine Anzeige bei der DSGVO !!

Benutzeravatar
knoge
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1616
Registriert: 8. Okt 2007 08:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Excel 365 nervt, gibt es andere Versionen ?

Beitrag von knoge » 3. Nov 2016 10:59

Du könntest mal Libre-Offcie / Open-Office probieren und deine Dateien dort öffnen.

Ich komme mit Calc als Excel Alternative seit Jahren sehr gut klar.
Lou mi sa.

JustGarden
Beiträge: 167
Registriert: 2. Apr 2013 20:15

Re: Excel 365 nervt, gibt es andere Versionen ?

Beitrag von JustGarden » 3. Nov 2016 11:12

Ich war mir Office 2010 immer sehr zufrieden, bzw. Excel 2010. Lief stets stabil ohne Abbrüche, Fehler oder sonstiges. Das läuft bei meinem ehemaligen Arbeitgeber auf jedem Rechner (ca. 400 PC's).

Zuhause im Büro nutze ich Office 365 und habe schon diverse Probleme damit gehabt. Outlook stürzt z.B. ab wenn ich eine Mail drucken möchte. Microsoft schiebt es auf den Druckertreiber, komisch nur das sich alles andere problemlos drucken lässt. Ich nutze es per Abo, hätte mich sonst auch schon längst umorientiert.
Der natürliche Feind des Panzergrenadiers: Der Rasenmäher - er nimmt ihm Deckung und Nahrung

Benutzeravatar
new100
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1856
Registriert: 4. Jan 2012 10:52
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Excel 365 nervt, gibt es andere Versionen ?

Beitrag von new100 » 3. Nov 2016 11:44

Habe nun mit OpenO. die Tabelle bearbeitet, ging einwandfrei.
Danke.
Abo habe ich auch, bzw bis zum Ende des Jahres nicht mehr...
Verkaufe Panik Tastaturen:

Strg + F1 = Ich gehe zum Anwalt!
Strg + F2 = !!!!!!!!
Strg + F3 = Krieg ich noch Rabatt?
Strg + F4 = Ich bewerte sonst negativ!
Strg + F5 = Heute bestellt und noch nix da!
Strg + F6 = WO BLEIBT MEINE WARE!!
Strg + F7 = Ich mache eine Anzeige bei der DSGVO !!

Benutzeravatar
sportprodukte24.com
Beiträge: 10
Registriert: 3. Mär 2017 18:02
Land: Deutschland
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Excel 365 nervt, gibt es andere Versionen ?

Beitrag von sportprodukte24.com » 3. Mär 2017 19:16

Ich nutze immer noch Office 2003 und bin sehr zufrieden.

Versuch doch einfach mal in Excel oben auf das Fragezeichen und dann auf "Erkennen und Reparieren".

cellar
Beiträge: 218
Registriert: 4. Feb 2017 16:35

Re: Excel 365 nervt, gibt es andere Versionen ?

Beitrag von cellar » 3. Mär 2017 23:14

Office 2016 wäre die nächste stabile Version, arbeite damit sehr viel und mit sehr großen und komplexen Daten ohne Probleme unter x64 Win 7.

Könntest ja mal die Testversion versuchen und schauen ob damit eure Daten besser funktionieren.

Benutzeravatar
leseratte45
Beiträge: 5
Registriert: 22. Apr 2017 13:45
Land: Deutschland

Re: Excel 365 nervt, gibt es andere Versionen ?

Beitrag von leseratte45 » 22. Apr 2017 18:05

Hatte ebenfalls vermehrt Probleme mit MS Office Anwendungen. Bin dann zum dem Browser Angebot von Google gewechselt (Google Tabellen, Docs,...).
Sofern sich die Anwendung auf grundlegende Funktionen beschränkt, funktioniert dies echt super! applaus

Benutzeravatar
aaha
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 307
Registriert: 9. Mär 2012 14:29
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Excel 365 nervt, gibt es andere Versionen ?

Beitrag von aaha » 22. Apr 2017 19:17

leseratte45 hat geschrieben:Hatte ebenfalls vermehrt Probleme mit MS Office Anwendungen. Bin dann zum dem Browser Angebot von Google gewechselt (Google Tabellen, Docs,...).
Sofern sich die Anwendung auf grundlegende Funktionen beschränkt, funktioniert dies echt super! applaus
Warum auch nicht? Wär ja auch zu auffällig, wenn du keine scheinbar adäquate Gegenleistung für die Einlieferung deiner Daten bekämst ... *Aluhut* 8-)
Wir bieten drei Arten von Service: GUT - BILLIG - SCHNELL
Wählen Sie aus folgenden Kombinationen:
  • GUT + BILLIG ≠ SCHNELL
  • GUT + SCHNELL ≠ BILLIG
  • SCHNELL + BILLIG ≠ GUT
  • GUT + BILLIG + SCHNELL ≠ möglich

Benutzeravatar
leseratte45
Beiträge: 5
Registriert: 22. Apr 2017 13:45
Land: Deutschland

Re: Excel 365 nervt, gibt es andere Versionen ?

