Jammerthread ... das nervt mich heute

Platz für eure privaten Dinge, Fun-Threads, YouTube-Videos, Kurioses aus Politik und Wirtschaft, etc.
Benutzeravatar
Vio
Beiträge: 2629
Registriert: 14. Dez 2007 19:50
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel; gebrauchte und antiquarische Bücher
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Vio » 9. Aug 2019 16:07

Technokrat hat geschrieben:
9. Aug 2019 13:07
Dummerweise habe ich mir auch noch ein schönes Stück Fleisch auf der Fahrt gekauft. :oops:
Für Deinen Brümmel als Wunderbaum für an den Rückspiegel, gell? :lol:
Wir haben in der Straße den Klassiker: Familie kauft ein großes Haus. Genug Platz für alle. Irgendwann ziehen die Kinder aus, kommen manchmal noch zu Besuch. Also werden die Kinderzimmer beibehalten. Kinder werden älter, ziehen um, gründen eigene Familien. Elternhaus verkaufen will man trotzdem nicht wegen der Kinder, vielleicht will es ja mal eines. Partner stirbt, man selbst wird krank - und hockt nun alleine mehr oder weniger handlungsunfähig in einem dreistöckigen Haus und ist kreuzunglücklich darin (mit ner miserablen CO2-Bilanz). Ganz davon abgesehen, dass es nicht rechtzeitig altengerecht umgebaut wurde.
Mit dem Finger auf andere zeigen ist immer einfach, wahrscheinlich passiert sowas eben schneller, als man damit rechnet. Vielleicht wenn man es vor lauter Alltag versäumt, das eigentliche Leben rechtzeitig zu regeln, wenn es denn geht. Und das bei aller Sentimentalität, die an Immobilien hängt.
Wir wohnen anscheinend in der selben Straße; ganz genau so isses nämlich. Und das ist völlig normal. Und auch in Punkto Flächenverbrauch mEn völlig unerheblich.



Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3867
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Technokrat » 9. Aug 2019 16:38

Vio hat geschrieben:
9. Aug 2019 16:07
Für Deinen Brümmel als Wunderbaum für an den Rückspiegel, gell? :lol:
Wenn ich das bringe, habe ich wahrscheinlich wirklich zerstochene Reifen... Nicht unbedingt zu unrecht :)

Die Leute, von denen ich das so oder so ähnlich mitbekommen habe, fühlen sich alleine in den Häusern/Wohnungen unwohl. In leichter Form erlebe ich das ja auch, wenn die Familie ausgeflogen ist. Klar kennt man es anders, aber da wird die Hütte schon manchmal merkwürdig groß und still. Es ist ja nicht unbedingt so, dass es an kleineren Wohnungen mangelt, es muss eben vielleicht beim Lebenskonzept beachtet werden (bevor man vom Bus überfahren wird, weil eh nicht alles planbar ist...)

Eigentlich eine andere Baustelle, irgend ein Promi (wer hab ich vergessen) hat mal seine Luxushütte verkauft. Gefragt warum er denn dieses Traumhaus verkauft, hat er/sie geantwortet: Er empfindet das nach wie vor auch als ein Traumhaus und ganz toll, nur schafft er es nicht, das Haus zu bewohnen, mit Leben zu füllen, folglich hat er sich immer unwohl gefühlt.

Das hat mir so imponiert, dass ich prompt vergessen habe, wer es war :)

ReginaSF
Beiträge: 649
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von ReginaSF » 9. Aug 2019 16:40

Man darf bei all diesen Themen aber eines nicht vergessen:
Es ist Sommerloch.

