Amazon oder anderer Logistik Dienstleister?

Logistikforum für Deutsche Post, DHL, Hermes, GLS, UPS, DPD, Delivery, Verpackungsfragen, Tipps beim Import / Export von Waren.
- Diskussionsforum -
Forum für Versand und Logistik im E-Commerce.

Der Versand von Waren ist einer der wichtigesten Aufgaben im Onlinehandel.
In diesem Logistikforum geht es um Logistiker-Erfahrungen mit DHL Paket, Deutsche Post, Hermes Versand, GLS Versand, DPD Versand, UPS Versand, Paketpreise, Versandkosten, Verpackungen, Tracking / Sendungsverfolgung und mehr.
Erfahrungsaustausch und Vergleiche für Online Shops, Versender oder die Fachkraft für Lagerlogistik.
Antworten
Dominic
Beiträge: 3
Registriert: 22. Nov 2021 15:58
Land: Deutschland

Amazon oder anderer Logistik Dienstleister?

Hi,
ich habe vor in naher Zukunft einen Online Shop zu eröffnen (Bereich Küchen & Haushaltsprodukte, keine Nahrungsmittel) und bin auf der Suche nach einem Fulfillment Dienstleister. Dienstleister soll die vollständige Logistik übernehmen.

Ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet und hatte bisher noch keinen Online Shop. Ich werde vermutlich mit ein paar ausgewählten wenigen Produkten (10-15) anfangen und nach und nach mehr Produkte in den Shop aufnehmen.

Meine erste Frage wäre, ob sich Amazon (hauptsächlich MCF) als Versanddienstleister für einen kleinen Online Shop eher lohnt oder eher ein anderer Dienstleister?
Ich habe vor, hauptsächlich in meinem Online Shop zu verkaufen, bestimmte Produkte werde ich vermutlich auch direkt bei Amazon anbieten.

Hat Amazon bestimmte Vor- & Nachteile gegenüber anderen Dienstleistern? Preise o.ä.?

Gerne auch Links zu ausführlichen Threads oder Artikeln, die diese Frage in etwa beantworten.

Danke im Voraus


IT-Recht Kanzlei
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 26182
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Kontaktdaten:

Re: Amazon oder anderer Logistik Dienstleister?

Hi! :winken:
Dominic hat geschrieben: 22. Nov 2021 18:30 ... (Bereich Küchen & Haushaltsprodukte, keine Nahrungsmittel) und bin auf der Suche nach einem Fulfillment Dienstleister. Dienstleister soll die vollständige Logistik übernehmen.
Klassisches Nonfood-Geschäft ohne Temperaturanforderungen: das sollte so ziemlich jeder Fulfillmentanbieter hinbekommen.

Dominic hat geschrieben: 22. Nov 2021 18:30 Ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet und hatte bisher noch keinen Online Shop. Ich werde vermutlich mit ein paar ausgewählten wenigen Produkten (10-15) anfangen und nach und nach mehr Produkte in den Shop aufnehmen.
Auch kein Problem. Mit dem Outsourcing ins Fulfillment hast du keine Probleme mit irgendwelchen festen Lagerflächen. Man zahlt ja nur die Fläche, welche wirklich benötigt wird und bei einigen Anbietern ist selbst das Verhandlungssache, bzw im Versandpreis inkludiert.

Dominic hat geschrieben: 22. Nov 2021 18:30 Ich habe vor, hauptsächlich in meinem Online Shop zu verkaufen, bestimmte Produkte werde ich vermutlich auch direkt bei Amazon anbieten.
Das ist ein Problem.
Du kannst natürlich Ware bei Amazon einlagern und von dort aus an jeden beliebigen Kunden versenden. Dieser "Multi-Channel Versand" ist aber sauteuer, langsam und keinesfalls als Dauerlösung zu empfehlen. Da macht dir vermutlich fast jeder unabhängige Fulfillment-Anbieter bessere Preise. Möchtest du aber gut auf Amazon verkaufen, kommst du kaum über das Einlagern bei Amazon drumherum. Du kannst zwar genauso woanders lagern und auf Amazon verkaufen, kommst dann aber dann mit deinem Eigenversand schwieriger in die Buybox (das Kaufen-Feld, stattdessen landest du hinter dem Link "erhältlich bei weiteren Anbietern"), wenn mehrere Anbieter denselben Artikel haben. Desweiteren kannst du bei amazonfremder Lagerung keinen Primeversand anbieten (Ausnahme: Prime by Seller, insofern der Anbieter das kann, aber dafür ist man wieder an feste Amazon-Paketpreise über DPD gebunden). Theoretisch müsste man für dein Vorhaben den Lagerbestand aufteilen, oder aber du fängst erstmal mit einer Sache an und schaust, wie es läuft.
sales@activeants.de
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 20. Okt 2021 16:16
Land: Deutschland
Firmenname: Active Ants

