Verpackungsdienstleister EU gesucht

Logistikforum für Deutsche Post, DHL, Hermes, GLS, UPS, DPD, Delivery, Verpackungsfragen, Tipps beim Import / Export von Waren.
- Diskussionsforum -
Forum für Versand und Logistik im E-Commerce.

Der Versand von Waren ist einer der wichtigesten Aufgaben im Onlinehandel.
In diesem Logistikforum geht es um Logistiker-Erfahrungen mit DHL Paket, Deutsche Post, Hermes Versand, GLS Versand, DPD Versand, UPS Versand, Paketpreise, Versandkosten, Verpackungen, Tracking / Sendungsverfolgung und mehr.
Erfahrungsaustausch und Vergleiche für Online Shops, Versender oder die Fachkraft für Lagerlogistik.
Antworten
Benutzeravatar
diver
Beiträge: 281
Registriert: 18. Sep 2015 16:40

Verpackungsdienstleister EU gesucht

Ich brauche einen Dienstleister, welcher mir (kleine) Amazon Cent-Artikel für FBA verpackt.
In einer Lieferung sind immer 1500 Stück.
Die Firmen, welche ich in Deutschland angeschrieben habe, sind mit 44 Cent pro Stück zu teuer - der Artikel kostet nur 7 Cent.
Deshalb meine Frage: Kennt jemand eine Firma im europäischen Ausland, die es vielleicht günstiger macht?
15-20 Cent dürfte es kosten.


Navu
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: 2. Mai 2018 17:21

Re: Verpackungsdienstleister EU gesucht

Was ist denn für dich " verpackt" ?
Kann ja alles bedeuten von einfach nur einem FNSKU Label draufklatschen, über Folienbeutel drum rum bis zum kompletten kartonieren und polstern.
patchwork.de
Beiträge: 83
Registriert: 11. Jul 2017 13:16
Land: Deutschland
Wohnort: im Taunus

Re: Verpackungsdienstleister EU gesucht

diver hat geschrieben: 28. Apr 2022 18:19 15-20 Cent dürfte es kosten.
wir haben viele Kleinteile zu diesen Kosten in einer Behindertenwerkstatt hier im Ort verpacken lassen und waren immer sehr zufrieden.
Solche Werkstätten gibt es hunderte in D - einfach mal googeln ...
Benutzeravatar
diver
Beiträge: 281
Registriert: 18. Sep 2015 16:40

Re: Verpackungsdienstleister EU gesucht

Navu hat geschrieben: 28. Apr 2022 19:06 Was ist denn für dich " verpackt" ?
Kann ja alles bedeuten von einfach nur einem FNSKU Label draufklatschen, über Folienbeutel drum rum bis zum kompletten kartonieren und polstern.
Kleinteil zusammen mit Anschreiben (schon gefaltet) und Visitenkarte in Folienbeutel.
Barcode drauf kleben (wird als PDF zugesendet oder ausgedruckt).
In Kartons verpacken.
Versandlabel drauf. (wird als PDF zugesendet oder ausgedruckt)
Abholen lassen.
Navu
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: 2. Mai 2018 17:21

Re: Verpackungsdienstleister EU gesucht

Also bei den üblichen Dienstleistern wirst du das kaum günstiger kriegen. Auch nicht im Ausland.

Einzige Möglichkeit sehe ich auch hier bei irgendwelchen sozialen Einrichtungen. Wobei die oft auch wählerischer geworden sind.
bauti
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1195
Registriert: 21. Dez 2014 15:48

Re: Verpackungsdienstleister EU gesucht

patchwork.de hat geschrieben: 28. Apr 2022 19:45
diver hat geschrieben: 28. Apr 2022 18:19 15-20 Cent dürfte es kosten.
wir haben viele Kleinteile zu diesen Kosten in einer Behindertenwerkstatt hier im Ort verpacken lassen und waren immer sehr zufrieden.
Solche Werkstätten gibt es hunderte in D - einfach mal googeln ...
War auch mein erster Gedanke.
fuzzy
Beiträge: 495
Registriert: 15. Aug 2008 13:00
Land: Deutschland

Re: Verpackungsdienstleister EU gesucht



Den Menschen kann man doch bestimmt auch noch wegautomatisieren.
Lena_1977
Beiträge: 2
Registriert: 13. Mai 2022 14:08
Land: Deutschland
Firmenname: Schlockerhof

Re: Verpackungsdienstleister EU gesucht

@Driver - das sollte kein Problem sein und auch günstiger gehen.
Ich arbeite in so einer Werkstatt - bin gerade auf der Suche nach Kartonage auf dieses Forum aufmerksam geworden.
Gerade kommen mehr Anfragen, da Amazon flüssige Kosmetik nur noch im Druckverschlussbeutel annehmen möchte usw. -
eine solche Überarbeitung geht in der Regel recht schnell und es kann direkt per DHL Label oder Spedition wieder bei Amazon eingeliefert werden.
Antworten

Zurück zu „Versand & Logistik / Im- & Export“

  • Information