Benutzeravatar
Vio
Beiträge: 2629
Registriert: 14. Dez 2007 19:50
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel; gebrauchte und antiquarische Bücher
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Vio » 9. Aug 2019 16:51

Technokrat hat geschrieben:
9. Aug 2019 16:38
Die Leute, von denen ich das so oder so ähnlich mitbekommen habe, fühlen sich alleine in den Häusern/Wohnungen unwohl.
Ah, verstehe, das ist natürlich auch ein Argument. Hier ist es eher so, dass die Häuser bauartbedingt ungeeignet werden, weil man ständig mehrere Etagen über Treppen bewältigen muss, egal ob Du vom Schlaf- ins Wohnzimmer willst, ne Flasche Mineralwasser aus dem Keller holen musst, in der Küche Deinen Löffel vergessen hast oder nur mal zur Toilette willst, führt der Weg immer über eine Treppe mit mindestens 12 Stufen.
Das ist für ältere Personen einfach nur beschwerlich und spätestens ab dem Punkt, wenn Du mal versuchst, einen vollen Wäschekorb zur Waschmaschine in den Keller über eine solche Treppe zu transportieren, obwohl Du eigentlich nur mit Krücke oder Gehstock sicher gehen kannst, ist das einfach vorbei. Die Leute praktizieren das, so lange wie es irgendwie geht und ziehen dann in eine Etagenwohnung wo alles auf einer Ebene ist und die Wege kurz sind.
Früher war das kein Ding, wenn drei oder mehrere Generationen unter einem Dach gelebt haben.

@ ReginaSF
ReginaSF hat geschrieben:
9. Aug 2019 16:40
Man darf bei all diesen Themen aber eines nicht vergessen:
Es ist Sommerloch.
Ja, wobei das schon kleiner geworden ist, oder? Eventuell verhält sich das Sommerloch ja reziprok zum Ozonloch? Man weiß es nicht. :konfuzius:

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3867
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Technokrat » 9. Aug 2019 16:54

@ Vio, ja spätestens wenn Gebrechen dazukommen (bei uns in der Straße ist die Haxe nun kaputt) ist die Stille sicherlich das kleinere Problem.

Benutzeravatar
Woody-HH
Beiträge: 1803
Registriert: 29. Mär 2010 19:14
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Woody-HH » 9. Aug 2019 19:06

Was noch dazukommt: Gerade in kleineren Städten und Dörfern stehen im Zentrum die großen alten Häuser leer, rundherum sprießen Neubaugebiete. Das nennt man "Donutisierung".
Wir haben hier eine Initiative gestartet, um solche Häuser wieder bewohnt zu bekommen: Dazu müssen zunächst die Besitzer (Erben) auf einen vernünftigen Verkaufspreis gebracht werden, mit 30 Jahre alter Ölheizung und grünen 70er Jahre-Bädern sind Preise nahe am Neubau eben unrealistisch. Dann muss den Interessen erklärt werden, wie man die Bude hübsch und auf modernen Standard bringt und immer noch unter dem Neubaupreis bleibt. Also eine Mischung aus Makler, Energieberater, Architekt und Förderungsberater, der auch noch gute Kontakte zu Banken hat. Im Herbst werden wir sehen was die Gemeinderäte davon halten. Leerstände für so ein Projekt gäbe es, und das neueste Neubaugebiet ist auch schon wieder voll...

welpe
Beiträge: 1393
Registriert: 11. Sep 2016 09:01
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von welpe » 10. Aug 2019 14:06

Ebay Bewertung auf 99,1% gefallen.

Irgendwie bekomme ich seit Monaten Käufer bei denen alles falsch ist egal was man macht...

Benutzeravatar
Verkäuferperformance
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2960
Registriert: 5. Jan 2010 17:29
Land: Deutschland
Firmenname: Zalando-Schreck und DHL-Paketshop
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Verkäuferperformance » 11. Aug 2019 12:08

Amazon schickt eine Email, es gäbe knapp 150 ASINs, bei denen die Größenangabe nicht den Richtlinien entspricht. Ich eröffne einen Fall und erkläre, daß im Seller Central alles in Ordnung ist, nur aus diversen Gründen in Verantwortung Amazons - trotz eingetragenem Markennamen - meine Schreibrechte entzogen wurden, wodurch die korrekten Daten nicht auf der Produktseite angezeigt werden. Außerdem sind 95% der Beanstandungen durch eigenmächtige Änderungen der Katalogabteilung entstanden.

VKS rät zum Upload der korrekten Daten mit ASIN anstatt EAN/GTIN.
Ich antworte, daß es sinnlos ist, die Daten im SC sind ja schon richtig, auch immer gewesen, was soll ich da korrigieren?
VKS antwortet, ich solle mich an die Kollegen wenden, um die Schreibrechte richten zu lassen. Dazu soll ich einen neuen Fall eröffnen, und man entschuldige sich, da man den Fall nicht an die Markenabteilung weiterleiten könne.
Ich eröffne einen neuen Fall, der an die "Spezialabteilung" weitergeleitet wird. Wir alle wissen, was das tatsächlich bedeutet: Ende.

Es ist geradezu pervers, wie sich dieser Laden um Problemlösungen windet, auch zu ihrem eigenen Schaden.
"Von Anfang an war die Retoure ein Teil unseres Geschäftserfolges." - Boris Radke, Zalando
"Die Retourquoten sind uns egal" - Robert Gentz, Geschäftsführer Zalando
"Die Länder mit der höchsten Retourenquote sind die profitabelsten" - Ein Zalando-Sprecher

xMerchant
Beiträge: 2468
Registriert: 24. Mär 2010 19:57
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von xMerchant » 11. Aug 2019 13:31

Da scheint es gerade bei vielen ein Problem zu geben. Vermutlich, weil Amazon mit der Einführung der neuen Brand Registry viele Titel der damals aktiven Produkte bearbeitet hat (wenn der Markenname nicht an erster Stelle im Titel war) und nun für diese ASIN die Schreibrechte bei Amazon liegen. Gelöst bekommt man das angeblich nur indem man über die Brandregistry (wiederholt) Fälle eröffnet oder schneller, indem man alle betroffenen Produkte unter einer neuen ASIN neu erstellt (mit allen Nachteilen wie Verlust des Rankings und der Rezensionen).

(Weisheit stammt aus einer Diskussion bei Facebook)

Ich habe schon lange das Problem in GB. Da lade ich bei Änderungen immer ein Flatfile hoch und wenn nach 24 Stunden die Änderungen nicht durch sind, erstelle ich einen Fall mit Nennung der Batch-Id. Das wird dann immer recht schnell bearbeitet, aber die Schreibrechte bekomme ich nicht zurück, können sie angeblich selbst nicht ändern.

Benutzeravatar
Verkäuferperformance
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2960
Registriert: 5. Jan 2010 17:29
Land: Deutschland
Firmenname: Zalando-Schreck und DHL-Paketshop
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Verkäuferperformance » 11. Aug 2019 16:33

Das werde ich versuchen, danke.

Neuanlage wäre einfacher, geht aber nicht, es geht um Asins mit etwa 120 Paar Schuhen im FBA... da das Amazon nicht bezahlt, auch obwohl sie es verbockt haben, muss es so gehen.

Gott wie ich das hasse.
"Von Anfang an war die Retoure ein Teil unseres Geschäftserfolges." - Boris Radke, Zalando
"Die Retourquoten sind uns egal" - Robert Gentz, Geschäftsführer Zalando
"Die Länder mit der höchsten Retourenquote sind die profitabelsten" - Ein Zalando-Sprecher

Benutzeravatar
Verkäuferperformance
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2960
Registriert: 5. Jan 2010 17:29
Land: Deutschland
Firmenname: Zalando-Schreck und DHL-Paketshop
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Verkäuferperformance » 12. Aug 2019 14:41

Das war klar...

Wir: Hallo Amazon, wir haben bei Euch die Marke X registriert, aber keine Schreibrechte.
Amazon: Schreibrechte können Sie haben. Registrieren Sie die Marke X.

Ja. Mishal. Er heißt Mishal.
"Von Anfang an war die Retoure ein Teil unseres Geschäftserfolges." - Boris Radke, Zalando
"Die Retourquoten sind uns egal" - Robert Gentz, Geschäftsführer Zalando
"Die Länder mit der höchsten Retourenquote sind die profitabelsten" - Ein Zalando-Sprecher

ReginaSF
Beiträge: 649
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von ReginaSF » 12. Aug 2019 14:52

Könnte mir bitte jemand einen wirksamen customers-from-hell-Filter für den Checkout programmieren? Danke.

Benutzeravatar
Fotoshooter
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 25. Okt 2016 13:46
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Fotoshooter » 12. Aug 2019 15:05

ReginaSF hat geschrieben:
12. Aug 2019 14:52
Könnte mir bitte jemand einen wirksamen customers-from-hell-Filter für den Checkout programmieren? Danke.
Ohne das Buch gelesen zu haben, einfach nur des Titel wegen ;)

https://www.amazon.co.uk/Dealing-Custom ... 0749444517

Investor
Beiträge: 13961
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Investor » 12. Aug 2019 16:46

Tierarzt: Es ist ja bei meinem seit eh und je ein Kampf überhaupt eine Rechnung zu bekommen die wie eine Rechnung aussieht, "der Rechnungsbetrag beträgt XX DM" und so Spässchen. Aber nun, Rechnungssumme lt. Rg bar bezahlt: 77,14 Euro - Endbetrag.
Darin sind 18,49 Euro MwSt (19%) :gruebel:
Bezahlt habe ich 91,80, das kommt sogar hin wenn man zu 77,14 die 19% rechnet. Allerdings tauchen diese Zahlen nirgends auf.

Der TA meint das muss so und ich habe wohl keine Ahnung von Rechnungen.

Auf meine Antwort der brutto Rechnungs-Engbetrag muss doch für mich als Endkunde auf der Rg stehen: "Was für einen Endbetrag, Sie haben doch schon bezahlt, der Endbetrag ist jetzt null". Achso :gruebel: saufen aetsch

Benutzeravatar
Wolkenspiel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 7903
Registriert: 21. Sep 2011 07:13
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Wolkenspiel » 12. Aug 2019 18:21

:lol: :lol: :lol:

ReginaSF
Beiträge: 649
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von ReginaSF » 12. Aug 2019 18:54

Fotoshooter hat geschrieben:
12. Aug 2019 15:05
Ohne das Buch gelesen zu haben, einfach nur des Titel wegen ;)
https://www.amazon.co.uk/Dealing-Custom ... 0749444517
Aus dem Klappentext:
...with a win-win solution...
Genau das will ich ja möglichst effizient erreichen. Die lassen mich in Ruhe und ich sie. Win-Win.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 22461
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: Irgendwas mit Internet
Wohnort: Daun
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von fossi » 12. Aug 2019 19:35

Investor hat geschrieben:
12. Aug 2019 16:46
Tierarzt: Es ist ja bei meinem seit eh und je ein Kampf überhaupt eine Rechnung zu bekommen
Hier kam die Tage fast 3 Monate nach Impfung ebenfalls eine Tierarztrechnung rein.
Vorname meiner Ex-Frau (wohl falsch aus Impfausweis übernommen, obwohl durchgestrichen), falscher Nachname, usw.
Ein Wunder das der Postbote es überhaupt hier zugestellt hat. :durchdreh:
-------------------------

Du möchtest alle Forenbereiche nutzen, Werbung ausblenden oder den Betrieb von sellerforum.de unterstützen?
> Jetzt PLUS-Mitgliedschaft buchen < Danke für den Support! :winken:

eluno
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1522
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von eluno » 13. Aug 2019 08:03

Tesla. 2 Monate alt. Müde. Wand nicht gesehen. Kotz.

Benutzeravatar
Wolkenspiel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 7903
Registriert: 21. Sep 2011 07:13
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Wolkenspiel » 13. Aug 2019 08:13

:shock: Neeee?!

Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3071
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von fonprofi » 13. Aug 2019 08:53

Kein Notbremsassistent?

Antworten

Zurück zu „Spielwiese - Offtopic“