Server mit SSDs schneller?

Onlineshops - Shopsysteme
Antworten
bauti
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: 21. Dez 2014 15:48
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Server mit SSDs schneller?

Beitrag von bauti » 30. Jan 2019 18:48

Hallo,
vor ein paar Monaten hatten wir einen Serverumzug zu Serverprofis da wir noch php 5.6 verwenden und dies dort weiterhin unterstützt wird. Ich bin dort aber mit der Geschwindigkeit nicht wirklich zufrieden. Laut Google PageSpeed Insights liegt die Serverantwortzeit (TTFB) je nach Abfrage meistens sehr unterschiedlich zwischen 0,25 Sekunden und 1,5 Sekunden.

Ein Wechsel zu einem anderen Anbieter kommt nicht in Frage, ist mir zu Aufwändig und wegen der php Problematik auch sehr schwierig. Ein Mitarbeiter von Serverprofis empfahl mir aber auf einen anderen Tarif umzusteigen bei welchem alles auf SSDs gespeichert ist. Die Datenbank ist übrigens bereits jetzt auf SSDs. Mein Programmierer glaubt nicht dass es viel bringt da seiner Meinung der Flaschenhals normalerweise die Internetverbindung oder die Serverleistung und nicht die Datenrate der Festplatten ist. Was ist eure Meinung, kann der Umstieg eine relevante Verbesserung bringen?

PS: Insgesamt schneidet der Shop übrigens ganz gut ab bei PageSpeed Insights. Gibt immer wieder unterschiedliche Ergebnisse, aber meistens kommt bei Mobile was zwischen 80% und 90% raus und beim Desktop oft 100%



Benutzeravatar
Repricing
Beiträge: 2328
Registriert: 18. Jun 2012 11:39
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Server mit SSDs schneller?

Beitrag von Repricing » 30. Jan 2019 19:31

Auf jeden Fall - als ich auf SSD umgestiegen bin (hat alles mein Techniker von botech.org gemacht) hatte ich gut einen Speed von 30% schneller als zuvor.

Benutzeravatar
Schützer
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 409
Registriert: 28. Feb 2017 09:01
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Server mit SSDs schneller?

Beitrag von Schützer » 30. Jan 2019 23:53

SSD ist viel viel schneller!

al-k-seltzer
Beiträge: 5088
Registriert: 25. Jan 2008 20:17
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Server mit SSDs schneller?

Beitrag von al-k-seltzer » 31. Jan 2019 09:21

Seine Datenbank läuft doch schon auf SSD.
Was sollte da noch groß viel, viel schneller werden?

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3691
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Server mit SSDs schneller?

Beitrag von koshop » 31. Jan 2019 09:43

Was sollte da noch groß viel, viel schneller werden?
Naja, gibt ja noch andere Sachen die geladen werden müssen: Bilder, Grafiken, Videos, Text.... Auch die Ausführzeit der PHP Skripte beschleunigt sich ja zumindest etwas.

al-k-seltzer
Beiträge: 5088
Registriert: 25. Jan 2008 20:17
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Server mit SSDs schneller?

Beitrag von al-k-seltzer » 31. Jan 2019 10:09

Ebendt. Die kommen ja aus der Datenbank.

al-k-seltzer
Beiträge: 5088
Registriert: 25. Jan 2008 20:17
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Server mit SSDs schneller?

Beitrag von al-k-seltzer » 31. Jan 2019 10:19

Edit: Du hast Recht.
Mir deucht, ich hatte da einen Denkfehler.

qds1
Beiträge: 553
Registriert: 30. Jun 2016 18:51
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Server mit SSDs schneller?

Beitrag von qds1 » 31. Jan 2019 10:34

Früher oder später wirst du auf PHP 7+ umstellen müssen. PHP 7 bringt auch enorme Geschwindigkeitsvorteile im Vergleich zu 5.6.

Ansonsten hat dein Programmierer schon Recht. Schneller werden die Zugriffszeiten, ja, aber für die Verarbeitung der http-requests und Verarbeitung der Scripte ist in erster Linie der Webserver und der Prozessor verantwortlich. Ob dann die Ladezeiten sich signifikant durch eine SSD verbessern, wage auch ich zu bezweifeln. Wenn du natürlich extrem viele Bilder hast, dann kann das durchaus sein

bauti
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: 21. Dez 2014 15:48
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Server mit SSDs schneller?

Beitrag von bauti » 31. Jan 2019 15:25

Danke für eure Einschätzungen. Die Meinungen gehen ja doch etwas auseinander...

Bilderlastig ist unser Shop schon, die Bilder sind aber alle gut komprimiert. Große Kosten würde der Umstieg nicht verursachen, weswegen ich dazu tendiere es zu versuchen. Ich werde es mir aber noch ein bisschen überlegen.

cmayr@descartes.com
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 795
Registriert: 9. Jun 2008 13:01
Land: Deutschland
Firmenname: pixi*
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Server mit SSDs schneller?

Beitrag von cmayr@descartes.com » 31. Jan 2019 15:47

Denk' bei einem Server bitte stets an alle Komponenten, qds1 hat das zum Teil schon angesprochen (danke!): Die Festplatten sind das eine, SSD bringt generell eine hohe Performance, aber auch die CPU in den Servern (Art und Menge) sind ebenfalls wichtig, aber der RAM der Kiste wurde hier noch gar nicht angesprochen und letzten Endes ist der Arbeitsspeicher bei intensiven Prozessen n.m.E. fast noch wichtiger, als die CPUs: Wer Erfahrungen mit Videoschnitt, etwa Final Cut unter osX, hat, weiß, dass man nicht zwingend den allerschnellsten Mac braucht, hauptsache, da steckt enorm viel RAM drin, denn die von den SSD-Platten ausgelesenen Daten landen im RAM. ;) - Hier ist's natürlich stets die Frage, ob man eine virtuelle oder 'echte, eigene' Maschine hat und welche Möglichkeiten der Hoster bietet. Zum Vergleich: In unserem zuletzt gekauften Server haben wir 56 cpu und 1,2 Terabyte RAM gepackt ;)

xMerchant
Beiträge: 2486
Registriert: 24. Mär 2010 19:57
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Server mit SSDs schneller?

Beitrag von xMerchant » 31. Jan 2019 16:52

Wenn die HDD das Problem wäre, dann wären die Ladezeiten immer langsam. Man müsste sich mal die Ladezeiten im Detail ansehen, aber so wie ich es verstanden habe, sind die gleichen Aufrufe mal schnell und mal langsam. Da müsste man nun untersuchen, wie hoch in diesem Augenblick die Serverlast ist, ob da gerade irgendwelche Jobs laufen und man müsste über regelmäßig Traceroute-Ausgaben feststellen, ob die Anbindung des Servers ein Problem ist.

Ich habe auch einen Server (bei einem anderen Hoster), der abends immer langsam ist. Da hängen dann einfach die ganzen Gamer mit auf der Leitung. Rein aus dem Bauch behaupte ich mal aufgrund der bekannten Fakten, dass eine SSD nicht viel bringen wird.

bauti
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: 21. Dez 2014 15:48
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Server mit SSDs schneller?

Beitrag von bauti » 7. Feb 2019 17:23

Ich hab vor ein paar Tagen auf den SSD Tarif gewechselt. Die Produktseiten laden seit dem schneller, bei den restlichen Seiten hat es nichts gebracht. Da die Werte bei jeder Abfrage abweichen kann man den Erfolg aber schlecht messen. Ich denke mal dass bei den Produktseiten die Bilder verhältnismäßig eine wichtigere Rolle spielen und dafür PHP nicht so viel ausmacht...

Da die Produktseiten unsere wichtigsten Landingpages sind war der Umstieg denke ich schon Sinnvoll

Ein Mitarbeiter von Serverprofis meinte CDN mit zB. Cloudfare würde noch was bringen. Bei der Einrichtung würde ich von Ihnen Hilfe erhalten. Da werde ich mich noch informieren. Vielleicht mach ich dass noch.

Benutzeravatar
Xantiva
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3365
Registriert: 22. Okt 2010 17:52
Land: Deutschland
Firmenname: Xantiva.de
Branche: Entwickler, Shop Betreuung und Optimierung aber auch selber Seller!
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Server mit SSDs schneller?

Beitrag von Xantiva » 7. Feb 2019 20:28

Dann musst Du aber auch dafür sorgen, dass der Shop auch die Bilder aus dem CDN verlinkt => alle URLs sind anders.

Bei PHP würde Dir der Umstieg auf 7.x halt viel bringen, denn bei dem Wechsel von 5.6 auf 7.x gab es einen deutlichen Performance Schub. Aber Du musst doch sehen können, was lange dauert - das Ausliefern des Quellcodes oder das Laden der Bilder oder JavaScript/CSS Dateien?

cmayr@descartes.com
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 795
Registriert: 9. Jun 2008 13:01
Land: Deutschland
Firmenname: pixi*
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Server mit SSDs schneller?

Beitrag von cmayr@descartes.com » 7. Feb 2019 22:17

Gna, s'forum hat meine Reply zu Cloudflare verschluckt, also in Kürze noch mal: Ich würde es mir 624 mal überlegen, irgendwas von Cloudflare zu nutzen, die haben letztes Jahr mehr als zwei mal weltweit diverse renommierte Shops für mehrere Tage (!) lahmgelegt aufgrund falscher, zentraler Mis-Konfiguration und jeder potentielle Kunde und Kunde wurde ausgesperrt, Cloudflare-Support war überlastet und hat Tage benötigt, das wieder zu fixen und die Shops waren kurz vor'm durchdrehen. Wenn andere Shops oder Marktplätze die Produkte auch anbieten, ist die Chance gigantisch, dass unzählig viele Kunden schulterzuckend vor der seltsamen Fehlermeldung stehen und sich mit einem 'dann halt nicht' für immer und ewig von dir verabschieden. Dass die Fehlermeldung zudem noch suggerierte, dass ich'n böser Hacker wäre, war auch nicht wirklich das Gelbe vom Ei. Welcher Kunde lässt sich schon gern von einem Dienstleister wie 'Cloudflare' blöd von der Seite anreden, auch wenn das 'ne Standard'fehler'meldung war.

Baam
Beiträge: 615
Registriert: 13. Sep 2012 17:12
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Server mit SSDs schneller?

Beitrag von Baam » 7. Feb 2019 23:27

SSDs sind so eine Sache. In anonsten durchoptimierten Shops hilft es ein wenig. Ansonsten kaschiert es geringfügig schlechte Konfigurationen ohne Last.

Je nach Shopsystem empfehle ich eher die Optimierung der Server. PHP-Version, ZendOpcache, APCu, MariaDB anstatt MySQL, Nginx anstatt Apache etc. Dazu ein optimiertes Caching ggf. Varnish oder Redis. Danach kann man sich mal gedanken über SSDs machen oder ob man ggf. zumindest die Datenbankserver auf SSD zieht. SSDs helfen unter Last auch nicht solange das Setup nicht stimmt.

Benutzeravatar
Xantiva
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3365
Registriert: 22. Okt 2010 17:52
Land: Deutschland
Firmenname: Xantiva.de
Branche: Entwickler, Shop Betreuung und Optimierung aber auch selber Seller!
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Server mit SSDs schneller?

Beitrag von Xantiva » 7. Feb 2019 23:31

Zum CDN ist mir noch der Beitrag von mir eingefallen: html-php-css-co-f2/jquery-cdn-funktioni ... 51370.html

Da war jQuery von deren CDN auf einmal nicht mehr erreichbar ...

Inzwischen habe ich alles was irgend wie geht auf dem eigenen Server. Wenn der nicht läuft, habe ich sowieso ein Problem. Ich brauche aber keine Ausfälle wegen Fehler von anderen.

bauti
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: 21. Dez 2014 15:48
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Server mit SSDs schneller?

Beitrag von bauti » 8. Feb 2019 16:39

Danke Xantiva und cmayr@descartes.com für eure Beiträge zum Thema CDN und Cluodflare.

Dann kann ich mir dass einlesen in die Thematik getrost sparen und kann gleich so entscheiden dass das nix für mich ist. Auf keinen Fall mach ich dass, wenn es eine potentielle Quelle für Ausfälle sein kann....

Antworten

Zurück zu „Shopsysteme“