Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

E-Commerce & Versandhandel - Erfahrungen mit Kunden, Lieferanten, Agenturen, Dienstleistern...
- Diskussionsforum -
sellerforum.de ist das kostenlose E-Commerce Portal für Händler, Existenzgründer, Experten im Onlinehandel.

Im Small Talk geht es um Themen wie das Geld verdienen im Internet mit einem Onlineshop oder auf einem Marktplatz,
aktuelle News und Aktionen im Einzelhandel, Hilfe und Erfahrungen mit Kunden, Lieferanten, Agenturen, Dienstleistern aus dem Bereich des E-Commerce.

Probleme, Meinungen, Erfahrungsberichte aus dem Versandhandel - soweit kein spezielles Unterforum dafür existiert, gehört es in unseren Small Talk.
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 22732
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: eCommerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal
Kontaktdaten:

Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von fossi » 29. Aug 2016 23:21

...erschreckend gut!



Bild


Nachdem die erste JTL Connect 2015 mit 900 Besuchern schon kräftig eingeschlagen hat,
bin ich letzten Donnerstag mit großen Erwartungen zur Neuauflage nach Düsseldorf gefahren und wurde keinesfalls enttäuscht.

Ganz im Gegenteil: das Team von JTL hat die Bude gerockt!
:daumenhoch:


2016 ist die Besucherzahl auf über 1200 Gäste gestiegen, dazu 30 Vorträge, über 50 großteils namhafte Aussteller, etc. Für eine "Hausmesse", wie manche es bezeichnen und mit 79€ Ticketpreis eine deftige Nummer, zumal der Termin nur wenige Tage und km vor dem themennahen afterbuy BBQ stattfand. Hut ab!





Der Vorabend / Donnerstag:

Kein offizieller Teil und entgegen anderen Messen sehr ruhig verlaufen, was aber wohl dem Tag mitten in der Woche geschuldet war. Networking mit ein paar Händlerkollegen, Dienstleistern sowie JTL-Mitarbeitern, die nach dem Messeaufbau im selben Hotel gelandet waren. Es wurde spät... :roll:

Bild




Der Messetag / Freitag:

Einlass war um 8:00Uhr, ich kam also (wie immer) eine Stunde zu spät und war dafür innerhalb 1 Minute fertig bei der Ticketregistrierung im Foyer.

Bild

Das Congress Center Düsseldorf war bereits gut gefüllt (gefühlt voller als letztes Jahr um die Zeit) und es gab reichlich Zeit für 1-2-3 Käffchen. Gut so: There´s no life before Coffee! :konfuzius:


Um 10:00 Uhr Eröffnungsrede / Keynote durch den Geschäftsführer Thomas Lisson.
Der etwas spätere Startzeitpunkt gegenüber 2015 war besser, die Leute wach und auf ihren Plätzen.
Verdammt viele Zahlen (wer soll sich das merken?), Rückblicke was die letzten Jahre geschehen ist, Wachstumsprognosen.


Bild

Bild


Nach der Eröffnung ging es für mich rund.
Viele alte und neue Gesichter getroffen, einige Forenuser, Gespräche mit anderen Händlern und Dienstleistern, zwischendurch in die zumeist gut besuchten Vorträge reingeschnuppert, oder mich zwischen die gefühlt immer mindestens 100 Raucher vor die Tür gestellt. rauchen
Es gab viel Redebedarf.



Die Aussteller:
Altbekannte und neue Firmen, eine Auflistung findet sich hier: https://jtl-connect.de/2016/aussteller/" onclick="window.open(this.href);return false;

Bild

Bild

Bild


Die Ausstellerstände waren gut besucht, aber ein Nebenraum mit weiteren Ständen fiel mir tatsächlich erst am späten Nachmittag auf. Bin seitdem am grübeln, ob da letztes Jahr auch schon was stand (und von mir übersehen wurde), oder der Raum neu dazu kam? :gruebel:
Auf jeden Fall ein ungewohnter Aufbau, denn die paar Aussteller im "separaten Raum" hätte man locker hinter die Stuhlreihen der Hauptbühne platzieren können.

