Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

E-Commerce & Versandhandel - Erfahrungen mit Kunden, Lieferanten, Agenturen, Dienstleistern...
- Diskussionsforum -
sellerforum.de ist das kostenlose E-Commerce Portal für Händler, Existenzgründer, Experten im Onlinehandel.

Im Small Talk geht es um Themen wie das Geld verdienen im Internet mit einem Onlineshop oder auf einem Marktplatz,
aktuelle News und Aktionen im Einzelhandel, Hilfe und Erfahrungen mit Kunden, Lieferanten, Agenturen, Dienstleistern aus dem Bereich des E-Commerce.

Probleme, Meinungen, Erfahrungsberichte aus dem Versandhandel - soweit kein spezielles Unterforum dafür existiert, gehört es in unseren Small Talk.
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1875
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

Das Ausmaß der Katastrophe könnte sehr unterschiedlich sein. Je nachdem, was und wie stark getroffen wird, ob das Kraftwerk vorgewarnt ist und vorher schon runterfährt etc.


welpe
Beiträge: 1987
Registriert: 11. Sep 2016 09:01

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

Ich meinte eher wie die Nato dann reagieren sollen.

Weil ich meine Russland könnte den AKW direkt angreifen aber halt behaupten es wäre ein militärisches Ziel oder es wäre ausversehentlich passiert.

An sich hätte Russland dann einen nuklearen Krieg begonnen aber halt nicht direkt.
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1875
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

Bisher hat die Nato bei den Besetzungen der AKWs in der Ukraine und auch bei Kämpfen und Bränden in unmittelbarer Nähe bzw. sogar in unkritischen Gebäuden der AKW still gehalten.
Da der strahlende Niederschlag bei dem meistens vorherrschenden Westwind eher Richtung Russland zieht, hoffe ich, dass die russischen Entscheidungsträger zumindest intelligent genug sind, das nicht absichtlich zu machen. Die bisherigen Erfahrungen lassen mich aber zweifeln.
iceman41
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 595
Registriert: 28. Jul 2021 20:23
Land: Deutschland

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

twe hat geschrieben: 29. Apr 2022 07:05
welpe hat geschrieben: 29. Apr 2022 06:55 Ich Frage mich gerade was passiert wenn indirekt "ausversehen" eine nukleare Katastrophe passiert.

Z.b. eine Rakete schlägt in einem AKW ein.
Da wird das Gleiche passieren wie bei einem absichtlichen Treffer. Wird aber vermutlich eine höhere Auswirkung haben wie Tschernobyl wenn das AKW direkt getroffen wird. Wird hingegen nur das Pförtnerhaus getroffen, haben wir mehr Glück.
Unwahrscheinlich, Tschrnobyl war so verheerend weil dort der Graphit gebrannt hat der als Moderator eingesetzt ist und dadurch das radioaktive Material sehr hoch in die Atmosphäre getragen hat. Das ist z.b. in Saporischschja nicht der Fall, dort sind wassermoderierte Reaktoren, Nichtsdestotrotz wäre es für die näherer Umgebung verheerend.
Wollomo
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 498
Registriert: 21. Jan 2019 13:02
Land: Deutschland

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

Zum Thema Gas. Warum die Umwelt durch den Transport von Flüssiggas und Terminals versauen und nicht selber Fracking betreiben? Finde es Wahnsinn wie man diese umweltzerstörende Technik unterstützen kann.
Benutzeravatar
arnego2
Beiträge: 204
Registriert: 6. Apr 2021 13:19
Land: Deutschland
Firmenname: Arnego2 LtD
Branche: Web & SEM
Kontaktdaten:

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

Weder die Umstellung auf Gas noch der Total Verzicht auf fossile Treibstoffe oder sogar Welweit die Industrie abzustellen wird an dem Klimawandel etwas ändern. Der geht noch mindestens 20 Jahre so weiter wie bisher.
miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3669
Registriert: 3. Jan 2011 11:48

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?



Rede von Putin, falls es sich jemand anschauen will. Wird zwar ne Menge Mist sein aber evtl kommt ja was entscheidendes.
RepoBeepo

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

Die Rede war nichts-sagend, eine Wiederholung von dem was wir schon gehört haben, und generell eine Bankrotterklärung was Putin´s System angeht.

In diesem Moment rollt der Technikschrott und die Prototypen über den Roten Platz. Teile einer Armee, die sich gerade in der Ukraine auf die Knochen blamiert und die nur eines wirklich kompetent kann: Zivilisten ermorden.
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1875
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

Das ist die zweitstärkste Armee.
In der Ukraine.
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1875
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

Noch eine Rede und noch eine Parade zum 9. Mai:
Benutzeravatar
Nichtraucher
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 25. Mär 2022 07:52
Land: Deutschland

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

11:07 Uhr
US-Ministerin: Verkaufsverbot für Technik zeigt Wirkung

Ein von den USA und ihren Verbündeten verhängtes Verbot für den Verkauf von Halbleitern und anderer Technologie an Russland zeigt nach den Worten von US-Handelsministerin Gina Raimondo Wirkung. Das Verbot beeinträchtige die Fähigkeiten Russlands, militärische Ausrüstung herzustellen, sagte Raimondo in Washington bei einer Anhörung im Senat.

