Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Platz für eure privaten Dinge, Fun-Threads, YouTube-Videos, Kurioses aus Politik und Wirtschaft, etc.
roman
Beiträge: 5838
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

aDarkGod hat geschrieben: 14. Mai 2022 12:04 Das wissen wohl die meisten der User und gehen meist sowieso von einer Stornierung der Bestellung aus.
Ja, und das wird dann liebevoll "Stornoparty" genannt.
aDarkGod hat geschrieben: 14. Mai 2022 12:04Sie hoffen halt nur, dass die Bestellung doch irgendwie durchgeht/angenommen wird.
Was bei FBA der Fall ist (oder manchmal bei großen Webshops von schwerfälligen Firmen, die zu dem ganzen einen anderen "Zugang" als ein inhabergeführtes Unternehmen haben), das ist dann der Hauptpreis für die Schnäppchenkäufer.

Scheinbar hätte man als Verkäufer, was Rückgabe oder Nachzahlung betrifft, auch dann rechtlich gute Karten wenn man den (offensichtlich viel zu billigen) Artikel schon verschickt hat.

In der Praxis sehe ich das halt als schwierig bis unmöglich an, den Artikel (oder die Differenz zum echten Preis) tatsächlich zurückzuerhalten.
Noch dazu weil es bei jedem einzelnen Geschäft im Regelfall um keine große Summe geht (will man tausende mal 30 Euro einmahnen/einklagen?), sondern erst die Gesamtheit aller Transaktionen einen hohen Betrag ergibt.
Zuletzt geändert von roman am 14. Mai 2022 12:39, insgesamt 1-mal geändert.


kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2345
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

kreien hat geschrieben: 14. Mai 2022 10:27 Ich möchte vorschlagen, zusätzlich im internen Forenbereich zu diskutieren, und habe dort einen neuen Thread eröffnet, …
Mein Posting im Plus-Mitgliederbereich ist futsch, merkwürdig, verstehe ich nicht. :gruebel:
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1875
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

RepoBeepo hat geschrieben: 14. Mai 2022 12:01 Die rechtliche Seite würde mich interessieren. Das Ganze wird in einer Gruppe namens "Gutscheinfehler" gepostet. Ist es da noch möglich auf einen Kaufvertrag zu bestehen, da ja klar sein müsste dass der Endpreis einzig und allein durch einen Fehler entstanden ist.
"Erklärungsirrtum".
Benutzeravatar
fossi
webmaster@sellerforum.de
webmaster@sellerforum.de
Beiträge: 26752
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Eben war ein neuer Postbote (Verbundzusteller) vor der Tür und hat mich direkt angeschnauzt.

Postbote: "Wenn sie sich wundern, die nächsten Pakete lasse ich zurückgehen! Da steht nicht ihr Name drauf."

Ich so: "Nunja, dann müssen sie das meinen Kunden sagen. Zudem steht da ein 1m großes Firmenschild mit dem Namen drauf und ihre Kollegen haben kein Problem damit."

Postbote: "Neeeein!! Das geht so nicht. Da muss ihr Name drauf, nicht so eine Mailadresse. Heute lass ich es nochmal hier, die nächsten Sendungen gehen direkt zurück!!!" motz mecker blah

Was wars? Eine Retoure an "Eifel-Luftballons.de, Straße, PLZ, Ort". Eigentlich völlig unmissverständlich, aber ohne meinen Namen.

Ich ahne Böses. :(
Wäre nicht der erste gelbe Stinkstiefel, bei dem es wegen so Kleinkram bis nach Bonn eskaliert. :durchdreh:
Benutzeravatar
fossi
webmaster@sellerforum.de
webmaster@sellerforum.de
Beiträge: 26752
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Direkt hinterher noch ein Kunde aus der Hölle (oder der Vergangenheit).

Verlangt per eMail ein schriftliches Angebot, per Brief, über 800 Luftballons (= ca. 60€ Bestellwert).
Erst nach diesem schriftlichen Angebot dürfte er per Brief oder Fax auf Rechnung bestellen.
Die Rechnung muss dann nochmal per Brief an eine bestimmte Stelle.

