Taubenabwehr per Hochfrequenz-Geräten

Platz für eure privaten Dinge, Fun-Threads, YouTube-Videos, Kurioses aus Politik und Wirtschaft, etc.
Antworten
bauti
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1195
Registriert: 21. Dez 2014 15:48

Taubenabwehr per Hochfrequenz-Geräten

Hat jemand Erfahrung mit Taubenabwehrgeräten welche mit Hochfrequenz arbeiten?

Funktioniert dies, oder ist das nur Abzocke?


kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2345
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Taubenabwehr per Hochfrequenz-Geräten

Funktioniert bei der Vergrämung von Jugendlichen, vgl. https://www.spiegel.de/lebenundlernen/s ... 49176.html. Tauben hören aber nur bis ca. 10 kHz und gewöhnen sich recht schnell, deswegen werden die HF-/Ultraschallsysteme vermutlich nicht die gewünschte Wirkung haben – da gibt es andere, klassisch mechanische Lösungen, nicht von Heckler & Koch, sondern so was hier, vgl. https://schaedlingskunde.de/veroeffentl ... ergraemen/.

Echte Profis machen das kreativ auch so (ab Sekunde 54), funktioniert sicher auch bei Tauben:

roman
Beiträge: 5838
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile

Re: Taubenabwehr per Hochfrequenz-Geräten

@bauti

Siehe onlineshop@...
bauti
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1195
Registriert: 21. Dez 2014 15:48

Re: Taubenabwehr per Hochfrequenz-Geräten

@kreien
Danke für deine Antwort.

Ja so ein Stadionlautsprecher würde sicher funktionieren...

Ich habe natürlich auch schon etwas gegoogelt und man findet eben widersprüchliche Infos. Ich glaube aber auch eher den Infos dass Tauben diesen Frequenzbereich nicht hören können. Deshalb hier die Frage ob jemand Erfahrung hat.

Beruht deine Antwort auf Expertise oder nur auf Internetrecherche?

Die ganzen mechanischen Möglichkeiten sind ziemlich ausgeschöpft, soweit es baulich möglich ist. Hat zwar das Problem verringert aber nicht komplett behoben.
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2345
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Taubenabwehr per Hochfrequenz-Geräten

@bauti: Von mir kommt nicht mehr so viel – ich habe dir eine PN geschickt.
Investor
Beiträge: 14820
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland

Re: Taubenabwehr per Hochfrequenz-Geräten

Das werden ja andere Tiere auch hören, oder? Wir hatten in Wiesbaden mal eine Nachbarin die so ein Höllengerät hatte um Tiere und Mitmenschen zu quälen. Die Polizei war mehrfach vor Ort, allerdings hören ja es ja manche gar nicht, blöd wenn dann 2 kommen die so gar nix hören.
bauti
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1195
Registriert: 21. Dez 2014 15:48

Re: Taubenabwehr per Hochfrequenz-Geräten

Also ich weiß dass es so was zur Marderabwehr gibt. Damit der Bremsschlauch nicht durchgebissen wird. Ohne mich genauer informiert zu haben glaube ich dass dies wirklich funktioniert.

Also ja, manche Tiere hören diese. Eventuell funktioniert es bei Tauben aber nicht. Andere Tiere oder Nachbarn wären bei uns nicht gestört. Es geht um den Innenhof in einem Altstadthaus, da gibt es sonst keine Tiere, das Nachbargebäude steht leer, alles andere um den Hof wird als Lager genutzt. Aber trotzdem verstärkt deine Schilderung meinen Eindruck dass es wohl nicht die beste Lösung ist. Ich werde es lassen und weiterhin Regelmäßig mit klatschen versuchen die Mitviecher zu vertreiben...
Benutzeravatar
fossi
webmaster@sellerforum.de
webmaster@sellerforum.de
Beiträge: 26752
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de

Re: Taubenabwehr per Hochfrequenz-Geräten

Investor hat geschrieben: 17. Mai 2022 14:11 Das werden ja andere Tiere auch hören, oder?
Nicht nur Tiere.
Ich werde regelmäßig wahnsinnig, wenn hier irgendwo wieder so eine Karre mit billigem Marderschreck rumsteht.
Vermutlich ist die Taubenabwehr ähnlich konstruiert... :evil:
Investor
Beiträge: 14820
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland

Re: Taubenabwehr per Hochfrequenz-Geräten

fossi hat geschrieben: 17. Mai 2022 14:20 Ich werde regelmäßig wahnsinnig, wenn hier irgendwo wieder so eine Karre mit billigem Marderschreck rumsteht.
Vermutlich ist die Taubenabwehr ähnlich konstruiert... :evil:
Ich wurde in Wiesbaden auch wahnsinnig. Sowas sollte nur an Leute verkauft werden die einige Kilometer Sicherheitsabstand zum nächsten Lebewesen haben :konfuzius:
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1875
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Taubenabwehr per Hochfrequenz-Geräten

bauti hat geschrieben: 17. Mai 2022 14:19 Aber trotzdem verstärkt deine Schilderung meinen Eindruck dass es wohl nicht die beste Lösung ist. Ich werde es lassen und weiterhin Regelmäßig mit klatschen versuchen die Mitviecher zu vertreiben...
Bei uns ist die Taubenplage in der Stadt vorbei, seitdem die Möwen sie vertrieben haben juhu

Die Landwirte hier haben teilweise Drachen, die (durch Bewegung/Schattenwurf/Ähnlichkeit mit Raubvögeln ???) Vögel vertreiben. Vielleicht funktioniert sowas auch bei dir?
Antworten

Zurück zu „Spielwiese - Offtopic“

  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 19 Gäste