Beitrag von leseratte45 » 23. Apr 2017 23:24

aaha hat geschrieben:
leseratte45 hat geschrieben:Hatte ebenfalls vermehrt Probleme mit MS Office Anwendungen. Bin dann zum dem Browser Angebot von Google gewechselt (Google Tabellen, Docs,...).
Sofern sich die Anwendung auf grundlegende Funktionen beschränkt, funktioniert dies echt super! applaus
Warum auch nicht? Wär ja auch zu auffällig, wenn du keine scheinbar adäquate Gegenleistung für die Einlieferung deiner Daten bekämst ... *Aluhut* 8-)
Könntest du dies bitte etwas näher erläutern? Kann dir da nicht so ganz folgen... :gruebel:

gardinenprediger
Beiträge: 245
Registriert: 16. Nov 2016 20:33

Re: Excel 365 nervt, gibt es andere Versionen ?

Beitrag von gardinenprediger » 24. Apr 2017 00:19

leseratte45 hat geschrieben:
aaha hat geschrieben:Warum auch nicht? Wär ja auch zu auffällig, wenn du keine scheinbar adäquate Gegenleistung für die Einlieferung deiner Daten bekämst ... *Aluhut* 8-)
Könntest du dies bitte etwas näher erläutern? Kann dir da nicht so ganz folgen... :gruebel:
Naja glaubst du, Google hat was zu verschenken? Meldest du dich immer sofort nach jeder Benutzung wieder ab? Falls nicht, tracken die ALLES über deinen Account: Googlemail, Suche, Webseiten mit Google-Werbung, Android Apps, den Chrome-Browser,......
Je mehr du mit Google-Zeugs machst, je wertvoller wird dein Profil für die Werbung. Viele glauben ja immer noch, Google wäre eine Suchmaschine.
Doch wen interessiert das heute schon noch, hat ja niemand was zu verbergen, oder? wegrenn

So richtig schätzen lernt man Webdienste aber sowieso erst, wenn mal ein paar Tage DSL ausfällt und kein Zugriff auf irgendwas mehr möglich ist :wink:

wolle
Moderator
Moderator
Beiträge: 9437
Registriert: 16. Jan 2008 12:54
Land: Deutschland

Re: Excel 365 nervt, gibt es andere Versionen ?

Beitrag von wolle » 24. Apr 2017 09:13

Ich bin mir sicher, die 10.000 Mathematiker mit Hochschulabschluss bei Google interessieren sich ganz brennend für die Excelberechnungen eines deutschen Kleinunternehmers. Wenn Google dann demnächst mit dem Handel bei Amazon anfängt, wissen wir alle, woher der Wind weht.

qds1
Beiträge: 429
Registriert: 30. Jun 2016 18:51
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Excel 365 nervt, gibt es andere Versionen ?

Beitrag von qds1 » 7. Jun 2018 16:24

Ich krame da mal was älteres hervor mit dem Hinweis:

Solltet ihr personenbezogene Daten in euren Tabellen haben, dürfen laut der DSGVO weder die Dokumente über eine nicht lizensierte Cloud sychronisiert, noch die Webableger direkt benutzt werden.

Benutzeravatar
Hörfreak
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 727
Registriert: 7. Mai 2012 18:08
Land: Deutschland
Wohnort: Königslutter
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Excel 365 nervt, gibt es andere Versionen ?

Beitrag von Hörfreak » 8. Jun 2018 01:58

Ein weiteres Argument für Open Office / Libre Office. Seit über 10 Jahren im Einsatz (OO), und mit ein ganz wenig Hintergrundwissen, oder auch nur der Fähigkeit, Gugel zielführend zu nutzen, eine echte und stressfreie Alternative. Läuft.

Gruß und gute N8

Kai
Oberklasse-HiFi-Lautsprecher aus Schweden - http://www.dynavoice.de/

DerRobert
Beiträge: 221
Registriert: 2. Mär 2016 16:51
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Excel 365 nervt, gibt es andere Versionen ?

Beitrag von DerRobert » 19. Jun 2018 13:14

Ich nutze auch noch Office 2010 und vermisse nichts. Ich habe damit langezeit meine ganze Buchhaltung gemacht, bei den relativ wenig Transaktionen, und alles lief immer reibungslos, auch komplizierte Tabellen.

Externe Cloud-Dienste kommen für mich nicht in Frage, weil ich meine Daten nicht gerne aus der Hand gebe und mich nicht 100-prozentig auf einen funktionierenden Internetanschluss und die Funktion von Diensten Dritter verlassen kann, wenn es um mein Geschäft geht. Nur verschlüsselte Backups kommen bei einem Dienstleister auf einen Server hier in der Region, zusätzlich zu den Backups auf lokalen Speichermedien.

War es nicht so, dass man bei Google zustimmt, dass sie deine Daten auswerten und weiterverwenden dürfen? Ist auch egal. Auch wenn man nicht zustimmt, machen sie es und das sicher auch außerhalb der EU.

Ein Grund, sowas nicht zu nutzen, ist schon, dass ich keine Lust habe, deswegen schon wieder alle Datenschutzerklärungen anzupassen, wo das dann drin stehen muss, falls es überhaupt datenschutzkonform durchführbar ist.

Ein altes MS Office kostet kaum etwas und es gibt genug kostenlose Alternativen, die meist völlig ausreichen.

Antworten

Zurück zu „Office-Programme & Tools“