Router hacken?

Kunden, Lieferanten, Existenzgründung...
(für Offtopic und Privates bitte den unteren Bereich "Spielwiese" benutzen!)
Antworten
Mozartkugel
Beiträge: 483
Registriert: 14. Okt 2017 16:14
Danksagung erhalten: 15 Mal

Router hacken?

Beitrag von Mozartkugel » 7. Aug 2019 13:41

Habt ihr auch schon mal so eine email erhalten? Ist so etwas technisch überhaupt möglich?

Ich grüße Sie!

Ich habe schlechte Nachrichten für dich.
28.03.2019 - an diesem Tag habe ich Ihr Betriebssystem gehackt und vollen Zugriff auf Ihr Konto erhalten

Wie war es:
In der Software des Routers, mit der Sie an diesem Tag verbunden waren, gab es eine Sicherheitsanfälligkeit.
Ich habe diesen Router zuerst gehackt und meinen bösartigen Code darauf abgelegt.
Bei der Eingabe im Internet wurde mein Trojaner auf dem Betriebssystem Ihres Geräts installiert.

Danach habe ich alle Daten auf Ihrer Festplatte gespeichert (ich habe Ihr gesamtes Adressbuch, den Verlauf der angezeigten Websites, alle Dateien, Telefonnummern und Adressen aller Ihrer Kontakte)...



bocksbox
Beiträge: 2807
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Router hacken?

Beitrag von bocksbox » 7. Aug 2019 13:43

Mozartkugel hat geschrieben:
7. Aug 2019 13:41

Ich habe schlechte Nachrichten für dich.
Das ist der Nachfolger von "ich hab Dich am Smartphone beobachtest, während Du ... äh .... Hand an Dich gelegt hast ...."

qds1
Beiträge: 553
Registriert: 30. Jun 2016 18:51
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Router hacken?

Beitrag von qds1 » 7. Aug 2019 14:03

Sicherheitshalber Routerpasswort und WLAN-Passwort ändern und gut is.

regalboy
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 7556
Registriert: 23. Feb 2008 18:30
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Router hacken?

Beitrag von regalboy » 7. Aug 2019 14:03

Du hättest halt nicht vor dem Bildschirm mastubxxxen dürfen....


Nun aber wieder ernst:
Router hacken ist grundsätzlich technisch möglich.
Aber der, der dir die Email gesendet hat, ist ein ganz großer Flunkerer.

Investor
Beiträge: 13981
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Router hacken?

Beitrag von Investor » 7. Aug 2019 14:11

Die geforderten Bitcoins senden und gut is´ :-y

Benutzeravatar
Ramrod
Beiträge: 2098
Registriert: 6. Okt 2007 10:25
Land: Deutschland
Wohnort: Gladenbach
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Router hacken?

Beitrag von Ramrod » 7. Aug 2019 20:21

Ja, definitiv zahlen und sich freuen das Mann/Frau auf einen Schwindel reingefallen ist. :ironie:

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 22578
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: eCommerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Router hacken?

Beitrag von fossi » 7. Aug 2019 21:04

Bei mir rattern seit ein paar Tagen vermehrt solche oder ähnliche Mails rein: angeblich gehackter Router, PC, Smartphone. Meganervig....
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, hier werben, oder Werbebanner ausblenden?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen < :winken:

Benutzeravatar
silent-invest
Beiträge: 225
Registriert: 26. Aug 2015 09:19
Land: Deutschland
Wohnort: Strausberg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Router hacken?

Beitrag von silent-invest » 9. Aug 2019 09:52

Der Threadsteller hat ja gefragt ob das techn. möglich wäre. Ich meine ja, mit welchem Aufwand ist eine andere Frage. Das Router übernommen werden ist nicht neu und schon passiert - da wurden schon Software installiert um BitCoins zu schürfen. Warum sollte man dann nicht auf die Rechner im Netz zugreifen können.

BTW.. diese Mail habe ich in verschiedenen Versionen schon oft erhalten.

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3672
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Router hacken?

Beitrag von koshop » 9. Aug 2019 10:29

Ja nervt langsam mit diesen Mails. "Ich hab deinen Computer gehackt und gespeichert auf welchen Pornoseiten du dich rumtreibst". Schon zwei Mitarbeiterinnen, die bei mir die E-mails bearbeiten haben mich ganz "diskret" auf diese E-mail hingewiesen.
Ich hab ihnen dann erklärt das das Spam Mails waren... "Achso, na dann... Alles klar Chef..." Zwinker.

Benutzeravatar
silent-invest
Beiträge: 225
Registriert: 26. Aug 2015 09:19
Land: Deutschland
Wohnort: Strausberg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Router hacken?

Beitrag von silent-invest » 9. Aug 2019 10:35

Ein Kollege hatte mir vor Tagen von dieser Mail erzählt... nachdem ich heute diesen Thread gelesen habe, schaute ich sehr interessiert auf meinem Bildschirm und sagte zu ihm, das er wohl doch besser gezahlt hätte... kann ich nur weiterempfehlen

Antworten

Zurück zu „Small Talk - Allgemeine eCommerce & Händlerthemen“