Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

- Diskussionsforum -
Für Alles, was irgendwie gesucht wird außer Angebote / Werbung.
Diese gehören in die Kategorie "Angebote" (Plus Mitgliedschaft benötigt)
Benutzeravatar
Fotoshooter
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 556
Registriert: 25. Okt 2016 13:46
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

Beitrag von Fotoshooter » 13. Mai 2020 13:45

Mozartkugel hat geschrieben:
13. Mai 2020 10:23
Vorweg, Was den Service im IT Bereich betrifft bin ich nicht nur enttäuscht sondern regelrecht entsetzt, ist aber hier nicht Thema :-}

Es geht aber auch ganz anders, Beispiel Löffler. Wir investieren in vernümftige Bürostühle und sind deshalb bei Löffler hängen geblieben. Kurz und knapp... Am Telefon sehr gut beraten, ein zuständiger Außendienstmitarbeiter kommt mit den gewünschten Modellen vorbei und ich darf 30 Tage testen. Danach kommt er wieder vorbei und nimmt die Stühle mit und es kostet mich nix, auch wenn ich nicht bestelle. :daumenhoch:
Löffler kann ich privat auch gut empfehlen. Habe mir daheim das "günstige" Basic Modell für 199 Euro Brutto geholt. Bin sehr zufrieden. Wenn die Stühle bei uns in der Firma ausgetauscht werden wird es auf jeden Fall Löffler.

Positiv auch: Die Verpackung des Stuhles und der simple Aufbau. Gut erklärt und hochwertige Materialien.

Hinweis: Nein, ich werde nicht für diese "Werbung" von Löffler bezahlt, bin einfach nur sehr zufrieden.



regalboy
Beiträge: 8138
Registriert: 23. Feb 2008 18:30
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

Beitrag von regalboy » 13. Mai 2020 15:04

Mozartkugel hat geschrieben:
13. Mai 2020 10:23
Vorweg, Was den Service im IT Bereich betrifft bin ich nicht nur enttäuscht sondern regelrecht entsetzt, ist aber hier nicht Thema :-}

Es geht aber auch ganz anders, Beispiel Löffler. Wir investieren in vernümftige Bürostühle und sind deshalb bei Löffler hängen geblieben. Kurz und knapp... Am Telefon sehr gut beraten, ein zuständiger Außendienstmitarbeiter kommt mit den gewünschten Modellen vorbei und ich darf 30 Tage testen. Danach kommt er wieder vorbei und nimmt die Stühle mit und es kostet mich nix, auch wenn ich nicht bestelle. :daumenhoch:
Kauf ihr die direkt bei Löffler?

Benutzeravatar
Fotoshooter
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 556
Registriert: 25. Okt 2016 13:46
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

Beitrag von Fotoshooter » 13. Mai 2020 15:11

regalboy hat geschrieben:
13. Mai 2020 15:04
Mozartkugel hat geschrieben:
13. Mai 2020 10:23
Vorweg, Was den Service im IT Bereich betrifft bin ich nicht nur enttäuscht sondern regelrecht entsetzt, ist aber hier nicht Thema :-}

Es geht aber auch ganz anders, Beispiel Löffler. Wir investieren in vernümftige Bürostühle und sind deshalb bei Löffler hängen geblieben. Kurz und knapp... Am Telefon sehr gut beraten, ein zuständiger Außendienstmitarbeiter kommt mit den gewünschten Modellen vorbei und ich darf 30 Tage testen. Danach kommt er wieder vorbei und nimmt die Stühle mit und es kostet mich nix, auch wenn ich nicht bestelle. :daumenhoch:
Kauf ihr die direkt bei Löffler?
Ich habs über Amazon gekauft, da der Preis identisch zum Shop war und ich kein neues Konto wollte... Aber ich sehe gerade, der Preis ist sowohl bei denen im Shop als auch bei Amazon um 40 Euro gestiegen für denselben Stuhl... Meine Bestellung ist 2 Wochen her ;).

