Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Controlling & Business Development - Strategien zur Unternehmensentwicklung - Wachstum Finanzierung Tipps
Benutzeravatar
Wolke7
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: 16. Sep 2019 12:52
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von Wolke7 » 21. Jun 2020 21:46

Ja warum nicht?



cashew
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 724
Registriert: 30. Sep 2018 11:22
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von cashew » 21. Jun 2020 22:04

Kein Theater mit Nachbarn wegen Pakete, Traffics, Lieferanten etc?

Gesendet von meinem SM-T720 mit Tapatalk


airride-supplies
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 13. Dez 2011 17:50
Land: Deutschland
Wohnort: Würzburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von airride-supplies » 22. Jul 2020 10:55

cashew hat geschrieben:
21. Jun 2020 22:04
Kein Theater mit Nachbarn wegen Pakete, Traffics, Lieferanten etc?
Bei allgemeinem Wohngebiet sind "Geschäfte des täglichen Bedarfs" zulässig. Was der tägliche Bedarf ist wird dabei recht weit ausgedehnt, da gibt es teils Gerichtsurteile die selbst sehr schwammig urteilen. Selbst solche Post-Shops in kleineren Gemeinden liegen oft in Wohngebieten und dann ist alles von den Leuten zugeparkt die mal eben ein Paket von Amazon, Zalando & Co. zurückschicken wollen. Aber jeder ist froh dass es das gibt, außer evtl. die direkten Nachbarn :D

Kenne einen Onlinehändler, der noch einen kleinen Laden "angebaut" hat, damit er nicht nur reinen Onlinehandel betreibt, dann war die Gemeinde zufrieden und die Nachbarn haben dumm aus der Wäsche geschaut. Wirklich Umsatz macht er in dem Laden natürlich nicht.

Um dauerhaft mit den Nachbarn glücklich zu bleiben, sollte man aber eher auf gute Kommunikation und evtl. besser verträgliche Lösungen suchen, z.B. eine Einfahrt für den Postboten/Lieferanten auf das eigene Grundstück, um die Straße nicht zu blockieren. Was besonders gut ankommt ist z.B. die betriebliche Ausstattung mal an den Nachbarn zu verleihen oder generell in der Gemeinde wohlwollend aufzutreten (z.B. die Kehrmaschine für den Hof im Sommer, Verpackungsmaterial wenn der Nachbar was großes verschicken will, Transport für den Umzug leihen, Sponsoring vom Fußballverein, Vereinsfest, Betriebsfest und Nachbarn einladen, usw.). Da gibt es viele Möglichkeiten und hinterher kann sich keiner mehr beschweren, wenn man selbst schon den Vorteil genossen hat aetsch

Da wir kein Ladengeschäft haben, ist das Betriebsgebäude bei uns zunächst auch gar nicht als solchen zu erkennen. Die teilweise gewerbliche Nutzung wurde beim Bau damals auch so offiziell mit eingetragen und gibt auch keine Probleme.
Gruß

Benutzeravatar
Woody-HH
Beiträge: 2019
Registriert: 29. Mär 2010 19:14
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von Woody-HH » 22. Jul 2020 14:43

Hab' ich ein Glück - in (niedersächsischen) Dörfern gibt es qua Definition keine Wohngebiete...

malwasanderes
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 10. Jul 2020 22:56
Land: Deutschland

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von malwasanderes » 21. Aug 2020 11:11

Wolke7 hat geschrieben:
19. Jun 2020 16:31
IMG_20200618_182833[1].jpg
Das Loch ist immer noch da!!! ??? (-o Oder kommt da der Lastenfahrstuhl hin??? :wink:

Bei uns wäre schon längst irgendwer "durchgeflutscht"...

Benutzeravatar
Wolke7
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: 16. Sep 2019 12:52
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von Wolke7 » 21. Aug 2020 11:44

Will einmal ein kleines Update schreiben.

Aktuelle Fotos gibt es leider nicht oder besser gesagt habe ich jetzt nicht zur Hand. Wir hatten einen kleinen "Baustopp" ein neidischer Nachbar hat das Baurechtsamt informiert, dass wir bauen, und ob das auch so alles genehmigt ist /-(x) . Jetzt alles wieder gut Baurechtsamt war da, alles wie genehmigt bebaut.
Meine Tochter ist leider technisch "steril"das mit der Übernahme wird so nicht funktionieren, haben wir leider festgestellt.
Sie will aber in jedem Fall in den Onlinehandel einsteigen, deshalb hat der Familienrat im Stuhlkreis beschlossen, dass sie ein eigenes besser auf sie ausgerichtetes Sortiment bekommt.
Sie ist im Moment auf Arbeitsurlaub in Europa unterwegs und besucht diverse Hersteller. Hat sie alles alleine geplant, hätte ich selbst nicht gedacht, dass sie das so professionell abarbeitet.
Das ganze geht natürlich nicht mehr hier im häuslichen Umfeld, wir haben dazu jetzt eine Halle in der Nähe angemietet.150 qm sollten für den Start ausreichen.

malwasanderes
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 10. Jul 2020 22:56
Land: Deutschland

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von malwasanderes » 21. Aug 2020 13:02

WOW!!! Sehr mutig!
Aber auch eine sehr gute und grosse Chance für eure Tochter.
Ich finde, wenn man selbst etwas aufbaut, dass man den Wert (nicht materieller Art) seines Unternehmens definitiv besser wertschätzt, als das gemachte Nest (sorry etwas blöd formuliert). Dabei so eine grossartige Unterstützung seitens seiner Eltern erfährt selten jemand. Wirklich einen grossen Respekt an Euch!!!