Re: Amazon oder anderer Logistik Dienstleister?

Der größte Vorteil ist die enorme Reichweite von Amazon. Vielleicht hast du aber bereits Ideen wie du dein Produkt vermarkten kanns und Kunden auf deine eigene Webseite lockst?!?

Generell ist es anzuraten, das E-Fulfillment des eigenen Unternehmens in der Anfangszeit selbst durchzuführen. So verschafft man sich einen Überblick, was im Unternehmen passiert und erkennt schnell, wo die Herausforderungen liegen. Das bringt auch Zeit Kunden kennenzulernen, Antworten auf häufig gestellte Fragen zu erarbeiten und ein Gefühl für das eigene Sortiment zu bekommen. Es ist auch wichtig, erst einmal selbst zu erfahren, wie die Zusammenarbeit mit den Lieferanten läuft. Oft ist der Moment, in dem das Unternehmen von einem Start-up zu einem Scale-up übergeht (in der Regel bei etwa fünfhundert Bestellungen pro Monat) ein guter Zeitpunkt, um die Logistik auszulagern. Bis dahin hat man genügend Erfahrung gesammelt und bewiesen, dass das Geschäftsmodell funktioniert. Dann ist auch genau der richtige Zeitpunkt, die eigene Arbeitszeit in Strategien für weiteres Wachstum zu investieren, anstatt in die Logistik.
bauti
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 978
Registriert: 21. Dez 2014 15:48

Re: Amazon oder anderer Logistik Dienstleister?

Ich würde ebenfalls anfangs selbst versenden. Für ein paar Bestellungen am Tag, viel mehr wird es anfangs ja nicht sein, lohnt sich die Zusammenarbeit mit einem Dienstleister meiner Meinung nicht.
Investor
Beiträge: 14756
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland

Re: Amazon oder anderer Logistik Dienstleister?

fossi hat geschrieben: 22. Nov 2021 19:11 Dieser "Multi-Channel Versand" ist aber sauteuer, langsam und keinesfalls als Dauerlösung zu empfehlen.
Je nachdem, ich musste letztens einen non-fba Auftrag durch amazon abwickeln, das kostete 4,30, DHL Packstation. Wenn man sieht was DHL sonst bei kleinen Mengen so für Preise hat, plus Karton, Klebebank, packen, zur Post fahren - da geht der Preis eigentlich.

Katatstrophal wird es wenn es ein Problem mit dem Paket gibt, dann wird es schwierig bis unmöglich.
sellErie33
Beiträge: 3
Registriert: 2. Jul 2021 11:51
Land: Deutschland

Re: Amazon oder anderer Logistik Dienstleister?

Hi Dominic,

ich habe zu deiner Frage ein Whitepaper gefunden, in dem gut erklärt wird, welche Vorteile dir ein Fulfillmentdienstleister entegegnbringt. Die Frage, die du dir am Anfang stellen solltest, ist, ob du in deinem jetzigem Stadium überhaupt einen Dienstleister beauftragen solltest. Zu Beginn hast du vermutlich nicht so viele Bestellungen, sodass du das Volumen auch ohne Dienstleister handlen könntest.
Ich kenne viele aus dem E-Commerce, die sich von Amazon als Dienstleiter abgewandt haben, u.a. wegen hoher Kosten, hohen Konventionalstrafen und den starren Prozessen, auf die man nicht wirklich Einfluss nehmen kann. Ich arbeite momentan an einem Uni-Projekt, dass sich mit den verschiedenen Fulfillmentdienstleistern am Markt auseinandersetzt. Wir führen "Interviews" mit Anbietern und Kunden durch um zu erschließen, wie Fulfillmentdienstleister agieren müssten um auf Augenhöhe mit (neuen) E-Commerce Unternehmen zu agieren. Ich würde mich freuen, wenn du auch an einem kurzen Interview teilnehmen würdest. xxx
Hier noch das Whitepaper: xxx

