Zufrieden heute ... wer noch?

Platz für eure privaten Dinge, Fun-Threads, YouTube-Videos, Kurioses aus Politik und Wirtschaft, etc.
vbc
Beiträge: 1256
Registriert: 13. Mai 2017 10:09
Land: Deutschland

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Meine neue ebay Rechnungsverwaltung ist fertig und funktioniert einwandfrei.
Rechnung erstellen unter 10 Sek. im Vergleich zu knapp 40 vorher über das ebay Verkäufer Cockpit pro.
Die Woche über alle möglichen Vorgänge durchgetestet mit bis zu 40 Bestellpositionen, alle USt. Optionen,
wie auch Adressvarianten.

Dazu noch eine Querprüfung zu den csv Auszahlungsberichten, um dort die ganzen USt.-Fehler von ebay zu bereinigen.
Mailversand mit PDF Anhang (mal sehen ob das mit den ebay Mailadressen klappt?) Bei 50 Bestellungen am Tag alleine damit locker eine halbe Stunde Zeitgewinn,
dazu die Rechnungen optisch genau, wie ich es will, keine Abstriche an keiner Stelle.
Eigene RG Nummern werden mit den Auszahlungsberichten gematched, so dass man nicht mehr nach den unlogischen Bestellnummern gehen muss in der Buchhaltung.

Für die Super-Dealer, wo eh alles komplett automatisiert abläuft, wahrscheinlich kein Lächeln wert, für mich als kleines Licht, ne tolle Nummer.
Vor allem, kein externer Anbieter, der noch ein Stück von meinem Kuchen haben will. Ich habe Spaß und bin zufrieden.


Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 6051
Registriert: 8. Mai 2014 12:14

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

:daumenhoch:

Also ganz am Anfang hab ich die Rechnungen in Word geschrieben und die MwSt selbst ausgerechnet. Die sind mittlerweile verjährt - endgültig, hoffe ich. Als die erste "richtige" Software einzog ordnete ich noch Papierrechnungen den Lieferscheinen zu. Ein total unsinniges und unnötiges Geschäft.

Die größten Umsatzschübe waren eigentlich immer durch eine Softwarelösung begleitet. Wahrscheinlich wäre es auch schon lange wieder so weit, aber zeitweise bin zumindest ich froh, wenn es einfach zuverlässig und stabil funktioniert, auch wenn es Entwicklungsmöglichkeit gäbe. Ich denke auch, egal wer wie groß tut, es kochen alle mit dem gleichen Wasser - eben in einer Skalierung. Sieht man ja auch an den Schilderungen von Bestellungen bei großen Häusern hier im Forum, die offenbar Probleme mit ihrem Warenbestand und in der Folge in der Kommunikation haben.
BSW
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 166
Registriert: 1. Aug 2017 22:26

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Nachdem der Herbst ein bisschen ruhiger war und November/Dezember ok, zieht es seit 3-4 Wochen richtig an. 100% mehr Umsatz als im Vorjahr (das gut war) und die Prozesse laufen ziemlich entspannt durch, obwohl wir von der Belegschaft noch eher bei 60% laufen (Urlaub, Rest Überstunden abbau/Unterstunden aufbau, und schon besetzt Stellen die in den nächsten 2 Monaten dazukommen.) Die neuen Büros sind einzugsbereit, Klimaanlage wird gerade noch im gesamten Gebäude eingebaut und 4 weitere Montagearbeitsplätze (dann insgesamt 10) werden demnächst fertig. Außerdem hat der Coder zugesagt von 20h pro Woche auf Rechnung zur Vollzeitstelle zu wechseln. Materialverfügbarkeit bis Juni sieht auch gut aus.
Die Saison (für uns Frühling und Frühsommer) kann also kommen und wenn die ersten 2-3 Wochen bei 100% gut durchlaufen wird getestet ob das auch ohne mich funktioniert. -> Urlaub im Frühjahr war bisher kaum vorstellbar und habe ich seid Jahren nicht mehr gemacht.🥳
Antworten

Zurück zu „Spielwiese - Offtopic“

  • Information