Habe geantwortet das wir keine schriftlichen Angebote für solche Beträge versenden können und die Bestellung, auch "auf Rechnung", direkt im Onlineshop möglich wäre.

Interessent hat es abgelehnt, Bestellung im Onlineshop ist "grundsätzlich nicht möglich" und "Dann muss ich wohl leider weitersuchen.".


Wahnsinn, wie zurück manche Betriebe sind. Ausführliche Mails gehen, aber den Browser darf man scheinbar da noch nicht benutzen. :durchdreh:
RepoBeepo

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

"Was ist bester Preis?" / "What is best price?"

Kommt sicher 2-3 mal die Woche hier. "Bester Preis" ist der Marktpreis, da er Angebot und Nachfrage zum Ausgleich bringt.

Ansonsten ist der "beste Preis" für mich eine unendlich hohe Summe, da ich eine Gewinnerzielungsabsicht habe, und für den "Kunden" "Null", da er ja mit seinen Ressourcen haushalten muss. Die Frage zum besten Preis führt also dazu, dass kein Geschäft abgeschlossen wird, da beide geschilderten Positionen unvereinbar sind, außer über den "Marktpreis".
BSW
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: 1. Aug 2017 22:26

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

fossi hat geschrieben: 14. Mai 2022 13:38 Direkt hinterher noch ein Kunde aus der Hölle (oder der Vergangenheit).

Verlangt per eMail ein schriftliches Angebot, per Brief, über 800 Luftballons (= ca. 60€ Bestellwert).
Erst nach diesem schriftlichen Angebot dürfte er per Brief oder Fax auf Rechnung bestellen.
Die Rechnung muss dann nochmal per Brief an eine bestimmte Stelle.

Habe geantwortet das wir keine schriftlichen Angebote für solche Beträge versenden können und die Bestellung, auch "auf Rechnung", direkt im Onlineshop möglich wäre.

Interessent hat es abgelehnt, Bestellung im Onlineshop ist "grundsätzlich nicht möglich" und "Dann muss ich wohl leider weitersuchen.".


Wahnsinn, wie zurück manche Betriebe sind. Ausführliche Mails gehen, aber den Browser darf man scheinbar da noch nicht benutzen. :durchdreh:
Bist sicher, dass der von keiner Behörde war, wo es wirklich nicht anders geht? Hab ein Bekannten der macht gerade Schwangerschaftsvertretung bei der Behörde und muss da auch einkaufen. Das ist total absurd, was der sich für jeden Furz alles holen muss.
Benutzeravatar
fossi
webmaster@sellerforum.de
webmaster@sellerforum.de
Beiträge: 26752
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Kenne das mit Behörden. In dem Fall jetzt war es eine städtische Schule.
Das die nicht im Shop bestellen dürfen, gibt es häufiger. Theoretisch hab ich auch kein Problem mit manuellen Bestellungen, als "öffentliche Einrichtung" würden die sogar problemlos auf Rechnung beliefert.

Übertrieben sind aber die geforderten Briefe für Angebot und später der Rechnung, obwohl sie scheinbar problemlos mailen können. Irgendwo hört der Spaß dann doch auf.
Benutzeravatar
Wolkenspiel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 9786
Registriert: 21. Sep 2011 07:13

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Wenn ich in deiner Situation wäre, was den Shop angeht, würde ich ihm eine Mail schreiben und darlegen, was alles möglich ist abseits einer Onlinebestellung und Alternativen aufzeigen, z.B. Angebot per Mail. 60 Euro sind nicht viel Geld, wenn man aber so gar nix verkauft, ist es nicht mehr wenig.
Sag ihm halt, du schickst alles per Mail, er soll es ausdrucken und zweimal mit dem Bürostuhl drüber fahren. Sieht dann aus wie per Post gekommen.
RepoBeepo

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

fossi hat geschrieben: 14. Mai 2022 16:38 Kenne das mit Behörden. In dem Fall jetzt war es eine städtische Schule.
Das die nicht im Shop bestellen dürfen, gibt es häufiger. Theoretisch hab ich auch kein Problem mit manuellen Bestellungen, als "öffentliche Einrichtung" würden die sogar problemlos auf Rechnung beliefert.