Grüße aus Paderborn
Zuletzt geändert von fossi am 23. Nov 2021 14:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link entfernt. Das hat mit dem Thema nicht wirklich was zu tun...
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 26182
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Kontaktdaten:

Re: Amazon oder anderer Logistik Dienstleister?

@sellErie33: Habe den Link aus deinem Beitrag entfernt. Entweder hast du was falsch verstanden, oder es war ein Spamversuch, aber es passt nicht zur wirklichen Fragestellung. Der Themenstarter möchte schließlich kein Fulfillment-Anbieter werden...
Benutzeravatar
Manuel Wirths
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 10. Sep 2021 15:42
Land: Deutschland
Firmenname: J+R Wirths Logistik GmbH & Co. KG
Branche: Fulfillment
Logistik
Kontaktdaten:

Re: Amazon oder anderer Logistik Dienstleister?

Hallo Dominic,

wir selbst sind Fulfillment-Dienstleister.
Allgemein können wir sagen, dass die gesamten Abwicklungskosten für kleine Produkte von Amazon i.d.R. (hier gibt es sicherlich auch wenige Ausnahmen) immer geringer sind als die eines Fulfillers. Der Fulfiller hingegen Punktet oft bei mittleren bis größeren Produkten sowie bei den Kosten für die Lagerhaltung.
Im Grunde kann ich dir nur empfehlen verschiedene Angebote einzuholen und zu vergleichen...
Amazon ist i.d.R. nicht so flexibel wie die Fulfiller. Hier gibt es ganz klare Regeln einzuhalten und wenn du es nicht machst kann es zu Störungen im Ablauf kommen.
Manuel Wirths
E-Commere Fulfillment Service
www.wirths-logistik.de
Benutzeravatar
MrChad
Beiträge: 297
Registriert: 9. Okt 2020 08:07
Land: Deutschland
Firmenname: .

Re: Amazon oder anderer Logistik Dienstleister?

Investor hat geschrieben: 23. Nov 2021 13:19 ich musste letztens einen non-fba Auftrag durch amazon abwickeln ...
Du sagst es: "Ich musste ..."
MCF taugt wirklich nur als Notbehelf, wenn man aus anderen Gründen mal aus- oder überverkauft ist. Der TE hatte aber was anderes im Sinn. Ansonsten wie die Vorredner.
Investor
Beiträge: 14756
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland

Re: Amazon oder anderer Logistik Dienstleister?

MrChad hat geschrieben: 23. Nov 2021 15:57
Investor hat geschrieben: 23. Nov 2021 13:19 ich musste letztens einen non-fba Auftrag durch amazon abwickeln ...
Du sagst es: "Ich musste ..."
MCF taugt wirklich nur als Notbehelf, wenn man aus anderen Gründen mal aus- oder überverkauft ist. Der TE hatte aber was anderes im Sinn. Ansonsten wie die Vorredner.
Fulfillment käme für mich auch nie in Frage, die Aussage war rein auf den Preis bezogen. Ich nehme mal an 4,30 inkl. allem mit DHL ist für Kleinstmengen nicht schlecht und wird auch von Fulfillment-Mitbewerbern nicht sonderlich günstiger gehen.
Dominic
Beiträge: 3
Registriert: 22. Nov 2021 15:58
Land: Deutschland

Re: Amazon oder anderer Logistik Dienstleister?

Vielen Dank schon mal für die vielen hilfreichen Tipps.
Katatstrophal wird es wenn es ein Problem mit dem Paket gibt, dann wird es schwierig bis unmöglich.
Könntest du das bitte erläutern? Probleme im Sinne von Retoure oder im Sinne von Paket verloren gegangen?

So wie ich es heraushöre (und auch bereits woanders gelesen habe), ist bei MCF vor allem die Versandzeit ein Problem und der vermutlich schlechte/starre Service.

