Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Platz für eure privaten Dinge, Fun-Threads, YouTube-Videos, Kurioses aus Politik und Wirtschaft, etc.
Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6450
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Technokrat hat geschrieben: 6. Apr 2021 12:57 Man könnte jetzt anfangen nachzufragen, was die Frage war :durchdreh:
Ich hab das am Wochenende mal gemacht. Aber es kam auch keine Antwort zurück. Wahrscheinlich, weil der Fragesteller meine Nachfrage ja auch nicht sieht.
eBay entwickelt sich immer mehr zum :shit: .
Bin ich froh, dass ich meinen Abverkauf gestartet habe und bis Ende 2021/Mitte 2022 mit eBay abgeschlossen haben werde.


hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.
Digital Hub Hannover
Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5613
Registriert: 8. Mai 2014 12:14

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

So schnell wird´s bei mir leider nicht gehen ;)

In der Hotline leider auch nicht. Konkrete Hilfe erwarte ich eigentlich keine, möchte aber meinen Anruf dort registriert haben ^^

Edit: Laut eBay ne wohl bekannte Störung.
Zuletzt geändert von Technokrat am 6. Apr 2021 13:26, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4975
Registriert: 4. Sep 2012 13:23

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Neuen Computer bestellt, leider stürzt er immer ab. Also E-mail An Support geschrieben:

(...)
Folgendes habe ich bisher versucht um den Fehler zu beheben:
- Windows Arbeitsspeicherdiagnosetool ausgeführt (keine Fehler gefunden)
- Bios Einstellungen auf "optimierte Standardeinstellungen" gesetzt.
- Alle Peripheriegeräte bis auf Maus und Tastatur entfernt, Windows neu installiert, alle Windows Updates installiert, geprüft ob alle Treiber aktuell sind.
- Benchmarktest durchgeführt, dieser führt zum Systemabsturz.

Antwort vom Support:
Eventuell wäre es Sinnvoll auf ihrem System einen Benchmark durchlaufen zu lassen. Machen Sie das mal und prüfen Sie ob der Computer abstürzt.

"Wie bereits geschrieben, habe ich das bereit getan, PC stürzt ab".

Antwort vom nächsten Supportmitarbeiter:
Könnte ein defekter Treiber oder Windowssystemdatei sein. Haben Sie schon mal Windows neu installiert?

:evil:
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 893
Registriert: 5. Jul 2015 13:06

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Dreht der CPU-Lüfter? Oder ist gar der CPU-Lüfter beim Transport abgegangen, sodass der Mikroprozessor nach kurzer Zeit runtertaktet/abstürzt? CPU-Kühltürme bauen teilweise sehr hoch und haben auch keine besondere Transportsicherung.

Das wären passende Support-Rückmeldungen gewesen.
Benutzeravatar
Fotoshooter
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 732
Registriert: 25. Okt 2016 13:46

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Ist der Bildschirm eingesteckt?
Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4975
Registriert: 4. Sep 2012 13:23

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Inzwischen kam doch noch was Sinnvolles vom Support. Hab jetzt mal auf dessen Anweisung die RAM Bausteine jeweils einzeln getestet ob vielleicht einer defekt ist. Jeder für sich einzeln funktioniert aber. Sind allerdings beide gleichzeitig drin wird das System instabil und stürzt irgendwann ab.
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 893
Registriert: 5. Jul 2015 13:06

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Hm :gruebel: Lass den Rechner mal mit einem Riegel erstmal alle Windows-Updates so in Ruhe erledigen, dass maximal alles upgedated ist (bei Windows-Update werden bei "Optional" nämlich auch (Chipsatz-)Treiber und teilweise BIOS [so bei Dell] miterfasst). Stecke die Riegel mal in A2 B2, wenn danach immer noch mit zwei Riegeln Theater ist: CMOS schon mal erfolgreich gelöscht? Ist das neueste BIOS des Board-Herstellers geflasht?
Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4902
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Sind das identische Riegel?
Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4975
Registriert: 4. Sep 2012 13:23

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Ja, sind identisch. Vielleicht zu wenig Spannung oder Mainboard defekt.
ram1
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 406
Registriert: 11. Okt 2012 10:21
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Ich hatte ein ähnliches Phänomen vor ein paar Jahren auch mal. Rechner stürzte unreproduzierbar ab, mal nach 10 min, mal nach 2 h. Mit einem Bekannten alle Komponenten in verschiedenen Varianten queergetauscht, MB, CPU, Ram.