Übertrieben sind aber die geforderten Briefe für Angebot und später der Rechnung, obwohl sie scheinbar problemlos mailen können. Irgendwo hört der Spaß dann doch auf.
Ja muss denn Vor- und Nachname als Adressat auf einem Paket stehen? Wer bekommt bei Mercedes Benz in Stuttgart die Post? Oder denkt der Zusteller dass dies eine Person ist die tatsächlich so heißt und noch lebt ?

Versuch es mal mit Logik. Die Assis/Asis können da nicht folgen und kannst dann wenigstens mal einem toten Hirn beim Versuch etwas zu verstehen zusehen.
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2345
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

kreien hat geschrieben: 14. Mai 2022 12:35
kreien hat geschrieben: 14. Mai 2022 10:27 Ich möchte vorschlagen, zusätzlich im internen Forenbereich zu diskutieren, und habe dort einen neuen Thread eröffnet, …
Mein Posting im Plus-Mitgliederbereich ist futsch, merkwürdig, verstehe ich nicht. :gruebel:
Hat sich geklärt, ist gelöscht worden. Ich ziehe meinen Vorschlag daher zurück – Ihr könnt jetzt im Jammerthread unterhalb des Radars und weniger "prominent" weiterdiskutieren. Ich bin erstmal bedient, schönen Dank auch an die Benutzerin für die artikulierten Bedenken. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Wolkenspiel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 9786
Registriert: 21. Sep 2011 07:13

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Man könnte es ja fast schon Narzissmus nennen.
Du kannst doch nicht jemanden, der hier unter Pseudonym unterwegs ist und das mit Sicherheit ganz bewusst tut, unter Angabe des Shops oder zumindest des Sortiments in einen Extra Thread zerren, um dann die Diskussion weiter zu führen, die derjenige mit Sicherheit nicht grundlos NICHT in einem Extrathread thematisiert hat.
Jemand, den ich noch weniger leiden kann, hat mal in Bezug auf dich geschrieben, dass du das Forum als deinen Privatblog ansiehst. Und damit hat er durchaus Recht.
Das ist teilweise nervig, teilweise egal, aber in diesem Fall war es einfach ein Unding. Sowas macht man einfach nicht.
Und dass du jetzt, wo niemand auf dein Mimimi-Posting "wurde gelöscht" reagiert hat, dann nochmal ein Postings dazu machst, um wieder die Aufmerksamkeit auf dich zu ziehen, das ist einfach sensationell.
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2345
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Für den PLUS-Mitgliedsbereich gilt: "Was hier steht, bleibt intern!", deswegen sollten wir es hier dabei belassen.

Um im Offtopic-Jammerthread mit Verweis auf die Netiquette ontopic zu bleiben – denk bitte daran, dass auf der anderen Seite des Bildschirms auch ein Mensch sitzt. Es ist nicht meine Absicht, hier die Leute zu verärgern oder Hass zu ernten.
RepoBeepo

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Naja, das Kind ist hier schon in den Brunnen gefallen. Ich habe mir die Sache von lallekalle, die ja offensichtlich in mind 12000 Fällen öffentlich läuft, schon angesehen, und Anonymität ist da nicht mehr wirklich angebracht...
Benutzeravatar
Fotoshooter
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1152
Registriert: 25. Okt 2016 13:46

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Ich hatte auch überlegt ob ich die Beiträge hier abtrenne und einem extra Beitrag im Plusbereich erstelle. Jedoch habe ich das dann gelassen, da es sicherlich einen Grund hatte, warum Lallekalle keinen Link gepostet hat und das auch bisher noch nie wirklich getan hat. Zumindest konnte ich keinen in seinen Beiträgen finden.