Ich habe natürlich auch schon überlegt die Pakete selbst zu verschicken, allerdings ist es in meinem speziellen Fall sehr suboptimal, da ich nächstes Jahr einige anstehende OPs habe und ich jedes Mal für mehrere Wochen außer Gefecht wäre und ich niemanden in meinem Umfeld kenne, der das in dieser Zeit übernehmen könnte/würde. Wenn es direkt von einem Dienstleister übernommen würde, könnte ich auch im Krankenhaus alles online regeln.

Noch kurz ein paar weitere Informationen:
Ich habe aktuell bereits eine Webseite mit Traffic und hätte so schon einige tausend potentielle Kunden. Zudem habe ich auch eine Ahnung, was sich davon verkauft und würde mit diesen Produkten zunächst anfangen.

Ich kann lediglich nicht einschätzen, wie häufig sich die Produkte verkaufen werden. Es kann sein, dass ich direkt mehrere hundert Bestellungen/Monat haben werde oder dass es zuerst zweistellig bleibt.

Ich denke ich werde mal einige Fulfillment Anbieter anschreiben und mich über die Kosten informieren.

Gibt es einige empfehlenswerte Fulfillment Dienstleister, die einen guten Ruf haben und auch für kleinere Seller interessant sind bzw. gibt es auch Dienstleister, die man eher meiden sollte? (Ich bin auf der Suche nach größeren Dienstleistern, die auch etwas bekannter sind)

Ich habe bereits etwas recherchiert, wollte aber nochmal die Erfahrungen von euch hören.
Benutzeravatar
MrChad
Beiträge: 297
Registriert: 9. Okt 2020 08:07
Land: Deutschland
Firmenname: .

Re: Amazon oder anderer Logistik Dienstleister?

Dominic hat geschrieben: 23. Nov 2021 19:10 Könntest du das bitte erläutern? Probleme im Sinne von Retoure oder im Sinne von Paket verloren gegangen?
Erstmal hast du keinen Einfluss auf den Versandtermin. In der Weihnachtszeit sagt die Maschine dann einfach, dass es 4, 5 Tage dauert und sie nutzen das bis zum letzten Moment aus.

Dann versenden sie, mit wem sie wollen. Sieht schon bisschen doof aus, wenn du aus deinem Shop verkauft hast und plötzlich kommt der Amazon-Fahrer mit nem Amazon-Paket. Und du kannst auch kaum was tracken.

Retouren musst du sowieso selbst in Empfang nehmen und weiterbehandeln. Es hat wohl mal ein MCF-zurück-zu-Amazon-Programm gegeben, weiß aber nichts genaueres..
Dominic
Beiträge: 3
Registriert: 22. Nov 2021 15:58
Land: Deutschland

Re: Amazon oder anderer Logistik Dienstleister?

Ich habe jetzt einige Angebote eingeholt und habe mich doch dazu entschieden vorerst selbst zu versenden.

Ich teste erstmal wie es läuft und schaue was sich verkauft bzw. nicht verkauft. So kann ich effizienter bestellen und erspare mir unnötige Lagerkosten für nicht verkaufte Produkte.
In der Zeit wo ich die OPs habe, werde ich den Shop dann schließen.

Sobald ich dann ein Gefühl dafür bekommen habe, werde ich einen Logistik Dienstleister beauftragen.

Vielen Dank für die hilfreichen Tipps. Haben mir auf jeden Fall weitergeholfen. :-y
Investor
Beiträge: 14756
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland

Re: Amazon oder anderer Logistik Dienstleister?

Dominic hat geschrieben: 23. Nov 2021 19:10
Katatstrophal wird es wenn es ein Problem mit dem Paket gibt, dann wird es schwierig bis unmöglich.
Könntest du das bitte erläutern? Probleme im Sinne von Retoure oder im Sinne von Paket verloren gegangen?
Ja im Sinne von Paket verloren. Du bist dann ja nicht der Absender, sondern Amazon. Amazon-Kundenservice versteht das Problem nicht, DHL redet mit Dir nicht als "unbeteiligter" :durchdreh:
Antworten

Zurück zu „Versand & Logistik / Im- & Export“

  • Information