PS: Trotz meiner 75%igen Abwesenheit am sellerforum.de-Stand (kann mich nicht klonen), wurde der Stehtisch doch noch erstaunlich oft genutzt und die Tischdecke war später voll Kaffeeflecken, also Alles gut. :lol:

Bild



Die JTL-eigenen Stände:
Sehr viel Personal, informativ und man hat sich etwas einfallen lassen.
Der Espresso vom Barista war eine nette Abwechslung zur Jakobs Dröhnung vom Catering, man konnte sich umfassend über das JTL-System informieren und ein komplettes "Versandlager" auf einer Messe zu präsentieren ist eine Herausforderung!

Bild


Jeder Besucher konnte das JTL WMS live erproben: mit Handscanner und elektronischer Pickliste ging es durch Regale voll diverser Werbegeschenke und nachdem Alles gepickt wurde, konnte eigenhändig am JTL Packtisch verpackt und die Sendungen via DHL ans eigene Lager versendet werden.

Witzige Idee, technisch funktionierte leider genau bei mir Nichts, aber auch Garnichts. Vorführeffekt! :lol:
Die Handscanner wurden wohl vor der Messe nicht erprobt (meiner ist 2x abgeschmiert, 1x mit Fehlermeldung "Die Google-App wurde beendet"), zusätzlich gab es messebedingte WLAN-Probleme und zum Schluss fehlte meine erste Pickliste. Zuhause angekommen hatte ich 2 Pakete vor der Haustür, was vermutlich am Durcheinander mit dem Neustart / neuer Pickliste lag.
Bei anderen Testern funktionierte das System einwandfrei und ich finde es klasse, wenn auch für meinen eigenen Versandhandel etwas oversized. :)

Bild
(Bild geklaut bei marcos software / Unicorn2)



Das Catering:
Klasse! Schmackhaft, mehr als ausreichend Personal, welches fleißig aufräumte und die redundant vorhandenen Futterstellen füllte. Morgens Frühstück, mittags Buffet mit diversen Nudeln - Fleisch - Hasenfutter und Dessert, nachmittags Kuchen. Letztes Jahr waren manche Dinge schnell vergriffen, aber diesmal wurde nachgeschoben, bis Niemand mehr wollte. Ich habe mindestens 2kg zugenommen! :)


Bild

Bild

Bild



Kuriositäten / besonders erwähnenswert:

- Die Keynote zu Beginn war etwas lang und Thomas Lisson hatte sichtlich Durst!
Tipp an die JTL-Mitarbeiter: Wenn euer Chef schmatzend und röchelnd auf der Bühne steht, bringt ihm wenigstens Wasser! (Bier gibt es ja in Düsseldorf bekanntlich nicht... :roll: )


- Mark Steier / wortfilter.de: der Vortrag über eBay-Optimierungen war extrem umfangreich und ich habe einige alteingesessene Händler gesehen, die so manchen Tipp scheinbar echt noch nicht kannten. Über die Rechtschreibfehler in den über 50 Folien will ich mal hinwegsehen, wenn man weiß, wann diese entstanden.
Zusätzlich hat er kräftig bei diversen Plattformen etc. ausgeteilt, aber so kennt man ihn ja. Kritik muss sein, ist oftmals gerechtfertigt und ich bin froh, wenn ein Redner mal ausspricht, was Viele denken!

- Michael Atug / mymaw.de: Der lief auf der Messe rum wie Falschgeld und war auf keiner Bühne. Warum? :gruebel: Nächstes Jahr will ich ihn reden sehen. Micha ist geil! :P


- Rakuten: Mein persönlicher Looser des Tages (und irgendwie tat mir der Redner leid).
Beim Vortrag "Rakuten PRO – Mit mehr Qualität zu mehr Erfolg" saßen schon nur 10-15 Leute im Vortragsraum. Der Referent kam rein, richtete den Beamer ein und wollte gerade loslegen, dann stiegen fast alle von ihren Plätzen auf und verließen den Saal, bis auf 2-3 Restpersonen.
Was der Redner nicht wusste: wir warteten nur, weil der Raum "leer und klimatisiert" war und im Nachbarraum noch ein anderer Vortrag lief. So traurig das geringe Interesse war, dennoch eine lustige Situation. :)

- Der Packtisch im WMS-Lager: Karton.eu war der Verpackungsmittelsponsor, aber mehrere Händler haben sich über den unrealistischen Packtisch ausgelassen. Wo zum Teufel war das Füllmaterial? Wie soll man auf 30cm Platz vor der Tastatur etwas verpacken? :gruebel:
OK, #firstworldproblems, aber dennoch ein Wunder das die Pakete fast unbeschadet ankamen. :roll:



Die Abendveranstaltung auf dem Rhein / dem größten Partyschiff Europas:

Bild

Hammer! :shock:

Egal was JTL anstellt, dieses Jahr können sie nicht mehr toppen.


Top-Wetter, Schiff inkl. Oberdeck ordentlich befüllt, neben der Liveband gab es im Gegensatz zum letzten Jahr Cocktails + DJ auf dem Oberdeck der Oceandiva + einen perfekten Sonnenuntergang genau über dem Rhein.
Der Schrimpskutter fuhr dieses Jahr länger und wir wurden erst um 3:00 (statt 1:30Uhr im Vorjahr) über Board geworfen. :daumenhoch:

Als Krönung fand zufällig am selben Tag das NRW-Fest in Düsseldorf statt.
Düsseldorf und besonders die Rheinterrassen waren gefüllt mit unzähligen Leuten, der Rhein regelrecht beleuchtet und wenn man mit dem größten Partyschiff Europas vorbeischippert, jubeln die Massen.
JTL kann nix dafür, aber das war ein wirklich passendes und nicht alltägliches Zusatzgimmick!


Bild

Bild

Bild

Bild



Habe übrigens keine Ahnung wer das Schiff gesteuert hat. :gruebel:
Mr Shipping lief den ganzen Abend ziellos über Deck?! (Jaaa, ganz flach, aber der musste noch rein :D )

Bild



Für den Rest sprechen die Bilder und zu Neuerungen sage ich absichtlich Nichts.
Besucht Messen wie diese, sie sind ihr Geld absolut wert und die JTL-Connect 2016 ist jetzt mein persönliches Highlight der letzten Jahre gewesen.
Außer ein paar (nicht so wichtigen) Kritiken habe selbst ich nicht viel zu meckern und das soll schon was heißen!
Danke.


-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4056
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von Technokrat » 29. Aug 2016 23:45

fossi hat geschrieben:Rakuten: Mein persönlicher Looser des Tages (und irgendwie tat mir der Redner leid).
Beim Vortrag "Rakuten PRO – Mit mehr Qualität zu mehr Erfolg" saßen schon nur 10-15 Leute im Vortragsraum. Der Referent kam rein, richtete den Beamer ein und wollte gerade loslegen, dann stiegen fast alle von ihren Plätzen auf und verließen den Saal, bis auf 2-3 Restpersonen.
Was der Redner nicht wusste: wir warteten nur, weil der Raum "leer und klimatisiert" war und im Nachbarraum noch ein anderer Vortrag lief. So traurig das geringe Interesse war, dennoch eine lustige Situation. :)
Danke für den tollen Bericht!

Und für Rakuten leider bezeichnend.

Benutzeravatar
Xantiva
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3370
Registriert: 22. Okt 2010 17:52
Land: Deutschland
Firmenname: Xantiva.de
Branche: Entwickler, aber auch selber Seller!
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von Xantiva » 30. Aug 2016 01:02

@fossi: Bei dem Unicorn Link fehlt der Doppelpunkt ...

Ansonsten war das ein Top-Event! Bis auf den Fauxpas mit dem WMS und den Scanner-Problemen. Es hat bei uns nach einigen Startschwierigkeiten funktioniert, aber Idee alleine war schon super. (Und in einem Lager laufen sicherlich nicht so viele mit Smartphones rum, die das Wlan stören ;) )

Taschenigel
Beiträge: 3
Registriert: 2. Mai 2016 08:12

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von Taschenigel » 30. Aug 2016 09:17

Moin, hier das Falschgeld! :-) :-) :-)

Jo war echt gut.

Aber ich bleibe trotzdem bei Plentymarkets !!! :-)

Benutzeravatar
Nico-2012
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1929
Registriert: 11. Jun 2012 12:15
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von Nico-2012 » 30. Aug 2016 09:52

Schöner Bericht, dankeschön.

Hört sich wirklich nach ein super Event an. Vielleicht sollte ich mir das für die Zukunft doch mal notieren.

Auch wenn es bei dir mit dem JTL WMS nicht so funktioniert hat, ist das natürlich eine tolle Idee.

