SW6 - CRM gesucht

Shopsysteme - Online Shop erstellen - Jimdo Shopify Shopware Gambio Magento etc
Antworten
Growfix
Beiträge: 2
Registriert: 6. Sep 2023 17:53
Land: Deutschland
Firmenname: Growfix

SW6 - CRM gesucht

Guten Abend liebes SellerForum,

ich richte gerade einen neuen Shop ein, auf SW6 Basis.
Nun suche ich ein passendes CRM um alles ordentlich und sauber zu halten.

Habt ihr Vorschläge, die gut mit SW arbeiten?

Mir ist der Zugang zu allen großen Marktplätzen noch sehr wichtig.

Ich habe mir billbee.io bis jetzt raus gesucht. Gibt es hierzu Erfahrungswerte?

Lieben Gruß


3 Monate gratis Händlerbund
b3sts3ller
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 19. Jun 2022 19:29
Land: Deutschland
Firmenname: reachinsight

Re: SW6 - CRM gesucht

schau mal hier, eventuell hilft es weiter: viewtopic.php?f=7&t=61809&p=765369#p765369, da gab es gerade eine frische Unterhaltung zum Wawi / CRM Thema.

Die meisten genannten Lösungen sind auch mit SW6 kompatibel.
Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 6936
Registriert: 8. Mai 2014 12:14

Re: SW6 - CRM gesucht

Hmm. Wenn Dein Firmenname auch der Shop ist, bist Du doch schon richtig?

Wenn es in einem kleinen Umfang sein und bleiben soll, wäre das wahrscheinlich komplett aus SW6 heraus machbar. Wenn die noch ein paar Schippen drauf legen, dann müssen sich andere Softwarehersteller recht warm anziehen. Es sei denn, es kommt eine irre Preispolitik bei ...SW8 mit :)
Growfix
Beiträge: 2
Registriert: 6. Sep 2023 17:53
Land: Deutschland
Firmenname: Growfix

Re: SW6 - CRM gesucht

Technokrat hat geschrieben: 6. Sep 2023 21:46 Hmm. Wenn Dein Firmenname auch der Shop ist, bist Du doch schon richtig?

Wenn es in einem kleinen Umfang sein und bleiben soll, wäre das wahrscheinlich komplett aus SW6 heraus machbar. Wenn die noch ein paar Schippen drauf legen, dann müssen sich andere Softwarehersteller recht warm anziehen. Es sei denn, es kommt eine irre Preispolitik bei ...SW8 mit :)
Also der jetzige Shop läuft noch auf JTL 3 oder 4. Der Shop ist mehr als in die Jahre gekommen und wurde jetzt komplett neu aufgebaut auf SW6.

Ich möchte es nicht so "klein" lassen, da ich wie geschrieben auf eine Anbindung der Marktplätze aus bin.
Dazu kommt nun eine anständiges Marketing Kampagne via Google Merchant Center etc.

Daher benötige ich ein gutes CRM um alles koordinieren zu können.
Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 6936
Registriert: 8. Mai 2014 12:14

Re: SW6 - CRM gesucht

Growfix hat geschrieben: 6. Sep 2023 23:07 Daher benötige ich ein gutes CRM um alles koordinieren zu können.
Hast Du eigentlich mit JTL Ob nun die andere Bratwurst bei Plenty besser schmeckt, weiß ich nicht. Aber... Ich nehme an, der Shop läuft auf SW5?

Das sind Updates, die sind nicht lustig, weder von Shopware, noch von JTL-Seite. Es ist abzuwägen, wieviele Stammkunden und Produktbewertungen Du hast vs. alles hinterher funktionierend zu haben.

Entweder migrieren - von SW5 auf 6 - oder direkt aus JTL steuern - da sollten ja zumindest die Produktdaten vorhanden sein. Im letzteren Fall gehen allerdings die Logins der Stammkunden und die Bewertungen flöten. Ist ein unangenehmer Schritt.

