Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

Shopsysteme - Online Shop erstellen - Jimdo Shopify Shopware Gambio Magento etc
jordan-jojel
Beiträge: 239
Registriert: 28. Nov 2010 23:23

Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

Wer von euch benutzt das Shopsystem von Jimdo?

Ich exportiere die Bestellungen als .csv auf Jimdo und importiere diese bei EasyBill.

Seit der neusten Umstellung bei Jimdo werden bei Jimdo nur noch Bruttopreise inkl. Mwst angezeigt. Einen Mwst Satz kann nicht angegeben werden. Bei den Exporten wird jetzt in der Spalte "Nettopreis" der "Bruttopreis" ausgegeben. "Bruttopreis" bleibt leer, ebenso die Spalte "Mwst" bleibt leer. Daher können durch EasyBill keine Rechnungen mehr erstellt werden.

EasyBill schreibt zu recht, dass der Fehler bei Jimdo liegt. Jimdo schreibt mir: "An einer anderen Stelle in den Shop-Einstellungen kannst du keinen MwSt Satz mehr hinterlegen. Das ist technisch nicht mehr möglich." und "Leider haben wir keine andere Möglichkeit, auf diese .CSV Einfluss zu nehmen oder deren Aufbau zu ändern."

Ich soll dann die Exporte manuell anpassen. Dies ist aber keinesfalls eine Dauerlösung.

Die sinnvollste Lösung wird es sein mich endlich von Jimdo zu trennen und auf ein besseres Shopsystem umzustellen. Ich bin aber verwundert, dass ich offensichtlich der einzige Kunde bin, bei dem diese Fehler ist. Normalweise müsste es ja alle Jimdoshop Benutzter betreffen.


IT-Recht Kanzlei
Benutzeravatar
Kaluna
Beiträge: 1324
Registriert: 13. Mär 2012 18:45
Land: Deutschland
Wohnort: NRW

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

Ich nutze Jimdo selbst nicht für meine Shops, aber ich mache gerade Artikelbearbeitung für einen Kunden im Jimdo-Shop. Wie die Rechnungen aussehen, weiß ich nicht, aber im Shop selbst wird tatsächlich weder im Shop noch im Warenkorb der MwSt-Satz oder die MwSt-Summe angezeigt.

Was machen da Händler mit unterschiedlichen MwSt-Sätzen, wenn das in Jimdo gar nicht eingestellt werden kann? (Ich versteh eh nicht, wie man ein so umständliches System nutzen kann, aber wenn nicht mal die MwSt. geht, gongen die sich ja so richtig selbst aus..)
COD
Beiträge: 204
Registriert: 6. Mär 2021 19:40
Land: Deutschland

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

Jimdo macht selbst keine Rechnungen, hat es noch nie.

Billbee kann unterschiedliche USt-Sätze mit Jimdo steuerrechtlich korrekt abbilden.
jordan-jojel
Beiträge: 239
Registriert: 28. Nov 2010 23:23

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

Kaluna hat geschrieben: 25. Nov 2021 17:35 Ich nutze Jimdo selbst nicht für meine Shops, aber ich mache gerade Artikelbearbeitung für einen Kunden im Jimdo-Shop. Wie die Rechnungen aussehen, weiß ich nicht, aber im Shop selbst wird tatsächlich weder im Shop noch im Warenkorb der MwSt-Satz oder die MwSt-Summe angezeigt.

Was machen da Händler mit unterschiedlichen MwSt-Sätzen, wenn das in Jimdo gar nicht eingestellt werden kann? (Ich versteh eh nicht, wie man ein so umständliches System nutzen kann, aber wenn nicht mal die MwSt. geht, gongen die sich ja so richtig selbst aus..)
Bis jetzt war Jimdo für mich immer vollkommen aussreichend. Kleiner Onlineshop mit wenigen Produkten. Klar, Jimdo hat sehr eingeschränkte Funktionien. Ich konnte aber ohne große Vorkenntnisse den Onlineshop an einem Tag einrichten und konfigurieren. Habe geringe Monatliche Kosten bezahlt, ohne Umsatzprovision oder sonstiger Gebühren. Die Anbindung an EasyBill ging automatisch. Daher war für mich Jimdo bis jetzt vollkommen okay. Durch die aktuellen Änderungen haben die sich meiner Meinung nach aber selber die Existenzgrundlage genommen. Es ist nicht mehr möglich die Rechnungen automatisch zu exportieren. Daher ist das Shopsystem nurnoch für Kleinstkunden sinnvoll, die Ihre Rechnungen manuell schreiben.
Hier merkt man wieder einmal, dass es manchmal besser ist, wenn man von Anfang an auf die großen Player setzt und nicht mit irgendwelchen Nieschenanbietern startet.
jordan-jojel
Beiträge: 239
Registriert: 28. Nov 2010 23:23

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

COD hat geschrieben: 25. Nov 2021 19:29 Jimdo macht selbst keine Rechnungen, hat es noch nie.

Billbee kann unterschiedliche USt-Sätze mit Jimdo steuerrechtlich korrekt abbilden.
Wie macht Billbee das? Bzw. woher kommen die Informationen. Da seit der neusten Umstellung nurnoch ein Bruttopreis ohne MwSt von Jimdo exportiert wird. Den MwSt Satz kann Billbee dann nurnoch über das Versandland errechnen. Bei 7% ermäßigtem Steuersatz funktioniert dies aber nicht. Werden bei Billbee die Steuerinformationen zu jedem Artikel gespeichert und beim Import abgeglichen?
Wollomo
Beiträge: 327
Registriert: 21. Jan 2019 13:02
Land: Deutschland

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

jordan-jojel hat geschrieben: 25. Nov 2021 16:39 Wer von euch benutzt das Shopsystem von Jimdo?

Ich exportiere die Bestellungen als .csv auf Jimdo und importiere diese bei EasyBill.

Seit der neusten Umstellung bei Jimdo werden bei Jimdo nur noch Bruttopreise inkl. Mwst angezeigt. Einen Mwst Satz kann nicht angegeben werden. Bei den Exporten wird jetzt in der Spalte "Nettopreis" der "Bruttopreis" ausgegeben. "Bruttopreis" bleibt leer, ebenso die Spalte "Mwst" bleibt leer. Daher können durch EasyBill keine Rechnungen mehr erstellt werden.
Man muss sich hier ja schon fast schämen mit Jimdo (Creator) zu arbeiten ;-) aber ich bin auch einer davon. Bei mir ist das nur eine Produktgruppe die dazu auch noch völlig ohne Versand abläuft -> deswegen reicht mir Jimdo + Easybill absolut.
Nach deinem Post hatte ich schon Angst, die letzten Tage völlig falsche Rechnungen verschickt zu haben. Ich habe es aber gerade getestet, bei mir läuft alles völlig Problemlos. Die Rechnung per .csv exportiert und in Easybill importiert. Die Steuer (19%) wird richtig angezeigt?! Bei Jimdo gibt es zwei Systeme, einmal Creator und Dolphin. Welches nutzt du?
COD
Beiträge: 204
Registriert: 6. Mär 2021 19:40
Land: Deutschland

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

Kaluna hat geschrieben: 25. Nov 2021 17:35Daher ist das Shopsystem nurnoch für Kleinstkunden sinnvoll, die Ihre Rechnungen manuell schreiben.
Falsch. Einfach ein vernünftiges Abwicklungssystem dazu nutzen, welches die Jimdo-Bestellungen automatisch importiert und die USt richtig auf den Rechnungen ausweist :-y
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 26182
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Kontaktdaten:

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

...oder ein vernünftiges Shopsystem... wegrenn
COD
Beiträge: 204
Registriert: 6. Mär 2021 19:40
Land: Deutschland

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

jordan-jojel hat geschrieben: 26. Nov 2021 09:21
COD hat geschrieben: 25. Nov 2021 19:29 Jimdo macht selbst keine Rechnungen, hat es noch nie.

