Sipgate und DoNotDisturb

Hardwarefragen: Computer, Tablet, Handy und Co.
Antworten
Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4559
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

Sipgate und DoNotDisturb

Beitrag von koshop » 16. Okt 2020 14:03

Hier ist ja der ein oder andere auch bei Sipgate, vielleicht weiß ja jemand was ich falsch mache.

Man kann ja bei Sipgate einstellen was passieren soll, wenn z.B. kein Anschluß verfügbar ist. Z.B. Weiterleitung auf Voicemail oder eine andere Telefonnummer.

Ich habe folgendes Problem: Wenn ich die DoNotDisturb Funktion des Softphones(Phonerlite) oder meines Yealink Sip-Telefons benutze, dann funktioniert das nicht. Entweder der Kunde hängt dann in der Warteschleife bis er auflegt, oder er wird aus der Leitung geworfen als würde jemand auflegen.

Derzeit muss sich jede Nutzer immer bei Sipgate in den Account einloggen und dort das Telefon auf "Nicht stören (DND)" setzen.



Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4264
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Sipgate und DoNotDisturb

Beitrag von fonprofi » 16. Okt 2020 14:35

Nicht erreichbar bedeutet das du ausgeloggt bist.
Probiere mal eine Umleitung bei besetzt.

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4559
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

Re: Sipgate und DoNotDisturb

Beitrag von koshop » 16. Okt 2020 14:47

Also ich hab für die Gruppe gesetzt:
Umleitung "falls besetzt" und Umleitung "falls offline"

Funktioniert aber nur, wenn ich in "Sipgate ->meine Telefonie" die Gruppenmitglieder auf DND stelle, aber nicht, wenn ich an den Apparaten oder den Softphones auf "DND" stelle.

Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4264
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Sipgate und DoNotDisturb

Beitrag von fonprofi » 16. Okt 2020 15:30

Gut, das kann nicht funktionieren.
Wenn Du in den Apparaten DND einstellst, macht das jedes Telefon für sich. Sipgate bekommt das nicht mit. Erst im Portal merkt Sipgate was davon.
Offline geht auch nicht, weil der Apparat ja eingeloggt ist. Also Online.

Alternativ könnte ich mir eine Umleitung nach Zeit vorstellen, dann kommt der Anruf beim Ziel an.

Oder stelle einen Apparat um auf Umleitung offline und zieh den Stecker raus.

Tja, solche Merkmale sind halt was für Telefonanlagen. Solche Routings sind zu kompliziert für reine Netzbetreiber.

Baam
Beiträge: 914
Registriert: 13. Sep 2012 17:12
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Sipgate und DoNotDisturb

Beitrag von Baam » 16. Okt 2020 15:35

Kann man die Nebenstelle nicht ggf. mit einem Funktionscode auf DND stellen? Also irgendwas *12345# eingeben? So geht es zumindest bei uns.

Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4264
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Sipgate und DoNotDisturb

Beitrag von fonprofi » 16. Okt 2020 15:45

Nee, Sterncodes kann Sipgate nicht.

Welchen Sipgate Anschluss nutzt Du?

Baam
Beiträge: 914
Registriert: 13. Sep 2012 17:12
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Sipgate und DoNotDisturb

Beitrag von Baam » 16. Okt 2020 15:47

Wir haben kein Sipgate. War schlecht formuliert. Ob Sipgate das auch kann weiß ich nicht :-)

Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4264
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Sipgate und DoNotDisturb

Beitrag von fonprofi » 16. Okt 2020 15:53

Sipgate hat Team und da will man die Steuerung per Webportal wie bei vielen Cloudanlagen.
Das Endgerät ist da eher das Human Gateway.

Dann gibt es Trunking, da kommt ne IP-Anlage dran.

Dann Basic. Leitung und fertig.

Wenn er Team hat, schauen im Portal, ob das Telefon per Autoprovisioning bootet. Dann gehen die meisten Sachen, wenn aber nur die Zugangsdaten eingegeben wurden, auch bei Phoner, dann gehen die Funktionen nur demöss Sipstandard.

Nur mit Autoprovision werden im Endgerät die Funktionen unterstützt.

Hab ich schon gesagt das wir Telefonanlagen machen? 😎

Antworten

Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste