Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

E-Commerce & Versandhandel - Erfahrungen mit Kunden, Lieferanten, Agenturen, Dienstleistern...
- Diskussionsforum -
sellerforum.de ist das kostenlose E-Commerce Portal für Händler, Existenzgründer, Experten im Onlinehandel.

Im Small Talk geht es um Themen wie das Geld verdienen im Internet mit einem Onlineshop oder auf einem Marktplatz,
aktuelle News und Aktionen im Einzelhandel, Hilfe und Erfahrungen mit Kunden, Lieferanten, Agenturen, Dienstleistern aus dem Bereich des E-Commerce.

Probleme, Meinungen, Erfahrungsberichte aus dem Versandhandel - soweit kein spezielles Unterforum dafür existiert, gehört es in unseren Small Talk.
Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5613
Registriert: 8. Mai 2014 12:14

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

Wenn man nun in die andere Richtung denkt, wird man vermutlich wieder wüst beschimpft.

Ein Umdenken müsste im Grunde wieder in Inselstaaterei enden. Ich glaube sowas interessiert aber wie im aktuellen Fall ein Virus nun gar nicht. Ich denke man sollte daraus lernen, was nun wie bislang passiert ist und seine Schlüsse daraus ziehen, dass ein solches recht harmloses Virus nur international einzudämmen ist, wenn sich nicht wenige mit Atemschutzmasken zubunkern, sondern übergreifend zusammen gearbeitet wird. Auch nur so wird sich eine sichere abzeichnende Krise am Horizont lösen lassen, indem die Wichtigkeit erkannt wird, dass wir alle den gleichen Nenner und damit ein gemeinsames Interesse haben: Möglichst ohne Pandemien auf der Erde bleiben, solange es geht.

Wenn ich mir die Reaktionen ansehe, die dieses Virus auslöst, möchte ich die Reaktionen nicht wissen, wenn es wirklich um die Wurscht für die Menschheit geht. Dann stimme ich den Endzeitpropheten gerne zu, und greife zur Bewaffnung (Wurstspieß).


Digital Hub Hannover
Casper
Beiträge: 236
Registriert: 20. Nov 2017 18:02

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

Technokrat hat geschrieben: 9. Mär 2020 22:11 .....
Ein Umdenken müsste im Grunde wieder in Inselstaaterei enden.
....
Wir können gerne alle einen auf Weltbürger machen. In unserer Posie, Musik, Kunst usw. usf. .
In der Politik aber, ist die Nation nun einmal derzeit die größte verwaltbare Entität. Die Inseln existieren so oder so, da macht es keinen Unterschied ob man das nun wahr haben will oder nicht. Ich habe gelernt, das wenn ich die Problene in meiner eigenen Familie nicht lösen kann, ich mich besser nicht in andere, noch größere Probleme einmischen sollte.
Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5613
Registriert: 8. Mai 2014 12:14

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

Wenn nun eine Familie ein Problem geklärt bekommt, und Deine nicht, wäre die logische Konsequenz, dass Deine eben im Eimer ist? Also quasi Darvin?
Casper
Beiträge: 236
Registriert: 20. Nov 2017 18:02

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

Technokrat hat geschrieben: 9. Mär 2020 22:59 Wenn nun eine Familie ein Problem geklärt bekommt, und Deine nicht, wäre die logische Konsequenz, dass Deine eben im Eimer ist? Also quasi Darvin?
Habe ich etwas davon gesagt, das es keinen Austausch mehr geben darf?
Zuerst die eigene Verantwortlichkeit, dann die gegenüber dem Nachbarn und dem nächsten usw.

Aber blind darauf zu Vertrauen das irgendein Funktionär in China die richtigen Entscheidungen für unsere Pharmaversorgung trifft, ist mir ein bisschen zuviel des guten Vertrauens / der Naivität.
Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5613
Registriert: 8. Mai 2014 12:14

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

Und da ist sie schon, die Bezeichnung / Beschimpfung. Wir haben eine unterschiedliche Meinung, belassen wir es dabei.
cookie
Beiträge: 1124
Registriert: 19. Jan 2012 08:56

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

Etwas was mir aufgefallen ist, die Strassen und Geschäfte sind relativ menschenleer (viel, viel leerer als an jedem anderen Montag) aber bei mir steigt der Umsatz von Monat und Monat. Gehe ich recht in der Annahme dass dieser Corona-Hype dazu führt dass der Online-Handel profitiert ?
(ich weiss es gab auch in Deutschland schon Todesfälle und ich möchte nicht despektierlich sein - aber dass waren sehr alte Menschen die schon krank waren...)
agrarking.de
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 3. Sep 2014 21:44
Land: Deutschland
Branche: Agrarzubehör, Kleintier/PET,
Wohnort: Vechta
Kontaktdaten:

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

Ein absoluter Irrsinn ist doch das Exportverbot für Produkte des Desinfektionsschutzes.
Der Exportweltmeister zieht Handelsschranken in Europa hoch, weil einige Schutzmasken fehlen.
Im großen europäischen Markt ist die Wahrscheinlichkeit viel größer irgendwo fehlendes Material aufzutreiben, aber nein wir horten unsere Handschuhe.

Vielleicht sollten wir auch unsere Autos in Deutschland horten, die sind ja auch oft nur mit Mundschutz zu gebrauchen.
Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5613
Registriert: 8. Mai 2014 12:14

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

cookie hat geschrieben: 9. Mär 2020 23:20 Etwas was mir aufgefallen ist, die Strassen und Geschäfte sind relativ menschenleer (viel, viel leerer als an jedem anderen Montag) aber bei mir steigt der Umsatz von Monat und Monat. Gehe ich recht in der Annahme dass dieser Corona-Hype dazu führt dass der Online-Handel profitiert ?
(ich weiss es gab auch in Deutschland schon Todesfälle und ich möchte nicht despektierlich sein - aber dass waren sehr alte Menschen die schon krank waren...)
Hier hat es auch sehr stark angezogen. Ich denke der Grund liegt schlicht darin, dass eben die meisten Waren für private auch direkt aus China zu bekommen sind. Oder ähnlich, Qualität auch egal, aber sehr viel günstiger. Egal welche Methode und welche Qualität nun geritten wurde: So direkt würde vermutlich niemand mehr wissentlich aus China bestellen wollen, vielleicht wissend, dass die Ware gar nicht rausgeht.
Casper
Beiträge: 236
Registriert: 20. Nov 2017 18:02

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

Technokrat hat geschrieben: 9. Mär 2020 23:14 Und da ist sie schon, die Bezeichnung / Beschimpfung. Wir haben eine unterschiedliche Meinung, belassen wir es dabei.
Bist ja ein richtiges Sensibelchen. :)
Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5613
Registriert: 8. Mai 2014 12:14

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

Verstehst Du das unter guter Agrumentationsführung?

PS: ich hab den "Kumpel" mal rausgenommen.
Casper
Beiträge: 236
Registriert: 20. Nov 2017 18:02

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

Technokrat hat geschrieben: 9. Mär 2020 23:36 Verstehst Du das unter guter Agrumentationsführung, Du Depp saufen
Versuch es einfach noch einmal, ein Argument zu liefern ohne wegen nichts den Beleidigten zu spielen.
Betrachte das einfach vollkommen unpersönlich oder lass es.
Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5613
Registriert: 8. Mai 2014 12:14

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

Dieser Streit mit Dir ist völlig sinnlos.
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7802
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

cookie hat geschrieben: 9. Mär 2020 23:20 Etwas was mir aufgefallen ist, die Strassen und Geschäfte sind relativ menschenleer (viel, viel leerer als an jedem anderen Montag) aber bei mir steigt der Umsatz von Monat und Monat. Gehe ich recht in der Annahme dass dieser Corona-Hype dazu führt dass der Online-Handel profitiert ?
Ich denke, es sind derzeit viele Menschen krank geschrieben, im Home Office + unsicher (viele sparen sich sicher den Weg in Einkaufspassagen), was dazu führt, dass viel mehr Menschen Zeit haben zuhause zu bestellen.

Mein Jüngster ist auch krank, meine Schwiegermutter saß 4h im überfüllten Wartezimmer, in der Gruppe meines Jüngsten sind nur noch 2 Kinder (anstatt 10). Als ich meinen größeren in die Kita brachte, fragte eine Mutter ganz erschrocken was los sei, der sonst volle Bus, sei fast menschenleer gewesen.

Leider bin ich wegen meiner Kinder derzeit ausgebremst, aber mich würde ja echt mal interessieren, wie derzeit das Nachtleben ausschaut. Sind die Clubs noch so voll, dass man sich nicht bewegen kann?

Ansonsten auch hier, Einkaufszentrum deutlich leerer, höchste Umsätze ever. Ich denke tatsächlich, dass der Online Handel profitiert. Solange bis man ausgebremst wird (Depot vor Ort geschlossen, weil der Fälle bestätigt worden sind etc.), man selbst in Quarantäne gerät etc.
Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5613
Registriert: 8. Mai 2014 12:14

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

Willkommen im Klub, wir haben auch die Grippe in Form eines rotzenden Kindes Zuhause.

