Neubau Lagerhalle in 2021

Controlling & Business Development - Strategien zur Unternehmensentwicklung - Wachstum Finanzierung Tipps
Benutzeravatar
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3076
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

Das hat nicht den "einen" Grund.

Ursachen:
1. Es gibt überhaupt weniger Kinder...Trifft aber alle Branchen.
2. Die Quote derjenigen, die die Schule mit Hochschulzugangsberechtigung abschließt, ist gewachsen. Gleichermaßen die Quote derjenigen, die ein Studium beginnen.
3. Viele Handwerke sind unpopulär geworden. Wegen körperlicher Belastung, wegen Schmutz und weil man als "Handwerker" oft weniger soziales Prestige hat. Tischler sind dagegen ein Handwerkberuf mit hohem sozialem Prestige, eigener Tracht etc. und haben kaum Nachwuchsprobleme.
4. In den meisten handwerklich-technischen Berufen ist ein Wechsel in Industriebetriebe, die deutlich besser zahlen, einfach möglich. Industrie, Feuerwehr, Bund und einige andere Akteure bilden wenig aus, werben aber gerne aus dem Handwerk ab. Da die Tätigkeiten in der Industrie immer stärker spezialisiert sind, ist ein Wechsel in die andere Richtung kaum möglich.
5. In vielen anderen Branchen wurde der Fachkräftemangel durch Erhöhung des Renteneintrittsalters gemildert. In vielen Bauhandwerksberufen halten aber viele sowieso gesundheitlich nicht so lange durch. Viele scheiden vorher aus, weil der Körper die Belastung nicht mehr tragen kann oder weil Unfälle sie daran hindern, weiter zu arbeiten.

Ein ganz wesentlicher Aspekt: Das Handwerk hat oft Lösungen für diese Probleme gefunden, es ist vor allem aber die Nachfrage, die schneller gewachsen ist als Fachkräfte ausgebildet werden konnten.


3 Monate gratis Händlerbund
Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 7673
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

Nee. Handwerker drin ist „uncool“.
Ich seh’s bei mir. Abi gemacht, keinen Studienplatz bekommen (1968er)
Ausbildung gemacht, geblieben.
Heute muss alles per Maus passieren aber nicht per Hilti.

Mein Azubi sitzt mir gegenüber und meint, das er auch weiter Schule machen wollte, aber vorher erst mal Geld verdienen.
Benutzeravatar
SchneiderMusik
Beiträge: 723
Registriert: 10. Dez 2009 11:56
Land: Deutschland
Firmenname: SMUSIC

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

Eine Bekannte hat folgende Halle ins Auge gefasst, für Ihre Produktion.
Ich habe aber keine Ahnung, ob der Preis i.O. ist, da ich mich nicht wirklich mit Hallen auskenne, wir sitzen in eigenen alten Gemäuern hier.
Es soll wohl noch eine zweite Etage, also so ein begehbares Regalsystem, nahezu vollflächig rein.

https://www.immobilienscout24.de/expose ... l_expose#/
NEO123
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1602
Registriert: 27. Dez 2008 16:29
Land: Deutschland
Firmenname: Unterhaltungselektronikbranche

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

Preis sieht gut aus - hier im Rhein Main Gebiet wäre die 2min auf dem Markt.
Wenn du neu baust bist du aktuell eher teurer ohne Grundstück....also inkl. Innenausbau etc.
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3545
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

Von solchen Preisen kann ich im Rhein-Main-Gebiet nur träumen, die Halle nebst Liegenschaft sind großartig :daumenhoch: , da passt alles und dann auch noch provisionsfrei vom Alteigentümer, der einen Metallbaubetrieb dort hatte – da kann man schon mal unterstellen, dass das ganze fachgerecht ausgeführt und instandgehalten wurde. Ehrliche und aussagekräftige Fotos, keine Geheimniskrämerei bei der Adresse. Ich habe jetzt mehrfach das Exposé gelesen, um irgendeinen Haken zu finden (in FFM wäre das z. B. Erbpacht) – es gibt keinen!

Was am Standort wissenswert wäre ist, wie es um die Internetverbindung und regionale Servicequalität der Paketdienste bestellt ist. Das lässt sich sicherlich bei den Nachbarn in Erfahrung bringen. Und ein schönes Café gibt es da auch, vgl. https://cafe-seifert.de/.
Loads
Beiträge: 422
Registriert: 22. Nov 2012 17:25
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

So eine Halle würde ich hier bei uns sofort kaufen!
Suche ich schon seit Jahren erfolglos.
Benutzeravatar
SchneiderMusik
Beiträge: 723
Registriert: 10. Dez 2009 11:56
Land: Deutschland
Firmenname: SMUSIC

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

Super, danke. Ich richte es ihr aus. Sie hat mir auch gesagt, dass der Verkäufer ein sehr netter Herr ist und sie ein gutes Gefühl hat.
Benutzeravatar
Nichtraucher
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 295
Registriert: 25. Mär 2022 07:52
Land: Deutschland

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

In der Art wie im Angebot gezeigt wird planen wir gerade, da wir aufs eigene Grundstück bauen, hoffe ich das wir mit unserem geplanten Geld auch das hinbekommen war wir geplant haben.

Mitte Juli soll das Angebot fertig sein, bin gespannt.
NEO123
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1602
Registriert: 27. Dez 2008 16:29
Land: Deutschland
Firmenname: Unterhaltungselektronikbranche

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

Das einzige was man investieren kann/sollte ist eine PV Anlage und ICH würde mir Gedanken über eine Luft/Wärmepumpe (in Verbindung mit PV) machen.
Benutzeravatar
SchneiderMusik
Beiträge: 723
Registriert: 10. Dez 2009 11:56
Land: Deutschland
Firmenname: SMUSIC

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

Ja, PV war wohl mit in Planung, das findet sich aber derzeit keiner, der das machen kann oder will oder .........
marcibet
Beiträge: 1799
Registriert: 2. Nov 2017 16:04

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

Fehlender Blitzschutz ist eigenartig bei diesem jungen Baujahr, oder ist das in DE nicht vorgeschrieben!?
Benutzeravatar
Nichtraucher
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 295
Registriert: 25. Mär 2022 07:52
Land: Deutschland

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

Nur öffentliche Gebäude ab einer Höhe von 20 Metern, ich selbst habe auch keinen Blitzschutz am Haus.
marcibet
Beiträge: 1799
Registriert: 2. Nov 2017 16:04

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

Nichtraucher hat geschrieben: 17. Jun 2022 12:19 Nur öffentliche Gebäude ab einer Höhe von 20 Metern, ich selbst habe auch keinen Blitzschutz am Haus.
Am Haus haben wir auch keinen Blitzschutz (auch wenn es sinnvoll wäre), aber in AT ist es für Firmengebäude idr zwingend vorgeschrieben. Wieder was gelernt, dass das in DE deutlich lockerer ist.
Krosser87
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 616
Registriert: 6. Jul 2009 19:12
Land: Deutschland
Branche: Ersatzteile

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

Im Voigtland steht ja einiges leer, zumindest war das von ein paar Jahren so..., ich würde mir noch 2-3 andere Referenzen in der Nähe suchen um den Preis bestimmen zu können.

Interessant wäre natürlich noch die Stärke der Hallenverkleidung.

Vermutlich liegt der Verkaufspreis über dem Preis der damaligen Herstellungskosten.
Wenn es dringend ist, dann kann man vermutlich zuschlagen. (am Preis geht von ,,Privat,, bestimmt noch was)

Wenn das ganze noch Zeit hat, würde ich mir in der Nähe Gewerbeflächen oder ähnliches suchen und eine neue Halle inkl. Gründung kalkulieren. Auch wenn ich aus gewissen Gründen ohne Förderung in einer strukturschwachen Gegend gebaut habe, kann dies bei einem Neubau recht lukrativ sein (25/30% zahlt gerne mal der Staat)
marcibet
Beiträge: 1799
Registriert: 2. Nov 2017 16:04

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

Krosser87 hat geschrieben: 17. Jun 2022 14:56Vermutlich liegt der Verkaufspreis über dem Preis der damaligen Herstellungskosten.
Das wird sicherlich so sein, allerdings kostet nun auch alles nahezu 50% mehr und die Lieferzeiten sind jenseits von gut und böse. Somit sollte der Preis eigentlich in Ordnung sein.
Krosser87
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 616
Registriert: 6. Jul 2009 19:12
Land: Deutschland
Branche: Ersatzteile

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

So, die Halle ist seit einem 3/4tel Jahr ,,fertig,, und ich konnte nach einer langen Odyssee endlich eine Heizungsfirma finden, die sich der Sache angenommen hat.

Allerdings bin ich bei dem Angebot gleich aus den Latschen gefallen, da ich nur mit 2/3tel der Kosten gerechnet habe.

Im groben ist die Halle 270qm groß und hat eine mittlere Höhe von ~ 6m
Dämmung 120mm Dach und Wand
Erdkernaktivierung mit gedämmter Bodenplatte von Futua, ich glaube 80mm Dämmung

Jetzt wurde mir dazu eine Wärmepumpe von Remko angeboten bzw. 2 Aggregate mit zusammen 32Kw Heizleistung
Die Heizung soll im Sommer auch kühlen können, dementsprechend sind hier auch einige Fühler etc. dabei das sich kein Tauwasser in der Bodenplatte bilden kann.
Dazu Ölabscheider, Rohre Kleinteile, Pufferspeicher etc.

Der ganze Spaß soll jetzt Brutto 43000€ kosten, wovon 11000€ der Staat spenden würde, damit würde sich eine Gesamtsumme von 32000€ Brutto ergeben.

Ist dieser Preis realistisch/aktuell? Leider habe ich kein Vergleichsangebot.
Benutzeravatar
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3076
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

Der Preis ist unauffällig.
NEO123
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1602
Registriert: 27. Dez 2008 16:29
Land: Deutschland
Firmenname: Unterhaltungselektronikbranche

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

wahnsinn!

32kw Heizleistung? Das kann doch nicht sein....hört sich "bissl" viel an
Loads
Beiträge: 422
Registriert: 22. Nov 2012 17:25
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

32KW kam mir beim lesen auch extrem viel vor.
Wie kommt das denn zustande?
Wenn ich das mit meiner Wärmepumpe von zuhause mit entsprechenden Kubikmetern umrechne, sollten auch ca. 24KW Heizleistung locker genügen.
Benutzeravatar
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3076
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Neubau Lagerhalle in 2021

Ich finde die auch recht "groß", aber ich weiß auch nicht, welche Heizlast die Halle hat.
Im Grundsatz ist haben besser als brauchen.
Antworten

Zurück zu „Unternehmensberatung (branchenneutral)“

  • Information