Da ich auch neugierig war habe ich aufgrund der mir hier zur Verfügung stehenden Infos eine Google Suche bemüht und man kann den Deal bei MyDealz durchaus finden. Somit auch der Link auf den Amazon Shop. Zum Thema: Gut reagiert, ich drücke die Daumen, dass die Konsequenzen ertragbar sind. Ach hat ja auch schon einige Tipps gegeben, die fande ich auch passend.

Es wäre toll, wenn Du uns auf dem Laufenden hältst. Gerne hier unter dem Deckmantel des Jammerthreads ;)
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2345
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Damit kein falscher Eindruck entsteht: Ich habe im abgetrennten Thread des internen nicht-öffentlichen Forenbereichs weder den Firmennamen erwähnt noch den Namen eines Online-Shops noch irgendeinen Link des Online-Shops. Eine Google-Suche unter Zuhilfenahme der Thread-Titelstichwörter lässt ohne Insiderkenntnisse keine eindeutigen Rückschlüsse zu.
Benutzeravatar
lallekalle
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2191
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

kreien hat geschrieben: 14. Mai 2022 20:57 Damit kein falscher Eindruck entsteht: Ich habe im abgetrennten Thread des internen nicht-öffentlichen Forenbereichs weder den Firmennamen erwähnt noch den Namen eines Online-Shops
Absolut richtig und auch richtig. Aber in meinem Unternehmensbereich den Du ja ausdrücklich erwähnt hattest, gibts halt nur 5 Unternehmen in DE die da eine wirkliche Rolle spielen. Da kann man 1+1 noch schneller zusammenzählen als im Jammerthread.

Ich hätte auch gar nichts dagegen, im Plus-Bereich weiterzudiskutieren, jedoch war der Thread schon sehr "Plakativ" mit meinem Produktbereich direkt im Titel, was mir schon einen kleinen Schluckauf bereitet hatte.

Alles gut. saufen
Benutzeravatar
fossi
webmaster@sellerforum.de
webmaster@sellerforum.de
Beiträge: 26752
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Der Thread ist weg, es wurde ausreichend begründet warum es so gelaufen ist und vielleicht sollte man die Sache nun dabei belassen.

Ps: Die Beitragsmeldungen etc dazu schließe ich jetzt ohne lange Antworten. Eine Diskussion wäre ziellos.
Benutzeravatar
Woody-HH
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2312
Registriert: 29. Mär 2010 19:14
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

fossi hat geschrieben: 14. Mai 2022 16:38 ...Übertrieben sind aber die geforderten Briefe für Angebot und später der Rechnung, obwohl sie scheinbar problemlos mailen können. Irgendwo hört der Spaß dann doch auf.
Ich mache das. Völlig problemlos. Das erste Angebot gibt's per Email.
Darin steht dann eine Position "Kommunikation per Briefpost" zu 39,90.
Benutzeravatar
aaha
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 939
Registriert: 9. Mär 2012 14:29

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Woody-HH hat geschrieben: 14. Mai 2022 22:44 Ich mache das. Völlig problemlos. Das erste Angebot gibt's per Email.
Darin steht dann eine Position "Kommunikation per Briefpost" zu 39,90.
Lass mich raten: Auf einmal geht's dann doch? juhu :-}

Und wer - also abgesehen von den Briefen - bei uns nicht im Shop bestellen will/kann darf bei Nettobestellwerten unter 100 EUR gern eine "Servicegebühr für die manuelle Auftragsanlegung" in Höhe von 10 EUR netto latzen.
Wir bieten drei Arten von Service: GUT BILLIG SCHNELL
Wählen Sie aus folgenden Kombinationen:
GUT + BILLIG SCHNELL
GUT + SCHNELL BILLIG
SCHNELL + BILLIG GUT
GUT + BILLIG + SCHNELL möglich
Antworten

Zurück zu „Spielwiese - Offtopic“

  • Information