Die 1200 Gäste find ich auch schon sehr beachtlich.
fossi hat geschrieben: - Michael Atug / mymaw.de: Der lief auf der Messe rum wie Falschgeld und war auf keiner Bühne. Warum? :gruebel: Nächstes Jahr will ich ihn reden sehen. Micha ist geil! :P
Hab über Ihn, letztes Jahr, ein schönes Händler-Porträt gelesen. Der Bericht gefiel mir, bezüglich seiner Art und seine Sicht im Handel.
Taschenigel hat geschrieben:Moin, hier das Falschgeld! :-) :-) :-)

Jo war echt gut.

Aber ich bleibe trotzdem bei Plentymarkets !!! :-)
Moin, und herzlich Willkommen. :daumenhoch:

Benutzeravatar
degraf
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 13507
Registriert: 21. Sep 2009 12:18
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von degraf » 30. Aug 2016 10:15

fossi hat geschrieben:Bier gibt es ja in Düsseldorf bekanntlich nicht... :roll:
Ignorant.

Benutzeravatar
Stetto
Beiträge: 134
Registriert: 5. Nov 2014 16:00
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von Stetto » 30. Aug 2016 10:26

Vielen Dank für den schönen Bericht und auch die gerechtfertigte Kritik an dem WMS-Lager!
Ich habe aus diesem Live-Projekt viel gelernt und das nächste "Lager" funktioniert definitiv geiler! :-)

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 22732
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: eCommerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von fossi » 30. Aug 2016 10:36

Als Mark Steier (als Kölner) im Hotel versuchte ein "kleines richtiges Bier" zu bestellen, bekam er ein Schnappsglas voll braunes Irgendwas vorgesetzt. :durchdreh:

Bild

Selbst auf dem Partyschiff kam nur belgisches Jupiler aus dem Zapfhahn.
Merke: die Worte "Bier" und "Düsseldorf" passen wirklich nicht zusammen! :lol:



Zum WMS:
Das was ich mitbekommen habe, wenn die Scanner mal liefen, war echt super.
Es ist eigentlich idiotensicher und damit könnte man neue Verpacker innerhalb 10 Minuten anlernen, statt tagelang suchen und falsch verpacken zu lassen. :daumenhoch:

Das es in dem Show-Lager nicht ganz rund lief, kann man auch Niemanden wirklich übel nehmen.
Die Idee das so zu zeigen war komplett neu, ebenso die eingesetzte Hardware und ein Test am Vortag mit wenigen Leuten in der Halle ersetzt eben nicht den Livebetrieb, wenn plötzlich 1200 Leute mit Smartphone und Co. um die Stände wuseln und Jeder mal ran möchte.
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Michael Wiechert
Beiträge: 1309
Registriert: 16. Okt 2009 16:00
Land: Deutschland
Firmenname: http://www.unternehmensberatung-wiechert.de
Branche: Versandhandel (Betreiben von Onlineshops)
E-Commerce (SEO-Projekte)
Unternehmensberatung
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von Michael Wiechert » 30. Aug 2016 10:40

"aber ein Nebenraum mit weiteren Ständen fiel mir tatsächlich erst am späten Nachmittag auf."

Ups.

Wo war denn der?

Und wer war dort drin? Nicht, dass wir jemand wichtigen verpasst haben.
Wir helfen bei WaWi-Auswahl & mit Versandhandels & E-Commerce-Beratung, vom Gründercoaching für Existenzgründer bis zu Projekten bei grossen Konzernunternehmen.

Wer mit unseren eigenen Shops kooperieren will, einfach melden:
Horoskope Direkt , Taufgeschenke Direkt und Taufringe verschenken

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 22732
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: eCommerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von fossi » 30. Aug 2016 10:52

Der Nebenraum war seitlich aus der großen Halle raus, so 30m rechts vom Treppenaufgang ins Obergeschoss (kleine Vortragsräume).
Wenn man nur im Eingangsbereich, der großen Halle und den Hauptvorträgen war, kam man dort tatsächlich nicht vorbei bzw hat es schnell übersehen.
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Michael Wiechert
Beiträge: 1309
Registriert: 16. Okt 2009 16:00
Land: Deutschland
Firmenname: http://www.unternehmensberatung-wiechert.de
Branche: Versandhandel (Betreiben von Onlineshops)
E-Commerce (SEO-Projekte)
Unternehmensberatung
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von Michael Wiechert » 30. Aug 2016 11:53

Ups.

Das war vermutlich die Ecke wo Onlinepack und die POS-Lösung standen, oder?

