Versendet jemand mit Hermes?

Forum für Deutsche Post, DHL, Hermes, GLS, UPS, DPD, Delivery, Verpackungsfragen, Tipps beim Import / Export von Waren.
ReginaSF
Beiträge: 730
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Versendet jemand mit Hermes?

Beitrag von ReginaSF » 11. Jul 2019 16:00

logistics_star hat geschrieben:
11. Jul 2019 12:34
Das heißt also, dass jeder der darüber bucht, Ärger bekommen kann/soll...
Nur weil sich 1 Händler darüber bei der zuständigen Behörde, mehr oder weniger, selbst "angezeigt" hat, und Probleme deshalb hatte, soll niemand über Packlink buchen.
Das ist quatsch. Bei welchem Dienstleister bekommst du einen besseren Preis als dort?
Hermes kostet 4,08€ netto mit dem Sparset S (mit Haustür Anlieferung) - alternativ HP für 3,61 netto
Wir haben mit Packlink bis vor ca 1 Jahr versendet und heute können wir mit den Dienstleistern direkt Zusammenarbeiten, zu ähnlich guten Preisen.

Hermes hat eine ehr schlechte Laufzeit - siehe hier bei diesem Test: https://www.paketda.de/news-hermes-pakettest-2019.html (ganz nach unten scrollen)

Oder welcher Dienstleister macht das? https://rp-online.de/nrw/staedte/duesse ... d-34509535

:gruebel:
Hermes hat recht zuverlässig 2 Tage, außer es bleibt im Depot-Bereich, dann einen. UPS hat bei uns in der Regel auch zwei Tage, wenn es quer durch die Republik geht, nur Süden ist schneller, aber auch nicht immer. DHL hat immer häufiger auch zwei Tage. Schlimm ist das nicht. Wegen der Laufzeit hat uns niemand angemotzt, als wir noch Hermes verschickt haben.

Hermes und UPS liegen in Sachen Probleme und Kundenmeckerei bei uns gleichauf. DPD ist besser.

Ausgebeutet werden die Fahrer bei allen Paketdiensten. Isso. UPS zahlt besser, hat aber auch die höchsten Preise. Das "Ausbeutungsargument" geht demnach nicht konform mit der Suche nach dem niedrigsten Paketpreis.

Wenn Packlink keinen ADV macht, dann handelt Packlink nicht DSGVO-konform und das Problem hat im Zweifel der Händler, dessen Erfüllungsgehilfe Packlink ist. Muss ja nicht schief gehen. Genauso wie die Autofahrt mit drei Bier nicht schiefgehen muss und nicht an jeder roten Ampel ein Blitzer steht. Ob man das Risiko eingeht, darf jeder selber entscheiden, haften auch.



ReginaSF
Beiträge: 730
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Versendet jemand mit Hermes?

Beitrag von ReginaSF » 11. Jul 2019 16:03

Feffo hat geschrieben:
11. Jul 2019 10:57
Ich habe nochmal eine Frage:
Erstelle ich das Label, dann bekomme ich ja eine DIN A4 Pdf Datei, mit Label und darunter Auftragsbestätigung. Die Auftragsbestätigung muss aber nicht auf einer Klebeetikette unnötigerweise gedruckt werden. Wie macht ihr das beim Ausdruck? Und überhaupt wie macht ihr das der Ordnungshalber mit den Auftragsbestätigungen? Legt ihr für jeden Kunden einen Ordner (PC)an oder wo sammelt ihr die Auftragsbestätigungen?
Von DHL gibts Label-Papier, auf dem nur eine Seite Aufkleber ist. Mit ein bisschen Einstellerei beim Drucker sollte das klappen.

Feffo
Beiträge: 43
Registriert: 27. Feb 2019 09:55
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Versendet jemand mit Hermes?

Beitrag von Feffo » 11. Jul 2019 16:15

@dog-toy oder @sweetshero ?

Benutzeravatar
online-beobachter
Beiträge: 1292
Registriert: 13. Okt 2007 16:25
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versendet jemand mit Hermes?

Beitrag von online-beobachter » 11. Jul 2019 16:52

Das mit dem drucken betrifft nur Privatkunden Labels.
Einen Rat habe ich da leider nicht, außer ProfiPaket zu nutzen wenn Du genug hast.

Feffo
Beiträge: 43
Registriert: 27. Feb 2019 09:55
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Versendet jemand mit Hermes?

Beitrag von Feffo » 12. Jul 2019 15:27

Ah danke für eure Antworten!!!

Feffo
Beiträge: 43
Registriert: 27. Feb 2019 09:55
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Versendet jemand mit Hermes?

Beitrag von Feffo » 12. Jul 2019 16:29

Okay noch eine organisatorische Frage: was genau macht ihr mit euren Auftragsbestätigungen? Heftet ihr die einfach nach Datum ab oder je Kunde oder wie? Da ich absoluter Anfänger bin, würde ich mich über effektive Arbeitstipps von euch Erfahrenen freuen:)

ReginaSF
Beiträge: 730
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Versendet jemand mit Hermes?

Beitrag von ReginaSF » 12. Jul 2019 18:23

Gar nicht, ist ja alles im System. Da kommst Du recht schnell auch hin, wenn Du etwas mehr Bestellungen hast.

Ansonsten: 2 Kisten, immer oben drauf. Wenn die erst voll ist mit der zweiten beginnen, wenn die zweite voll ist, die erste ausleeren und weiter nutzen usw. usf. Nachdem ein Paket abgewickelt ist braucht man die AB ja nicht mehr. Mit Quittungen sieht's natürlich anders aus. Sehr lästig in der Buchhaltung diese tägliche Hermes-Shop-Quittung ;-).

Feffo
Beiträge: 43
Registriert: 27. Feb 2019 09:55
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Versendet jemand mit Hermes?

Beitrag von Feffo » 12. Jul 2019 20:59

Im System da sprichst du jetzt wahrscheinlich vom Profipaketservice oder? Wenn ich da dann einen Account habe...?

ReginaSF
Beiträge: 730
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Versendet jemand mit Hermes?

Beitrag von ReginaSF » 12. Jul 2019 21:29

Du kannst doch auch im Privatkunden-Service einen Account anlegen. Und dann gibt's Abwicklungssysteme wie z. B. Billbee, die einen dort verarbeitbaren Adressexport anbieten.

Benutzeravatar
DINa3
Beiträge: 178
Registriert: 9. Jun 2019 12:10
Land: Deutschland
Firmenname: DINa3
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Versendet jemand mit Hermes?

Beitrag von DINa3 » 14. Jul 2019 11:03

möchte noch den sozialen Aspekt in den Raum werfen...
Daß die Hermes-Fahrer die Looser im Paketwesen sind dürfte jedem bekannt sein und daß sie teils zu Menschenunwürdigen Bedingungen arbeiten müssen - will ich dies unterstützen indem ich mit diesem Paketdienst zusammenarbeite ?
für den einen oder anderen eine berechtigte Frage
Habe gestern auf Arte den Beitrag "Fahrt ins Risiko" gesehen: Burundi, eines der ärmsten Länder, wo der Besitz eines Fahrrades schon etwas bedeutet. Viele setzen dieses dann als Gelderwerb ein, als Transportmittel: der Hermes-Kollege in Burundi

https://www.arte.tv/de/videos/054769-00 ... ns-risiko/

ReginaSF
Beiträge: 730
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Versendet jemand mit Hermes?

Beitrag von ReginaSF » 14. Jul 2019 11:45

DINa3 hat geschrieben:
14. Jul 2019 11:03
Daß die Hermes-Fahrer die Looser im Paketwesen sind dürfte jedem bekannt sein
Woher kommt eigentlich immer diese Pauschalerkenntnisse? Hermes-Fahrer hier in der Region verdienen besser als die Kollegen von DPD und GLS, haben weniger Pakete und getrennte Ausliefer-/Abholtouren. Wenn ich mit den Jungs und dem Mädel rede, fühlen die sich nicht als "Looser im Paketwesen"...

Benutzeravatar
DINa3
Beiträge: 178
Registriert: 9. Jun 2019 12:10
Land: Deutschland
Firmenname: DINa3
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Versendet jemand mit Hermes?

Beitrag von DINa3 » 17. Jul 2019 07:04

@ReginaSF
ist wirklich erfreulich dies zu lesen !
Was läuft in deiner Region anders ?

FCAlex
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 13. Mai 2011 06:17
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Versendet jemand mit Hermes?

Beitrag von FCAlex » 17. Jul 2019 09:11

Ist bei uns nicht anders. Wir versenden mit DPD. Die guten, zuverlässigen Fahrer mit Köpfchen bei DPD sind immer irgendwann weg. Die treffe ich dann wieder, wenn wir ein Hermes Paket erhalten und die das bei uns vorbeibringen.
Ich denke nicht das die Wechseln um sich zu verschlechtern.

ReginaSF
Beiträge: 730
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Versendet jemand mit Hermes?

Beitrag von ReginaSF » 17. Jul 2019 11:53

DINa3 hat geschrieben:
17. Jul 2019 07:04
@ReginaSF
ist wirklich erfreulich dies zu lesen !
Was läuft in deiner Region anders ?
ReginaSF hat geschrieben:
14. Jul 2019 11:45
Hermes-Fahrer hier in der Region verdienen besser als die Kollegen von DPD und GLS, haben weniger Pakete und getrennte Ausliefer-/Abholtouren.

Antworten

Zurück zu „Versand & Logistik / Im- & Export“