Wichtig für Eltern ist glaub ich zu wissen, dass Kinder bei Corona keine Symptome ausbilden. Ist "nur" die Grippe.
Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6450
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

Italien ist nun komplett abgeriegelt.
Italien ist nicht mein Zielpublikum, aber wer in der Vergangenheit öfter nach Italien geliefert hat, sollte womöglich Italien vorerst ausklammern, zumindest auf den Plattformen.
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7802
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

Technokrat hat geschrieben: 10. Mär 2020 07:52
Wichtig für Eltern ist glaub ich zu wissen, dass Kinder bei Corona keine Symptome ausbilden. Ist "nur" die Grippe.
Ja, das ist das gefährliche für Oma und Opa. Die Sterblichkeitsrate bei Riskopersonen ist ordentlich und Kinder und gesunde stecken es leicht weg.


Aber unschöne Meldungen derzeit, wie Lebensmittelpreise in China um 22 % ggü. Vormonat gestiegen, Lebensmittel in Tafeln werden knapp etc.
vbc
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 859
Registriert: 13. Mai 2017 10:09
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

hkhk hat geschrieben: 10. Mär 2020 07:55 Italien ist nun komplett abgeriegelt.
Italien ist nicht mein Zielpublikum, aber wer in der Vergangenheit öfter nach Italien geliefert hat, sollte womöglich Italien vorerst ausklammern, zumindest auf den Plattformen.
Info Warenpost International
Aktuelle Situation für Sendungen nach Italien
Im Zusammenhang mit der Bekämpfung des Corona-Virus hat die italienische Regierung am 7. März 15 Provinzen zu Sperrgebieten erklärt. Nach Rücksprache mit unseren Ansprechpartnern in Italien sind die Prozesse bei unseren Zustellpartnern Poste Italiane / SDA und DHL Express davon nur in geringem Umfang betroffen. Der Versand von Briefen und Paketen nach ganz Italien ist weiterhin möglich und die Zustellung auch in den betroffenen Provinzen grundsätzlich gewährleistet. Die Poste Italiane hat uns mitgeteilt, dass b.a.w. nachweispflichtige Sendungen nicht mehr gegen Unterschrift des Empfängers zugestellt werden, sondern der Zusteller die Zustellung bestätigt. Alternativ erfolgt eine Auslieferung der Sendung in Postfilialen bzw. Parcelshops.
Bitte beachten Sie, dass sich die aktuelle Situation auf die Laufzeit der Sendungen auswirken kann. Wir informieren Sie, sobald sich die Lage verändert.
ReginaSF
Beiträge: 916
Registriert: 1. Jan 2018 10:09

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

hkhk hat geschrieben: 10. Mär 2020 07:55 Italien ist nun komplett abgeriegelt.
Italien ist nicht mein Zielpublikum, aber wer in der Vergangenheit öfter nach Italien geliefert hat, sollte womöglich Italien vorerst ausklammern, zumindest auf den Plattformen.
Warum sollte man das tun? Das ist ein bisschen wie Sterben aus Angst vor dem Tod...

Sowohl DPD als auch UPS haben uns heute den ordnungsgemäßen Betrieb in Italien bestätigt - für alle PLZ-Gebiete.
Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6450
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

Naja, es wird wohl zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommen.
Und wie schnell diesbzgl. negative Bewertungen schnell zu Sanktionen auf Plattformen führen können ist ja den Plattformverkäufern bekannt.

Mag sein, dass heute noch Postsendungen nach Italien reingelassen werden. Aber wer kann mit Bestimmtheit sagen, wie das morgen aussehen wird?
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.
regalboy
Beiträge: 8678
Registriert: 23. Feb 2008 18:30

Re: Corona Virus. Einflüsse auf den Online Handel

hkhk hat geschrieben: 10. Mär 2020 09:07 Naja, es wird wohl zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommen.
Und wie schnell diesbzgl. negative Bewertungen schnell zu Sanktionen auf Plattformen führen können ist ja den Plattformverkäufern bekannt.

Mag sein, dass heute noch Postsendungen nach Italien reingelassen werden. Aber wer kann mit Bestimmtheit sagen, wie das morgen aussehen wird?
Dann schreib es halt so wie es ist und nicht das "komplett abgeriegelt".
Antworten

Zurück zu „Small Talk - Allgemeine eCommerce & Händlerthemen“

  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 42 Gäste