Da hab ich wirklich nicht realisiert dass dort noch jemand stand.

Falls uns von denjenigen jemand was verkaufen will - einfach melden :-)
Wir helfen bei WaWi-Auswahl & mit Versandhandels & E-Commerce-Beratung, vom Gründercoaching für Existenzgründer bis zu Projekten bei grossen Konzernunternehmen.

Wer mit unseren eigenen Shops kooperieren will, einfach melden:
Horoskope Direkt , Taufgeschenke Direkt und Taufringe verschenken

cloudy
Beiträge: 269
Registriert: 22. Apr 2015 17:52

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von cloudy » 30. Aug 2016 12:22

Genau da. Dort wurde das Pick2Light präsentiert.
"Spaß macht, was Strom verbraucht."

Hexberger
Beiträge: 37
Registriert: 17. Apr 2015 12:42

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von Hexberger » 30. Aug 2016 12:44

Wow! Das klingt ja wirklich interessant. Da werde ich nächstes Jahr auch dran teilnehmen.

Gibt es eigentlich noch andere interessante Messen zum Thema "e-commece"?

cloudy
Beiträge: 269
Registriert: 22. Apr 2015 17:52

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von cloudy » 30. Aug 2016 12:50

afterbuy BBQ (alle 2 Jahre - nächsten Samstag in Krefeld)
JTL connect Düsseldorf
plentymarkets Kongress Kassel
Hitmeister eCommerce Day Köln
Tag des Onlinehandels vom BVOH Berlin (findet dieses Jahr am 11.11. statt)
Internet World München

NEOCOM (eher Versandhandelsfokus als rein eCommerce; eher für große Unternehmen mMn.)
dmexco (hauptsächlich Onlinemarketing-Fokus, SEO SEA, Big Data, etc.pp. siehe Programm/Aussteller)
"Spaß macht, was Strom verbraucht."

Benutzeravatar
Stetto
Beiträge: 134
Registriert: 5. Nov 2014 16:00
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von Stetto » 30. Aug 2016 12:50

Ihr sprecht von Raum 14. Dieser war Bestandteil der WMS-Eventfläche (1. in der Ausstellerhalle / 2. in Raum 14).

Dort wurde die geballte Power von JTL-WMS weiter vertieft, sowie die Prozesse Versandboxen, Rollende Kommissionierung und der Mobile Packtisch präsentiert (Standardlösungen JTL).
https://jtl-connect.de/2016/aussteller/obme" onclick="window.open(this.href);return false;

Außerdem wurden Box2Light, Ads2Light und WMS2Light präsentiert.
https://jtl-connect.de/2016/aussteller/imediaone" onclick="window.open(this.href);return false;

Themenverwandt waren passend zu Lager und Hardware die Hersteller und Distributoren, sowie die LS-POS-Kassenlösung bei Raum 14 angesiedelt.
https://jtl-connect.de/2016/aussteller/aisci_ident" onclick="window.open(this.href);return false;
https://jtl-connect.de/2016/aussteller/newland" onclick="window.open(this.href);return false;
https://jtl-connect.de/2016/aussteller/luwosoft" onclick="window.open(this.href);return false;
https://jtl-connect.de/2016/aussteller/onlinepack" onclick="window.open(this.href);return false;
https://jtl-connect.de/2016/aussteller/kartoneu" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.barcodescanner.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Und weil das alles noch nicht genug ist, haben alle die nicht im Raum 14 waren, leider eine richtig geile Fotobox verpasst, die vollautomatisch Artikelfotos erstellt und in die JTL-Wawi importiert. Exklusive Vorführung auf der JTL-Connect. Informationen können über OBME angefordert werden.

Vielen Dank für die netten Worte Fossi! :-)
Als bekennender Perfektionist haben mich die Probleme am Live-Lager schon echt gewurmt!