Billbee kann unterschiedliche USt-Sätze mit Jimdo steuerrechtlich korrekt abbilden.
Wie macht Billbee das?
Billbee weiß doch alles, was es dazu wissen muss: Land aus der Bestellung und Steuersatz aus den Artikelstammdaten.

Ansonsten lesenswert: https://hilfe.billbee.io/article/797-fe ... p-shop-oss
COD
Beiträge: 204
Registriert: 6. Mär 2021 19:40
Land: Deutschland

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

fossi hat geschrieben: 26. Nov 2021 12:46 ...oder ein vernünftiges Shopsystem... wegrenn
Bisschen wie Akkuschrauber-Diskussionen, oder?
jordan-jojel
Beiträge: 239
Registriert: 28. Nov 2010 23:23

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

Wollomo hat geschrieben: 26. Nov 2021 10:20
jordan-jojel hat geschrieben: 25. Nov 2021 16:39 Wer von euch benutzt das Shopsystem von Jimdo?

Ich exportiere die Bestellungen als .csv auf Jimdo und importiere diese bei EasyBill.

Seit der neusten Umstellung bei Jimdo werden bei Jimdo nur noch Bruttopreise inkl. Mwst angezeigt. Einen Mwst Satz kann nicht angegeben werden. Bei den Exporten wird jetzt in der Spalte "Nettopreis" der "Bruttopreis" ausgegeben. "Bruttopreis" bleibt leer, ebenso die Spalte "Mwst" bleibt leer. Daher können durch EasyBill keine Rechnungen mehr erstellt werden.
Man muss sich hier ja schon fast schämen mit Jimdo (Creator) zu arbeiten ;-) aber ich bin auch einer davon. Bei mir ist das nur eine Produktgruppe die dazu auch noch völlig ohne Versand abläuft -> deswegen reicht mir Jimdo + Easybill absolut.
Nach deinem Post hatte ich schon Angst, die letzten Tage völlig falsche Rechnungen verschickt zu haben. Ich habe es aber gerade getestet, bei mir läuft alles völlig Problemlos. Die Rechnung per .csv exportiert und in Easybill importiert. Die Steuer (19%) wird richtig angezeigt?! Bei Jimdo gibt es zwei Systeme, einmal Creator und Dolphin. Welches nutzt du?
Ich nutze den Jimdo Onlineshop im Paket JimdoBusiness.
Welches System nutzt du?
jordan-jojel
Beiträge: 239
Registriert: 28. Nov 2010 23:23

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

COD hat geschrieben: 26. Nov 2021 12:38
Kaluna hat geschrieben: 25. Nov 2021 17:35Daher ist das Shopsystem nurnoch für Kleinstkunden sinnvoll, die Ihre Rechnungen manuell schreiben.
Falsch. Einfach ein vernünftiges Abwicklungssystem dazu nutzen, welches die Jimdo-Bestellungen automatisch importiert und die USt richtig auf den Rechnungen ausweist :-y
Also EasyBill konnte das bis jetzt immer einwandfrei. Nur seit dem Jimdo die Exporte angepasst hat und die Bruttopreise in der Spalte "Nettopreis" angibt, kommt es zu den Problemen. Dies ist aber auch nachvollziehbar, da die nur mit den Daten arbeiten können, die sie bekommen.

Welches Abwicklungssystem kann das besser?
jordan-jojel
Beiträge: 239
Registriert: 28. Nov 2010 23:23

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

COD hat geschrieben: 26. Nov 2021 12:49
jordan-jojel hat geschrieben: 26. Nov 2021 09:21

Wie macht Billbee das?
Billbee weiß doch alles, was es dazu wissen muss: Land aus der Bestellung und Steuersatz aus den Artikelstammdaten.

Ansonsten lesenswert: https://hilfe.billbee.io/article/797-fe ... p-shop-oss
Kann Billbee das auch, wenn in den Importdaten in der Spalte "Nettopreis" fälschlicherweise der Bruttopreis steht? Das Problem bei mir ist, dass die Daten von Jimdo fehlerhaft sind.
COD
Beiträge: 204
Registriert: 6. Mär 2021 19:40
Land: Deutschland

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

Ob Billbee das mit deiner CSV kann, weiß ich nicht. Beim automatischen E-Mail-Import funktionierts.
jordan-jojel
Beiträge: 239
Registriert: 28. Nov 2010 23:23

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

Wollomo hat geschrieben: 26. Nov 2021 10:20
jordan-jojel hat geschrieben: 25. Nov 2021 16:39 Wer von euch benutzt das Shopsystem von Jimdo?

Ich exportiere die Bestellungen als .csv auf Jimdo und importiere diese bei EasyBill.

Seit der neusten Umstellung bei Jimdo werden bei Jimdo nur noch Bruttopreise inkl. Mwst angezeigt. Einen Mwst Satz kann nicht angegeben werden. Bei den Exporten wird jetzt in der Spalte "Nettopreis" der "Bruttopreis" ausgegeben. "Bruttopreis" bleibt leer, ebenso die Spalte "Mwst" bleibt leer. Daher können durch EasyBill keine Rechnungen mehr erstellt werden.
Man muss sich hier ja schon fast schämen mit Jimdo (Creator) zu arbeiten ;-) aber ich bin auch einer davon. Bei mir ist das nur eine Produktgruppe die dazu auch noch völlig ohne Versand abläuft -> deswegen reicht mir Jimdo + Easybill absolut.
Nach deinem Post hatte ich schon Angst, die letzten Tage völlig falsche Rechnungen verschickt zu haben. Ich habe es aber gerade getestet, bei mir läuft alles völlig Problemlos. Die Rechnung per .csv exportiert und in Easybill importiert. Die Steuer (19%) wird richtig angezeigt?! Bei Jimdo gibt es zwei Systeme, einmal Creator und Dolphin. Welches nutzt du?
Ich habe ein Jimdo Creator im Business Paket. Laut Jimdo Support ist der Export in bei allen Jimdo Creator Usern gleich. Bist du sicher, dass du auch Jimdo Creator hast?
Kannst du einmal in deinen export nachsehen ob dort der Preis in der Spalte Bruttopreis oder Nettopreis steht?

Vielen Dank!
Wollomo
Beiträge: 327
Registriert: 21. Jan 2019 13:02
Land: Deutschland

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

Ich habe auch das Business Paket und eben Creator. Die Artikel sind aber schon seit längerer Zeit abgelegt, vielleicht liegt es ja auch daran? Ich schaue heute Abend für dich nach.
Wollomo
Beiträge: 327
Registriert: 21. Jan 2019 13:02
Land: Deutschland

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

Ich habe es gerade nochmal mit einen extra für dich neu angelegten Produkt versucht. Bei mir klappt das ohne Probleme. Es wird zwar nur der Bruttopreis im Shop angezeigt, Easybill erkennt das aber und macht eine Rechnung mit Nettopreis und ausgewiesener Mehrwertsteuer. Hast du evtl. bei Jimdo oder Easybill einen Haken für Kleingewerbe oder so?
EDIT: Guck mal unter "Shop" - "Einstellungen" und überprüfe "Preise mit "incl. MwSt. anzeigen" hier ist bei mir ein Haken
jordan-jojel
Beiträge: 239
Registriert: 28. Nov 2010 23:23

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

Wollomo hat geschrieben: 26. Nov 2021 18:35 Ich habe es gerade nochmal mit einen extra für dich neu angelegten Produkt versucht. Bei mir klappt das ohne Probleme. Es wird zwar nur der Bruttopreis im Shop angezeigt, Easybill erkennt das aber und macht eine Rechnung mit Nettopreis und ausgewiesener Mehrwertsteuer. Hast du evtl. bei Jimdo oder Easybill einen Haken für Kleingewerbe oder so?
EDIT: Guck mal unter "Shop" - "Einstellungen" und überprüfe "Preise mit "incl. MwSt. anzeigen" hier ist bei mir ein Haken
Vielen Dank für deine Hilfe! Ja der Haken ist bei mir auch. Nein Kleingewerbe habe ich nicht. Die Einstellungen bei EasyBill wurden vom Support schon überprüft.
Der Fehler liegt bei mir in der Jimdo Exportdatei.

Hier ein Bild von meiner Exportdatei:
Bild
https://ibb.co/P1L5vQj
https://ibb.co/P1L5vQj

Der erste Artikel hat einen Bruttopreis von 13,99 Euro. In der Exportdatei wird aber ein Nettopreis von 13,99 Euro angezeigt. EasyBill importiert die 13,99 Euro (Bruttopreis) dann als Nettopreis und rechnet nochmal 19% MwSt drauf. Bei der von EasyBill erstellen Rechnung steht dann Nettopreis 13,99 Euro, Bruttopreis 16,65 Euro.

Du würdest mir einen großen Gefallen tun, wenn du bei dir einmal in die Exportdatei reinguckst und mir sagst, ob der Preis bei dir in der Spalte "Einzelpreis Netto" oder "Einzelpreis Brutto" steht. Laut Jimdo Support sollte bei allen Jimdo Kunden nurnoch die Spalte "Einzelpreis Netto" angegeben werden. Wenn es bei dir aber funktioniert und die richtigen Preise ausgelesen werden, scheint hier noch ein anderes Problem zu sein.

Vielen Dank für deine Unterstützung!
Wollomo
Beiträge: 327
Registriert: 21. Jan 2019 13:02
Land: Deutschland

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

Meine .csv Datei sieht viel chaotischer aus wie deine. Jede Bestellung ist in einen Feld
Bestellung 1 = A1
Bestellung 2 = A2
.
.
.
usw.
Keine Ahnung ob das damit etwas zu tun hat?!
Aber wenn ich mir das genau anschaue, dann ist auch in meiner Exportdatei nur ein Preis hinterlegt, nämlich ausschließlich der Bruttopreis.
jordan-jojel
Beiträge: 239
Registriert: 28. Nov 2010 23:23

Re: Jimdo Shopsystem Mwst und Exporte falsch.

Wollomo hat geschrieben: 27. Nov 2021 08:24 Meine .csv Datei sieht viel chaotischer aus wie deine. Jede Bestellung ist in einen Feld
Bestellung 1 = A1
Bestellung 2 = A2
.
.
.
usw.
Keine Ahnung ob das damit etwas zu tun hat?!
Aber wenn ich mir das genau anschaue, dann ist auch in meiner Exportdatei nur ein Preis hinterlegt, nämlich ausschließlich der Bruttopreis.
Hallo,

Danke für die Rückmeldung. Auf deinen Rechnungen ist aber der richige Bruttopreis angegeben oder schlägt EasyBill nochmal 19% auf deinen Bruttopreis von Jimdo drauf?

Ich habe die CSV Datei in Excel aufgetrennt um die einzelnen Spalten auszulesen. Du kannst die .csv Datei mit Excel öffnen, dann klickst du oben auf den Reiter "Daten" -> "Text in Spalten". Dann musst du da "Getrennt" -> weiter; "Komma" -> Fertig stellen. Damit wird dir die Liste dann richtig angezeigt, Bei mir ist Spalte G "Einzelpreis Netto" und H "Einzelpreis Brutto"
Antworten

Zurück zu „Shopsysteme“

  • Information