Mozartkugel
Beiträge: 814
Registriert: 14. Okt 2017 16:14
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

Beitrag von Mozartkugel » 13. Mai 2020 17:24

regalboy hat geschrieben:
13. Mai 2020 15:04
Kauf ihr die direkt bei Löffler?
ja, direkt bei Löffler. Wobei wir nicht den Katalogpreis zahlen, da gibt es noch Spielraum.

cashew
Beiträge: 600
Registriert: 30. Sep 2018 11:22
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

Beitrag von cashew » 13. Mai 2020 18:11

Fotoshooter hat geschrieben:
regalboy hat geschrieben:
13. Mai 2020 15:04
Mozartkugel hat geschrieben:
13. Mai 2020 10:23
Vorweg, Was den Service im IT Bereich betrifft bin ich nicht nur enttäuscht sondern regelrecht entsetzt, ist aber hier nicht Thema :-}

Es geht aber auch ganz anders, Beispiel Löffler. Wir investieren in vernümftige Bürostühle und sind deshalb bei Löffler hängen geblieben. Kurz und knapp... Am Telefon sehr gut beraten, ein zuständiger Außendienstmitarbeiter kommt mit den gewünschten Modellen vorbei und ich darf 30 Tage testen. Danach kommt er wieder vorbei und nimmt die Stühle mit und es kostet mich nix, auch wenn ich nicht bestelle. :daumenhoch:
Kauf ihr die direkt bei Löffler?
Ich habs über Amazon gekauft, da der Preis identisch zum Shop war und ich kein neues Konto wollte... Aber ich sehe gerade, der Preis ist sowohl bei denen im Shop als auch bei Amazon um 40 Euro gestiegen für denselben Stuhl... Meine Bestellung ist 2 Wochen her ;).
Wie alles anscheinend was den Anschein nach Home office macht
..


Steckerleisten
Monitore
Drucker

Hab einiges als Preiswecker da ich was benötige, aber glücklicherweise nicht akut. Aber der Preischart verrät das es seit den Lockerung wieder runter geht

Mozartkugel
Beiträge: 814
Registriert: 14. Okt 2017 16:14
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

Beitrag von Mozartkugel » 28. Jul 2020 13:16

Löffler Probezeit ist (leider) vorbei. Seit heute sitze ich wieder auf dem alten IKEA Stuhl. Der Unterschied ist schon gewaltig. Ich denke jetzt nur mal an kleine Details z.B. die Rollen... Löffler = butterweiches hin und her rollen, IKEA = :shock: :lol:

Sultan of Commerce
Beiträge: 11
Registriert: 27. Jul 2020 18:49
Land: Deutschland

Re: Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

Beitrag von Sultan of Commerce » 28. Jul 2020 14:51

Ich kann dir folgenden Stuhl empfehlen.

https://www.bueromoebelonline.de/bueros ... gJ6IvD_BwE

Der Preis ist zwar sehr hoch, aber genauso hoch ist der Sitzkomfort.
Gerade bei längerem Arbeiten ist der Stuhl sehr gut zu einem.

LG

Peter

regalboy
Beiträge: 8138
Registriert: 23. Feb 2008 18:30
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

Beitrag von regalboy » 28. Jul 2020 14:58

Sultan of Commerce hat geschrieben:
28. Jul 2020 14:51
Ich kann dir folgenden Stuhl empfehlen.

https://www.bueromoebelonline.de/bueros ... gJ6IvD_BwE

Der Preis ist zwar sehr hoch, aber genauso hoch ist der Sitzkomfort.
Gerade bei längerem Arbeiten ist der Stuhl sehr gut zu einem.

LG

Peter
Der Preis ist zwar sehr hoch,
Ich hätte jetzt einen Stuhl von 1.000,- Euro und mehr erwartet.

311,- Euro für das tägliche 8 Stunden sitzen sollte es jedem Arbeitgeber wert sein....

Benutzeravatar
ms-aquaristikshop
Beiträge: 405
Registriert: 24. Okt 2007 20:15
Land: Deutschland
Firmenname: MS-Tierbedarf
Branche: Heimtierbedarf, spezialisiert auf Futter
Wohnort: Glinde
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

Beitrag von ms-aquaristikshop » 28. Jul 2020 18:18

HAG Capisco 8106
Der erste hat über 20 Jahre gehalten. Jetzt löst sich der Bezug auf.
Der neue kommt in den nächsten Tagen.

marcibet
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 546
Registriert: 2. Nov 2017 16:04
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

Beitrag von marcibet » 28. Jul 2020 19:23

Mozartkugel hat geschrieben:
28. Jul 2020 13:16
Löffler Probezeit ist (leider) vorbei. Seit heute sitze ich wieder auf dem alten IKEA Stuhl. Der Unterschied ist schon gewaltig. Ich denke jetzt nur mal an kleine Details z.B. die Rollen... Löffler = butterweiches hin und her rollen, IKEA = :shock: :lol:
Wieso hast du ihn dann zurück gegeben wenn du zufrieden warst? nicht das nötige Kleingeld?

