Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zoll?

Logistikforum für Deutsche Post, DHL, Hermes, GLS, UPS, DPD, Delivery, Verpackungsfragen, Tipps beim Import / Export von Waren.
- Diskussionsforum -
Forum für Versand und Logistik im E-Commerce.

Der Versand von Waren ist einer der wichtigesten Aufgaben im Onlinehandel.
In diesem Logistikforum geht es um Logistiker-Erfahrungen mit DHL Paket, Deutsche Post, Hermes Versand, GLS Versand, DPD Versand, UPS Versand, Paketpreise, Versandkosten, Verpackungen, Tracking / Sendungsverfolgung und mehr.
Erfahrungsaustausch und Vergleiche für Online Shops, Versender oder die Fachkraft für Lagerlogistik.
Benutzeravatar
Merlin84
Beiträge: 482
Registriert: 3. Mär 2012 16:32

Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zoll?

Nabend zusammen,

hat von euch schon mal jemand größere Geräte versendet so ab 50"? Von den Maßen konnte ich bisher nur DHL Sperrgut Versand ausmachen. Und evtl. noch UPS falls das von den Maßen passt.

Vom Gewicht her liegen solche Geräte bei ca. 20 KG. Die Frage ist auch wie gehen die Paketdiensten mit solcher Ware um. Der Speditionsversand ist leider zu teuer.


Kai!
Beiträge: 539
Registriert: 30. Dez 2014 20:15

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

Bist du bereits bei PaketOutlet? Dort ist Sperrgut recht günstig.

Sonst nenne uns doch mal ein Maß von solch einem Paket, dann kann man besser helfen :wink:
Benutzeravatar
Merlin84
Beiträge: 482
Registriert: 3. Mär 2012 16:32

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

Maße hab ich am Montag dann kann ich das nochmal genauer spezifizieren. Ja bzgl. Sperrgut hatte ich auch PO im Auge, habe dort früher regelmäßig versendet, allerdings sind die Preise nicht mehr so das gelbe vom Ei, aber mit Sperrgut immer noch günstiger. Mein eigentlicher Dienstleister für DHL bietet leider kein Sperrgut an.
hgf
Beiträge: 154
Registriert: 25. Feb 2012 08:04
Land: Deutschland
Wohnort: Am Ammersee

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

BeBra hat geschrieben:größere Geräte versendet so ab 50"?
Der Speditionsversand ist leider zu teuer.
Ich bestehe bei solchen Geräten auf Speditionsversand. Dazu muss die auschließlich vertikale Lagerung des Geräts während des Transports garantiert werden.
Benutzeravatar
gelbfiaßler
Beiträge: 394
Registriert: 26. Sep 2012 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Lonnerstadt

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

hgf hat geschrieben:... Dazu muss die auschließlich vertikale Lagerung des Geräts während des Transports garantiert werden.
Frage OT: Dachte der vertikale Transport ist nur bei Plasma Geräten erforderlich. Da Plasma doch nicht mehr angeboten werden ist der Transport doch egal. Wäre um Aufklärung dankbar.
Benutzeravatar
Mankra
Beiträge: 950
Registriert: 27. Nov 2008 19:09
Land: Oesterreich
Firmenname: Krama GmbH
Branche: Fahrräder + Fahrradteile
Wohnort: Steiermark/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

Liegend haben viele, ev. schwere, Pakete drauf Platz.......
hgf
Beiträge: 154
Registriert: 25. Feb 2012 08:04
Land: Deutschland
Wohnort: Am Ammersee

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

gelbfiaßler hat geschrieben:
hgf hat geschrieben:... Dazu muss die auschließlich vertikale Lagerung des Geräts während des Transports garantiert werden.
Frage OT: Dachte der vertikale Transport ist nur bei Plasma Geräten erforderlich. Da Plasma doch nicht mehr angeboten werden ist der Transport doch egal. Wäre um Aufklärung dankbar.
Wer clouding maximieren will, transportiert liegend, Panasonic hat (zumondest früher) auch bei LCDs den liegenden Transport untersagt.
Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5953
Registriert: 4. Sep 2012 13:23

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

DPD hat relativ großzügige Maße. Wir versenden ab und zu Pakete die bei DHL schon als Sperrgut gelten mit DPD weil das da noch unter Pakete fällt. Wenn ich mich recht entsinne Gurtmaß 3m, längste Seite 175 cm.
Benutzeravatar
Merlin84
Beiträge: 482
Registriert: 3. Mär 2012 16:32

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

So nun hab ich auch die Kartonmaße :) 146 x 87 x 23 (Originalmaß: 145 x 86 x 22)
Benutzeravatar
Merlin84
Beiträge: 482
Registriert: 3. Mär 2012 16:32

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

Wenn ich jetzt nach dem Gurtmaß gehe dann liegt das Originalmaß 1cm über den maximalen Gurtmaß was DHL als Sperrgut transportiert. Hat hier schon mal jemand Erfahrungen diesbezüglich gemacht ob das ein großes Problem darstellt? Toleranzen?

