Seltsame Kunden über Facebook

Facebook, Instagram, TikTok, Twitter, Pinterest, YouTube ...
Antworten
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 25313
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Kontaktdaten:

Seltsame Kunden über Facebook

Ich stelle manchmal Angebote in Facebook-Gruppen oder den Marketplace, aber ein Teil der dortigen Interessenten ist echt lästig.
Anbei ein aktueller Chatverlauf zu "100 bunte Luftballons 4,99€".
Preise, Shoplink usw sind natürlich im Text genannt...


Gesendet von xx: Heute um 15:47
hallo

Gesendet von xx: Heute um 15:48
wad kosten 100 balons schwarz weis und gold

Von dir gesendet: Heute um 15:49
Hallo.
Gold ist aus, da müsste man gelb nehmen.
Die kleinsten Ballons kosten je 100 Stück 4,99€ > *Link zur Shopübersicht mit Farben/Preisen*

Gesendet von xx: Heute um 15:57
okay dan mit geld was würde es kosten ?

Gesendet von xx: Heute um 15:57
also schwarz gelb und weis

Gesendet von xx: Heute um 15:57
ich brauche unbediengt

Gesendet von xx: Heute um 15:57
wenn ich von die seite bestelle

Gesendet von xx: Heute um 15:57
wan wird es ungefähr ankommen

Gesendet von xx: Heute um 16:10
weil ich brauche es unbediengt

Gesendet von xx: Heute um 16:10
bitte




Wuah. Was will er von mir? Soll ich die Preise noch vortanzen?
Alleine dieses "okay dan mit geld". Was zum Teufel? Argh! :durchdreh:

Habt ihr da auch so Chaoten, oder liegt es wiedermal an meinem Sortiment? :gruebel: :)


IT-Recht Kanzlei
Investor
Beiträge: 14660
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland

Re: Seltsame Kunden über Facebook

fossi hat geschrieben: 19. Jan 2021 16:17 Habt ihr da auch so Chaoten, oder liegt es wiedermal an meinem Sortiment? :gruebel: :)
Wsl. eher an fb, ebay-Kleinanzeigen ist genauso schräg.

Bei ebay kommt bei mir sowas gar nicht, bei amazon nur selten merkwürdige Anfragen, gestern z.B.: "warum kein Versand an DHL Packstation? DPD gilldet nicht, die machen das nämlich auch. Also?"

DPD würde wahrscheinlich sagen es "gilldet" doch, naja egal. :-y
Benutzeravatar
Zierfischprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 736
Registriert: 13. Jan 2018 20:19

Re: Seltsame Kunden über Facebook

Kann man dort die Benachrichtigungen nicht deaktivieren?
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 25313
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Kontaktdaten:

Re: Seltsame Kunden über Facebook

Nachtrag:
Nach weiteren Zeilen und Erklärungen hat sich die Sache sowieso erledigt.
Der Kunde benötigt die Ballons natürlich bis Donnerstag, also am besten Lieferung morgen.
Zierfischprofi hat geschrieben: 19. Jan 2021 16:33 Kann man dort die Benachrichtigungen nicht deaktivieren?
Hatte es extra angelassen, manchmal kommen ja auch normale Fragen, wobei die sinnlosen in letzter Zeit überwiegen.
Vielleicht schalte ich die Nachrichten wieder ab, oder knall nen Autoresponser rein > "Alle Infos im Shop".
Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6518
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Re: Seltsame Kunden über Facebook

mit geld = mit gelb! Fossi, ein bisschen mitdenken! Hast doch vorher schon gesagt, gold ist aus, muss gelb nehmen. Fossi, also wirklich! Dabei ist das doch noch eher ein intellektueller Chatverlauf eines Facebook Konsumenten,

Aber ich sehe gerade, dass das ja nichts wird.
Schicke ihm zum Trost einen link auf www.duden.de sowie https://www.bildungsxperten.net/wissen/ ... nachholen/
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.
Benutzeravatar
sendiX
Beiträge: 873
Registriert: 29. Dez 2018 16:18
Land: Deutschland

Re: Seltsame Kunden über Facebook

fossi hat geschrieben: 19. Jan 2021 16:17Habt ihr da auch so Chaoten
definitiv, ja.

Also bei Kleinanzeigen - habe schon oft gedacht, ich lasse es meiner Nerven wegen bleiben - aber manchmal lohnt das dann doch wieder...

Das mit gold-geld hatte ich aber auch absolut nicht gesehen - manche schreiben auch so, wenn die überweisen/PayPal 'machen wollen', obwohl letzteres schon in der Beschreibung ausgeschlossen ist...
Antworten

Zurück zu „Social Marketing - Onlinewerbung über die sozialen Netzwerke / Social Media“

  • Information