Mozartkugel
Beiträge: 814
Registriert: 14. Okt 2017 16:14
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

Beitrag von Mozartkugel » 28. Jul 2020 20:29

doch, kaufen sogar 2 Stück. Zur Probe hatten wir ein anderes/einfacheres Modell. Das Auge sitzt mit, deshalb muss der Stuhl auch schön ausschauen.

Benutzeravatar
Steff
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 420
Registriert: 27. Jul 2015 12:03
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

Beitrag von Steff » 28. Jul 2020 20:35

Wir haben nur noch Pendelhocker, seit über 4 Jahren.

Neue Mitarbeiter meckern oft erst, stellen dann aber erstaunt fest, daß es sich wesentlich besser sitzt auf Dauer.

Ich hab seit Anfang des Jahres einen Laufbandschreibtisch, kann ich wärmstens empfehlen. So kommt man auch als Büropflanze auf über 10000 Schritte ... sonst bin ich froh wenn ich über 3-4000 komme ...

Benutzeravatar
Vio
Beiträge: 2852
Registriert: 14. Dez 2007 19:50
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel; gebrauchte und antiquarische Bücher
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

Beitrag von Vio » 29. Jul 2020 09:25

Steff hat geschrieben:
28. Jul 2020 20:35
Wir haben nur noch Pendelhocker, seit über 4 Jahren.

Neue Mitarbeiter meckern oft erst, stellen dann aber erstaunt fest, daß es sich wesentlich besser sitzt auf Dauer.

Ich hab seit Anfang des Jahres einen Laufbandschreibtisch, kann ich wärmstens empfehlen. So kommt man auch als Büropflanze auf über 10000 Schritte ... sonst bin ich froh wenn ich über 3-4000 komme ...
Welchen Pendelhocker hast Du?

Ich bin auch gerade dabei, mir einen Laufbandschreibtisch zu kaufen. Für welches Laufband hast Du Dich entschieden? Ich schwanke, ob ich ein reines Untertischlaufband kaufen soll oder ein richtiges, auf dem man nicht nur gehen, sondern auch normal trainieren kann. Ich will aber natürlich eines, welches gut unter den Schreibtisch passt und was möglichst leise ist. Hast Du einen Tipp?

Benutzeravatar
Wolkenspiel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 8679
Registriert: 21. Sep 2011 07:13
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

Beitrag von Wolkenspiel » 29. Jul 2020 13:35

marcibet hat geschrieben:
28. Jul 2020 19:23
Mozartkugel hat geschrieben:
28. Jul 2020 13:16
Löffler Probezeit ist (leider) vorbei. Seit heute sitze ich wieder auf dem alten IKEA Stuhl. Der Unterschied ist schon gewaltig. Ich denke jetzt nur mal an kleine Details z.B. die Rollen... Löffler = butterweiches hin und her rollen, IKEA = :shock: :lol:
Wieso hast du ihn dann zurück gegeben wenn du zufrieden warst? nicht das nötige Kleingeld?
Und das ist genau der Grund, warum deine boshaften Kommentare hier sogar schon einen (fast) eigenen Thread bekommen haben. Muss sowas sein? Was bist du nur für ein Zeitgenosse? Ich möchte mir dich gar nicht im richtigen Leben live vorstellen. Egal, wo du unterwegs bist, es gibt süffisante und diskreditierende Bemerkungen am laufenden Band.
Behalte doch so einen Stuss einfach bei dir und lass andere in Ruhe. Was genau stimmt mit dir nicht?
(Warum man allerdings auch noch auf sowas antwortet, erschließt sich mir auch nicht. )

Benutzeravatar
Steff
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 420
Registriert: 27. Jul 2015 12:03
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

Beitrag von Steff » 29. Jul 2020 19:28

@Wolkenspiel ... du hast doch auch reagiert, don't feed the Gremlin. ;-)


Vio hat geschrieben:
29. Jul 2020 09:25
Steff hat geschrieben:
28. Jul 2020 20:35
Wir haben nur noch Pendelhocker, seit über 4 Jahren.