Edit: Google lässt Du im Einsatz mit JTL und Shopware dann eigentlich über einen Shopware-Kanal laufen.
Benutzeravatar
MarkusSchall
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: 15. Apr 2008 17:06
Land: Deutschland
Firmenname: goFileMaker.de
Branche: Softwareentwicklung, anpassbare ERP-Software
Wohnort: Hatten
Kontaktdaten:

Re: SW6 - CRM gesucht

Vielleicht könnte hier auch die gFM-Business ERP-Software passen, bei Interesse gerne mal eine Testversion herunterladen. Diese Software gibt es mit 20% Rabatt für Sellerforum-Leser zum Kauf und per Softwaremiete und läuft auf Apple Mac, Windows und iOS.

gFM-Business enthält ein integriertes CRM mit Adress- und Kontaktverwaltung, Aktionschronik, Wiedervorlagen und Zeiterfassung für die automatische Abrechnung von Dienstleistungen und eine Onlineshop-Schnittstelle für Shopware, WooCommerce, Gambio und Modified. Die Schnittstelle ermöglicht den automatischen Import von Shopbestellungen und deren Weiterverarbeitung im integrierten Warenwirtschaftssystem.
Viele Grüße aus dem hohen Norden - gofilemaker.de
Anpassbare ERP-Software für Apple Mac, Windows und iOS mit CRM,
Warenwirtschaft, Faktura, für Shopware, Gambio, WooCommerce und Modified.
Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 6936
Registriert: 8. Mai 2014 12:14

Re: SW6 - CRM gesucht

In welchem Maß wäre denn Shopware 6 steuerbar? Also Bestellabholung und Mengenabgleich (in welchem Zeitintervall) und was darüber hinaus?
Benutzeravatar
MarkusSchall
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: 15. Apr 2008 17:06
Land: Deutschland
Firmenname: goFileMaker.de
Branche: Softwareentwicklung, anpassbare ERP-Software
Wohnort: Hatten
Kontaktdaten:

Re: SW6 - CRM gesucht

Vielen Dank für Dein Interesse! In der Standardversion unterstützt die Schnittstelle den Import von Bestellungen, Artikeln und Kunden im jeweiligen Modul. Für den Import von Shopbestellungen gibt es einen Automatikmodus, bei dem automatisch jede neue Bestellung importiert wird, und es gibt den Auswahlmodus, bei dem in einem Auswahlfenster die zu importierende(n) Bestellung(en) ausgewählt werden können. Wenn mehrere Shops angebunden sein sollten, kann beim Import ausgewählt werden, aus welchem Shop importiert werden soll. In der Standardversion sind diese Funktionen jeweils manuell per Mausklick aufrufbar. Beim Import wird die E-Mail-Adresse vorhandener Kunden abgeglichen und die Bestellung dann ggf. dem vorhandenen Kunden zugewiesen.

In Verbindung mit FileMaker kann man das Ganze natürlich auch mit einem Trigger-Script zeitlich automatisiert steuern, wenn man für den Bestellungsimport den Automatikmodus nutzt. Der hat aber den Nachteil, daß auch Spam-Bestellungen importiert werden, daher nutzen viele lieber den Auswahlmodus. Es kommt hier natürlich auch auf das Bestellvolumen an, bei 200 Bestellungen im Tag kann man besser den Automatikmodus nutzen und evtl. Spambestellungen dann in gFM-Business aussortieren (lassen).

Der Lagerbestand kann im Rahmen der Schnittstelle mit dem Shop abgeglichen werden. Dies passiert dann automatisch beim Ausbuchen der Ware in gFM-Business, die ERP-Software ist also das führende System. gFM-Business Light/Pro unterstützen mehrere Lagerorte, die auch jeweils separat einem Shop zugewiesen werden können.

Beim Import von Bestellungen kann die Rechnungs- und Lieferadresse automatisch einer Adressart in gFM-Business zugewiesen werden. Zahlungsarten können in den Einstellungen den Shop-Zahlungsarten zugewiesen werden, um die Shop-Zahlungsart automatisch in eine gFM-Zahlungsart mit allen möglichen Optionen umzuwandeln.

In der offenen Lizenz kann die Schnittstelle natürlich auch erweitert werden, wenn z.B. weitere Felder importiert werden sollen oder Shop-Extensions genutzt werden, deren Daten in gFM-Business weiter bearbeitet werden sollen. Die integrierten Shop-Schnittstellen sind vom Aufbau her einfach und alle gleich, jede Shop-Schnittstelle besteht aus genau einem Script, über das man via Parameter alle Schnittstellenfunktionen aufrufen kann.
Viele Grüße aus dem hohen Norden - gofilemaker.de
Anpassbare ERP-Software für Apple Mac, Windows und iOS mit CRM,
Warenwirtschaft, Faktura, für Shopware, Gambio, WooCommerce und Modified.
Antworten

Zurück zu „Shopsysteme“

  • Information