Kunde der Deutschen Post werden - aus dem Ausland?

Logistikforum für Deutsche Post, DHL, Hermes, GLS, UPS, DPD, Delivery, Verpackungsfragen, Tipps beim Import / Export von Waren.
- Diskussionsforum -
Forum für Versand und Logistik im E-Commerce.

Der Versand von Waren ist einer der wichtigesten Aufgaben im Onlinehandel.
In diesem Logistikforum geht es um Logistiker-Erfahrungen mit DHL Paket, Deutsche Post, Hermes Versand, GLS Versand, DPD Versand, UPS Versand, Paketpreise, Versandkosten, Verpackungen, Tracking / Sendungsverfolgung und mehr.
Erfahrungsaustausch und Vergleiche für Online Shops, Versender oder die Fachkraft für Lagerlogistik.
Antworten
roman
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4911
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile

Kunde der Deutschen Post werden - aus dem Ausland?

Ich spiele einwenig mit dem Gedanken Warenpost National von Deutsche Post/DHL zu nutzen, auch Warenpost International zum Kilotarif wäre eine Überlegung Wert.
Ist ja normalerweise kein Problem, einfach online den Vertrag abschließen, Fertig.

ABER: Online ist das nur für Kunden in Deutschland abschließbar. Man kann gar nicht auf ein anders Land umswitchen.

Irgendwann hatte ich schonmal probiert mit der Deutschen Post Kontakt aufzunehmen, aber die teilen sich das Callcenter scheinbar mit Ebay ... daher alles nicht so einfach ;-)

Hat jemand Erfahrung wie man als im Ausland ansässiges Unternehmen mit der Deutschen Post etwas abschließen kann? Geht ja sicherlich, es liefern ja Unternehmen aus halb Europa direkt in Deutschland ein (und das sind sicherlich nicht alles Unternehmen die der Post Millionen abliefern).

PS: Wir liefern auch jetzt schon direkt in Deutschland ein, auch haben wir eine deutsche Retourenadresse


IT-Recht Kanzlei
d_a_y_t_r_a_d_e_r
Beiträge: 103
Registriert: 9. Okt 2011 20:10

Re: Kunde der Deutschen Post werden - aus dem Ausland?

Wohin geht die Ware dann? Wieder nach Österreich oder von DE aus in andere EU Länder.
Benutzeravatar
Rex
Beiträge: 1022
Registriert: 5. Jun 2018 11:07

Re: Kunde der Deutschen Post werden - aus dem Ausland?

Also in den Post/DHL AGB steht (stand?) irgendwo dass deren Angebot sich nur an im Inland ansässige natürliche und juristische Personen richtet, war so 2018 rum, als mir das mal aufgefallen ist.

Von daher würde es mich nicht wundern, wenn die Post offiziell gar keine ausländischen Kunden annimmt oder will oder es technisch einfach irgendwo nicht geht mit ausländische Rechnungsadresse oder du einfach keinen für das Ausland zuständigen Geschäftskundenbetreuer findest.

Wie Amazon das macht keine Ahnung, da gelten eventuell Sonderregelungen.
Bin bis vor Corona regelmäßig ein Stück auf der Autobahn Poznan-Berlin gefahren, ist scheinbar ein großes Amazonlager für Deutschland in Poznan, nachmittags sind da regelmäßig ganze Wechselbrücken hintereinander nur mit DHL Containern Richtung Deutschland unterwegs.

Also Amazon lagert und verpackt in Polen und liefert dann irgendwo an einem DHL Hub in Deutschland direkt ein.

Ob das für dich als "kleinen" Händler aus Österreich auch möglich ist, kA...
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 25285
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Kontaktdaten:

Re: Kunde der Deutschen Post werden - aus dem Ausland?

Rex hat geschrieben: 20. Apr 2021 22:26 Wie Amazon das macht keine Ahnung, da gelten eventuell Sonderregelungen.
Amazon ist der Kunde schlechthin bei der Deutschen Post DHL Group.
Die haben nicht nur Sonderregelungen, sondern werden dem gelben Riesen ihre Bedingungen teilweise schon diktieren.

Sowas ist keinesfalls vergleichbar mit einem kleinen Händler, der ein paar hundert Sendungen am Tag über die Grenze schieben möchte.
roman
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4911
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile

Re: Kunde der Deutschen Post werden - aus dem Ausland?

@d_a_y_t_r_a_d_e_r
Warenpost National wäre *Trommelwirbel* ... natürlich Inland ;-)
Warenpost International zum Kilotarif würde überall hingehen (ausgenommen Österreich, weil es natürlich keinen Sinn für uns machen würde).
Falls Du ABA-Remailing im Kopf hattest, kannst es daher schnell wieder vergessen.

Wir verschicken eh schon "seit ewig" Sendungen mit der Deutschen Post:
Ich spiele halt ein bisl mit dem Gedanken die BüWa-Sendungen auf Warenpost-National umzustellen.
Und wenn die momentanen Warenpost-International noch mehr wird, dann wäre der Kilotarif verlockend.
Aber beides gibts ja leider nur mit Vertrag, bei dem zumindest online in der Standardprozedur das Land nicht umgeswitcht werden kann.

Momentan kaufen wir das Porto (Internetmarke) für die Briefprodukte einfach im Onlineshop der Deutschen Post, für die ganzen Standardprodukte ist ja kein Vertrag notwendig.

@Rex
Ich habe vor kurzem Zeit schonmal diverse Post-AGB überfolgen aber keine solche Einschränkung gefunden. Wobei die AGB-Welt der Post ist fast unendlich, kann nicht ausschließen etwas übersehen zu haben.

DHL (Paket) ist kein Problem. Da sind wir von DHL bestens umsorgt.
Nur bei der Post ist es so schwierig jemanden zu finden der sich um so ein Anliegen annimmt.
d_a_y_t_r_a_d_e_r
Beiträge: 103
Registriert: 9. Okt 2011 20:10

Re: Kunde der Deutschen Post werden - aus dem Ausland?

Ok, sorry das „national“ hab ich überlesen . .

Kennst du diese Info?
Bitte beachten Sie, dass die "Warenpost National" in der bisherigen Form zum 31.12.2020 ausläuft. Mit Internetmarke frankierte Warenpost-Sendungen werden ab dem 01.01.2021 nicht mehr angenommen und nicht mehr befördert. Sie können für den kleinformatigen Versand die neue DHL Warenpost für Geschäftskunden nutzen.
roman
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4911
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile

Re: Kunde der Deutschen Post werden - aus dem Ausland?

@d_a_y_t_r_a_d_e_r
Ja, weiß ich, klar. Danke.
bauti
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 820
Registriert: 21. Dez 2014 15:48

Re: Kunde der Deutschen Post werden - aus dem Ausland?

Ich schreib die eine PN mit den Kontaktdaten...
Antworten

Zurück zu „Versand & Logistik / Im- & Export“

  • Information