Ergebniss war, das meine beiden Ram Riegel (identisch) auf meinem Mainboard nicht miteinander konnten (oder das MB dazwischen gefunkt hat). Zwei neue Riegel und alles funktionierte wieder einwandfrei.
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7802
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Der DPD Zuschlagserfinder hat wieder zugeschlagen. Zumindest bei mir taucht mit der aktuellen Rechnung erstmal der FNG Zuschlag auf (Fehl- und nicht geroutete Pakete). Und er tritt an manchen Tagen bei über 50% der übergebenen Pakete auf. Bin noch nicht dahinter gestiegen inwiefern ich für nicht geroutete oder fehlgeroutete Pakete verantwortlich bin und weshalb ich dafür zur Kasse gebeten werde.
roman
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4871
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

daytrader hat geschrieben: 7. Apr 2021 10:56Bin noch nicht dahinter gestiegen inwiefern ich für nicht geroutete oder fehlgeroutete Pakete verantwortlich bin
Eltern haften für ihre Kinder!
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7802
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Im Ernst weiß das jemand? Taucht ab 22.03. erstmals auf, dann aber ordentlich und täglich. An den Paketverläufen kann ich überhaupt nichts erkennen was auf auf ein Fehlrouting hindeutet. Hab meinen Außendienstler mal um Erklärung gebeten. Macht wieder 3-stellig im Monat aus. Da möchte man das ja wenigstens abstellen können.
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7802
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Lösung: Problem sind die Paypal Express Käufe oder Ebay Adressübermittlungen etc., wenn zb. die Hausnummer nicht im Feld Hausnummer steht, sondern im Adressfeld 2 oder mit in der Strasse.....dafür berechnet DPD nun.

Die Adresskorrektur arbeitet soweit, dass die Hausnummer auf dem Paketschein hinter der Strasse erscheint, aber im DPD Print steht die Hausnummer halt in der Straße oder im Adressfeld 2, während das Feld Hausnummer leer bleibt. Bisher war dies kein Problem.

Im Prinzip kann ich nun mit dem Afterbuy Adressimport nicht mehr arbeiten, da das DPD Print solche Fehler durchgehen lässt und die Label einfach gedruckt werden ohne Fehlermeldung. Das nervt mich wirklich. Erst die FAD Zuschläge, wo die Schreibweise und Abkürzung von Straßennamen korrekt sein muss (Str. nicht St.), jetzt muss auch alles im richtigen Feld stehen. Fehlt nur noch der Zuschlag für vertauschte Vor- und Nachnamen und fehlende Firmierung bei Geschäftskunden.
Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6450
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Irgend jemand hat woher auch immer eine ältere AMEX Kreditkartennummer von mir erspäht.
Diese Karte läuft zwar formell noch bis 2023, wurde aber vor 1...2 Jahren von AMEX ausgetauscht, weil die Karte Probleme bei NFC Zahlungen machte. Und sollte laut AMEX eigentlich auch nicht mehr gültig sein.

Ich habe bei AMEX eingestellt, dass ich zu jedem Umsatz eine SMS von AMEX bekomme. Laut dieser SMS wurde mit der Karte bei AMAZON ein Umsatz von 50 EUR getätigt werden wollte.
Dank Secure App poppte dann auch gleich die App hoch, um diese Tarnsaktion zu genehmigen oder abzulehnen. Also sind diese Sicherheitsvorkehrungen doch zu was Nutze.

Der Mensch bei der Betrugsabteilung von AMEX konnte mir immerhin sagen, dass irgendeine Prepaid Karte gekauft werden sollte und gibt das nun an Amazon weiter.

Ich frage mich nur: Wo wurde die Kreditkartennummer abgegriffen? Wahrscheinlich wurde irgendein Shop gehckt, bei dem ich diese Karte hinterlegt hatte.

Hab auch mal in mein seit Jahren dahinschlummerndes AMAZON Konto geschaut - da war diese Karte nicht hinterlegt.
Also wurde mein Amazon Konto nicht gehackt.

Ob die Transaktion aber über AMAZON selbst oder nur über AmazonPay ablief, kann ich nicht sagen. Ist mir jetzt auch egal.
Aber mich ärgert trotzdem, dass im Zeitalter des Internets die Kriminalität so rasant wächst.
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 893
Registriert: 5. Jul 2015 13:06

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Ich glaube nicht, dass da irgendetwas rasant wächst, vielmehr verlagert sich das Ganze, und wir sind deutlich besser informiert - teils überinformiert, im Vergleich zur vorherigen Generation. Kreditkartenbetrug gibt es schon seit Einführung dieses komplexen Zahlungsversprechens, wurde nur früher etwas geräuschloser reguliert. Zitat aus der Zeit vom 5. August 1988: "Der Kunde muß nur einmal im Jahr eine Gebühr zahlen. Dafür trägt die Kreditkartengesellschaft auch das Risiko, wenn eine Karte verlorengeht und von Gaunern mißbraucht wird. Der Karteninhaber muß sich im Höchstfall mit hundert Mark beteiligen." (Quelle: https://www.zeit.de/1988/32/die-karten- ... u-gemischt).

Vielmehr neu ist, dass die Risiken auf den Bankkunden ausgelagert werden. Ich kann mich an ganz viele AGB-Änderungen der Banken erinnern, wo schrittweise mit Einführung von Banking-Apps bzw. 2FA die Haftung für irgendwelche missbräuchlichen Aktionen reduziert wurde oder komplett entfallen ist.

Beispiel: Kündigung der DKB-Sicherheitsgarantie:
((neu))
Aufgrund einer EU-Richtlinie wird die Anmeldung in Ihrem Banking bereits seit einiger Zeit doppelt abgesichert. Spätestens seit Januar 2021 werden nun auch Ihre Kreditkartenzahlungen im Internet zusätzlich geschützt und müssen durch Sie erneut bestätigt werden. Unsere neuesten Sicherheitstechnologien in Verbindung mit der Umsetzung der EU-Richtlinie und Ihre Wachsamkeit garantieren so für das Banking eine hohe Sicherheit. Unsere bisherige DKB-Sicherheitsgarantie kündigen wir daher zum 1. April 2021. Selbstverständlich behalten Sie weiterhin einen gesetzlichen Erstattungsanspruch bei nicht autorisierten Zahlungsvorgängen.

Alle Features, Tipps und Informationen zum Thema Sicherheit haben wir für Sie unter dkb.de/sicherheit zusammengestellt.

((Entfall))
Die DKB AG garantiert hiermit zugunsten des Teilnehmers, der ein Verbraucher ist, die Übernahme des vollen Schadens aus vor der Verdachts- oder Sperranzeige erfolgten, nicht autorisierten Zahlungsvorgängen, wenn der Teilnehmer die Pflichten nach Nummer 9.1 eingehalten, nicht in betrügerischer Absicht gehandelt und den Schaden nicht durch vorsätzliche Sorgfaltspflichtverletzung verursacht hat. Im Fall der Verwendung eines Authentifizierungsinstruments mit darauf befindlichem Signaturschlüssel gilt die Garantie nur, wenn der Teilnehmer ein von der DKB AG zur Verfügung gestelltes Authentifizierungsinstrument in der jeweils aktuellen Version benutzt hat.
euromann
Beiträge: 532
Registriert: 22. Dez 2013 15:07

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

daytrader hat geschrieben: 7. Apr 2021 12:51 Lösung: Problem sind die Paypal Express Käufe oder Ebay Adressübermittlungen etc., wenn zb. die Hausnummer nicht im Feld Hausnummer steht, sondern im Adressfeld 2 oder mit in der Strasse.....dafür berechnet DPD nun.
Bei mir steht die Hausnummer IMMER im Straßenfeld.
Wurde noch nie was berechnet
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7802
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

euromann hat geschrieben: 7. Apr 2021 18:59
Bei mir steht die Hausnummer IMMER im Straßenfeld.
Wurde noch nie was berechnet
Bis vorgestern, hätte ich das ganz genauso geschrieben. Bin jahrelang DPD Kunde, noch nie wurde das berechnet.
Gestern gleich noch mit em DPD Print Support telefoniert, dieser meinte, dies könne nicht die Ursache sein. Depot sagt das Gegenteil.

Jetzt habe ich das Depot nochmal mit der Aussage von DPD Print Support konfrontiert und warte ab.

Die Ebayer gehen mir dermaßen auf den S......

Der eine schreibt mir 5x die gleiche Nachricht. Der andere schnauzt mich an, weil er keine Antwort bekommen hätte, ich schaue ins Nachrichten Center....das ist seine 1. Nachricht.
Ein weiterer schreibt mich an, lt. DPD wäre das Paket nicht übergeben worden, ich solle Stellung nehmen. Ich prüfe das und sehe eindeutig zugestellt und er hat positiv bewertet.

Ein noch weiter erhält den Artikel wie bestellt 19,5h nach Bestelleingang. Davon kein Wort zu der tollen Verkäuferleistung....nur negativ (reine Produktrezension). Ein anderer meint der Artikel wäre defekt angekommen, schreibt mich aber nicht an, lässt sich nur in einer Bewertung aus. Soll ich das riechen?

Waren Ostern scheinbar zu viele schlechte Eier im Umlauf oder generell zu viel Eierlikör.
Benutzeravatar
Gaertner
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1720
Registriert: 16. Jul 2008 19:05
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

anderer meint der Artikel wäre defekt angekommen, schreibt mich aber nicht an, lässt sich nur in einer Bewertung aus. Soll ich das riechen?
Das habe ich auch immer mal wieder oder in der Bewertung steht "nie angekommen".
Nach Lust und Laune und wie es mit den Bewertungen steht reagiere ich da nicht, hat er sich halt eine schlechte Bewertung teuer erkauft :kaffeesmily
new100
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2174
Registriert: 4. Jan 2012 10:52

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Heute Morgen um ca 3:30 Uhr mehrere hundert Kundenmails mit Anfragen mit Wünschen zu Bestellung erhalten, von Ebay erhalten !
Teilweise mit Frohe Ostern ! Ich habe seit vorgestern mindestens 1000Pakete versendet !!!!!!!!!!!!!!! ICH KÖNNTE ECHT KOTZEN !
Was hier jetzt zurückommt, weil teilweise standart versendet wurde und die Kunden aber doch Änderung XY haben wollten.
Wer zahlt mir denn das jetzt ? Ebay sagte mir am Tel knallhart ich soll es halt austauschen ! ja ne ist klar. MAN echt ey..
Antworten

Zurück zu „Spielwiese - Offtopic“

  • Information