*edit*

Hab jetzt nochmal ganz genau nachgemessen wenn ich den Packband teilweise erneuere komm ich genau auf 360cm Gurtmaß.
ram1
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 670
Registriert: 11. Okt 2012 10:21
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

Mein 50" wurde mit Hermes 2-Mann-Handling geliefert und es waren einige TV auf dem LKW.
Benutzeravatar
degraf
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 14310
Registriert: 21. Sep 2009 12:18
Land: Deutschland

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

DPD passt doch dann?
koshop hat geschrieben:DPD hat relativ großzügige Maße. Wir versenden ab und zu Pakete die bei DHL schon als Sperrgut gelten mit DPD weil das da noch unter Pakete fällt. Wenn ich mich recht entsinne Gurtmaß 3m, längste Seite 175 cm.
Oder berechne ich das Gurtmaß wieder mal falsch?
Benutzeravatar
Merlin84
Beiträge: 482
Registriert: 3. Mär 2012 16:32

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

Bei DPD ist das maximale Gurtmaß 300cm. ich liege leider bei minimum 360cm.
Kai!
Beiträge: 539
Registriert: 30. Dez 2014 20:15

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

degraf hat geschrieben:DPD passt doch dann?
koshop hat geschrieben:DPD hat relativ großzügige Maße. Wir versenden ab und zu Pakete die bei DHL schon als Sperrgut gelten mit DPD weil das da noch unter Pakete fällt. Wenn ich mich recht entsinne Gurtmaß 3m, längste Seite 175 cm.
Oder berechne ich das Gurtmaß wieder mal falsch?
Ich habe es gerade mal testweise in MyDPD Pro eingegeben, ist zu groß.

DPD rechnet 1x Länge + 2x Breite + 2x Höhe.
Benutzeravatar
martin_82
Beiträge: 1347
Registriert: 12. Aug 2008 23:13
Land: Deutschland

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

Zitat DPD AGB:

Code: Alles auswählen

Die Verpackung muss eine Fallhöhe von 80 cm ohne Schaden an der Ware aushalten können.
Bei DHL und Co. sieht es doch ähnlich aus.
Ich kann mir schwer vorstellen, dass ein TV als Paket eine gute Idee ist.
Grade die DPD-Heinis machen sich doch gar keinen Kopf,
da werden regelmäßig 200 Pakete irgendwie in den Sprinter gepresst
und wenn da unten flach ein 1000 Euro LED-TV liegt und der Fahrer
mein 30 kg Eisenwaren-Paket nur aus 20 cm unsanft ablegt dead
Benutzeravatar
Merlin84
Beiträge: 482
Registriert: 3. Mär 2012 16:32

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

Bei diesem Gurtmaß konnte ich jetzt bisher preislich attraktiv nur DHL Sperrgut oder Transoflex ausmachen. Jetzt ist nur die Frage welcher Versanddienstleiter ist besser geeignet. Bei DHL hatte ich persönlich noch keinen Transportschaden bisher. Habe jedoch auch schon mal einen Fahrer von DHL Pakete werfen sehen. ;)
Benutzeravatar
Wolkenspiel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 10022
Registriert: 21. Sep 2011 07:13

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

Das Problem sind doch noch nicht einmal die Fahrer. Bei DHL fliegen doch die Pakete in den Frachtzentren von einem Förderband auf das nächste. Das ist wie Fußballspielen. Im Leben würde ich sowas nicht per Paket versenden.
Benutzeravatar
Merlin84
Beiträge: 482
Registriert: 3. Mär 2012 16:32

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

Ich dachte bei DHL werden Pakete mit Sperrgut einer manuellen Sortierung zugeführt, da diese ohnehin zu groß für die Förderbänder sind?
Benutzeravatar
Wolkenspiel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 10022
Registriert: 21. Sep 2011 07:13

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

Ach so, das kann natürlich sein.
Benutzeravatar
Kjelthor
Beiträge: 278
Registriert: 4. Jun 2015 16:19

Re: Erfahrungen mit dem Versand von größeren LED TV ab 50 Zo

BeBra hat geschrieben:Ich dachte bei DHL werden Pakete mit Sperrgut einer manuellen Sortierung zugeführt, da diese ohnehin zu groß für die Förderbänder sind?
Na dann wird eben manuell geworfen! wegrenn
Alle Angaben ohne Gewähr! :)
Antworten

Zurück zu „Versand & Logistik / Im- & Export“

  • Information