Benutzeravatar
Wolkenspiel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 8037
Registriert: 21. Sep 2011 07:13
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von Wolkenspiel » 30. Aug 2016 13:08

Ich fands auch genial und habe vielleicht in JTL sogar eine Alternative zu Actindo gefunden. Das müssen wir mal austesten.
Aber auch ich hatte ein Problem, Räume zu finden, für das nächste Mal wäre es toll, wenn die Ausschilderung besser wäre. Einen Raum habe ich gesehen, da waren aber nur Firmen, die mich nicht interessierten. Dass dort die Fotobox war, blieb mir verborgen. Sehr schade.
Ansonsten war es wirklich klasse! :daumenhoch:

Benutzeravatar
Xantiva
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3370
Registriert: 22. Okt 2010 17:52
Land: Deutschland
Firmenname: Xantiva.de
Branche: Entwickler, aber auch selber Seller!
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von Xantiva » 31. Aug 2016 00:12

Stetto hat geschrieben:Als bekennender Perfektionist haben mich die Probleme am Live-Lager schon echt gewurmt!
Das hat man Dir gar nicht angemerkt. wegrenn


saufen

Michael Wiechert
Beiträge: 1309
Registriert: 16. Okt 2009 16:00
Land: Deutschland
Firmenname: http://www.unternehmensberatung-wiechert.de
Branche: Versandhandel (Betreiben von Onlineshops)
E-Commerce (SEO-Projekte)
Unternehmensberatung
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von Michael Wiechert » 31. Aug 2016 08:37

@stetto

Da das WMS für uns derzeit overzized ist, haben wir also zumindest nix wirklich konkret-wichtiges für uns verpasst, auch wenn ich natürlich gern mal über den Tellerrand hinausschau. Wobei der zusatzraum auch nicht auf dem Messeplan mit eingezeichnet war.

Gibt es die Vorträge der Hauptbühne eigentlich irgendwo zum nachlesen / nachgucken?

Leider lag der Einsteiger-Vortrag ja parallel zum "was kommt mit der 1.2"-Vortrag, weshalb wir letzteren verpasst haben. Für uns als potentielle Wechsler wäre natürlich schon recht wichtig/interessant zu wissen was in naher Zukunft definitiv in der Pipeline ist.
Wir helfen bei WaWi-Auswahl & mit Versandhandels & E-Commerce-Beratung, vom Gründercoaching für Existenzgründer bis zu Projekten bei grossen Konzernunternehmen.

Wer mit unseren eigenen Shops kooperieren will, einfach melden:
Horoskope Direkt , Taufgeschenke Direkt und Taufringe verschenken

Benutzeravatar
Nico-2012
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1929
Registriert: 11. Jun 2012 12:15
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von Nico-2012 » 31. Aug 2016 09:55

fossi hat geschrieben: - Mark Steier / wortfilter.de: der Vortrag über eBay-Optimierungen war extrem umfangreich und ich habe einige alteingesessene Händler gesehen, die so manchen Tipp scheinbar echt noch nicht kannten. Über die Rechtschreibfehler in den über 50 Folien will ich mal hinwegsehen, wenn man weiß, wann diese entstanden.
Zusätzlich hat er kräftig bei diversen Plattformen etc. ausgeteilt, aber so kennt man ihn ja. Kritik muss sein, ist oftmals gerechtfertigt und ich bin froh, wenn ein Redner mal ausspricht, was Viele denken!
Mark Steier hat ebenfalls ein Recap zur JTL Connect 2016 veröffentlicht. Fossi wurde ebenfalls ein paar mal drin erwähnt, also wer von euch noch mehr über die JTL Connect lesen möchte, kann das hier tun: http://www.wortfilter.de/news15Q1/5268- ... t-2016.php

Benutzeravatar
Xantiva
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3370
Registriert: 22. Okt 2010 17:52
Land: Deutschland
Firmenname: Xantiva.de
Branche: Entwickler, aber auch selber Seller!
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Recap zur JTL Connect 2016 - Es war erschreckend...

Beitrag von Xantiva » 1. Sep 2016 01:24

Michael Wiechert hat geschrieben:Für uns als potentielle Wechsler wäre natürlich schon recht wichtig/interessant zu wissen was in naher Zukunft definitiv in der Pipeline ist.
offtopic:
Gibt es noch mehr, die Interesse an einem Wechsel zu JTL haben? Vielleicht lohnt sich ein Austausch-Thread hier im Forum?

Ich bin gerade über eine Unzulänglichkeit bei der Erzeugung der SEO-URLs gestossen, die für uns einen "reibungslosen" Wechsel zumindest massiv erschwert. Alle Kategorien bekommen neue URLs und ich kann sie nicht weiterleiten ...
https://forum.jtl-software.de/threads/1 ... ost-523761" onclick="window.open(this.href);return false;

Antworten

Zurück zu „Small Talk - Allgemeine eCommerce & Händlerthemen“