Neue Mitarbeiter meckern oft erst, stellen dann aber erstaunt fest, daß es sich wesentlich besser sitzt auf Dauer.

Ich hab seit Anfang des Jahres einen Laufbandschreibtisch, kann ich wärmstens empfehlen. So kommt man auch als Büropflanze auf über 10000 Schritte ... sonst bin ich froh wenn ich über 3-4000 komme ...
Welchen Pendelhocker hast Du?

Ich bin auch gerade dabei, mir einen Laufbandschreibtisch zu kaufen. Für welches Laufband hast Du Dich entschieden? Ich schwanke, ob ich ein reines Untertischlaufband kaufen soll oder ein richtiges, auf dem man nicht nur gehen, sondern auch normal trainieren kann. Ich will aber natürlich eines, welches gut unter den Schreibtisch passt und was möglichst leise ist. Hast Du einen Tipp?

Pendelhocker:

Ich habe einige durchgetestet, und mich für "Topstar Sitness" entschieden... die haben ein astreines Preis/Leistungsverhältnis. Achtung, die gibt es in mehreren Größen - ein Modell kann man so hoch fahren, daß es mir noch als Stehhilfe reicht!




Laufband:

Ich habe dieses hier gekauft und werde noch mindestens ein weiteres kaufen wenn ich umgezogen bin.
https://www.mein-gesundes-buero.de/shop/tr1200-dt3/

Ich brauch nur noch einen stabileren Schreibtisch dazu. Mein höhenverstellbarer Ikea Tisch ist eher labberig und schwingt mit, da man sich mit den Unterarmen aufstützt - und dadurch wackelt der Monitor. Monitor an die Wand hängen ginge natürlich auch noch.

Die Konsole auf dem Schreibtisch war für mich der Hauptgrund dass ich mich für das Ding entschieden hab, so kann ich schnell eine Taste drücken und das Band stoppt, oder die Geschwindigkeit regulieren. Man will ja nicht bei jedem Anruf unter den Tisch krabbeln. Mit den richtigen Schuhen ist das Band okay von der Lautstärke her, meine Mitarbeiter fühlen sich nicht gestört - die Ballop Patrol haben sich bewährt.

Zum Joggen taugt das Band nicht wirklich, zumindest nicht für fitte Menschen. Das schafft 6km/h und hat keine Steigung, Programme oder sonstigen schnickschnack.

Benutzeravatar
Vio
Beiträge: 2852
Registriert: 14. Dez 2007 19:50
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel; gebrauchte und antiquarische Bücher
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

Beitrag von Vio » 30. Jul 2020 08:59

Steff hat geschrieben:
29. Jul 2020 19:28
die Ballop Patrol haben sich bewährt.
Ich seh schon, wir ticken sehr ähnlich. Das freut mich, ich komm mir sonst immer so seltsam vor. saufen

Danke für die Tipps zu Hocker und Laufband. Ich habe meinen Stehschreibtisch noch nicht aufgebaut und kann deswegen noch nichts dazu sagen. Aber eine Monitorerhöhung (also entweder an die Wand oder so einen Teleskoparm) benötige ich glaube ich eh, ich muss mich da noch reinfinden.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 23873
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 329 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

Beitrag von fossi » 30. Jul 2020 12:11

Vermutlich bin ich der einzige Händler hier, der sich alle 2-3 Jahre einen neuen 69€ Wegwerfsessel gönnt (die letzten Jahre meist diese Racing-Sessel), darauf rumwackelt bis er zusammenbricht, um anschließend ein ähnliches Modell zu bestellen.
Sitze eigentlich ganz gut darauf. :)

PS: Bald ist es wieder soweit.
Meine Rollen sind schon länger platt und die Gasdruckfeder an meinem Hauptsessel hat ebenfalls ihre Funktion eingestellt. :durchdreh:
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

cashew
Beiträge: 600
Registriert: 30. Sep 2018 11:22
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Bürostuhl gesucht, aber wirklich gut?

Beitrag von cashew » 30. Jul 2020 12:42

Du windest und drehst dich halt zu viel wenn jemand Gutschrift möchte und bei Retouren

Antworten

Zurück zu „Suchecke - Dinge suchen & finden!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste