Hermes Preiserhöhung 01. April 2020 Profipaketservice

Logistikforum für Deutsche Post, DHL, Hermes, GLS, UPS, DPD, Delivery, Verpackungsfragen, Tipps beim Import / Export von Waren.
- Diskussionsforum -
Forum für Versand und Logistik im E-Commerce.

Der Versand von Waren ist einer der wichtigesten Aufgaben im Onlinehandel.
In diesem Logistikforum geht es um Logistiker-Erfahrungen mit DHL Paket, Deutsche Post, Hermes Versand, GLS Versand, DPD Versand, UPS Versand, Paketpreise, Versandkosten, Verpackungen, Tracking / Sendungsverfolgung und mehr.
Erfahrungsaustausch und Vergleiche für Online Shops, Versender oder die Fachkraft für Lagerlogistik.
Antworten
GENT
Beiträge: 2
Registriert: 1. Okt 2011 12:16

Hermes Preiserhöhung 01. April 2020 Profipaketservice

Guden,

ich bin vor kurzem Kunde bei Hermes geworden und nun kurze Zeit später sehe ich folgende Meldung im Profipaketservice Backend.

"Ab dem 01. April 2020 ändern sich unsere Preise!
Die neuen Preise sowie die Möglichkeit der Zustimmung erhalten Sie ab dem 19. Februar 2020 nach Ihrem LogIn auf der Startseite."

Mich würde Interessieren, ob es für jeden so ist oder ob es eine Masche von Hermes ist?


Mit freundlichen Grüßen


IT-Recht Kanzlei
Benutzeravatar
online-beobachter
Beiträge: 1728
Registriert: 13. Okt 2007 16:25
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Hermes Preiserhöhung 01. April 2020 Profipaketservice

Das ist bei jedem so - ist die Turnusmäßige Preiserhöhung.
Blöd gelaufen da Du ja erst seit kurzem Kunde bist, kannst aber nichts daran ändern.
Bei Hermes kann man im Grunde nichts nachverhandeln wie bei anderen, es ist alles standardisiert.
GENT
Beiträge: 2
Registriert: 1. Okt 2011 12:16

Re: Hermes Preiserhöhung 01. April 2020 Profipaketservice

Alles klar, vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
Benutzeravatar
Freak
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 370
Registriert: 29. Jan 2010 21:09
Land: Deutschland
Branche: Freaky stuff...
Wohnort: Berlin

Re: Hermes Preiserhöhung 01. April 2020 Profipaketservice

Diese mail hatte mich auch gewundert, habe seit Januar Hermes XS testweise eingebunden - als Plan B zu den DPD Kleinpaketen.
Dann fliegt Hermes wohl wieder raus, da DPD in der Nachverhandlung freundlicherweise entgegengekommen ist.

Insgesamt hat es mich bei Hermes jedoch überrascht, dass nach Stichproben alle Pakete 2 Tage brauchen. Ich hätte erwartet, dass es öfter länger dauert.
Zuletzt geändert von Freak am 13. Feb 2020 17:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
online-beobachter
Beiträge: 1728
Registriert: 13. Okt 2007 16:25
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Hermes Preiserhöhung 01. April 2020 Profipaketservice

Ich habe oft hier inzwischen bei ca. 30% auch Zustellungen am nächsten Tag, Grundsätzlich wird’s immer besser bei den Zeiten.
jordan-jojel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 28. Nov 2010 23:23

Re: Hermes Preiserhöhung 01. April 2020 Profipaketservice

Seit heute werden die neuen Preise angezeigt. Bei mir eine Erhöhung um gute 10%. Gut, dass ich bereits letztes Jahr auf DHL umgestiegen bin. Da zahle ich jetzt weniger als bei Hermes.
ReginaSF
Beiträge: 916
Registriert: 1. Jan 2018 10:09

Re: Hermes Preiserhöhung 01. April 2020 Profipaketservice

jordan-jojel hat geschrieben: 19. Feb 2020 10:28 Seit heute werden die neuen Preise angezeigt. Bei mir eine Erhöhung um gute 10%. Gut, dass ich bereits letztes Jahr auf DHL umgestiegen bin. Da zahle ich jetzt weniger als bei Hermes.
Dito, etwas über 10 %. Sehr schön der Aufmacher: "Endlich die neuen Preise sehen!"

Schade eigentlich, hat die letzten vier Monate gar nicht mal schlecht funktioniert, besser als früher.

Da aber der Preis nun durchgängig und spürbar über den anderen liegt und sich weder Laufzeit (ganz überwiegend 2 Tage) noch der Kundenservice bei Problemen verbessert haben, war es das mal wieder.

Dazu kommt der schale Beigeschmack, dass der bewährte Abhol-Unternehmer von Hermes gekündigt wurde und "der Neue", nicht so zuverlässige, über 1 € weniger Stundenlohn an die Abholer zahlt und wohl jeden Lackkratzer im ollen Kastenwagen vom Lohn abzieht. Aber sicher hat das eine nichts mit dem anderen zu tun, nur eine zeitlich ungünstige Duplizität der Ereignisse.
Max001
Beiträge: 240
Registriert: 13. Nov 2011 11:23

Re: Hermes Preiserhöhung 01. April 2020 Profipaketservice

Ich habe heute von Hermes zu der folgenden Preiserhöhung noch diesen Nachtrag erhalten:

Bitte beachten Sie:
Bei einer Abholung von weniger als 4 Sendungen fällt ein Zusatzpreis von 3,00 EUR an.

Ihre geplante Sendungsmenge, die Sie über den ProfiPaketService abwickeln wollen: 2100 Sendungen pro Jahr.

Wir behalten uns vor, bei Nichterreichen der Sendungsmenge bzw. der Sendungsverteilung Preisanpassungen durchzuführen.


Wenn das so kommt kann ich auch mit DHL versenden!
Benutzeravatar
online-beobachter
Beiträge: 1728
Registriert: 13. Okt 2007 16:25
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Hermes Preiserhöhung 01. April 2020 Profipaketservice

Bei mir ist nun auch DHL billiger, dann wird halt wirklich nur noch das an Hermes übergeben was ausdrücklich vom Kunden auch so gewünscht wird.
Bis dann DHL halt wieder erhöht...
roman
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 6082
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile

Re: Hermes Preiserhöhung 01. April 2020 Profipaketservice

online-beobachter hat geschrieben: 24. Feb 2020 17:22 dann wird halt wirklich nur noch das an Hermes übergeben was ausdrücklich vom Kunden auch so gewünscht wird.
In gefühlten 100 Jahren Onlinehandel könnte ich mich nicht erinnern dass ein Kunde schon jemals ausdrücklich Hermes verlangt hätte ;-)
Benutzeravatar
online-beobachter
Beiträge: 1728
Registriert: 13. Okt 2007 16:25
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Hermes Preiserhöhung 01. April 2020 Profipaketservice

Also - ich hab im Shop zur Auswahl:
Standardversand (hier entscheide ich aufgrund von Gewicht und Packmaß) mit wem ich versende, teilweise auch als Brief.
DHL (gegen Aufpreis)
Hermes (gegen Aufpreis)

Das mache ich schon immer so, und ein Teil wählt eben bewusst Hermes wie auch DHL.
Wohl je nachdem welche Erfahrungen die Leute vor Ort haben.
Und die Erfahrung der Vergangeheit zeigt ja das mehre Dienstleister Verträge nie verkehrt sind
wenn man bei einem technische Probleem vorherschen oder sonst nix mehr geht.
Benutzeravatar
Malik
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1663
Registriert: 23. Feb 2008 16:09
Land: Deutschland
Firmenname: Adloran GmbH
Branche: Kondome (Import, Export, Groß- und Einzelhandel)
Wohnort: Artern
Kontaktdaten:

Re: Hermes Preiserhöhung 01. April 2020 Profipaketservice

je nachdem welche Erfahrungen die Leute vor Ort haben
Genau darauf kommt es doch an. Wir machen das schon immer so, dass der Kunde ohne Not und Aufpreis zwischen DHL, DPD und Hermes wählen kann (oder uns die Entscheidung überlassen) und fahren gut damit. Schließlich wisen die Kunden (meistens) am besten, welcher Dienst bei ihnen vor Ort am zuverlässigsten ist, und auf die letzte Meile kommt es ja schließlich an.
Ich verkaufe Kondome. Noch Fragen?

Shop | Firma | Blog
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2767
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Hermes Preiserhöhung 01. April 2020 Profipaketservice

Malik hat geschrieben: 25. Feb 2020 08:36
je nachdem welche Erfahrungen die Leute vor Ort haben
Genau darauf kommt es doch an. Wir machen das schon immer so, dass der Kunde ohne Not und Aufpreis zwischen DHL, DPD und Hermes wählen kann (oder uns die Entscheidung überlassen) und fahren gut damit. Schließlich wissen die Kunden (meistens) am besten, welcher Dienst bei ihnen vor Ort am zuverlässigsten ist, und auf die letzte Meile kommt es ja schließlich an.
Das ist eine kluge Strategie, zumal die Verhältnisse auf der letzten Meile einem ständigen Wandel unterliegen, gerade in urbanen Bereichen. Paketshop A macht dicht, unfähigerer Paketshop B übernimmt. Ich möchte das am Beispiel von Paketshops verdeutlichen. Die Ausgangssituation hier in der Stadt ist Folgende:

DHL-Paketshop: Ein kilometerweit abgelegener DHL-Partner im Einzelhandel saugt seit Kurzem hier unerklärlicherweise viele Pakete auf (vgl. https://www.op-online.de/offenbach/offe ... 68148.html). Ich war einmal in dem Laden und das war mit solchen Hürden verbunden, dass wenn ein Paket dort landet, muss es erneut zugestellt werden oder leider wieder zurückgehen.

DPD: Es ist eine Trinkhalle, wer sich dort aufhält, braucht keine Zigaretten zu kaufen - es reicht völlig, die Luft im Laden zu atmen, das spart für Raucher eine Menge Geld - entsprechend riechen die Pakete für mich als Nichtraucher. Das ist besonders bei Textilien ein Problem, das ich völlig unterschätzt habe.

Hermes: Der Paketshop ist relativ neu, die Google-Bewertungen berichten, dass Paketabholer Kunden zweiter Klasse sind und von aggressiven Shop-Mitarbeitern, Zitat: "Wenn Sie das dringende Bedürfnis als Kunde haben, mal so richtig angeschrien zu werden - für einen Fehler der unfähigen und völlig unbeherrschten "Besitzerin" - dann sind Sie hier völlig richtig. Ich hatte schon Angst, dass ich tätlich angegriffen werden." Verschiedene andere Bewertungen gehen wohlformulierter in die gleiche Richtung. Da habe ich keinen Bock zu.

GLS: Absolut professioneller und kundenorientierter kleiner Kiosk - er säuft zwar in Paketen ab, hat aber alles im Griff. Man geht dorthin und verlässt als zufriedener Kunde den Laden.

Diese Momentaufnahme sah vor einem Jahr noch ganz anders aus und alle paar Monate werden die Karten neu gemischt. Ich glaube, ich habe die letzten Jahre mind. zehn verschiedene DHL-Paketshops kennengelernt und da war alles dabei.
Antworten

Zurück zu „Versand & Logistik / Im- & Export“

  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 49 Gäste