Jammerthread ... das nervt mich heute

Platz für eure privaten Dinge, Fun-Threads, YouTube-Videos, Kurioses aus Politik und Wirtschaft, etc.
Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6327
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Begrenzungen enden ja an jeder Kreuzung/Einmündung. Ich schau mir das kommende Woche mal genau an. Jedenfalls ist das 30er Schild ziemlich versteckt nach der Kreuzung.


hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.
IT-Recht Kanzlei
Investor
Beiträge: 14633
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

hkhk hat geschrieben: 9. Nov 2019 12:48 große 4-spurige Kreuzung (in alle Richtungen). Erwartet man da ein verstecktes 30er Schild?
abzgl. Toleranz blieben 54 übrig.
ja, ich weiß was das kostet und was ich bekomme.
Wegelagerer!
Echt, mit 100 durch die 30er-Zone gedonnert, tztz? :durchdreh: :konfuzius: (scnr)

Sehr ärgerlich, das.

Btw: Ich hatte am Dienstag den Winter-SUV geholt und mich dabei natürlich auch gleich blitzen lassen, direkt mit meinem anderen Auto das hinter mir fuhr auch noch. engel Natürlich in Lux, in DE wäre das preislich zu billig saufen
Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6327
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

nein, 54.
also 80 Flocken und einen payback Punkt.
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.
Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5457
Registriert: 8. Mai 2014 12:14

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

aaha hat geschrieben: 9. Nov 2019 11:04
Technokrat hat geschrieben: 9. Nov 2019 10:51 Das i au was han von meim Geld.
Ja, das kann schon mal so richtig den Schwaben in einem zum Vorschein bringen, nicht wahr?
:lol: :P :lol:
Ja, manchmal kann man es bei aller Selbstbeherrschung nicht verleugnen :D
Investor
Beiträge: 14633
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

hkhk hat geschrieben: 9. Nov 2019 19:34 nein, 54.
Ach stimmt, 54 blieben "übrig". Irgendwie hatte ich das mit "54 zu schnell" verwechselt :durchdreh: saufen
Benutzeravatar
Verkäuferperformance
Beiträge: 3266
Registriert: 5. Jan 2010 17:29
Land: Deutschland
Firmenname: Zalando-Schreck und DHL-Paketshop

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Knapp 1000 Amazon-Bestellungen in den letzten 60 Tagen. Seit heute: Bewertungen in den letzten 30 Tagen: Null.

Das Bewertungssystem haben die gründlich an die Wand gefahren...
"Von Anfang an war die Retoure ein Teil unseres Geschäftserfolges." - Boris Radke, Zalando
"Die Retourquoten sind uns egal" - Robert Gentz, Geschäftsführer Zalando
"Die Länder mit der höchsten Retourenquote sind die profitabelsten" - Ein Zalando-Sprecher
Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4732
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Ja, ich frag mich auch immer, wie ein Pipi-1-Mann Händler 100 Bewertungen im Monat bekommt. Legt er 5 Euro ins Päckchen?
Mozartkugel
Beiträge: 887
Registriert: 14. Okt 2017 16:14

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

100 Bewertungen im Monat und One-Man-Show? Wie soll das gehen? Eins von beiden kann nicht stimmen.
Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4732
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Ein Jemand, Kleingewerbe, den ich von früher kenne, „schafft“ das, wie auch immer, mit Handyzubehör aus der Garage raus. Ich wunder mich auch. Ich tippe auf Bewertungsbezahlung oder sowas. Ist zwar nicht schlimm für mich aber trotzdem Verwunderlich.
Alleine heute schon 3 Bewertungen.
Mozartkugel
Beiträge: 887
Registriert: 14. Okt 2017 16:14

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

dann meinst du aber eBay, oder? Weil 100 Bewertungen im Monat bei Amazon als one man show halte ich für ausgeschlossen. Bei eBay ist das machbar, auch ohne fake Bewertungen.
Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5457
Registriert: 8. Mai 2014 12:14

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Auf eBay ist auch vierstellig als alleine-Hansel kein Problem. Je nach Angebot eben.

Auf Amazon ist es abzuwägen: Wenn da einer alles per FBA raushaut und das geschickt organisiert...
Benutzeravatar
lallekalle
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1959
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Investor hat geschrieben: 10. Nov 2019 19:40 nein, 54.
Ach stimmt, 54 blieben "übrig". Irgendwie hatte ich das mit "54 zu schnell" verwechselt :durchdreh: saufen
[/quote]

Hatte ich auch so gelesen und verstanden. Der mit 54 kmh zu schnell war übrigens ich. Autobahn, keine Geschwindigkeitsbegrenzung, dann wohl 120 ... mit 174 von einer Brücke die Abstandsüberwachung machte, auf Video aufgenommen wurden.

Wusste bis zu dem Zeitpunkt auch nicht, dass die Polizei tatsächlich dann zu Hause vorbeikommt, um zu überprüfen, ob man tatsächlich derjenige ist, der auf dem Foto zu sehen ist. :-)
Benutzeravatar
lallekalle
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1959
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Verkäuferperformance hat geschrieben: 10. Nov 2019 20:52 Knapp 1000 Amazon-Bestellungen in den letzten 60 Tagen. Seit heute: Bewertungen in den letzten 30 Tagen: Null.
Das Bewertungssystem haben die gründlich an die Wand gefahren...
Das hatte ich komischerweise auch. Danach habe ich selbst etwas gekauft, und mir eine Bewertung abgegeben - danach lief es wieder.
Hatte den Eindruck, dass sich da irgendwie etwas verschluckt hat.
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7662
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Meine letzen Bewertungen sind zudem reine Produktrezenssionen.

BTW. Wir renovieren gerade. Beim Wand aufschlitzen gemerkt, dass die Lautsrecherkbel für Unterputz zu kurz sind. Also können wir heute nicht wie geplant tapezieren. Also gestern per prime längere Kabel bestellt. Gestern nachmittag eine Versandbestätigung bekommen, heute in der Zustellung.
Benutzeravatar
Fotoshooter
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 689
Registriert: 25. Okt 2016 13:46

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Am Wochenende ist mein kleiner Smart (16 Jahre alt) nicht mehr angesprungen :(. Wird gerade abgeschleppt und ich hoffe, dass es nichts größeres ist. Dann lohnt sich die Reparatur nicht mehr...
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7662
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Dieses "Ich habe keine Nachricht im Briefkasten gehabt." scheint nun kein reines DPD Problem mehr zu sein. Was ich die letzten Tage das Problem mit DHL hatte.
jordan-jojel
Beiträge: 225
Registriert: 28. Nov 2010 23:23

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Verkäuferperformance hat geschrieben: 10. Nov 2019 20:52 Knapp 1000 Amazon-Bestellungen in den letzten 60 Tagen. Seit heute: Bewertungen in den letzten 30 Tagen: Null.

Das Bewertungssystem haben die gründlich an die Wand gefahren...
Klasse und dann bekommst du eine neutrale Bewertung mit "Alles gut", "Alles in Ordnung." oder "gut". Das Bewertungssystem macht keinen Sinn, solange nicht jeder Verkauf einfließt.
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 24985
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Kontaktdaten:

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Mozartkugel hat geschrieben: 10. Nov 2019 21:29 100 Bewertungen im Monat und One-Man-Show? Wie soll das gehen? Eins von beiden kann nicht stimmen.
100 Artikelbewertungen müssten bei einer normalen Bewertungsquote von 1-2% (auf Amazon) ca. 5000-10000 Bestellungen im Monat sein.
Das schaffst du als One-Man-Show nur mit extremen Kleinkram ohne großen Verpackungsaufwand (Briefartikel), FBA, oder über externes Fulfillment.
Warscheinlicher ist eine gewisse Anzahl Fake-Bewertungen über Gratisartikel oder Gutschein - heute gehört das beim "Launchen von neuen Artikeln" ja dazu.

Und ja: das Amazon Bewertungssystem ist völlig im Eimer.
Entweder werden gute Bewertungen für eigene Artikel gekauft, schlechte Bewertungen für Mitbewerber gekauft und der neuste Trick sind gute Bewertungen für Mitbewerber, die aber per Google-Translator und mit zusätzlichen Fehlern absichtlich so schlecht gemacht, das man diese "Fakes" melden kann > Artikel fliegt raus.
neimles
Beiträge: 2687
Registriert: 26. Mai 2012 13:59

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

unsere geliebte katze ist vor kurzem überfahren worden...

am gleichen tag kommt mein drei monats vorrat an whiskas von amazon. ich will das natürlich zurückschicken, bei der bestellung steht: rückgabe nicht möglich. seh ich natürlich nicht ein, widerrufsrecht hab ich ja.

also fall eröffnet und situation geschildert. ich hab um rücksendelabel gefragt.

5 minuten später eine mail mit erstattung und „bitte vernichten sie sie ware“....

die spinnen ja komplett. warum tut man sowas? waren immerhin 52,- euro....
miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3160
Registriert: 3. Jan 2011 11:48

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

neimles hat geschrieben: 11. Nov 2019 15:16 unsere geliebte katze ist vor kurzem überfahren worden...

am gleichen tag kommt mein drei monats vorrat an whiskas von amazon. ich will das natürlich zurückschicken, bei der bestellung steht: rückgabe nicht möglich. seh ich natürlich nicht ein, widerrufsrecht hab ich ja.

also fall eröffnet und situation geschildert. ich hab um rücksendelabel gefragt.

5 minuten später eine mail mit erstattung und „bitte vernichten sie sie ware“....

die spinnen ja komplett. warum tut man sowas? waren immerhin 52,- euro....
Mal abgesehen von der Qualität des Essens die du da für deine Katze bestellst - Möchtest du Nahrungsmittel haben die schonmal in den Händen von einem völlig fremden war? Das würde Amazon erheblich(!) schaden wenn da aufeinmal rauskommt, dass Amazon Dinge verschickt wo wer weiss was mit gemacht wurde (oder drin ist). Das "vernichten" ist die absolut logische Folge. Finde ich gut. Machst du das öfters fällt das schon auf.
Antworten

Zurück zu „Spielwiese - Offtopic“

  • Information