Der Nachbar ist ja wirklich ein Unding! Solche Leute "liebe" ich ja...

LG

Jo

Benutzeravatar
Wolke7
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: 16. Sep 2019 12:52
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von Wolke7 » 21. Aug 2020 14:09

Frontansicht zur Straße

IMG_20200821_134027[1].jpg
IMG_20200821_134027[1].jpg (1.71 MiB) 1075 mal betrachtet

Benutzeravatar
Wolke7
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: 16. Sep 2019 12:52
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von Wolke7 » 21. Aug 2020 14:11

Ansicht Eingang

IMG_20200821_134049[1].jpg
IMG_20200821_134049[1].jpg (2.54 MiB) 1073 mal betrachtet

Benutzeravatar
Wolke7
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: 16. Sep 2019 12:52
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von Wolke7 » 21. Aug 2020 14:13

Chaos Innenausbau sollte eigentlich schon fertig sein aber wegen Baustopp nix fertig :kaffeesmily
IMG_20200821_134122[1].jpg
IMG_20200821_134122[1].jpg (1.53 MiB) 1072 mal betrachtet

malwasanderes
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 10. Jul 2020 22:56
Land: Deutschland

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von malwasanderes » 21. Aug 2020 15:20

Klasse! Sieht super aus! Da habt Ihr aber, trotz Zwangsstop, eine Mengen Arbeit geleistet. Bin aufs Endergebnis gespannt.

Und zu dem "netten" Nachbarn: da würde ich eine Gießkanne (10 Liter) voll meiner Unkrautspezialmischung (Essig, Wasser, Spüli und Salz - da Essig stinkt vlt. alternativ statt Essig Zucker (vieeeel!), Wasser und die anderen Zutaten - wirkt genauso gut) mal ganz "versehentlich" in Richtung seiner schönen Pflanzen umfallen lassen... "ups... oh... was ist denn mit ihren Pflanzen los? Die haben Sie doch immer soooo schön gepflegt..." engel

Benutzeravatar
degraf
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 13850
Registriert: 21. Sep 2009 12:18
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von degraf » 21. Aug 2020 17:55

malwasanderes hat geschrieben:
21. Aug 2020 15:20
Und zu dem "netten" Nachbarn: da würde ich eine Gießkanne (10 Liter) voll meiner Unkrautspezialmischung (Essig, Wasser, Spüli und Salz - da Essig stinkt vlt. alternativ statt Essig Zucker (vieeeel!), Wasser und die anderen Zutaten - wirkt genauso gut) mal ganz "versehentlich" in Richtung seiner schönen Pflanzen umfallen lassen... "ups... oh... was ist denn mit ihren Pflanzen los? Die haben Sie doch immer soooo schön gepflegt..." engel
Wenn ich so einen Schwachsinn lese... /-(x)
Keine Ahnung von der Materie, nichts über die Umstände wissend, aber erstmal groß die Fresse aufreißen und die Mackerin markieren.
Was sind das eigentlich alles für Facebook Manieren hier in letzter Zeit?

malwasanderes
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 10. Jul 2020 22:56
Land: Deutschland

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von malwasanderes » 22. Aug 2020 09:34

degraf hat geschrieben:
21. Aug 2020 17:55
malwasanderes hat geschrieben:
21. Aug 2020 15:20
Und zu dem "netten" Nachbarn: da würde ich eine Gießkanne (10 Liter) voll meiner Unkrautspezialmischung (Essig, Wasser, Spüli und Salz - da Essig stinkt vlt. alternativ statt Essig Zucker (vieeeel!), Wasser und die anderen Zutaten - wirkt genauso gut) mal ganz "versehentlich" in Richtung seiner schönen Pflanzen umfallen lassen... "ups... oh... was ist denn mit ihren Pflanzen los? Die haben Sie doch immer soooo schön gepflegt..." engel
Wenn ich so einen Schwachsinn lese... /-(x)
Keine Ahnung von der Materie, nichts über die Umstände wissend, aber erstmal groß die Fresse aufreißen und die Mackerin markieren.
Was sind das eigentlich alles für Facebook Manieren hier in letzter Zeit?

Wieso greifst Du mich dermaßen an? Das war doch nur Spass. :roll:
Und gleichzeitig ein Tipp, wie man tatsächlich umweltfreundlich (Kinder-und Tierfreundlich) Unkraut z.B. von den Gehwegplatten bekommt.

