Lieferung bestehend aus mehreren Paketen

Logistikforum für Deutsche Post, DHL, Hermes, GLS, UPS, DPD, Delivery, Verpackungsfragen, Tipps beim Import / Export von Waren.
- Diskussionsforum -
Forum für Versand und Logistik im E-Commerce.

Der Versand von Waren ist einer der wichtigesten Aufgaben im Onlinehandel.
In diesem Logistikforum geht es um Logistiker-Erfahrungen mit DHL Paket, Deutsche Post, Hermes Versand, GLS Versand, DPD Versand, UPS Versand, Paketpreise, Versandkosten, Verpackungen, Tracking / Sendungsverfolgung und mehr.
Erfahrungsaustausch und Vergleiche für Online Shops, Versender oder die Fachkraft für Lagerlogistik.
Gesperrt
McMillion
Beiträge: 832
Registriert: 27. Jun 2012 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Ettlingen

Lieferung bestehend aus mehreren Paketen

Ich habe einige Artikel im Sortiment, die recht groß und sperrig sind und die ich in Original-Versandverpackung vom Lieferanten einfach weiterschicke. Nun gibt es zu diesen Artikeln noch kleinere Zubehörartikel, die manche Kunden gleich mitbestellen. Die passen aber nicht mehr in den Versandkarton des Hauptartikels. Wie macht Ihr sowas? Ich müsste jetzt ja für den Zubehörartikel (Warenwert zwischen 5 und 15 Euro) ein zweites Paket verschicken. Die Versandkosten hierfür würden meinen gesamten Gewinn für diesen Zusatzartikel auffressen. Gibt es da eine Möglichkeit bei DHL oder Hermes oder sonstwo, dass man ein Zweitpaket günstiger mitschicken kann?

Das Problem bei mir ist, dass ich sehr wenig Versandaufkommen habe und keinen Vertrag o.ä. mit DHL&Co. abschließen kann. Auch dass ein Versanddienstleister die Sendungen bei mir abholt, kommt eigentlich nicht in Frage, da das Gesamtaufkommen pro Monat einfach zu gering ist (sind nur einzelne Pakete im Monat).


Benutzeravatar
Petra.
Beiträge: 2868
Registriert: 22. Feb 2009 08:08
Land: Deutschland
Wohnort: NRW

Re: Lieferung bestehend aus mehreren Paketen

dann schau Dir doch mal http://www.paketoutlet.de/ an.
Viele Grüße
Petra
Benutzeravatar
Bunt
Beiträge: 591
Registriert: 20. Aug 2009 18:51
Land: Deutschland
Branche: Werkzeuge für Kreative

Re: Lieferung bestehend aus mehreren Paketen

Petra. hat geschrieben:dann schau Dir doch mal http://www.paketoutlet.de/ an.
Die liefern mehrere Pakete auch nicht zu einem günstigeren Preis als zwei einzelne.

McMillion, ich habe hier dasselbe Problem, und mit Vertrag ist die Situation auch nicht besser. Sowohl DHL als auch HBH sagen: besser zwei Pakete einzeln schicken - wenn man (als Vertragskunde) nur ab und an ein zweites Paket mitschickt würde die neue Kalkulation des individuellen Pauschalpreises unproportional ungünstiger sein.
Letzte Möglichkeit: die beiden Pakete zusammenkleben.
Hermes ist wohl toleranter, was nicht quaderförmige Pakete angeht. Bei DHL muss das Grundmaß der beiden Pakete exakt gleich sein, sonst geht die Sendung als Sperrgut durch.
Benutzeravatar
t00i
Beiträge: 2419
Registriert: 5. Apr 2008 00:15
Land: Deutschland
Firmenname: Fuers-Auto.de
Branche: Autozubehör: LED- Halogen- Xenon-Beleuchtung, Pflegeprodukte, Verschleißteile, Reifen, Wischer, etc.
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Lieferung bestehend aus mehreren Paketen

Bunt hat geschrieben:Letzte Möglichkeit: die beiden Pakete zusammenkleben.
Hermes ist wohl toleranter, was nicht quaderförmige Pakete angeht. Bei DHL muss das Grundmaß der beiden Pakete exakt gleich sein, sonst geht die Sendung als Sperrgut durch.
so mache ich das ab und zu.
ups ist das relativ egal, welche form das paket hat, hauptsache das gewicht stimmt und es werden unterwegs nicht doch wieder 2 pakete.

gruss,
tom
Mein Shop: www.Fuers-Auto.de
Verschleißteile, Öle, Additive, Scheibenwischer, Bremsen, Sprühfolie, Beleuchtung, Pflegeprodukte, Felgen und mehr
von Brembo, Ate, EBC, Bastuck, H&R, KW, Beru, Bosch, Liqui Moly, Meguiar's, Sonax, Philips, Osram, GE, Foliatec, Raid...
McMillion
Beiträge: 832
Registriert: 27. Jun 2012 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Ettlingen

Re: Lieferung bestehend aus mehreren Paketen

Vielen Dank für die Antworten. Gibt also keine Möglichkeit, irgendwie einen "Rabatt" für das zweite Paket zu bekommen, wenn das zusammen mit dem ersten Paket an den gleichen Empfänger geht ...

Ich werde das mit Hermes wohl mal ausprobieren. Die großen Stücke kosten bei DHL ja eh gleich Sperrgut-Zuschlag ohne Ende, da ist der Versand fast teurer als der Inhalt.
Benutzeravatar
fossi
webmaster@sellerforum.de
webmaster@sellerforum.de
Beiträge: 27110
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de

Re: AW: Lieferung bestehend aus mehreren Paketen

[quote=]Gibt also keine Möglichkeit, irgendwie einen "Rabatt" für das zweite Paket zu bekommen, wenn das zusammen mit dem ersten Paket an den gleichen Empfänger geht ...
[/quote]

Nein. Es gibt keine Rabatt-Mitsende-Pakete.

Man kann zwar bei den Versendern mehrere Pakete zu einem Auftrag zusammenfassen, aber günstiger wird es dadurch nicht.

Du wirst wohl das Zubehör mit dazupacken müssen, oder halt deine Kalkulation etwas anpassen, wenn es sonst zu knapp wird und sowas häufiger vorkommt...
The only way to do great work is to love what you do.
Benutzeravatar
martin_the_joiner
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 945
Registriert: 8. Jan 2012 10:24
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: AW: Lieferung bestehend aus mehreren Paketen

fossi hat geschrieben:... oder halt deine Kalkulation etwas anpassen, wenn es sonst zu knapp wird und sowas häufiger vorkommt...
Und vor allem, wenn dann noch ein Widerruf kommt - dann sind das auch wieder mehrere Pakete.
Mit Hinblick auf die Widerrufsbelehrung 2014 zerbreche ich mir schon heute den Kopf darüber, weil ich häufiger mehrere Pakete für 1 Bestellung aussende.
Benutzeravatar
H-B-H
Beiträge: 335
Registriert: 31. Mai 2010 08:44
Land: Deutschland
Firmenname: HBH Handelsagentur B. Hanfland GmbH
Branche: Versand- & Logistikdienstleistungen
Wohnort: Witten
Kontaktdaten:

Re: Lieferung bestehend aus mehreren Paketen

Noch ein Alternativvorschlag, der hier auch schon häufiger zur Sprache kam: Sofern möglich, kann es auch eine Option sein, die Sendung vom Lieferanten zusammen mit den Zubehörartikeln in einen noch größeren Umkarton zu packen und damit entsprechend zu "bündeln".

In den vielen Fällen ist aber der große Karton teurer als wenn man die kleinen Artikel separat versendet. Wenn sowas nur selten vorkommt, macht es ja keinen Sinn, sich direkt mehrere hundert oder gar tausend Kartons auf Lager zu legen, nur damit der Stückpreis passt.
Internetseite: HBH Webseite
Twitter: HBH Twitter


HBH Handelsagentur B. Hanfland GmbH
Borgäcker 2-6
58454 Witten
Deutschland

Tel.: 02302 27968-0
Fax: 02302 27968-18
Mail: info@h-b-h.de
Benutzeravatar
mocard
Beiträge: 728
Registriert: 7. Feb 2012 15:44

Re: Lieferung bestehend aus mehreren Paketen

Hab da ne prima Lösung und bisher hat DHL noch nicht gemeckert :)

Großes Paket hinstellen, kleines Paket oben drauf, das ganze mit Klebenband zusammenkleben. Versandlabel druff und weg damit :)
Flori22
Beiträge: 24
Registriert: 20. Apr 2013 23:57

Re: Lieferung bestehend aus mehreren Paketen

Solange DHL nicht meckert... Aber sowas ist, wie schon erwähnt, Sperrgut. Ebenso explizit erwähnen und berechnen tun dies DPD und GLS. Hermes war zumindest bis vor ca. 2Jahren erfreulich kulant, was bspw. die Abmessungen angeht.
Der problemloseste Paketdienst in Bezug auf Verpackung und Form ist UPS. Aber spätestens wenn die Sendung das Band blockiert, ist auch hier ein Zuschlag fällig.
Je nach Größe der Zubehörartikel kommt vielleicht noch ein günstiges Einschreiben als Großbrief, o.ä. in Frage. Das wirst du einfach einkalkulieren müssen. Von einer komplizierten (dafür gerechten) Versandkostengestaltung würde ich abraten.
Gesperrt

Zurück zu „Versand & Logistik / Im- & Export“

  • Information