Aus der Ukraine kämen Berichte, wonach dort russisches Militärgerät gefunden werde, dessen Halbleiter aus Spülmaschinen und Kühlschränken entnommen worden seien. applaus Zwei russische Panzerwerke seien geschlossen worden, viele Autofabriken hätten ihre Beschäftigten beurlaubt und seien geschlossen worden. Die Sanktionen hätten also sehr ernste Auswirkungen und müssten unbedingt weiter umgesetzt werden. Seit Verhängung der Sanktionen nach der russischen Invasion in die Ukraine Ende Februar seien die US-Technologieexporte nach Russland um fast 70 Prozent zurückgegangen, sagte Raimondo.

Not macht erfinderisch
miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3669
Registriert: 3. Jan 2011 11:48

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

Nichtraucher hat geschrieben: 12. Mai 2022 12:40 11:07 Uhr
US-Ministerin: Verkaufsverbot für Technik zeigt Wirkung
Lufthaken gibt es jetzt auch keine mehr
Benutzeravatar
Gaertner
Beiträge: 1920
Registriert: 16. Jul 2008 19:05
Land: Deutschland

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

Aus der Ukraine kämen Berichte, wonach dort russisches Militärgerät gefunden werde, dessen Halbleiter aus Spülmaschinen und Kühlschränken entnommen worden seien.
Und daran soll das Embargo was seit paar Wochen besteht verantwortlich sein? Klingt arg nach Paulanergarten...
Benutzeravatar
fossi
webmaster@sellerforum.de
webmaster@sellerforum.de
Beiträge: 26752
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

"Seltsames Gerät" wurde doch schon vor Wochen gefunden, wie diese Drohne mit Plastikflasche und Digicam:
https://futurezone.at/digital-life/russ ... /401973578

Kann mir nicht vorstellen, daß die da sowas wegen dem Embargo basteln.
Die Russen sind halt kreativ. Zudem kommt viel Technik aus China und die sind den Russen gegenüber doch noch "sehr freundlich".
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1875
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

Vielleicht ist die Geschichte nicht wahr - aber sie ist gut.
Benutzeravatar
Gaertner
Beiträge: 1920
Registriert: 16. Jul 2008 19:05
Land: Deutschland

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

Vielleicht ist die Geschichte nicht wahr - aber sie ist gut.
Mir wäre lieber wenn im Zusammenhang mit dem Krieg dort keine Geschichten erzählt würden sondern Fakten!
miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3669
Registriert: 3. Jan 2011 11:48

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

Habe mich dazu etwas eingelesen.

Anscheinend benutzt man wohl in militärischen Waffen in der Regel "commercial grade" Chips/Halbleiter, was auch immer. In diesen Panzern wurden wohl diese Dinge in Qualitätsstufe "consumer grade" gefunden (die man halt normal in Haushaltsgeräte baut). Sprich die Russen haben in ihren Panzern (teilweise) wohl die "billigen" Chips benutzt anstatt vernünftige. Wahrscheinlich normale Korruption: Rechne teure Chips ab, kauf billige und steck dir den Rest der über bleibt ein. So funktioniert das da eben und ist wahrscheinlich mit ein Grund warum deren Militär insgesamt so ein Witz ist.

Nicht gut und witzig, aber natürlich totaler Quatsch so ein Artikel.

PS: futro könnte uns dazu bestimmt mehr erzählen :-y wegrenn
RepoBeepo

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

Futro ist jetzt sicher technischer Berater im Kreml und hat auch sicher die Angriffspläne mit ausgearbeitet...
Buchmerlin
Beiträge: 607
Registriert: 21. Okt 2009 15:41
Land: Deutschland

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

Das ist kein Quatsch. Die Meldung - Mit Quellenangabe - kam gestern auch bei n-tv:

https://www.n-tv.de/panorama/Russen-nut ... 27011.html
Navu
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: 2. Mai 2018 17:21

Re: Ukraine-Konflikt – trefft ihr Vorbereitungen?

Naja, ob es so stimmt weiß man auch nicht. In anderen Bereichen war eher die Rede davon das es halt ( wie auch in vielen anderen Branchen) Consumer und Commercial Qualitätsstufen gibt. Und die Russen hier vor allem Consumer Grade Material verwendet haben die halt normalerweise in Hautshaltsgeräte usw. verbaut werden. Ergo werden hier evtl. wieder Sachen reininterpretiert die so nicht gegeben sind.

Das die Sanktionen Russland vor allem im Hochtechnologie Bereich treffen werden war ja von Anfang an klar, das ist der Technologiezweig wo sie massiv auf das Ausland angewiesen sind und sogut wie keine eigenen Kapazitäten usw. haben. Würde Deutschland aber wohl fast ebenso treffen, die Teile werden halt vor allem in Fernost mit US Patenten produziert.
Antworten

Zurück zu „Small Talk - Allgemeine eCommerce & Händlerthemen“

  • Information