Wie Firmenequipment loswerden?

Platz für eure privaten Dinge, Fun-Threads, YouTube-Videos, Kurioses aus Politik und Wirtschaft, etc.
Antworten
neimles
Beiträge: 2579
Registriert: 26. Mai 2012 13:59
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Wie Firmenequipment loswerden?

Beitrag von neimles » 11. Sep 2019 20:10

ich bin grad am ausmisten und hab jetzt einen Apple PC, zwei Zeiterfassungsterminals, eine kleine Haubenschweissmaschine, diverse Etikettendrucker, Bildschirme, haufenweise Kabel, Router, usw...

Teilweise sind die Sachen noch nicht fertig abgeschrieben, dh bei einem Verkauf muss ich eine Rechnung ausstellen. Ich möchte aber ungern Gewährleistung oder sonstwas leisten müssen. Gekauft wie gesehen, ich hab keinen Bick, das sich ein Käufer dann Jahre später meldet und sein Geld zurückwill.

Zum wegwerfen auch alles viel zu schade, selbst die ganzen Kleinteile sind ein paar tausend Euro alles zusammen.

Wie macht ihr das beim Ausmisten? Was wäre der beste Weg?

lg



Niederländer
Beiträge: 7
Registriert: 30. Aug 2018 20:00
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wie Firmenequipment loswerden?

Beitrag von Niederländer » 11. Sep 2019 20:24

Welche Maße hat die Haubenschweissmaschine? Hatte dann da vielleicht Interesse :-)

neimles
Beiträge: 2579
Registriert: 26. Mai 2012 13:59
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Wie Firmenequipment loswerden?

Beitrag von neimles » 11. Sep 2019 22:55

such ich dir morgen gerne raus :)

@fossi: mein + verlänger ich vorher noch :)

cashew
Beiträge: 168
Registriert: 30. Sep 2018 11:22
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wie Firmenequipment loswerden?

Beitrag von cashew » 12. Sep 2019 08:10

Diverse etikettendrucker : godex mit dabei?

regalboy
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 7556
Registriert: 23. Feb 2008 18:30
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Wie Firmenequipment loswerden?

Beitrag von regalboy » 12. Sep 2019 08:37

neimles hat geschrieben:
11. Sep 2019 20:10
...
Teilweise sind die Sachen noch nicht fertig abgeschrieben, dh bei einem Verkauf muss ich eine Rechnung ausstellen.
....

Auch bei einem Verkauf abgeschriebener Ware muss eine Rechnung ausgestellt werden, alles andere wäre Steuerhinterziehung.... wegrenn

neimles
Beiträge: 2579
Registriert: 26. Mai 2012 13:59
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Wie Firmenequipment loswerden?

Beitrag von neimles » 12. Sep 2019 09:30

ja das ist mir bewusst, ich wollte damit ausdrücken, das vieles davon durchaus noch wert hat und wir hier nicht von einem sack abgenutzter netzwerkkabel sprechen.

aber wie kann ich das als „gebraucht“ und trotzdem gewerblich verkaufen?

MatthiasB
Beiträge: 552
Registriert: 9. Apr 2008 13:41
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wie Firmenequipment loswerden?

Beitrag von MatthiasB » 12. Sep 2019 09:30

Ich hab mal gehört, also von einem weit entfernten Bekannten, der die Sachen privat "Bar" (natürlich) offiziell als Einnahme deklariert und mit Geldfluss zum Restbuchwert oder knapp drunter bzw. drüber rauskauft und dann das auf ebay (Kleinanzeigen) privat verkloppt. also - ohne Gewinnerzielungsabsicht. Angeblich. So...vielleicht. Hörensagen. Abends in ner Kneipe.

bauti
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: 21. Dez 2014 15:48
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Wie Firmenequipment loswerden?

Beitrag von bauti » 12. Sep 2019 09:44

Wenn du das Zeug b2b verkaufst müsstest du die Gewährleistung im Kaufvertrag ausschließen können.

NEO123
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1117
Registriert: 27. Dez 2008 16:29
Land: Deutschland
Firmenname: Unterhaltungselektronikbranche
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Wie Firmenequipment loswerden?

Beitrag von NEO123 » 12. Sep 2019 09:48

Ich habe uralte Laptops gespendet.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

regalboy
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 7556
Registriert: 23. Feb 2008 18:30
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Wie Firmenequipment loswerden?

Beitrag von regalboy » 12. Sep 2019 10:32

neimles hat geschrieben:
12. Sep 2019 09:30
...
aber wie kann ich das als „gebraucht“ und trotzdem gewerblich verkaufen?
Indem es ganz normal verkauft wird - warum solltest du nichts gebrauchtes gewerblcih verkaufen können?

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3672
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Wie Firmenequipment loswerden?

Beitrag von koshop » 12. Sep 2019 10:38

Indem es ganz normal verkauft wird - warum solltest du nichts gebrauchtes gewerblcih verkaufen können?
Das Problem ist, das man sobald man als gewerblicher an Privat verkauft Gewährleistung einräumen muss. D.h. auch wenn jemand als Reifenhändler einen alten Drucker verkauft muss er für den Drucker die gesetzliche Gewährleistung einräumen obwohl das ja jetzt nicht seine normale Handelsware ist.

regalboy
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 7556
Registriert: 23. Feb 2008 18:30
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Wie Firmenequipment loswerden?

Beitrag von regalboy » 12. Sep 2019 10:58

koshop hat geschrieben:
12. Sep 2019 10:38
Indem es ganz normal verkauft wird - warum solltest du nichts gebrauchtes gewerblcih verkaufen können?
Das Problem ist, das man sobald man als gewerblicher an Privat verkauft Gewährleistung einräumen muss. D.h. auch wenn jemand als Reifenhändler einen alten Drucker verkauft muss er für den Drucker die gesetzliche Gewährleistung einräumen obwohl das ja jetzt nicht seine normale Handelsware ist.
Dann hast du die Frage falsch formuliert.

Läuft dann aber auch auf den Punkt: Wie verwehre ich dem Käufer seine gesetzlichen Rechte raus.

Deswegen verkaufen wir unsere gebrauchten Sachen auch nicht weiter, sondern legen sie ins Regal - braucht man selbst ja vielleicht noch mal.

Wobei z. B. Haubenschweißmaschinen selten von Privatleuten gekauft werden...

AndreM93
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 297
Registriert: 4. Dez 2016 18:04
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Wie Firmenequipment loswerden?

Beitrag von AndreM93 » 12. Sep 2019 11:10

Wir haben doch hier im Forum die "Angebote" Section. Privatleute werden hier ja wohl nicht unterwegs sein... ;-)

Investor
Beiträge: 13981
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Wie Firmenequipment loswerden?

Beitrag von Investor » 12. Sep 2019 11:17

neimles hat geschrieben:
11. Sep 2019 20:10
Teilweise sind die Sachen noch nicht fertig abgeschrieben, dh bei einem Verkauf muss ich eine Rechnung ausstellen.
Ob die Sachen abgeschrieben sind oder nicht hat doch mit Rechnung und Steuer nix zu tun?

Ist es nicht so das die Gewährleistung auch bei b2b nicht mehr ausgeschlossen werden kann? Die Autohändler machen das ja weiterhin fleissig, alles was nicht neu ist nur an Export oder Gewerbetreibende - wobei wo kein Kläger, ...
neimles hat geschrieben:
11. Sep 2019 20:10
Wie macht ihr das beim Ausmisten? Was wäre der beste Weg?
Hier fliegen die ausgemisteten Teile zu den anderen ins Regal.

Ansonsten verkaufe es halt als defekt, an Bastler usw.

Benutzeravatar
DINa3
Beiträge: 133
Registriert: 9. Jun 2019 12:10
Land: Deutschland
Firmenname: DINa3
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wie Firmenequipment loswerden?

Beitrag von DINa3 » 13. Sep 2019 08:39

in der Regel verkaufen andere dies als Privat ohne Gewährleistung auf ebay oder ebay-Kleinanzeigen
hast du da keinen Privat-account?

bocksbox
Beiträge: 2807
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Wie Firmenequipment loswerden?

Beitrag von bocksbox » 13. Sep 2019 08:41

Genau, Zeiterfassungsysteme verkauft und kauft man privat.

MatthiasB
Beiträge: 552
Registriert: 9. Apr 2008 13:41
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wie Firmenequipment loswerden?

Beitrag von MatthiasB » 13. Sep 2019 09:22

Ich kauf ab und an auch mal Geräte "privat". Wenn's sich lohnt - warum nicht? Die Ausgaben kannst ja trotzdem angeben. Ebay-Beleg dazu - nur halt keine MwSt. ziehen. Kann sich also lohnen...

Und der Verkauf? "Kellerfund" - man sollts halt nur ned übertreiben.

Antworten

Zurück zu „Spielwiese - Offtopic“