Jammerthread ... das nervt mich heute

Platz für eure privaten Dinge, Fun-Threads, YouTube-Videos, Kurioses aus Politik und Wirtschaft, etc.
Kometenscheif
Beiträge: 113
Registriert: 10. Dez 2017 13:03
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Kometenscheif » 6. Feb 2019 16:09

Ich werde es nie kapieren.
Produkt über Amazon verkauft, Warenwert 25 Euro, als DHL Paket gut ausgepolstert versendet.
-> Rückgabeanfrage -> Rücksendung kommt als Brief (keine Versandtasche, sondern Briefumschlag!) zurück.
Kann so direkt in den Mülleimer, Kunde belehren bringt nichts. A-Z machts möglich.



welpe
Beiträge: 1328
Registriert: 11. Sep 2016 09:01
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von welpe » 6. Feb 2019 18:05

Amazon Bewertung 3 Sterne:

Hallo,
die Ware ist in Ordnung, das einzigste was mich stört
ist der Preis, zu teuer. Besserer Preis, dann 5 Sterne.
Mit halben Preis wäre das auch bezahlt.
Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2881
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von fonprofi » 6. Feb 2019 18:11

Kometenscheif hat geschrieben:
6. Feb 2019 16:09
Ich werde es nie kapieren.
Produkt über Amazon verkauft, Warenwert 25 Euro, als DHL Paket gut ausgepolstert versendet.
-> Rückgabeanfrage -> Rücksendung kommt als Brief (keine Versandtasche, sondern Briefumschlag!) zurück.
Kann so direkt in den Mülleimer, Kunde belehren bringt nichts. A-Z machts möglich.
Foto der Rücksendung machen, samt Umschlag, Fall eröffnen mit Telefonat und Bilder anhängen. Das wird in der Bestellung hinterlegt und wenn Du AZ bekommst, auf Fall hinweisen das 100% Wertersatz.

Proaktiv hat bei mir immer gewirkt.
Tagsüber Fall eröffnen, dann ruft ein Deutscher zurück.

Benutzeravatar
Boo
Beiträge: 2399
Registriert: 25. Okt 2012 09:41
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Boo » 6. Feb 2019 18:29

Dann musst Du aber die Retoure zum Kunden zurück senden. Sonst heisst es: Geld und Ware behalten geht nicht, blabla

Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2881
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von fonprofi » 6. Feb 2019 18:33

Eben.

Benutzeravatar
daytrader
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5729
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von daytrader » 7. Feb 2019 19:43

07.02.2019 18:56 Uhr Berlin (DE)
Paket konnte nicht wie geplant zugestellt werden.
Nach erfolgloser Zustellung an eine dritte Person, wird das Paket an den Versender retourniert.
04.02.2019 00:00 Uhr Berlin (DE)
Der Empfänger hat das Paket nicht abgeholt.
Wie ich diese scheinheiligen Fragen (kurz nachdem das Paket kostenpflichtig zurück geht) hasse:
Neue Nachricht von: xxxx (572Purple Star)
Der Artikel ist noch nicht eingetroffen, gibt es Probleme?

Benutzeravatar
knoge
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1679
Registriert: 8. Okt 2007 08:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von knoge » 8. Feb 2019 11:44

Gibt Tage da gehe ich mir selbst auf die Nerven.
Gerade wieder mal einen nette Unterhaltung mit einer Kundin im Laden gehabt. Die hat mich eindeutig gut gekannt hat nach Familie gefragt etc., ich habe aber keine Ahnung wer die Frau ist.
Ich komm mir da echt immer blöd vor, aber einfach Fragen "Wer bist du denn? kommt halt noch blöder"

Ich kann mir leider absolut keine Gesichter merken, auch mein Namensgedächtnis ist sehr sehr suboptimal. Bei den Gesichtern verstehe ich es ja noch, ich sehe einfach schlecht und achte so eher auf Auffälligkeiten um Leute zu identifizieren.
Dafür hab ich mit Zahlen/Texten keine Probleme ..... ich kann noch heute die Telefonnummern meines Freundeskreises aus der ersten Klasse auswendig... Das Hirn ist schon seltsam.
Lou mi sa.

Benutzeravatar
daytrader
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5729
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von daytrader » 8. Feb 2019 12:01

Heute ist wieder so ein Tag wegen denen ich aufhören möchte.
Mehrere eindeutige benutzte Artikel mit Wasserspuren etc. Natürlich sind die lt. Kunden alle unbenutzt. Keiner sieht es ein Wertausgleich zu zahlen. Man erklärt nochmal höflich, dass er selber aus Kunde zum vollen Neupreis doch auch keine Artikel möchte, die schon bei einem anderen Kunden im Aquarium waren, man fertigt Bilder an und am Ende heißt es man sei ein Betrüger und hat die Spuren selber erschaffen, um abzocken zu können.

Man ist einfach machtlos. Es ist 12 Uhr mittags und ich habe schon wieder mehrere Anwalts- und Bewertungsdrohungen. Es macht halt keinen Spaß mehr so zu arbeiten.

miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2545
Registriert: 3. Jan 2011 11:48
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von miezekatze » 8. Feb 2019 12:16

Und ziehst du mal was durch was du ankündigst mit Wertersatz oder gibst du doch wieder nach? Ich bin mir bald sicher du hast unter den (Nischen-) Kunden einen gewissen Ruf Dinge anzukündigen aber nach Drohung doch wieder nachzugeben.

Gar nicht lange diskutieren - einen berechtigten Wert abziehen und Ende der Diskussion.

Benutzeravatar
Ehrengast
Beiträge: 1856
Registriert: 7. Okt 2007 00:00
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Ehrengast » 8. Feb 2019 12:34

knoge hat geschrieben:
8. Feb 2019 11:44
Ich kann mir leider absolut keine Gesichter merken, auch mein Namensgedächtnis ist sehr sehr suboptimal.
.....
Dafür hab ich mit Zahlen/Texten keine Probleme ..... ich kann noch heute die Telefonnummern meines Freundeskreises aus der ersten Klasse auswendig...
Die Telefonnummern nützen ja nichts.
Du weißt ja nicht wie sie aussehen und wie sie heißen.... :)

Tony
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1930
Registriert: 21. Sep 2008 15:58
Land: Deutschland
Wohnort: 40000
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Tony » 8. Feb 2019 14:12

Daytrader, stell halt mal jemanden ein für den Kundenservice.
Retouren und Reklamationen haben mich auch immer echt frustriert - obwohl sie natürlich dazu gehören.

Aber seit ich mich kaum mehr selber mit Kunden rumschlagen muß, bin ich deutlich entspannter ;)
work smart, play hard

welpe
Beiträge: 1328
Registriert: 11. Sep 2016 09:01
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von welpe » 8. Feb 2019 14:17

daytrader hat geschrieben:
8. Feb 2019 12:01
Heute ist wieder so ein Tag wegen denen ich aufhören möchte.
Mehrere eindeutige benutzte Artikel mit Wasserspuren etc. Natürlich sind die lt. Kunden alle unbenutzt. Keiner sieht es ein Wertausgleich zu zahlen. Man erklärt nochmal höflich, dass er selber aus Kunde zum vollen Neupreis doch auch keine Artikel möchte, die schon bei einem anderen Kunden im Aquarium waren, man fertigt Bilder an und am Ende heißt es man sei ein Betrüger und hat die Spuren selber erschaffen, um abzocken zu können.

Man ist einfach machtlos. Es ist 12 Uhr mittags und ich habe schon wieder mehrere Anwalts- und Bewertungsdrohungen. Es macht halt keinen Spaß mehr so zu arbeiten.
Wie ist bei dir der genaue Ablaufplan dann?

Benutzeravatar
daytrader
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5729
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von daytrader » 8. Feb 2019 14:24

welpe hat geschrieben:
8. Feb 2019 14:17
daytrader hat geschrieben:
8. Feb 2019 12:01
Heute ist wieder so ein Tag wegen denen ich aufhören möchte.
Mehrere eindeutige benutzte Artikel mit Wasserspuren etc. Natürlich sind die lt. Kunden alle unbenutzt. Keiner sieht es ein Wertausgleich zu zahlen. Man erklärt nochmal höflich, dass er selber aus Kunde zum vollen Neupreis doch auch keine Artikel möchte, die schon bei einem anderen Kunden im Aquarium waren, man fertigt Bilder an und am Ende heißt es man sei ein Betrüger und hat die Spuren selber erschaffen, um abzocken zu können.

Man ist einfach machtlos. Es ist 12 Uhr mittags und ich habe schon wieder mehrere Anwalts- und Bewertungsdrohungen. Es macht halt keinen Spaß mehr so zu arbeiten.
Wie ist bei dir der genaue Ablaufplan dann?
Ich teste dass ja nun seit ein paar Jahren. Du kannst Mails formulieren wie du willst, du kannst Brieffreundschaften anfangen oder eine knackige Ansage machen und dann den Kontakt einstellen. Das alles ist vollkommen egal. Das Ergebnis beeinflusst einzig und allein, ob du die ganze (nichtvorhandene) Schuld auf dich lädst, dich entschuldigst und den Schaden selber trägst oder nicht.

Der Ablaufplan ist bei mir je nachdem wie ich es mir leisten kann. Kann ich mir wieder einen Schwung negative leisten, dann sende überweise ich die Differenz auf Nachfrage schreibe ich eine Begründung. Kratze ich an irgendwelchen Performancegrenzen dann schlucke ich.

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3464
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von koshop » 8. Feb 2019 14:36

Die Leute... Haben den Anspruch das ihr Paket wie eine Kurierzustellung behandelt wird. Ich brauch es spätestens bis morgen, ich bin aber nur zwischen 14:00 und 15:00 Uhr zu Hause. Wenn ich nicht da bin, dann bitte die Handynummer anrufen und warten, ich bin dann in ein paar Minuten da.

Natürlich sind sie auch bereit für diese Dienstleistung fürstlich zu bezahlen. Denn kosten darf das was? Ja genau: Nix.

Benutzeravatar
daytrader
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5729
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von daytrader » 8. Feb 2019 15:01

Fall Nr. 5 für heute (Thema Wertausgleich):
Das ist das erste mal. Das ich so etwas höre. In ihren agb‘s steht nichts davon. Sonst hätte ich nicht bei Ihnen bestellt. Das ist das letzte

Gesendet mit der WEB.DE Mail App
Als ob er die AGB vorher jemals gelesen hat.....Aber man ist halt verwöhnt von Amazon. Natürlich wieder schön per Klarna bestellt, so dass man für die Produkttests bequem zuhause am heimischen Aquarium keinen Cent in die Hand nehmen muss. Wahrscheinlich ärgert man sich schon zu Tode dass man das Rückporto selber zahlen muss.

Benutzeravatar
Dog-Toy
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4263
Registriert: 11. Nov 2007 12:29
Land: Deutschland
Firmenname: Dog-Toy
Branche: Wer hätte es gedacht? Alles rund um den Hund....
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Dog-Toy » 8. Feb 2019 15:08

@daytrader... bei solchen Paketen immer nur mit Videobeweis auspacken.
Dieses dann mit dem Vorschlag zur Wertminderung zuschicken. Der automatisch akzeptiert wird, wenn der Kunde nicht innerhalb von xy-Tagen dagegen begründet Einspruch einlegt.
Das wird ja sofort zu erkennen sein, ob das schon gebraucht wurde. Und du kannst ja schlecht Etiketten die der Kunde aufgeklebt hat, fälschen....
Gorilla mit Cam an den Packtisch und dann auspacken. Das wäre für mich ein Volkssport...

Boah bin ich grad froh, mich damals gegen Schuhe entschieden zu haben....

welpe
Beiträge: 1328
Registriert: 11. Sep 2016 09:01
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von welpe » 8. Feb 2019 16:34

daytrader hat geschrieben:
8. Feb 2019 14:24
welpe hat geschrieben:
8. Feb 2019 14:17
daytrader hat geschrieben:
8. Feb 2019 12:01
Heute ist wieder so ein Tag wegen denen ich aufhören möchte.
Mehrere eindeutige benutzte Artikel mit Wasserspuren etc. Natürlich sind die lt. Kunden alle unbenutzt. Keiner sieht es ein Wertausgleich zu zahlen. Man erklärt nochmal höflich, dass er selber aus Kunde zum vollen Neupreis doch auch keine Artikel möchte, die schon bei einem anderen Kunden im Aquarium waren, man fertigt Bilder an und am Ende heißt es man sei ein Betrüger und hat die Spuren selber erschaffen, um abzocken zu können.

Man ist einfach machtlos. Es ist 12 Uhr mittags und ich habe schon wieder mehrere Anwalts- und Bewertungsdrohungen. Es macht halt keinen Spaß mehr so zu arbeiten.
Wie ist bei dir der genaue Ablaufplan dann?
Ich teste dass ja nun seit ein paar Jahren. Du kannst Mails formulieren wie du willst, du kannst Brieffreundschaften anfangen oder eine knackige Ansage machen und dann den Kontakt einstellen. Das alles ist vollkommen egal. Das Ergebnis beeinflusst einzig und allein, ob du die ganze (nichtvorhandene) Schuld auf dich lädst, dich entschuldigst und den Schaden selber trägst oder nicht.

Der Ablaufplan ist bei mir je nachdem wie ich es mir leisten kann. Kann ich mir wieder einen Schwung negative leisten, dann sende überweise ich die Differenz auf Nachfrage schreibe ich eine Begründung. Kratze ich an irgendwelchen Performancegrenzen dann schlucke ich.
Bei Amazon hast du doch 100% Positive Bewertungen und bei Ebay 99,8%.

Mach es doch einfach so in Zukunft:

1. Einfach den Betrag erstatten den du erstatten willst.

2. Bei Nachfrage dann kurz begründen warum.

3. Bei A-Z oder Ebay Fall die Begründung schicken plus Bilder. Hat bis jetzt immer geklappt bei mir.


Zudem wurde ich mal überlegen Rechnungskauf für Kürze Zeit abzuschalten zum testen ob es sich auf die Verkäufe auswirkt.

Wie es bei Paypal genau abläuft weiß ich mangels Erfahrung (zum Glück) nicht.

Benutzeravatar
Kaluna
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1157
Registriert: 13. Mär 2012 18:45
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Kaluna » 8. Feb 2019 19:12

knoge hat geschrieben:
8. Feb 2019 11:44
Ich kann mir leider absolut keine Gesichter merken, auch mein Namensgedächtnis ist sehr sehr suboptimal. Bei den Gesichtern verstehe ich es ja noch, ich sehe einfach schlecht und achte so eher auf Auffälligkeiten um Leute zu identifizieren.
Dafür hab ich mit Zahlen/Texten keine Probleme ..... ich kann noch heute die Telefonnummern meines Freundeskreises aus der ersten Klasse auswendig... Das Hirn ist schon seltsam.
Es hilft dir zwar nicht, aber mir gehts genauso. Ich erkenne Nachbarn auf der Strasse am Nummernschild ihres Autos und lauf an ihnen vorbei, weil ich sie selbst gar nicht erkannt hab... Ich hatte schon als Kind deswegen ständig Terror mit meinen Eltern, weil die Nachbarn sich immer über das unhöfliche Kind mokiert haben... ich mach das auch heut noch nicht extra... Namen und Gesichter gehen einfach in meinen Kopf nicht rein..

Baam
Beiträge: 520
Registriert: 13. Sep 2012 17:12
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Baam » 8. Feb 2019 21:43

Dog-Toy hat geschrieben:
8. Feb 2019 15:08
@daytrader... bei solchen Paketen immer nur mit Videobeweis auspacken.
Dieses dann mit dem Vorschlag zur Wertminderung zuschicken. Der automatisch akzeptiert wird, wenn der Kunde nicht innerhalb von xy-Tagen dagegen begründet Einspruch einlegt.
Das wird ja sofort zu erkennen sein, ob das schon gebraucht wurde. Und du kannst ja schlecht Etiketten die der Kunde aufgeklebt hat, fälschen....
Gorilla mit Cam an den Packtisch und dann auspacken. Das wäre für mich ein Volkssport...

Boah bin ich grad froh, mich damals gegen Schuhe entschieden zu haben....
Und was hilft das? Beweist ja nicht, dass das Paket nicht vorher aus und wieder eingepackt wurde...
Und auch nicht, dass die Ware nicht so angekommen ist...
Unterm Strich (leider) vor Gericht auch kein Hilfsmittel.

miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2545
Registriert: 3. Jan 2011 11:48
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von miezekatze » 8. Feb 2019 22:34

Baam hat geschrieben:
8. Feb 2019 21:43
Unterm Strich (leider) vor Gericht auch kein Hilfsmittel.
Jain. Klar möglich ist alles. Aber der zuständige Richter, wenn es soweit geht, wird sich halt fragen was wahrscheinlicher ist: ein Kunde sendet etwas benutztes zurück - oder der Händler der seit X Jahren am Markt ist und nicht bekannt für solche Gaunereien macht sowas.

Also doch, im Zweifel ist das denke ich ein Hilfsmittel. Kein "100% so war es ich habe recht", aber eben ein starkes Indiz für dich. Wenn es überhaupt so weit geht. Und auch für Amazon/Ebay/Paypal Fälle hilft sowas.

Antworten

Zurück zu „Spielwiese - Offtopic“