Sind hier Seller aus Südtirol (Italien)? Fragen zu Ausfuhranmeldungen

Logistikforum für Deutsche Post, DHL, Hermes, GLS, UPS, DPD, Delivery, Verpackungsfragen, Tipps beim Import / Export von Waren.
- Diskussionsforum -
Forum für Versand und Logistik im E-Commerce.

Der Versand von Waren ist einer der wichtigesten Aufgaben im Onlinehandel.
In diesem Logistikforum geht es um Logistiker-Erfahrungen mit DHL Paket, Deutsche Post, Hermes Versand, GLS Versand, DPD Versand, UPS Versand, Paketpreise, Versandkosten, Verpackungen, Tracking / Sendungsverfolgung und mehr.
Erfahrungsaustausch und Vergleiche für Online Shops, Versender oder die Fachkraft für Lagerlogistik.
Antworten
aro
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 18. Jul 2021 10:11
Land: Deutschland
Firmenname: CV

Sind hier Seller aus Südtirol (Italien)? Fragen zu Ausfuhranmeldungen

Hallöchen,
ich musste wegen des "Fachkräftemangels" der sich bis hin zur Putzfrau und Versandmitarbeiter erstreckt, meinen Kleinbetrieb verlagern, inzwischen arbeiten meine 4 Mitarbeiter in Italien.

Wir haben ca. 40 Bestellungen im Monat an hochwertiger Ware (Einzelstücke über 1.000 EUR, Ausfuhranmeldepflichtig) und ca.20-25 Ausfuhrvorgange nach USA und Asien, bieten kostenlosen weltweiten Versand an.

Nun kann ich nicht von Italien aus arbeiten, da es dort wahnsinnig kompliziert erscheint die Ausfurhanmeldung zu machen, die ich hier in D über ATAS in 5 Minuten selber erledige, mit Gestellung ausserhalb des Amtsplatzes und dann nach Bereitstellung des ABD selber per Post oder UPS versende.

Ich mache übrigens wegen dem "Fachkräftemangel" alles alleine, inklusive Versand, das ist nicht mehr tragbar. In Italien habe ich die Miatrbeiter die das machen können!!

Ist es richtig, dass man in Italien keine Möglichkeit hat, die Ausfurhanmeldungen selber zu machen?
Muss man obligatorisch eine Firma beauftragen (Kosten!)?
Wie macht Ihr Eure Ausfurhvorgänge mit dem italienischen Zoll?

Weiter Komplikation ist, dass die italienische Firma die Ware der deutrschen GmbH nur im Rahmen einer Servicetätigkeit verschicken soll, dh kein Eigentumsübergnag stattfindet.

Ich habe schon bei der Handleskammer, Zoll in Bozen, etc erkundigt man erhält keine richtige Auskunft. Der deutsche Zoll meint das waere alles harmonisiert in der EU und das glaube ich auch. Vermutlich sieht das Italienische ABD genau so aus wie das deutsche. Also kann man keine Internetausfirhanmeldung selber machen als Seller?

Wir koennen andernfalls gar keine Ware mehr exportieren wenn das so kompliziert ist. Auch der kostenlose Versand geht dann Richtung 100 EZR pro Paket schaetze ich.

LG Anne


Antworten

Zurück zu „Versand & Logistik / Im- & Export“

  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 44 Gäste