Übrigens verkehre ich nicht bei Facebook, Du jedoch offensichtlich schon... Wusste gar nicht, dass man auf Facebook solch einen Jargon verwendet.
Ist das dort üblich, seine Mitmenschen mit "die Fresse aufreissen" anzusprechen? Und Du sprichst hier von Manieren... :roll: Menschen hier im Forum zu denunzieren ist nicht gerade die feine Art und hat so ganz und gar nichts mit guten Manieren zu tun... (hab da auch mal einige Deiner Kommentare gelesen...)

kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von kreien » 22. Aug 2020 11:48

Wolke7 hat geschrieben:
21. Aug 2020 11:44
Will einmal ein kleines Update schreiben.

Aktuelle Fotos gibt es leider nicht oder besser gesagt habe ich jetzt nicht zur Hand. Wir hatten einen kleinen "Baustopp" ein neidischer Nachbar hat das Baurechtsamt informiert, dass wir bauen, und ob das auch so alles genehmigt ist /-(x) . Jetzt alles wieder gut Baurechtsamt war da, alles wie genehmigt bebaut.
Das erinnert mich an meinem Post in viewtopic.php?f=104&t=23182&p=662455 vom 31. Januar 2020: "Es gibt noch eine gefährlichere Variante: Denunzianten, die sich als besorgte Bürger natürlich keiner Schuld bewusst sind."

Es sind immer die lieben Nachbarn, die hinterm Vorhang stehen und einen denunzieren, das hat Tradition. Zum Beispiel ist bei uns in der Stadt das hier passiert:
https://www.op-online.de/offenbach/rech ... 72148.html
https://www.eifelzeitung.de/themen/auto ... egal-47052

Im o. g. Fall ist der Denunziant allerdings spätestens nach der Akteneinsicht nicht mehr anonym, was die Höchststrafe für diese Klientel darstellen dürfte.

Zurück zum Thema: Schön, dass sich bei dir alles kurzfristig klären konnte und in Ordnung war.

pille
Beiträge: 162
Registriert: 9. Jul 2008 08:20
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von pille » 22. Aug 2020 13:03

eh Leute, müsst Ihr echt den Thread von Wolke7 mit Wortklauberei und Nichtigkeiten zerstören. Muss nicht sein!

kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von kreien » 22. Aug 2020 13:27

pille hat geschrieben:
22. Aug 2020 13:03
eh Leute, müsst Ihr echt den Thread von Wolke7 mit Wortklauberei und Nichtigkeiten zerstören. Muss nicht sein!
"eh Leute" ist ein bisschen billig. Auf welches Posting im Thread nimmst du konkret Bezug? Erfolgt die Bezugnahme auf mein Posting? Inwiefern zerstört eine Antwort auf ein Posting des Threaderstellers den Thread? Warum ist mein Hinweis auf die Möglichkeit der Akteneinsicht eine Nichtigkeit? Oder geht es um etwas anderes?

Ach
Beiträge: 566
Registriert: 29. Mai 2013 10:06
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von Ach » 24. Aug 2020 16:53

Wolke7 hat geschrieben:
21. Aug 2020 11:44
Meine Tochter ist leider technisch "steril"das mit der Übernahme wird so nicht funktionieren, haben wir leider festgestellt.
Bei uns funktioniert's seit Jahren trotzdem. Natürlich ist es toll, wenn man sich für sein Sortiment begeistern kann. Aber letzten Endes ist der Job nicht das Interesse an der Ware, sondern der Verkauf derselbigen.

Technische Sterilität muss für den Geschäftserfolg kein Hindernis sein.
Manchmal kann es sogar hilfreich sein, die Ware distanziert zu betrachten und in ihr einfach nur Ware bzw. Kostenträger zu sehen.
Branchen: Stationärer Handel: Consumer Electronics, Haushaltswaren, Geschenke, Lederwaren. Online: Consumer Electronics. Handwerk: Einbauküchen, Elektroinstallation, Haustechnik, Informationstechnik.

airride-supplies
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 13. Dez 2011 17:50
Land: Deutschland
Wohnort: Würzburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von airride-supplies » 14. Okt 2020 14:00

Bitte mehr Bilder vom fertigen Ausbau, sollte sich ja wieder was getan haben :)

Je nach Sortiment wäre ja jetzt mit Prime, Cyber/Black Monday und dem kommenden Xmas Geschäft ein guter Einstieg bei AMZ gewesen.
Gruß

Benutzeravatar
Wolke7
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: 16. Sep 2019 12:52
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von Wolke7 » 14. Okt 2020 15:57

Leider noch nicht viel. Der Gipser ist das Problem,der verspricht seit 4 Wochen das er anfängt. Elektrisch, Heizung, Wasser alles fertig. Ohne Gipser kann der Zimmermann nicht weitermachen.
Sobald es weiter geht gibts neue Bilder.

airride-supplies
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 13. Dez 2011 17:50
Land: Deutschland
Wohnort: Würzburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tochter möchte Onlineshop übernehmen

Beitrag von airride-supplies » 20. Okt 2020 15:49

Trockenbau lässt sich oftmals selbst gut erledigen. Bei uns ist daraus sogar ein Produkt entstanden =)
Gruß

Antworten

Zurück zu „Unternehmensberatung (branchenneutral)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste